Jump to content
Tom50354

Kühlschrank

Recommended Posts

AndreGC680
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Floling,

 

ja, den Umbau auf die eckigen Schienen habe ich beschrieben. Es gibt auch Bilder und Artikelnummern dazu.

Erscheint mit im Beitrag wo es um den Umbau der Schienen geht.

Bitte mal Suchfunktion bemühen. Begriff „von Konemann“ , dass ist ein möglicher Lieferant.

 

VG André

Share this post


Link to post
Waldkaeuzchen

Also das ist jetzt nichts besonderes. Einfach eine Isomatte 15mm zurechtschneiden und mit Silikon einkleben und seitlich abdichten.  Vorn hab ich das mit einem Klebeband für Isolierungen gemacht.

 

@flohling: den Thread zu den rechteckigen Trennern gibt es schon. Einfach kurz suchen, glaube es war ein Beitrag von AndreGC680 mit Bestellnummern und allem.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

...Bestellung ist raus. Ich bin gespannt auf den Umbau und das Ergebnis.

Share this post


Link to post
Haa2ee

Aufgrund des Kühlschrankumbaus benötige ich die gemäß Bauanleitung von snuggles hergestellten Trennelemente nicht mehr.

Bei Erstattung der Versandkosten (Paket 6 €) verschenke ich sie gerne. Schickt mir einfach eine PN.

Share this post


Link to post
CaliStevo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Waldkäuzchen,

klasse Idee. Ich hab das direkt mal kopiert. Allerdings stelle ich mir gerade die Frage, ob nicht der Kühlschrank direkt vom Eisfach aus gekühlt wird. Hast Du schon Erfahrung sammeln können, ob die Kühleinstellungen auch noch dieselbe Kühlleistung bringen?

 

VG Stefan

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Waldkaeuzchen

Geht super, mit 2 Sternen im Korb 4 Grad und im Auszug 5 Grad. Gefrierfach macht was es soll und es ist kein Kondensat mehr da, auch nicht bei 30 Grad Außentemperatur wie gerade jetzt in Frankreich.

Übrigens: die Frage hatte ich mir auch gestellt. Wenn ich es aber nicht getestet hätte, wäre es auch nie ins Forum gekommen. Nutze den KS jetzt so seit 3 Monaten.

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Stefan, ja das wird er. Man nutzt einfach den physikalischen Effekt,  dass kalte Luft nach unten fällt und wärmere nach oben steigt.

Mit einer thermischen Isolierung schaffst du eine Art von Trennung damit die kältere Luft eher oben im Gefrierfach bleibt.

Share this post


Link to post
Waldkaeuzchen

Geht super, mit 2 Sternen im Korb 4 Grad und im Auszug 5 Grad. Gefrierfach macht was es soll und es ist kein Kondensat mehr da, auch nicht bei 30 Grad Außentemperatur wie gerade jetzt in Frankreich.

Übrigens: die Frage hatte ich mir auch gestellt. Wenn ich es aber nicht getestet hätte, wäre es auch nie ins Forum gekommen. Nutze den KS jetzt so seit 3 Monaten.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Aber das ist ja genau der Effekt!  Die warme Luft kondensiert an der viel zu kalten Abtropfschale, die nach unten ihrem Namen alle Ehre macht. Ohne Isolierung sind die Sachen im Korb gefroren. Jetzt ist mit 4 Grad die Temperatur ok. Der Kompressor arbeitet zu stark wegen des Gefrierfachs für den kleinen Kühlschrank und da sind wir uns ja fast alle einig, das Gefrierfach braucht keiner. Wenn man einen Haushaltskühlschrank anschaut, dann ist das Gefrierfach gedämmt. Ganz klar: 22 Grad Temperaturgefälle gehen nicht ohne Isolierung da ansonsten Kondensat auftritt. 

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also wir finden es sehr gut, dass es da ist. Zum einen für Eis im Sommer, aber auch mal für das Zwischenparken von Essen aus den Tiefkühlbereichen von Supermärkten.

Aber der Tipp mit der Dämmung ist gut, sollte sich auch im Verbrauch bemerkbar machen, da ja nicht so viel Kälte abhanden kommt. 

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Heute kam der Umbausatz an. Mit der pdf-Anleitung war die Arbeit in ca. 1h erledigt. Was soll ich sagen? Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Lade ist insgesamt viel verwindungssteifer, rastet satt in die beiden Riegel und lässt sich gut herausziehen.

Ich vergebe 6 von 5 möglichen Sternen. Warum um Himmels Willen hat VW das nicht gleich so gemacht?

 

Die Trennelemente (Version "snuggles") sind übrigens noch zu haben.

Share this post


Link to post
Ernesto

Wie ist das, wenn das Mückennetz zugezogen ist und du öffnest die Kühlschrankschublade ganz, kollidiert diese nicht mit dem Mückennetz?

Share this post


Link to post
Haa2ee

Das passt knapp ausreichend. Das Plissee wird minimal touchiert, ist aber wirklich kein Problem.

Edited by Haa2ee

Share this post


Link to post
sprungimdach

Mein Schienenumbau-Teile-Satz kam heute und, da VW ja die beim Bremsen rausgeflogene Kühlschrankschublade auf (unsere!) "Fehlbedienung" zurückführt, habe ich den Umbau selbst vorgenommen, so gut ich konnte:

Schade, dass die Anleitung mit einem vagen Einbau der neuen Schienen auf Seite 6 endet: Nicht wie viele Schrauben, nicht, welche Löcher in der Schiene verwendet werden sollen, außer dem ersten etc. So sind die hinteren Löcher ganz leicht herzustellen gewesen und die mittleren ganz schwer, ich weiß nicht warum.

Dann lagen zwei graue Plastikbolzen bei, wie zum Verschließen - von was nur?

Auch wie die Schublade danach wieder am sichersten eingesetzt wird bleibt ebenso geheim wie auch deren mögliche Herausfallsicherung und eine eventuelle Höhenjustierung, schade.

 

Ich bin aber froh, dass es diese Möglichkeit gibt, bin aber sehr verärgert, dass sie VW nicht zum Standard erhebt, wäre das mindeste.

 

Immerhin ist der Kühlschrank nun wieder nutzbar, und ich hoffe, dass er nun auch bei Auslastung der Beladung sich nicht wieder selbst zerstört bei kräftigem Bremsen.

 

Johannes

Share this post


Link to post
Waldkaeuzchen

Hallo Johannes,

leichtes und schweres herstellen der Löcher ist ganz einfach erklärt. Bei den vorderen beiden Löchern hast Du eine Stahlkonstruktion unter dem Kunststoff, hinten nur Kunststoff. Da hält auch nicht viel. Deine Verwunderung, warum VW nicht dieses System verwendet, kann ich nicht verstehen. Tom betreibt neben diesem Forum den Shop. Er hat sich mit dem VW-Kühlschrank beschäftigt und eine bessere Lösung mit einem anderen Blum System erarbeitet. Dazu gehört auch das spezielle Blech und diese Idee verkauft er, ganz einfache Marktwirtschaft. Ja, er könnte diese Lösung vielleicht VW zum Kauf anbieten, VW darf aber seine Entwicklung nicht einfach übernehmen. Du brauchst Dich also nicht ärgern. Lies noch einmal genau nach, nT.5 hat  m.E. die Einstellung irgendwo beschrieben, wo es um das Thema „Kühlschrank lässt sich nicht mehr öffnen“ geht. Wenn Du die Verkleidung abnimmst (2 Kappen oben vorsichtig entfernen) siehst Du den Verschlussbolzen. Wenn am oberen Bolzen ein Grat ist, blockiert der Verschluss leicht. Mit feinem Schleifpapier glätten, etwas Fett und der Kühlschrank schnurrt mit den neuen Schienen nur so ins Lager. Es muss immer 2x klacken, oben und unten. An dem Stahlseil lässt sich der Verschluss absolut exakt justieren. Ist doch ein tolles Gefühl, wenn man etwas besser hinbekommt, als der Weltkonzern:)

VG Dietmar

Share this post


Link to post
Grande
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wir haben einfach ein paar Lagen Alufolie hineingelegt! Funktioniert auch gut! Danke für den Tip!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.