Jump to content
HUSir

Grand California 600: Bauliche Optimierungen

Recommended Posts

grandolf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Anbei die neuen Pläne - die Profile etc. habe ich bereits bestellt. Wenn ich fertig bin, mache ich mal ein  Foto.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Tom50354

Da würden sich die Profile von unseren Schrankböden doch anbieten. 

Share this post


Link to post
KA-lifornia
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Gefällt mir! Bin auf deine Fotos gespannt...

Share this post


Link to post
grandolf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hier zwei Fotos vom hinteren Schrank. Die Böden für den vorderen Schrank muss ich noch machen - Fotos folgen dann. Alle Profile sind nur mit dem 3M Doppelklebeband angeklebt. Alles ist sehr stabil, nichts klappert und alles ist revidierbar.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
KA-lifornia
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Top! Was hast Du für Auflagewinkel benutzt? Die sehen anders aus als die von mir vorgeschlagenen.

Share this post


Link to post
grandolf

Edelstahl Winkel 30x30x16, 5mm Bohrung, Nutensteine M5 glatt I-Typ Nut 5, Edelstahlschrauben: DIN 965 PH-Skschr. A2 M 5x8 (länger geht nicht, sonst stoßen sie hinten gegen das Profil)  Die Winkel habe ich so montiert, dass man zur Höhenverstellung leicht mit einem Schraubenzieher an die Verschraubung herankommt - also über dem Boden. Die Böden habe ich hinten, wo sie gegen die Rückwand stoßen mit einen Filzstreifen versehen. Die Profile stehen ebenfalls auf kleinen Filzstreifen. Es sitzt alles bombenfest.

 

Share this post


Link to post
KA-lifornia
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Woher hast Du die? Kannst Du mir vielleicht noch die Maße bzw. Länge Deiner Profilschienen durchgeben, dann bestelle ich zumindest die schon mal. Bei meinem T5.2 hat etwas gedauert bis die geliefert wurden... Ok hab vermutlich jetzt viel Zeit, da wegen COVID-19 es sowieso noch etwas länger dauert bis der GC vor der Tür steht. Bleibt jetzt wohl beim Ausbau stecken nach dem VWN am Donnerstag verständlicherweise das Werk in Poznań vorübergehend dicht gemacht hat.

Share this post


Link to post
Edmund

Hallo,

angeregt durch die Um- und Einbauten von HUSir, habe ich mir zwei zusätzliche Schubladen im Küchenbereich und eine Boxen-Schiebeschiene gebaut.

Die Bilder sagen mehr als viele Worte.

Das Ganze ist ohne Veränderungen am Fahrzeug entstanden. Die Befestigung erfolgt in den Zurschienen am Boden und der vordere Anschlag ist die Gleitschiene für die original Bordwände. Zur Zeit fehlen noch die Beschläge an den Schubladen und Klappen. Dafür habe ich die Gleichen bestellt die auch im Fahrzeug von VW verbaut werden. Leider haben die Beschläge 3 Wochen Lieferzeit.  

Viel Spaß beim Bilder ansehen.

Grüße

Edmund

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
grandolf

Großartig!! Was ist das für ein System, was Du da verbaut hast? Genau diese Anordnung hatte ich mir auch schon überlegt. Man hat einen tollen Schrank und kann gleichzeitig noch nach hinten gehen und die Schränke dort bedienen. Sind die Schubladen als ganze Schubladen kaufbar oder hast Du sie selber erstellt mit Umleimern, Schienen etc. Sieht super aus. Wäre interessiert an näheren Infos...

 

Share this post


Link to post
GCharly
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Edmund,

von deiner tollen Idee bin ich voll begeistert.

Würdest du eine Stückliste der verbauten Teile zusammenstellen, dass deine Idee auch kopierbar wäre?

 

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

P.S. Bislang bin ich noch kein GC-Besitzer. Wir haben erst im Februar 2020 bestellt und hoffen auf baldige Lieferung.

Z.Z. sind leider andere Dinge im Fokus 😞

 

Share this post


Link to post
grandolf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die Schienen - 600mm lang - habe ich hier gekauft:

und die Winkel ebenfalls hier:

 

Anbei noch ein Bild vom vorderen Schrank. Hier ist eine Plexiglascheibe (muss ich noch befestigen) vor der Elektrik, klappbar, um sie zu schonen und trotzdem an sie heranzukommen. Den Stromschalter habe ich ausgespart. Wenns fertig ist kommt noch ein Bild - drucke mir gerade den Anschlag für die Scheibe ...

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Edmund

Das verbaute System gibt es von Fa. Beewatech oder Fath. Es handelt sich um ein System zur Industrieausrüstung. Die Schubladen sind ein Eigenbau und die Vollauszüge (500mm) mit Soft-Einzug und Dämpfung sind von der S&O Handelsgesellschaft. Umleimer gibt es nicht. Ich habe alle Holzteile aus Multiplex-Platten gebaut und in Altweis (passt nicht ganz zum VW Farbton) gestrichen bzw. gerollt. Die Beschläge kommen von Wagner-Camping, sobald die Leiferung möglich ist.

Ob meine Anordnung wirklich top ist, muss ich erst noch testen bzw. einrichten. Alle Schränke sind zugänglich und auch die Gasflaschen können problemlos gewechselt werden. Das war mir wichtig.

Falls du weitere Fragen hast, immer gern.

LG

Edmund

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo GCharly,

Danke für die Blumen. Eine Stückliste habe ich aber nicht. Ich habe einfach angefangen und mit dem Rohrsystem gebaut. Ich kann aber gern mit Auskünften und Abmessungen helfen. Ggf. kann der Schrank auch komplett aus Multiplex gebaut werden. Ob leichter oder schwerer in kg, kann ich nicht beurteilen. Mein Schrank wiegt komplett 20kg. Das ist nicht gerade leicht, finde ich. Dafür ist das System gefühlt bombensicher, extrem stabil und einfach zu bauen. Das Aufwendigste für mich waren die Schubladen.

LG

Edmund

Share this post


Link to post
Edmund

Hallo Granolf, hallo GCharly,

ich habe noch einmal nachgedacht und stelle für euch ein paar Maße und eine kleine Stüchliste zusammen. Dauert aber ein paar Tage. Das wird sicher nicht hochprofessionell. Vielleicht hilft es. Bei der Beschaffung des Rohrsystems kann ich auch helfen.

LG

Edmund

Share this post


Link to post
grandolf
Posted (edited)

Das ist supernett! Herzlichen Dank!

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by grandolf

Share this post


Link to post
CaliStevo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Top. Macht einen guten Eindruck. Bei mir befindet sich an der Stelle, wo Deine Profilleisten aufstehen, eine Holzklappe, unter welcher sich sich die Ablassventile befinden. Das sieht auf Deinen Fotos aber garnicht nach dieser Klappe aus. Ist das bei Dir an einer anderen Stelle?

Share this post


Link to post
GCharly
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Super!

Vielen Dank für deine Mühe.

Share this post


Link to post
KA-lifornia
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielen Dank! Ich glaube ich bleibe aber bei meinen 20x20 Winkeln. Das reicht. Die hatte ich auch im T5.2 verbaut.

Share this post


Link to post
grandolf

Das ist bei mir genauso. Die Profile stehen auf dem Teil des Bodens der fest verschraubt ist, die Klappe für die Ablassventile kann man weiterhin ganz normal öffnen.  

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Böden gehen aber bis zur Tür. Die Profile sind mit dem 3M Doppelklebeband befestigt, was wirklich extrem fest ist und der obere Boden stützt sich nach vorne gegen den Schrank auf der rechten Seite ab, so dass das Regal nicht unter Last nach vorne kippen kann, obwohl die Profile nur hinten auf dem Boden stehen.

Share this post


Link to post
grandolf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mit dem Foto sieht man es noch etwas besser:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Share this post


Link to post
mpglueck
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo grandolf, mit was hast Du die Plexiglas-Scheibe oben verriegelt?  Danke 

Share this post


Link to post
Edmund

Hallo zusammen,

ich habe mal ein bisschen gezeichnet. Leider kann ich nicht in 3D konstruieren. Deshalb gibt es die Zeichnungen in 2D mit den klassischen Seitenansichten.

Ich hoffe Ihr kommt zurecht. Bei Rückfragen einfach melden.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
grandolf

Ganz herzlichen Dank für diese perfekte und professionelle Anleitung !!!

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

mit einer selbstgedruckten Verriegelung, Die STL-Dateien kann ich gerne einstellen.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
GCharly
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Edmund,

 

Super! Tolle Arbeit. Vielen Dank für die schnelle Zusammenstellung.

Bin schon auf deine weiteren Ideen gespannt;-)

 

Viele Grüße

 

Share this post


Link to post
HUSir

Hallo, in die Runde,

heute stelle ich meine aktuell letzte Optimierung für Interessierte vor. Zunächst möchte ich übrigens meine uneingeschränkte Bewunderung für die letzten Vorstellungen zum Ausdruck bringen, die auf absolut professionellen Niveau konstruiert wurden. Da kann ich mit meinen Umsetzungen absolut nicht mithalten...

In den letzten Wochen habe ich meinen GC600 - für meine Bedürfnisse - alltagstauglich gemacht. Jetzt ist mein Fahrzeug für einen langfristigen Aufenthalt in Europas entlegenen Winkeln im hohen Norden vorbereitet. Da für mich die Natur- und Landschaftsfotografie im Zentrum meiner Reisetätigkeit liegt, habe ich jetzt auch Vorbereitungen getroffen, um meine Fotoauswertungen und -archivierungen bequem vor Ort vornehmen zu können und zwar auch dort, wo ich nicht über Stromanschlüsse verfüge. Dafür habe ich einen 12V-Adapter an der hinteren Sitzbank montiert und unter dem Beifahrersitz einen 300W Stromumwandler (reiner Sinus) montiert und die Anschlussdose ebenfalls an der hinteren Sitzbank angebracht. Meine Konsole habe ich mit Doppelklebeband auf dem Tisch befestigt. Die Stromanschlüsse der Konsole habe ich mit Steckern versehen, die ihren Anschluss an der hinteren Sitzbank haben. Somit ist der Tisch weiterhin - wie gehabt - abzubauen. Die Handswerksbegabten, die meiner Lösung das amateurhafte Niveau ansehen, bitte ich um Großmütigkeit. :;-):

Am Rande: Meine Gaskasten-Optimierung habe ich übrigens  jetzt im Fachbetrieb auf TÜV-tauglich überprüfen lassen.

 

Allen GC600 Liebhabern, die weiterhin der eleganten Cali-Dame zur Alltagstauglichkeit verhelfen, wünsche ich  viel Erfolg bei der Arbeit.

 

Es grüßt in die Runde

Ulf

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Edmund

Hallo Ulf,

Danke für Deine Ideen. Die Steckdosenleiste auf dem Tisch steht ab jetzt auch auf meiner Wunschliste. Ich nutze meinen Reiseesel hauptsächlich beruflich (wenn ich wieder darf, Corona hat auch mich zum Stillstand gebracht), d.h. jeden Tag / Abend Schreibtischarbeit. Für meinen Flachbildschirm suche ich noch nach einem sicheren Platz. Vielleicht verstaue ich den auf dem Hochbett. Ich habe noch ein Weilchen zu tun bis der Wagen wirklich komplett ist und meinen Vorstellungen entspricht.

 

Dir wünsche ich jetzt erst einmal, toll Tier-Aufnahmen und vor allem bleib gesund.

LG

Edmund

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    699 members have viewed this topic:
    enbran  Mkroenicke  Locke2002  mfgsammy  hustraehle  HUSir  Fredii  Jan12  magicrunman  Mat5  adiknacker  big.bulli  Eff  Tom50354  Freintl  Marc_K  Dirk2312  Klaus_1  GC-Interssent  calimerlin  Knox16  Kai184  beatrice  hudddel  FH64  m.c.krohn  tsuntsuimi  mattis  Gerald24  derLeipziger  Strolch  GCharly  mr.madeira  Muckidackel  ande  TGSchmidt  Steffen73  K_Laus  Tamajamo  bleoni  Volkmar  Elchherde  Mollen  prth  mohle  cornuc  dewol  floling  RHeinze  Moby600  f.schulz  Jerawi  Arkon  Dexter  JP66  ichwillspass  klausstecher  GC-Freund  Klapfl  JoergWDot  KA-lifornia  schnuwin  Moviefreak  Alwin  Ernesto  michaxm  ran4x4  Barry  RawShore  Aloha_74  lutzha  DerDrew  Xelar  Emmental  Jobowu  mensinka  n.t5  Joshua  ufo61  Bart7974  schwabenwut  Waldkaeuzchen  Mainline  nick0297jan  Havelock  Kroete  Haa2ee  plumpsack  sheene  Moasta  CaliStevo  ibgmg  Geoman80  TausW  B.Liechti  campnorth  panda71  Bobby59  Boarderzone  GAPirat 
    and 599 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.