Jump to content

Hsk2000

Members
  • Content Count

    659
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Hsk2000 last won the day on April 14

Hsk2000 had the most liked content!

Community Reputation

96 Neutral

About Hsk2000

  • Rank
    Expert

Persoenlich

  • Homepage
    www.Roadbus.de
  • Biografie
    Ehemals California 5.1 Comfortline mit 174 PS und Autom.
    Leider nach einem Jahr Getriebeschaden bei 211tkm
  • Wohnort
    Meschede im Sauerland
  • Interessen
    Motorradfahren, T5.2 mein zweiter,ferne Länder, Takacat
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    2014
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2,0L CR 103KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Generation, weisses Geschränk, RNS 510, 3.Fenster im Dach, PDC V.u.H., AHK, Leder, Markise, Träger für Motorroller
  • Umbauten und Zubehoer
    Markisenerweiterung, Bearlock, Calicap/Cave silber, durchgehender Teppich im Fahrgastraum, Brandrup-Taschen, Heckschublade, Garderobe, kleine Schublade, Dusche an der Küchenarmatur, Moskitonetz Maxxcamp, ISO-TOP, Soft AT Bereifung..

Recent Profile Visitors

3913 profile views
  1. Hsk2000

    Frage an die Solar Experten

    Hallo Christian, Danke für den Hinweis mit dem Link. Ich glaube ich werde das dann auch so machen und lieber einen anderen Regler nehmen. Viele Grüße
  2. Hsk2000

    Frage an die Solar Experten

    Hallo, wie bist Du mit der Tasche zufrieden? Hast Du das in Verbindung mit dem Solarregler von Prevent ? VG
  3. vielen dank ! Super gelöst ....
  4. Hallo ihr beiden, Danke für den Link mit den Taschen. Das ist eine super Idee. Ich hatte zwar eigentlich an eine Plattform gedacht, jedoch nicht damit gerechnet dass die dann auch schon 20 Kilo wiegt. Auf dem Dach wäre halt noch Platz gewesen. Mit der Tasche ist das schon ein Kompromiss. Aber ich hab ja auch noch ein RollerTräger. Hier könnte ich natürlich auch direkt diese Hecktasche montieren. Das ist zwar schade, weil ich dann den Roller nicht mehr mitnehmen kann, aber einen Tod muss man halt sterben. Gewichtsmäßig habe ich ja mit der Heckplattform gar keine Probleme. Hier darf ich 100 Kilo zu laden. Trotzdem lässt mich die Idee der Dachbefestigung noch nicht ganz los. Ich muss in der Garage mal das genaue Maß der Taschen messen. Auf dem Dach würde mir natürlich der Aspekt mit dem Diebstahl viel besser gefallen. War eben so aufs Dach klettern ist ja nicht. Aber ich muss die Pakete auch da hoch bekommen. Das Paket mit dem Boot wiegt circa 30 Kilo. Und das zweite Paket mit dem ganzen anderen Geraffel sicherlich auch noch mal 18 Kilo. Hier mal das Bild von meinem Heckträger....
  5. Aber nun zurück zum Thema: Wie kriege ich das am besten auf das Dach? Natürlich in Taschen.
  6. Hallo Dieter, Das hast du gut erkannt, natürlich ist das Vollgas und so kann ich circa 8-10 km fahren. Topspeed mit dem Torqeedo sind 10 km/h. Auf uns und sehen sind aber nur 6 Km/h erlaubt. Damit steigt in meiner Reichweite auf 20-30 km. Die Motorleistung entspricht circa drei PS und damit ist natürlich kaum eine Gleitfahrt möglich. Und richtig es ist ein Kurzschaft. VG Hubert
  7. Hallo, schau mal hier.... https://youtu.be/g6cuj8sZD5Q Aber das ganze Boot ist in zwei Taschen. Und die würde ich ganz gern auf den Dachträger packen. VG Hubert
  8. Hallo Martin, danke für den Hinweis. Ich habe ein Takakat. https://www.takacat.de Ich kann das aber schnell aufblasen und würde es so dann in einer Tasche auf dem Dach transportieren wollen. Das Boot wiegt aber schon 30 KG und das wird ja möglicherweise mit einem normalen Träger etwas schwierig mit dem verzurren. Gewicht ist ja auch nicht ohne... Eine optimale Lösung ist mir aber auch noch nicht eingefallen. LG Hubert
  9. ja, das ist eine Strecke die man immer wieder mal fahren kann. ich hab das schon mal in 2011 mit einem Kombi gemacht. Cali ist aber viel cooler... Teil 5 ist schon in Arbeit .... LG
  10. Danke für das Bild. Sieht super aus. Meinst Du das das mit den oben verlinkten Haltern auf den Cali passt? Hast du noch einen Link zu dem von Dir verwendeten Träger ? was wiegt den Deiner? Ich finde das super interessant weil ich schon einen Rollerträger habe und gerne noch ein Boot mitnehmen würde. LG Hubert
  11. Hallo, sehr schöner Beitrag. Genau die eich Tour habe ich gerade gefahren.... schau mal hier.... http://hsk2000.de/?page_id=1223 LG
  12. Hallo, das hört sich interessant an könntest Du vielleicht in Bild von deiner Plattform einstellen? neugierige Grüße Hubert
  13. Hallo Mario, Ich fahre den Reifen mit 3,1 bar und bin top zufrieden VG Hubert
  14. Auf jeden Fall lohnt sich ein Ersatzrad. Aber Vorsicht, unbedingt die passenden Radschrauben nicht vergessen. Ich habe eine Stahlfelge mit 215er Reifen. Die Originale passt aber nur sehr schwer in die Halterung vom Reserverad... Ich empfehle das vorher auszuprobieren. Sonst geht es euch wie mir .... vor zwei Wochen ...
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.