Jump to content
radlrob

Außendusche an linker Kederschiene

Recommended Posts

radlrob

Hallo zusammen, 

ich möchte eine Außendusche an unserem Cali haben. Durch einen Post bzgl Kederleistenhalterungen der Firma hess und einem kurzen Hinweis von @Knox16, das dies doch eine prima Basis für eine Roadshower sei, hat sich dieser Wunsch manifestiert.

 

Ich möchte für die fahrerseitige Kederschiene ein Blech schneiden, dieses an der Oberseite drei mal haltern und die Stützkräfte unten über drei Punkte mit 70mm Durchmesser in die Scheibe einleiten. Über Magnete auf dem Blech unterhalb der Scheibe habe ich auch nachgedacht, habe aber Bedenken bzgl Kratzern und auch bzgl des doch recht dünnen Blechkleids. 

 

Auf das Tragblech möchte ich drei schwarze Kunststoffrohre mit dn110 befestigen: Zwei Rohre für insgs 14 Liter Duschwasser und ein Rohr für ein Druckluftpolster 7l auf 5bar, das über einen Druckminderer an die Wasserrohre angeschlossen ist. Duschschlauch und Brause sollen ebenfalls auf dem Blech sicher gehaltert werden. Oben dran dann zusätzlich der Duschvorhang, den mir der inoffizielle caliboard-Duschspezialist 😁 @Hsk2000 vererbt hat, in einer wasserdichten Tasche. Ähnlich einer Sackmarkise. 

 

Insgs wollte ich die 30kg-Marke nicht reißen, muss aber erst mal ans CAD und ein bissi rechnen. Momentan fußt alles auf einer, öhm..., Skizze:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Vielleicht mag sich ja der ein oder andere an der Ideenfindung beteiligen. 

 

Grüße

Robert 

 

 

Share this post


Link to post
Hsk2000

Hallo Robert,

 

da bin ich auf jeden Fall dabei.👍

 

VG

Share this post


Link to post
Mudie

Hi zusammen:

 

Ideenflug - gerne! Habe bisher eine einfache am Syncro im Einsatz: 3 bar Druckpumpe, 2 m Grohe-Lastschlauch (kann man sich auch draufstellen) und Saugnapf außen am Küchenfenster, um den Duschkopf einzuhängen. Bei der Druckpumpe ist es so, dass diese abschaltet, wenn der Hebel am Duschkopf diesen verriegelt.

 

Viele Grüße, Mudie

 

Share this post


Link to post
radlrob

Den "Grundträger" habe ich fertig gepinselt. So habe ich mir das in Etwa gedacht:

 

 

 

Oben drei mal an der Kederschiene gehaltert (Mit EPDM-Streifen hinterlegt), unten drei Klapphebelvakuumsauger mit M8. Daran kommen insgs 9 Konsolenschellen für 110mm Rohre. 

 

 

Ich habe einige schwarze Kunststoffrohre gefunden, bin aber mit dem Werkstoff 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 nicht so wirklich glücklich, vor allem hinsichtlich der Temperaturbeständigkeit. Was meint ihr? 

 

 

Grüße

Robert

Share this post


Link to post
Knox16

Wie wäre es mit ?

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
radlrob

100°C Dauereinsatztemperatur. Perfekt. Danke.

Share this post


Link to post
radlrob

Ich hab' da mal was vorbereitet... 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

PP ist von der Verarbeitung her recht anspruchsvoll. Ich glaube, ich nehme für die Rohre auch Aluminium. 

 

Grüße

Robert 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Willst du das richtig schön machen?

Ich dachte, du nimmst einfach ein Rohr, eine

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
und 2 Endstopfen...

Share this post


Link to post
radlrob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja sicher 😁

 

Mit den Steckmuffen wird es aber nicht druckfest. Ich würde gerne mit einem Druckluftpolster für ein wohliges Duscherlebnis sorgen. 

 

Grüße

Robert 

Share this post


Link to post
Dietmar1
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Könnte man kleben, dann wird es druckfest. Mit Geberit Silence Rohren wird es vermutlich am günstigsten. Du hast bestimmt schon einige Selbstbauberichte mit Abwasserrohren in YouTube gefunden.

 

Kaufbare Lösung

Auf der Webseite eines Shops, der hier nicht verlinkt werden darf, gibt Es auch einen Test.


Doch noch einen Test gefunden: 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Roadshower wird ja auf dem Dach befestigt. Hat auch Charme, gerade wenn man nur hinten auf dem Dach ein Behälter über die ganze Breite bauen würde.

 

 

Share this post


Link to post
radlrob

Ja die Kleberei habe ich mir angeschaut. Auch das PP-Schweißen... Ich werde noch mal in mich gehen, aber Alu gefällt mir bislang am besten. Ist aber halt auch doppelt so schwer wie PP... 

 

Die Roadshower ist ja das eigtl Vorbild dieser Aktion hier und bei (ich glaube) kleiner-großer-bus gibt es auch einen Testbericht dazu. Der Kollege hat die hinten quer auf dem Logo-Träger. Mir geht es aber explizit um einen Eigenbau an der linken Kederleiste, hinten. 

Share this post


Link to post
Knox16

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Willst du damit auch das Radl kärchern?

Eine Alternative wäre ein mit

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
.

Dann brauchst du halt ein Kabel nach draußen. Aber an der Heckklappe hat man ja "normalerweise" eh einen ziemlichen Kabelbaum (Solaranlage, Markisenbeleuchtung, dritte Bremsleuchte für die Heckbox etc.) 😉

 

Share this post


Link to post
radlrob
Posted (edited)

Nein 😄

 

Die Überlegung war folgende: Zwischen Presslufttank (7l) und Wassertank (14l) kommt ein Druckminderer auf 2bar. Somit sollte bis kurz vor knapp das Wasser schön gleichmäßig ausgefördert werden. 

 

Das mit der Pumpe wäre am einfachsten. Aber genau, ich will jetzt ned noch ein Kabel da rum fliegen haben und: Ich will das einfach abnehmbar haben, oder dann eine Zuleitung haltern zu müssen. 

 

Ext kleine Batterie, wie Du das mal in einem früheren Küchenblock hattest, wäre auch eine Idee. Mit diesen Baustellenlampenakkus. 

 

Bzgl dritter Bremsleuchte an der Heckbox suche ich übrigens auch noch eine (schöne) Lösung. 😉

 

Grüße 

Robert 

 

Edit: Der Tank wäre gar nicht schlecht. Aber 50 Grad, bissle wenig, oder? 

Edited by radlrob

Share this post


Link to post
Knox16

Ich hatte das hierauf bezogen: "Die Kanister tragen bis 400kg." Die kann man fast als Sandblech/Notbrücke nutzen 😉

Ich denke nicht, dass die unter Eigen- + Wasserlast bei 60° verrecken...

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich hatte

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
bestellt. Habe ich aber noch nicht montiert...

 

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also, ich bin mir nicht so sicher, ob ich ein Kunststoffrohr mit 5bar an meinem Auto spazieren fahren wollte....

 

Viele Grüsse, Martin

Share this post


Link to post
Bulli53

Spannendes Thema. 
die Publikationen zu den „Warmwasserrohren“ beschreiben den Einsatz in warmen bis heißen Regionen. Meine Erfahrungen mit div. Kanister und Duschsacklösungen waten bezüglich der zwischen Mai und September zu erreichenden Wassertemperaturen eher bescheiden. Geketnthabe ich aber, dass es wichtig ist den Wasserbehälter mittels einer Isolierschicht vom Untergrund zu entkoppeln, d. H. Isomatte zwischen Wassersack und Untergrund. 
Alu ist ein sehr guter Wärmeleiter, leider in beide Richtungen. Das gilt auch für die Unterkonstruktion.

Statt mit Druck würde ich eine mit Akku Pumpe (wenn überhaupt, zum duschen reicht Gefälle) verwenden. 
Der Wasserbehälter sollte so platziert werden, dass er nicht mit einer Solaranlage konkurriert.

sicher gibt es im Bereich der stationären Solarthermie noch zahlreiche Tips.

Gern bleibe ich gespannt wie sich das Projekt weiter entwickelt.

Share this post


Link to post
radlrob

Ja, eben. Mir wäre Alu da auch lieber. 

 

Die Tankidee gefällt mir nun aber doch immer besser. Mal eine Nacht drüber schlafen... 

 

Grüße

Robert 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Schon, wenn der Behälter auf min 2m Höhe ist. Wenn er aber auf Brusthöhe ist, muss ich im Knien duschen. Ich will Druckwasser 😆

 

Ich geh heute Abend mal auf zwei Sinnierbier und überlege noch mal. Vermutlich habt ihr Recht und das mit dem Druckluftpolster ist mehr Spielerei, als es einen sinnvollen Nutzen hat. 

 

Grüße

Robert 

Share this post


Link to post
Knox16
Posted (edited)

Der Tank hat eine relativ große Kollektorfläche, was ja durchaus vorteilhaft ist.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich hatte ja einfach eine kleine AGM genommen. Mit einem ganz (mit

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
) wäre das sogar komplett autark...

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
Altfritz2000

Die Geberit Silent ist aber lt. Herstellerseite nur zur KURZFristigen Lagerung im Freien geeignet, wg. UV Licht.

Also vielleicht nur einen Sommer lang ?

Share this post


Link to post
radlrob

Ich habe jetzt bei Tigerexped auf "Bestellen" gedrückt. Das gefällt mir mit dem Tank. Dazu das entsprechende , prima Sache (hoffe ich). Gleich dazu genommen habe ich noch eine 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
mit 5m Kabel und Tauchpumpe. Die wird dann bei Bedarf durch den Tankdeckel geführt, das Kabel durchs Fenster rein oder hinten im Kofferraum und ab geht die wilde Duscherei. 

 

Was biologische Seifen angeht, habe ich bereits einiges ausprobiert. Am wenigsten gefallen haben mir die Superoutdoorbioseifen, weil sie zum einen erst mal in einer Menge Plastik verpackt sind (das werde ich nie kapieren...) und zum anderen schäumen wie blöd. Selbst, wenn das tatsächlich bio sein sollte, macht es immer noch einen fragwürdigen Eindruck. Empfinde ich zumindest so. Am besten gefallen hat mir Olivenseife. Riecht nicht so aufdringlich, schäumt nicht, reinigt ausreichend, top. 

 

Danke an @Knox16, den Tank hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Ich bin gespannt :;-):

 

 

Grüße

Robert 

 

(Offtopic: Ich hätte ja gerne eine dritte Bremsleuchte, die als LED-Band über die ganze Heckbox geht und beim Einlegen des Rückwärtsgangs auf weiß umschaltet. Aber da konnte ich bislang nichts finden, was bei uns legal benutzt werden darf. )

Share this post


Link to post
Bulli53

Die Seife von Vaude ist ganz o.k., alternativ Kern- oder flüssige Schmierseife. 
OT: ein schwedischer Freund von mir hat ein Ferienhaus am eigenen See. Dort im Norden nix besonderes da mittlerweile in der 3. Generation aus ehemals bäuerlichem Besitz entstanden. Der See dient als  Barschrevier und Trinkwasserlieferant, auf der anderen Seite einer 200 Meter breiten Landzunge als Badestelle.  Die Seife der Wahl kommt aus dem Supermarkt. Funktioniert seid  2 Generationen mit 6 Personen im Sommer. Die Natur hilft sich, aber nur wenn nicht jeden Sommer 200 Leute an der gleichen Stelle Körperpflege betreiben. 
ansonsten gilt weg mit Seife von Gewässern. 

Share this post


Link to post
radlrob

Ich hab den Träger jetzt noch mal angepasst.

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Grüße

Robert

Share this post


Link to post
Knox16

Sieht gut aus!

Unten passt doch wunderbar noch ein kleines Batteriefach mit Solarzelle hin:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
radlrob

Mmh, ja, könnte man dann noch erweitern. Und links daneben Duschkopf mit Schlauch und Pumpe.

Share this post


Link to post
tonitest

Welchen Tank haste jetzt genommen? 4,5 Gallonen?

Bin mal gespannt, wie schwer die gesamte Konstruktion wird.

Und wie das Ganze dann vollbetankt  (insbes bei Fahrt) an der Kederleiste und mit Abstützen unten hält.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    526 members have viewed this topic:
    cali_f19  chruesi  Samba21  jr1510  aralbulli  ELO-ALLY  nofraghein  gekatx  Dan69  SambaOnTheBeach  maga  jumperger  tonitest  romka_zrh  piitsch  aderci  Gerhard_Wien  Dietmar1  CaliRatjada  Blue Eagle  Kroete  Kaasaa  Blublu  GER193  Rikus  Radix  Thosta  Jo-Jensen  cali-marc  Jenkins  truebulli  Jimmy8425  Klaus5  BenBsp  Slide140  gerdi1  CaliforniaOcean1978  fabster  ttbs  Andi84  marchugo  malder  Emmental  nick0297jan  Almeja  BIM  Lukas720  mob  fuzzy-baer  Horst_Beach  simisch  -Lotta-  Benbeach  Rollerpilot  Icebreaker  Knox16  Borni1977  Kopol  paolaMTB  f.schulz  Bauer-Alt  Mainline  radlrob  SOS  TobiTi  Winki  Semmi  th1wob  ThomasM  Majanicho2020  maxe  calimerlin  calicalli  Almroad  chris-hh  Radfahrer  thurston  Andecha  Calforiasteelblue  Toppes19  Belluise  Glompf  cadburgdw  vwfreak_de  Toper123  bnhes  ehrlema  chris82  Michdi  Beifahrer  meier72  RhönerBub  JDW  dertomte6  maj0  Phoma  schutzaus  MrBeach  Beachcamper83  Rodger 
    and 426 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.