Jump to content

Hsk2000

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    602
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

57 Neutral

Über Hsk2000

  • Rang
    Experte

Persoenlich

  • Homepage
    www.Roadbus.de
  • Biografie
    Ehemals California 5.1 Comfortline mit 174 PS und Autom.
    Leider nach einem Jahr Getriebeschaden bei 211tkm
  • Wohnort
    Meschede im Sauerland
  • Interessen
    Motorradfahren, T5.2 mein zweiter,ferne Länder, Takacat
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    2014
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2,0L CR 103KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Generation, weisses Geschränk, RNS 510, 3.Fenster im Dach, PDC V.u.H., AHK, Leder, Markise, Träger für Motorroller
  • Umbauten und Zubehoer
    Markisenerweiterung, Bearlock, Calicap/Cave silber, durchgehender Teppich im Fahrgastraum, Brandrup-Taschen, Heckschublade, Garderobe, kleine Schublade, Dusche an der Küchenarmatur, Moskitonetz Maxxcamp, ISO-TOP, Soft AT Bereifung..

Letzte Besucher des Profils

3.809 Profilaufrufe
  1. PS: die ganze Tour seht ihr auf der Webseite, unter reisen, ab in den Süden. Ich dokumentiere die Tour mit polar steps . Da sieht man dann auch meinen aktuellen Standort. Und eigentlich soll es jetzt an der portugiesischen Küste wieder nach Hause gehen.
  2. Danke Ihr Beiden, auf das Forum ist Verlass! Ja hinten kann man das nicht besser fotografieren. Von der Logik her, müsste es ja auch so sein, dass die Bremsen vorne mehr beansprucht werden. Und da sind sie ja eigentlich noch ganz gut aus oder? Im TX Bord Schreiben Sie auch dass wir noch einige 1000 km fahren könnte. Aktuell ist die Anzeige auch wieder aus. Und ich kann in der MFA kein Fehler mehr abrufen. Und Stephan, bei meiner Laufleistung von 95.000 und bisher noch keine Bremse gemacht, sieht man ja dass ich eigentlich ziemlich viel cruise, viel Segelmodus benutzen, und es recht nicht voll in die Eisen haue. Ich hab mich sowieso schon gewundert, warum ich bin 95.000 noch nichts machen musste. Die Frage ist riskiere ich es nach Hause zu fahren. Das können schon 3- 4000 km werden. Danke für eure Hilfe
  3. Danke für die schnelle Antwort. ich hab mal ein paar Fotos gemacht. Ich würde sagen das vorne noch gut 5 mm drauf sind. Ich kann natürlich hinten nicht nachsehen. Die Fotos sind von der Außenseite. Im TX schreiben ja einige das man noch gut 4-5 Tkm fahren kann. Scheiben sehen ja auch nicht so schlecht aus... was meint Ihr ???
  4. Hallo liebe Califreunde, nun hat hat es mich leider auch unterwegs erwischt. Ich bin in der Nähe von Sevilla und gerade kommt in der MFA, Bremsbeläge überprüfen. So ein Mist 😡 Ich habe jetzt 95 tkm auf der Uhr und bisher noch nix gewechselt. Meine Frage, wie lange kann man den dann wirklich noch fahren? Ich hätte noch gut 3000 km wieder nach Deutschland. Kanm man das riskieren, oder muss ich mir doch unterwegs einen service suchen? Hat jemand Erfahrung mit einem Wechsel in Spanien o. Portugal? bin für jeden Tipp dankbar.....
  5. Sorry, habe den Link verwechselt... hier der link zum Video
  6. Am letzten Messetag Sonntag 24.02.2019 habe ich mir noch kurz die Messe in Essen angesehen…. Begleite mich auf einem kurzen Messerundgang . . . http://hsk2000.de/?p=3715 Vom Grand Cali gab es wieder nur das bekannte Messemodell, aber auch sonst war doch noch einiges zu sehen... VG
  7. Hsk2000

    Test neue Signatur

    Test
  8. Hsk2000

    Test neue Signatur

    Noch mal ein Test
  9. Hsk2000

    Test neue Signatur

    Test der neuen Signatur
  10. Wirklich eine prima Idee. Mir wäre das mit dem Original Aufklebern auch zu schade. Da ich schon lange mit einer Folierung liebäugele, darf ich fragen wie viel eine solch reduzierte Folierung kostet? Neugierige Grüße
  11. Genauso mache ich das auch. Ich habe einen passenden Kanister mit 14 Litern der genau hinten auf den Auszug passt. Mit einem Liter warmen Wasser ergibt das eine angenehme Duschtemperatur. Ich habe eine kleine Accu Tauchpumpe mit Duschamatur die ich dann einfach dort hineinhänge. Wenig Aufwand, prima in der Anwendung erprobt. Und zur Not hat man sogar noch 13 Liter Resevewasser an Board. Alles Andere Frist einfach viel zu viel Strom. Saubere Grüße
  12. Ja, auf das Märchen mit der Live Tankfüllung fallen ja ganz viele rein ... Natürlich gehört zum Wechsel auch eine Spülung. Wie gesagt habe ich da ja ganz bittere Erfahrung . Wenn du mal ein Problem gibt kann ich eine Firma in Bielefeld wärmstens empfehlen. Das ist der bundesweite Spezialist für VW Getriebe und Motoren.. Leidgeprüfte Grüße
  13. Hallo, wenn du das noch nie gemacht hast, dann mach das so schnell wie möglich. Wie viel Kilometer hat deiner runter? Schau mal in mein Profil. Wenn dein Getriebe den Geist aufgibt, kannst du dich schon mal von 5000 € verabschieden. Das Öl muss spätestens alle 80.000 km gewechselt werden. Leidgeprüfte Grüße Hubert
  14. Hsk2000

    Der neue Grand California

    Allrad kostet 4300€ Aufpreis
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.