Jump to content
BusleBeni

Reservekanister im original Ersatzrad unterm Bus

Recommended Posts

BusleBeni

Schönen guten Abend,

 

bei meinen Bussen hatte ich bislang immer einen runden Ersatzkanister im Ersatzrad, von Mercedes / BMW / Bellino. Das waren aber 14" und 15" Felgen.

 

Jetzt hat mein Busle aber 17" unterm Hintern und demnach sollte auch etwas mehr Ersatzsprit reinpassen. 9l finde ich für den T6 sehr angemessen für 100km. Beispiele sind hier zu finden:

 

Wer von Euch hat solch einen Kanister IM Ersatzrad?

Und v.a. - wie befestigt ihr diesen? Nur lose reinlegen erscheint mir nicht gut. Beim Vito war das Ersatzrad festgeschraubt, die Schraube wurde verlängert und der Kanister mit befestigt.

Im T6 liegt das Reserverad ja aber nur lose drin, d.h. man müßte den Kanister irgendwie am Reserverad befestigen.

 

Viele Grüße,

Beni

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post
tonitest

Hi Beni,

 

Dass es die Teile noch gibt.....

Hatten meine Eltern vor 25 Jahren im Benz ( 200 E, W124)...

 

Guck doch mal, ob du diesen mittels Karosseriescheiben und langer Schraube durch die (Naben-)Öffnungen von Rad und Kanister im Rad befestigst bekommst.

Schraube/Mutter würde ich dann zwecks einfachem Lösen mit Flügel/Knebel/Knauf nehmen und nicht als Sechskant...

 

VG

Jörg

Share this post


Link to post
Andre65

Will denn echt jemand das Ersatzrad heraus fummeln um an lumpige 7l Sprit zu kommen? Ich denke der Kanister ist eher durchgerostet als der mal genutzt wird.

Share this post


Link to post
Donut-Dieter

Da machen 41l sicher mehr Sinn:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg

Ich halte die Idee für nicht schlecht, werde das mal aufnehmen :happy:. Die 7 Liter können sich im Notfall irgendwo in der Pampa als letzte Rettung erweisen und nehmen keinerlei Platz weg. Zudem ist der Tank außen und nicht im Innenraum gelagert. In so einem Notfall spielt es dann keine Rolle, wie umständlich es in an den Tank zu kommen.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Eigentlich nicht, weil er auf Kosten des Ersatzrades geht und nicht Unterflur montierbar sein wird.

Share this post


Link to post
BusleBeni

Danke für die konstruktive Antwort.

 

 

 

Hallo Andre,

 

das ist eigentlich am Thema vorbei, ich will's einfach 😉. Anders gesagt, ich möchte einen Reservekanister und IM Bus kommt nicht in Frage.

Und mir hat es schon geholfen. 9l (gibt es auch) sind immerhin 100km, das können entscheidente 100km sein.

 

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau, mein Ersatzrad ist mir heilig, das bleibt (und in die Wüste fahre ich (noch) nicht).

 

 

===

 

 

Zur allgemeinen Info:

 

BMW / Bellino 6l hat ca. 32cm Außendurchmesser

BMW / Bellini 9l hat ca. 36cm Außendurchmesser

 

Meine 17" Alufelge (Edition) hat ca. 38-40cm Innendurchmesser.

--> Ich habe den 9l Kanister gekauft.

 

Grüßle,
Beni

 

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich denke du hast das Thema erstellt, um und diese Idee vorzustellen. Das ist eben meine Meinung dazu und den Likes nach auch die anderer. Einige, wie du und Markus finden das gut. Jeder stattet seinen Bus eben anders aus.

Share this post


Link to post
Radix

Hallo,

 

einfach 80l Tank bestellen , dann haste 9l als Reserve und 1000KM Reichweite .

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es geht aber um die Reserve nach der Reserve.....:happy:

Share this post


Link to post
Stoni

Das Rad wird doch mit der Felgenöffnung nach oben montiert, reicht es da nicht den Tank einfach nur reinzulegen ? Eventuell unten und oben noch eine Gummimatte reinlegen um den Anpressdruck zu erhöhen.

Gehalten wird das ganze ja mit dem Bügel.

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

wer das haben möchte sollte sich  besser den  41L Tank einbauen , dann hat er  Reserve nach der Reserve .

Share this post


Link to post
Stoni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Oder wie @ibgmg den Werkstank gegen den 110 Liter Tank austauschen.

Das würde mich auch noch reizen.

 

Share this post


Link to post
Radix

80L+41l=121l würde dann auch meine Heizung über den  Zusatztank laufen lassen und dort immer nur den guten Diesel Tanken damit meine Heizung nicht mehr so duftet .

Share this post


Link to post
Stoni

Auf das Reserverad würde ich nie verzichten.

Share this post


Link to post
Radix

Wie weit kommt man mit 110l Benzin im Cali ????

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich auch nicht , ist ja auch eine Reserve in der Not 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.