Zum Inhalt springen

LZH schaltet Beleuchtung / Schriftzug im Klimabedienteil ein


Tom50354

Empfohlene Beiträge

Ohje! Ich wünsche eine rasche Lösung des Problems!

 

Ist ein Ausfall des SOS Moduls auch im Zusammenhang mit dem Composition Colour Radio bekannt? Bei mir läuft bald die Garantie aus...

Link zu diesem Kommentar

Da wir hauptsächlich oben schlafen, habe ich bei unserem 6.1 das Flackern der hinteren Bedieneinheit erst unlängst gesehen. Der Mech hatte erst gemeint dass das Serie sei da keine TPI diesbezüglich zu finden sei. Daraufhin habe ich ihn etliche Berichte aus diesem Chat auf meinem Handy gezeigt und auch insbesondere das Schreiben von VWN welches TheCrys am 12.01.22 hier gepostet hat in welchem VWM zugibt dess der Fehler bekannt sei. Er hat meine Reklamation aufgenommen und wollte sie an VW weiterleiten. Das war am letzten Donnerstag. Vorhin hat mich der Mech angerufen und mir folgende Nachricht gegeben: er hat binnen Minuten die Anweisung von VW bekommen die vordere Bedieneinheit auszutauschen. Er hat mich aber erst jetzt angerufen da er erst das Ersatzteil in den Hänfden haben wollte. Heute ist es eingetroffen und ich könnte sofort in die Werkstatt. 

Fazit: ob es einfach nur Glück ist kann ich nicht sagen, Tasache ist dass es manchmal auch blitzschnell und absolut unproblematisch gehen kann.

Ob die Aktion auch tatsächlich zu einem schwarzen Display führen wird werde ich aber erst Mitte Februar erfahren, davor habe ich was anderes vor.

Link zu diesem Kommentar

@Dieselschnüffler Ich finde es ehrlich gesagt eher frech von diesem "Weltkonzern", dass die Werkstatt auch heute noch aktiv von der Lösung überzeugt werden muss, weil VW das einfach nicht ordentlich dokumentiert oder kommuniziert - mehrere Jahre nach Lösung des Problems. Aber schön, wenn es dann letztendlich doch fix geklappt hat 🥳.

 

VG

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die andere Seite ist die, dass mittlerweile das Problem hier durch die Beharrlichkeit der Mitglieder in der Lösung soweit getrieben wurde, dass heutige Kunden, die reklamieren und sachkundig genug aufgrund des Califorums sind, dann doch schnell eine Lösung geboten bekommen. Auch wenn ich zu dem Teil gehöre, die fast 2 Jahre darum mit dem Freundlichen gekämpft haben, freue ich mich jetzt, wenn jemand sofort Abhilfe erhält und nicht erst den sinnlosen Weg mit Tausch der hinteren Bedieneinheit gehen muss. :prost:

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Aaaalso:  Die Werkstatt meinte, die Anweisung jetzt sei "Bordcomputer auswechseln". Die Odysse zur damaligen Beseitigung des Glimmens war offenbar kein Austausch des Computers, sondern nachdem der erste Tausch des hinteren Bedienteils gescheitert ist, hat man dasselbe nochmals versucht und war dann beim zweiten Versuch erfolgreich... Was genau dann nach dem Tauschen der Steuerung wegen des Ausfalls des SOS Moduls passiert ist, kann man nicht nachvollziehen.

Jetzt bekommt er also morgen einen neuen Bordcomputer. Jetzt bin ich dann gespannt, was anschliessend passiert. Beginnt dann die LED-Leiste an der Küchenzeile wieder zu glimmen?? 😅

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Ich melde Vollzug. Die Steuerung wurde getauscht und jetzt ist wieder dunkel im Karton. Freut mich. Ich bin sowieso grad Cali-motiviert. Ich habe letzte Woche die neue Fussmatte der Münchner Mattenmanufaktur erhalten und in einem Monat geht er zum Sattler. Der Cali braucht jetzt ein Lederinterieur.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Heute wurde das Klimabedienteil vorn ausgetauscht. Habe bei der Abnahme kurz getestet: wenn die Klimaanlage aus ist, dann leuchtet das kleine Display hinten und alle Knöpfe/Funktionen sind aktiv, wenn die Klimaanlage läuft ist das Display völlig dunkel und kein Knopf ist aktiv. So sollte es auch sein. Hoffentlich wird sich am jetzigen Zustand nichts ändern.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast du hier Klimaanlage mit Luftstandheizung verwechselt? 🤔

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Stimmt, sorry. Sollte LSH sein. 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Hallo zusammen
Auch bei uns hat die Cali Saison wieder angefangen. Anfang April ging es zur Inspektion zum Freundlichen (AMAG Bern), dabei habe ich wieder einmal das Thema des "glimmenden Klimabedienteil hinten" zur Sprache gebracht. Bei der Abholung hat es geheissen, gibt keine TPI dazu, Stand der Technik, sei kein Problem und somit gäbe es auch keine Lösung. Baff! Ich habe dann den Serviceberater auf die Diskussion hier aufmerksam gemacht, und das VW das Problem sehr wohl kenne und es wohl in den Modelljahren 21+ gelöst hat. Ich selbst habe auch einen T61 aus der ersten Generation. Er soll es doch bitte nochmals abklären, da ja scheinbar auch die AMAG in der Schweiz schon Klimabedienteile getauscht habe.
Heute habe ich nun schriftlich von der AMAG die Mitteilung erhalten, dass es für das Problem keine Lösung gäbe, auf Garantie. Ich natürlich gerne das Bauteil auf eigene Kosten ersetzen könne, zumindest lese ich das so zwischen den Zeilen.
Ist doch zum …. 
Drei Dinge habe ich gelernt, kaufe NIE ein Auto aus dem ersten Modelljahr, kaufe nie ein Auto bei der AMAG, und ein Cali ist eine Berg und Talfahrt der Gefühle…

Was meint Ihr, soll ich beim Rechtschutz anklopfen und anfragen ob hier eine Chance besteht? Die AMAG blockiert hier scheinbar…

Übrigens die "meine Dach-Absink-Story" ist bei mir wohl immer noch nicht gelöst, auch nach dem angeblichen Auswechseln der Zylinder und Pumpe, aber das ist eine andere Geschichte, für ein andere Zeit an einem anderen Ort 😉
 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Bearbeitet von comlab
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Comlab

 

Als würde ich meine eigene Geschichte lesen. Ich habe gerade letzte Woche eine Anfrage bei der AMAG Schweiz gemacht, da ich dieselben Antworten meiner Garage höre. Auch das einigen die Instandsetzung gemacht wurde, ist für die kein Argument. Bin mittlerweile auch 3 Jahre im regen Austausch für die Fehlerbehebung. Und die Learnings sind genau die gleichen. Eigentlich super Konzept, aber ....... Ich staune wirklich über eine solche "Qualitäts" Marke. Die Kunden interessieren die nicht. Frage mich, wenn diese nicht einmal eine solche einfache Aufgabe in der Elektronik beheben können, wie wollen die E-Autos bauen. Von WeConnect noch gar nicht angefangen zu sprechen. 

 

Warte noch auf die Antwort von VWN. Bin einmal gespannt, was da noch kommt. 

Link zu diesem Kommentar

Bei mir wurde das hintere Bedienteil gewechselt und das Glimmen war weg. Nach dem Wechsel funktionierte der Notruf aber nicht mehr und das Steuergerät Notruf wurde ebenfalls getauscht. Ob es einen Zusammenhang gibt weiss ich nicht.

Link zu diesem Kommentar

Hi ein Problem gibt es dann wenn die Software-Stände der Komponenten auseinander laufen. 

Das gibt es eine relativ komplexe TPI, damit man alles auf Gleichstand bleibt. Da kann auch viel kaputt gehen. 

 

VG


Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Bislang habe ich mich irgendwie immer gefreut, weil mir das Problem mit dem hinteren Bedienteil der Klimaanlage gänzlich unbekannt war, wenn die LSH in Betreib war.
BISLANG!

Wir haben von Samstag bis gestern mit dem Cali bei Bekannten in HH auf dem Hof gestanden.
Ab der 2. Nacht hatten wir auch das Phänomen, dass im hinteren Klimabedienteil die aktuell eigestellte Temperatur der Klima angezeigt wurde, wenn die LSH aktiviert wurde.
Standheizung aus = auch Anzeige hinten wieder dunkel. LSH wieder gestartet = auch Anzeige hinten wieder an.
Ein Glimmen konnte allerdings nicht festgestellt werden, weder vorne irgendwo, noch hinten. Lediglich das - dem hören nach - unkontrollierte Klackern eines oder mehrerer Relais konnte noch vernommen werden, wobei ich da nicht ausschließen will, dass es vielleicht normal ist in der Zeit zwischen Einschalten der LSH bis sie dann angelaufen ist.

Link zu diesem Kommentar

Eventuell kommt das Klackern auch von der Dieselpumpe für die Luftstandheizung. Die klackert wenn sie nicht ordentlich von der Karosserie entkoppelt ist. 

 

vG

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe damals dirket an die VW Serviceadresse geschrieben und mein Autohaus und Service Bearbeiter genannt. VW hat sich dann direkt an das Autohaus gewandt und das Bedienteil getauscht. 

kundenbetreuung (at) volksw..... . de

Bearbeitet von Flo83

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 16 Mitgliedern gesehen

    HungrySailfish CaliBi duke209 powerdroid classicline2009 Ribelle Fanuot baxturk Calibla Campingfan Murphy14 Haens Joni Benno_R Catten Abeemigg
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.