Jump to content
BusleBeni

Reservekanister im original Ersatzrad unterm Bus

Recommended Posts

Stoni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich schätze mal soweit wie ich mit 80l Diesel.

 

Share this post


Link to post
MarBo

Weniger...

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

ca. 900km.

Share this post


Link to post
fuzzy-baer

Also bei mir liegt in der Reserveradmulde schon seit 7 Jahren ein 5 Liter Kanister mit Diesel, ein Abschleppenseil und 1 Liter Motor Öl als Reserve. 

Ich hab es noch nie gebraucht...aber man ist entspannter. 

Genauso liegt in der Sonnenblende immer ein 50 Euro Schein... weil ich halte immer wieder ohne Geldbeutel das Haus verlasse. 

 

Kann jeder machen wie er meint. 

 

Mfg 

Seppl 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

habe sogar 200,- EUR immer im Auto. 100 Liter Super in Italien bei nicht funktionierender Karte........

Share this post


Link to post
Stoni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Respekt, das schaffe ich nicht. 
Dann fährst Du aber auch sehr anständig.

Share this post


Link to post
Bulli53

Zugegeben, im t4 hatte ich auch einen solchen Kanister dabei. 
Aber: Transport von Gefahrgut, z. B. Treibstoff außerhalb des Fahrzeuges ist in D und oft in der EU nicht erlaubt.  Fährgesellschaften haben ihre eigenen Regeln,  besonders in Nordeuropa.  Parkhausbetreiber auch. Tatsächlich rosten die Kanister früher oder später, denn der Kanister bewegt sich im Rad. Verpacken in Folie hilft nicht.

im letzten Sommer Musste ich auf einer Wiese das Ersatzrad de- und montieren. Es ging da schon eng zu. Zur Entnahme des Kanisters muss nicht nur geklappt werden, sondern das Rad muss aus der Halterung. 

Bei einer geschäftlichen und Privaten Fahrleistung von 60000 km p. A. In Europa einschl Skandinavien haben wir über 20 Jahre nie einen Reservekanister benötigt. Bargeld des Öfteren. 

Edited by Bulli53

Share this post


Link to post
Rollerpilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Naja stimmt so nicht ganz. Im ADR ist die Rede von Transporteinheit. Also die Fahrzeugeinheit als solche. Ob innen, drunter, oben oder dahinter ist erstmal egal.

 

Der Fahrzeugtank ist auch außerhalb der "Fahrzeugkabine" - das wäre bei dem Kanister im Reserverad eigentlich das selbe.

 

Bei Benzin und Diesel handelt sich um Gefahrgüter der Gefahrklasse 3 ADR. Dazu gibt es eine erlaubnisfreie Mengenbeschränkung. Genauer kann man das im ADR nachlesen. Unter Punkt 1.1.3.3

 

Anlagen A und B des Europäischen Übereinkommens über die internationale Beförderunggefährlicher Güter auf der Straße (ADR)

 

In tragbaren und damit mobilen  Kraftstoffbehältern kann man in Deutschland eine Freimenge von 60l "Sprit" transportieren. Das ist die Freimenge.  Ansonsten gelten die weiteren Gefahrschutzrechtlichen Vorschriften die als Fahrzeugführer einzuhalten sind.

 

Ladungssicherung muss natürlich gegeben sein. Wenn also der Reserveradkanister einer gültigen DIN Norm entspricht sehe ich zumindest den Punkt der Ladungssicherung nicht beeinträchtigt.

 

Soweit das deutsche Straßenrecht.

 

Im Ausland sieht das anders aus. Da gelten u.U. andere Vorschriften und Mengenfreigaben.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Generell ist so ein Kraftstoffkanister bei einem Unfall eine gefährliche Sache. Ich fahre auch viel, sowohl beruflich als auch privat und ich hatte noch nie das Bedürfnis nach einem Kanister.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Deshalb möchte ich auch keinen Reservekanister im Fahrzeug. Wie auch die auf dem Heckträger montierten Kraftstoffkanister schon eher als bedenklich einzustufen sind. Selbst montierte Propangasflaschen auf dem Heckträger habe ich schon gesehen.

 

Der Kanister zum Einlegen in die Felge ist doch dafür aber absolut ideal. Einen besser geschützten und gesicherten Ort als innerhalb der Ersatzradfelge unter dem Wagenboden gibt es wohl nicht. Selbst der Kunststoff-Originaltank ist da wesentlich mehr Gefahren ausgesetzt und liegt völlig frei unter dem Wagenboden.

 

Und wie gesagt, das bequeme rankommen ist nicht das entscheidende Kriterium für mich, sondern für den absoluten Notfall was dabei zu haben.

 

Der Tank ist jedenfalls schon im Zulauf :happy:

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

41L Tank  ? finde persönlich das er nur sin macht als Reservetank 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nö, der 9L Kanister fürs Reserverrad.

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
BusleBeni

Den 41l Tank oder den 9l wie ich?

Mein Bellino 9l ist auch im Zulauf 😉

 

Und ein Punkt nicht zu vergessen, Diesel explodiert nicht wie bei RTL. Bei Benzin wäre ich da vielleicht nen Ticken vorsichtiger, aber wie geschrieben, IM Ersatzrad hätte ich auch dort kein Bedenken, zumal im Stahlkanister.

 

VG Beni

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Du kannst Deine Befestigungs-Lösung ja gerne hier posten, ich schaue auch mal wie ich meinen fest bekomme.

 

Grüßle Beni

 

Share this post


Link to post
erwin68

 

 

Hallo , 

 

habe mal ein wenig bei Google danach gesucht , ja sind die alten " Trümmer" teuer ,  neue findet man da gar nicht.

Finde das ganze auch Interessant , hat da jemand schon mal nach anderen Hersteller gesucht ?

 

 

 

Servus

Erwin / Andrea /  Alarmanlage Lexi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, relativ teuer. Wobei 90,- für gute erhaltene finde ich OK.

 

Ich habe nach anderen gesucht, aber nirgends nix gefunden. Ggf. schreibt noch einer.

 

Grüßle,

Beni

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mach ich. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.