Jump to content
HUSir

Grand California 600: Bauliche Optimierungen

Recommended Posts

n.t5
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hecktüren habe ich auch schon gedämmt, da die original Dämmung mit einem Armaflex ähnlichen Material (Dicke ca. 20 mm) im oberen Bereich der Hecktüren recht lieblos aufgebrachte wurde.

Hast du die oberen hellen Verkleidung demontieren können? Bei mir bin ich bis zum Lösen des doppelseitigen Zierleistenklebebandes, welches die Verbindung zwischen Verkleidung und Plisseekasten herstellt, gekommen. Wer bei VWN auf die glorreiche Idee kam, an dieser Stelle doppelseitiges Klebeband einzusetzen, naja ich schreibe jetzt lieber nicht was ich denke.🤬🤬🤬

 

Und als ich damit fertig war kam der nächste Knaller. Die Befestigung der hellen Hecktürverkleidung im oberen Bereich (die letzten 30 cm) ist leider mit Clipsen ausgeführt, welche sich bei mir überhaupt nicht lösen ließen. Hier habe ich sogar kapituliert und mich nicht  weiter getraut weiter an der Verkleidung zu ziehen, da mir das Risiko so hoch war, dass irgendwelche Clipsaufnahmen der Verkleidung brechen.

Diese Clipse sind so ausgeführt, dass zum Lösen der Hinterhakung mit entsprechend flachen u-förmigen Werkzeug in den Clips eingefahren werden muss um diese Hinterhakung zusammenzudrücken.

Jedoch sind die Clips soweit in der Tiefe nach hinten versetzt, das man da mit nix, was mir zur Verfügung stand, ran kam. Somit konnte ich mir nur den Bereich unterhalb des Heckfensters vornehmen.

 

Beim Zusammenbau habe ich die Stellen, wo diese tolle doppelseitige Klebeband eingesetzt wurde, Dual Lock Klettbänder ersetzt. Dies erleichtert, falls ich mich doch nochmal an die oberen Clipse traue erheblich der Demontage der Verkleidung.

 

Die helle Dämmung, welche Original im untern Bereich der Tür sitzt, ist so eine Art offenzelliger Filz.  Hiermit ist der komplette Grand Cali im untern Bereich ausgestattet. Diesen kann man auch ertasten, wenn man im Kassettenfach in die offenen Stellen greift. Auch habe ich diesen gesehen, als ich die äußeren Schutzleisten demontiert hatte.

Mich hat mal interessiert wie sich dieser Dämmstoff  bezüglich Wasseraufnahme verhält. Also habe ich ein kleines Stück abgeschnitten und den Wasserhahm gehalten.... Und was soll ich sagen, das Zeug ist wie ein Schwamm. Das Wasser wird sofort aufgenommen und es ewig gedauert bis es wieder trocken. Da bin ich mal gespannt und werde es genau beobachten. 

 

Eigentlich wollte ich mir auch die Schiebetür als nächstes vornehmen, aber hier vermute ich auch das ebenso diese tollen Clipse zur Befestigung der Verkleidung im oberen Bereich eingesetzt wurden. 

Somit ist dies erstmal ganz nach hinten auf der to-do-Liste gewandert.

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by n.t5

Share this post


Link to post
Geoman80
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mir erging es genauso wie dir.
Nachdem ich das erste doppelseitige Klebeband am Fenster der Hecktüre gelöst hatte und der obere Bereich der Verkleidung sich nicht lösen wollte, hab ich auch aufgegeben und nur unterhalb der Fenster gedämmt.

Ganz tolle Idee von VWN mit dem Klebeband. 😡

Auch die Schiebetür hab ich erst mal nach hinten gestellt. 

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das doppelseitige Klebeband ließ sich ja noch "recht einfach" mit einem Fischbein (Kunststoffkeil) lösen. Aber die Clipse dann........null Chance.

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

...grrr:grumpy:...obwohl ich SEHR aufgepasst habe, ist der Bowdenzugclip gebrochen. Wahrscheinlich muss man den ganzen Bowdenzug neu kaufen, oder gibt's das Plastikteil einzeln? Ansonsten war die Demontage recht einfach. Morgen wird gedämmt, Alubutyl und Armaflex.

Share this post


Link to post
n.t5
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Verclipsung des Bowdenzug ist wirklich sehr labil ausgelegt. Ich finde schlecht kopiert von z.B. BMW. Den bekommst nur mit sinnloser Gewalt kaputt.

Bowdenzug muss somit neu. Preislich um die 17 Euro irgendwas.

 

Befestigungsschrauben Schloss lösen und somit kommst du an die Verriegelung des Bowdenzuges am Schloss. Diese lösen und anschließend kann der Bowdenzug ausgehangen werden.

 

Edited by n.t5

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Besten Dank für den Tip. Hast Du den Bowdenzug beim Freundlichen bestellt oder gibt's den auch im Netz?

Share this post


Link to post
n.t5
Posted (edited)

Ich habe den Bowdenzug aufgrund der aktuellen Situation im Netz unter 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 bestellt. Falls du die Möglichkeit hast den Bowdenzug beim lokalen Händler zu bestellen, ist es natürlich schneller.

 

Hier noch die ET-Nr.: 7C0 837 085 Bowdenzug

 

Habe gerade gesehen, wenn du nur den Bowdenzug online bei diesem Händler bestellst, kommt leider noch mal ein Mindermengenzuschlag von 5,00 EUR drauf. Also wäre der lokale Händler auf jeden Fall günstiger.

 

Edited by n.t5

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Besten Dank. Ich montiere heute die Verkleidung an der Fahrerseite ab und gucke, was noch alles kaputt geht. Auf der Beifahrerseite haben 2 Clips die Demontage nicht überstanden.

Ich bin schon sehr gespannt auf den Einbau und den Effekt der Aktion. Könntest Du eine Verbesserung bzgl. Geräuschdämmung feststellen?

Share this post


Link to post
n.t5

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Leider nein. Steht ja aufgrund der aktuellen Situation nur rum....... und wird optimiert 😁

Share this post


Link to post
prth
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

habe mir dank deiner Liste die Sachen bestellt.

Welche Siebdruckplattenstärke hast du gewählt?

Hast du an jeder Seite 1cm wegen den Alu-Profilen abgezogen oder sind die Maße, die du angegeben hast, schon die Endmaße?

Kann ich mit einer Stichsäge die Siebdruckplatten zuschneiden?

Sorry habe noch nicht viel selbst gebaut.

Vielen Dank für die Unterstützung!

 

Share this post


Link to post
Haa2ee
Posted (edited)

Dämmung Vordertüren erledigt.

Angefangen habe ich mit der Beifahrertür, bei der Fahrertür ging dann schon alles besser. Das Abnehmen der Verkleidung geht wirklich mit dem beschriebenen "beherzten Ruck" am besten. Ich habe mich dazu tatsächlich auf den Boden gesetzt, mit dem jeweils äußeren Fuß die Tür festgehalten und mit der Hand an der Verkleidung gezogen. Das klingt nicht schön, jedoch blieben bei der Fahrertür alle Clipse heile. Dann wirklich gaaanz vorsichtig die Verkleidung noch im Schiebeclip halten und als erstes den fragilen Bowdenzug des Türöffners aushängen. Die Kabelstecker gehen eigentlich gut ab. An der Fahrertür ist halt etwas mehr los.

Die Alubutyl-Verarbeitung ging recht flott und nach der ersten Schmarre habe ich dann auch die Handschuhe angezogen...Aua! Auf jedem Fall die Hände vor den scharfen Alukanten schützen.

Die Dämmung der Verkleidungen mit Armaflex dauerte bei mir jeweils so lange  wie ein Spielfilm (auf dem Boden vor dem Fernseher). Ich bin auf dem Effekt schon sehr gespannt. Anbei ein paar Bilder.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Alubutyl ist wirklich ein schönes Material. Der Klopftest an den Türen ist schon mal recht überzeugend und lässt hoffen.

Ich überlege, ob ich die Motorhaube von innen auch noch beklebe. Unter der Dämmmatte ist nur das nackte Blech. Was denkt Ihr? Wird das außer beim Schließen der Haube was bringen? 

Edited by Haa2ee
Bilder eingefügt

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der Online-Teileversand ist auch prima. Ab heute ist unser Händler wieder "am Netz". Ich habe eben angerufen und die Teile bestellt. Morgen kann ich sie (kontaktfrei) abholen. Sehr schön! Dann kann ja morgen auch die letzte Türverkleidung wieder montiert werden👍

Share this post


Link to post
retroactive

Moin,

 

hat zufällig jemand die Teile Nr. von den Spreiznieten der Hecktürverkleidung parat? 
 

Dennis 

Share this post


Link to post
n.t5
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Dennis,

 

Ersatz für die Clipse oben: WHT 008 733

Clipse unten: 2K3 867 302 ANA2

Edited by n.t5

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich wusste, dass die Nummern von Dir kommen👍

Share this post


Link to post
retroactive
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

DANKE 😊 

Share this post


Link to post
grandolf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

die Stärke der Siebdruckplatten beträgt 9mm. Bei den Maßen habe ich es so gemacht, dass ich die Profile angeklebt habe und dann gemessen. Von dem Maß muss man noch die Materialstärke der Winkel links und rechts abziehen und 2mm Luft geben. Warte bitte bis Du bei deinem Cali selbst messen kannst - der Schrankbau ist mit Sicherheit mit riesigen Toleranzen gebaut... (deshalb nicht meine Maße übernehmen). Dann die Platten im Baumarkt exakt schneiden lassen, mit Schmiergelpapier die Kanten bearbeiten und die Ecken leicht rund schleifen. Mit der Stichsäge kann es nur Murks geben - eine Kreissäge mit Anschlag oder Lineal wäre gut, falls man selber schneiden will. Viel Spass!

Share this post


Link to post
prth

Vielen Dank! Das hilft mir sehr!

Habe mittlerweile nachgemessen und die gleichen Maße, wie du gemessen.

Habe mir 6mm HPL Platten bestellt und den Rest von deiner Teileliste.

LG Peter

Share this post


Link to post
mr.madeira

Hallo, gibt es im Zubehör die Halterungen für die Stühle und Tisch zu kaufen, oder hat jemand dort eine eigene Halterung angebracht. Ich habe die Stühle dummerweise nicht mitbestellt und gehe davon aus, dass da dann auch die Halterungen an den Türen nicht dran sind.

Share this post


Link to post
DerDrew

Würde mich auch interessieren, da ich es aus Gewichtsproblemen nicht mitbestellen konnte 🤪

Share this post


Link to post
mr.madeira
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

So wars bei mir auch.

Share this post


Link to post
n.t5
Posted (edited)

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Weder die Halter noch die Löcher für die Halter sind in dern Hecktüren.

 

Beitrag 73 in diesem Thread.

 

 

Edited by n.t5

Share this post


Link to post
retroactive
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.


Habe auf der linken Seite mit einer Halterung für unseren Campingtisch begonnen. Ein gekantetes Alublech auf der Platte gekontert. 

Gehalten wird der Tisch mit einem breiten Klettband. Das habe ich mit Kunststoffnieten befestigt.
 

Für die Stühle (ebenfalls keine VW Variante) habe ich noch keine Idee. ggf. ultrakompakte für den Schrank. Die sind allerdings recht teuer. 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
mr.madeira
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Praktische Lösung. Gibt es die orig. Halter nicht einzeln zu kaufen? Oder sind die zu teuer?

 

Share this post


Link to post
retroactive
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die waren mir zu teuer. Außerdem landen man dann ja im Zweifel bei der Auswahl des Tisches wiederum bei VW. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    699 members have viewed this topic:
    enbran  Mkroenicke  Locke2002  mfgsammy  hustraehle  HUSir  Fredii  Jan12  magicrunman  Mat5  adiknacker  big.bulli  Eff  Tom50354  Freintl  Marc_K  Dirk2312  Klaus_1  GC-Interssent  calimerlin  Knox16  Kai184  beatrice  hudddel  FH64  m.c.krohn  tsuntsuimi  mattis  Gerald24  derLeipziger  Strolch  GCharly  mr.madeira  Muckidackel  ande  TGSchmidt  Steffen73  K_Laus  Tamajamo  bleoni  Volkmar  Elchherde  Mollen  prth  mohle  cornuc  dewol  floling  RHeinze  Moby600  f.schulz  Jerawi  Arkon  Dexter  JP66  ichwillspass  klausstecher  GC-Freund  Klapfl  JoergWDot  KA-lifornia  schnuwin  Moviefreak  Alwin  Ernesto  michaxm  ran4x4  Barry  RawShore  Aloha_74  lutzha  DerDrew  Xelar  Emmental  Jobowu  mensinka  n.t5  Joshua  ufo61  Bart7974  schwabenwut  Waldkaeuzchen  Mainline  nick0297jan  Havelock  Kroete  Haa2ee  plumpsack  sheene  Moasta  CaliStevo  ibgmg  Geoman80  TausW  B.Liechti  campnorth  panda71  Bobby59  Boarderzone  GAPirat 
    and 599 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.