Jump to content
Bramauer

Mobiler Kompressor

Recommended Posts

Bramauer

Hi zusammen,

ich habe mir einen Ocean 4 Motion zugelegt und plane jetzt für ein halbes Jahr durch Skandinavien zu reisen. Ich möchte nun nicht wirklich Offroaden (Hab auch keine Erfahrung) aber einige Dirt Roadster und unbefestigte Waldstraßen und vielleicht auch hin und wieder mal ein Strandausflug werden es bestimmt werden. Auf jeden Fall sind das ja alles Situationen, wo es mehr oder weniger Empfehlenswert ist den Luftdruck in den Reifen zu reduzieren. Wenn ich dann wieder auf Asphalt komme, sollte ich ihn dann wohl auch wieder anheben. Nun frage ich mich, ob ich einen kleinen, mobilen Kompressor mitnehmen sollte. Was denkt ihr dazu bzw. wie macht ihr das?

 

Grüsse, Bramauer

Edited by Bramauer

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo,

 

Guck mal hier:

 

 

Vielleicht hilft dir das schon mal weiter.

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
Mudie

Hi Bramauer:

 

schönes Vorhaben!

 

Ich habe mich mal hier etwas ausgelassen: wir verwenden den ARB CKMA. Der ist typischerweise bei den meisten Tests das Referenzgerät, gegen das getestet wird...

 

 

Viele Grüße, Mudie

 

 

Share this post


Link to post
BIM

Hallo Bramauer,

 

Was hast du denn für eine Reifengrösse geplant? Je geringer die Reifenhöhe, desto weniger könntest du den Luftdruck verringern, bei Reifenhöhen über 65 bei 17" hättest du da schon eher die Möglichkeit. Wir sind mit 235/70 R16 unterwegs und haben uns in Skandinavien nur ganz selten die Mühe gemacht, den Luftdruck zu reduzieren. Auf den normalen Schotterpisten durch Wald uns Feld ist das eigentlich auch nicht notwendig.

Wir haben übrigens als Kompressor den

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
an Board. Damit können wir recht zügig alle vier Räder von 1 bar auf Fahrdruck pumpen...

 

Viele Grüsse, Martin

Share this post


Link to post
Bramauer

Vielen dank für eure hilfreichen Rückmeldungen!

Share this post


Link to post
hannesjo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

hi mudie,

 

ich habe gerade erst angefangen mich mit dem thema kompressor zu befassen. alles noch ganz neu für mich, muss mich da erstmal schlau machen. hab leider noch nicht allzuviel diesbezüglich hier gefunden.

der ARB CKMA ist soweit ich das sehe ja zum einbauen gedacht, hast du den fix im bus verbaut?

wenn ja, wo und wie sieht das denn aus?

dachte erst an ein kleines mobiles gerät, aber wie gesagt muss mich da erstmal schlau machen und alle optionen abwägen.

 

vielen dank, lg

hannes

Share this post


Link to post
Mudie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Hannes:

nein - den gab es in einem kleinen Kunststoffkoffer - genau den habe ich. Einen Festeinbau halte ich für unpraktikabel da zu unflexibel. So lässt sich damit im Notfall problemlos beispielsweise auch die Luftfeder heben.

Aktuell kann ich im Koffer nur noch diesen hier finden: 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Viele Grüße, Mudie

Share this post


Link to post
hannesjo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

danke für deine antwort mudie.

wenn dann wäre eh nur der fixe einbau im motorraum sinnvoll, mir ginge es dabei nur darum platz im fahrzeug zu sparen.

allerdings keine ahnung ob und wo der im motorraum überhaupt platz hätte, der soll ja auch recht warm werden.

 

du meinst mit luftfeder die vom luftfahrwerk?

den luxus hab ich leider nicht.

 

ich mache mich mal im www schlau.

schön wäre einer den man an der 12v dose betreiben kann, allerdings sind die ja mit nur 20a gesichert und kompressoren mit so wenig stromaufnahme bringen dann wohl recht wenig leistung.

 

meine anforderung wäre schon 4 reifen von 1 bar recht zügig auf ca. 3,5 bar zu bringen, ohne dass der kompressor dauernd abkühlen muss.

da wirds wahrscheinlich wohl einer mit klemmen für die starterbatterie werden müssen.

muss ich da dann bei bertrieb des kompressors den motor laufen lassen, dass die starterbatterie nicht leer wird?

 

vielen dank, lg

hannes

 

Edited by hannesjo

Share this post


Link to post
Mudie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hi Hannes:

 

genau - das wäre die Notlösung für die Luftfeder. Und natürlich korrekt: um zügig aufzupumpen benötigen die Kompressoren einiges an Leistung, da reicht der Zigarettenanzünder nicht. Mit zunehmendem Reifenfülldruck steigt natürlich ebenso die Leistungsaufnahme - oder aber es dauert länger. Bei günstigen Kompressoren und insbesondere hohen Außentemperaturen wird die Wartezeit recht hoch: eine halbe Stunde kommt da schnell zusammen, wer mal in der Sahara steht mit einem "Baumarktkompressor". Der ARB hat uns auch da nicht im Stich gelassen: nach wenigen Minuten sind alle 4 Räder wieder voll. Wenn die Startbatterie nicht bereits leer oder altersschwach ist, geht das natürlich auch ohne laufenden Motor: den habe ich beim Aufpumpen immer aus. In unserem Motorraum hätte der Kompressor jedenfalls keinen Platz...

 

Viele Grüße, Mudie

Share this post


Link to post
Knox16

Bei

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
ist zu jedem Kompressor recht gut gesagt, was er kann und was nicht.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da käme der T Max 160 in Frage. Zur Not mal dort anrufen und beraten lassen.

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
hannesjo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

hi,

 

hab heute dort mal angerufen, das kompressorangebot von mehari ist ja riesig.

empfohlen wurde mir der 

oder 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

diese sollten für meine anforderungen  4 reifen von 1 bar recht zügig auf ca. 3,5 bar zu bringen reichen.

mehr leistung ist besser, klar, aber der t max 160 soll dann schon um einiges größer sein und der viair 3oop kostet fast 300€, weiß nicht ob das wirklich sein muss ...

 

gibts erfahrungswerte zu den oben verlinkten t max 72 oder viair 88p?

 

vielen dank, lg

hannes

 

Share this post


Link to post
Knox16

Hallo Hannes,

 

ich kann nicht mit eigenen Erfahrungswerten dienen, aber ich denke, dass du dich auf die Empfehlung verlassen kannst. Wenn die Teile nichts taugen würden, hätte Mehari sie nicht mehr im Sortiment.

 

Ich hatte vor einiger Zeit mal einige Sachen dort gekauft und hatte auch die Erfahrung gemacht, dass einem zu vernünftigen Produkten geraten wurde und nicht versucht wurde, einem unnötig teure Produkte aufzudrängen...

 

Gruß

Mark

Share this post


Link to post
Mischi1909

Moin, schwanke zwischen dem Viair 88p und dem 300p. Wobei ich bei knapp 100€ Preisdifferenz zum größeren 300p tendiere. Ich denke das ist ein ganz guter Kompromiss aus Preis/Qualität/Power und sollte eigentlich für sämtliche Anwendungen unterwegs ausreichend sein. 

Share this post


Link to post
hannesjo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

naja der viair 300p kostet bei mehari mit 280€ halt gleich mehr als doppelt so viel wie der 88p für 120€, oder hast du den wo günstiger gefunden?

zum gelegentlichen aufpumpen der reifen nach luftablassen sollte doch der 88p gut reichen.

ich hab mir auch den 90p angesehen, kann aber so gut wie keine unterschiede zum 88p erkennen.

 

lg, hannes

Edited by hannesjo

Share this post


Link to post
Mischi1909
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Hannes,

 

habe den 300p gestern für 229€ inkl Versand über den Ebay Shop von Stockundstein bestellt. Kostet somit 110€ mehr wie der 88p. 
Klar hätte der wahrscheinlich auch gereicht, ist wie bei so vielen Sachen im Cali...was hätte da nicht alles gereicht 😉

Share this post


Link to post
hannesjo

hi mischi1909,

 

das ist ein guter preis ja, da komm ich auch ins grübeln.

 

hast du dir auch die modelle von t-max angesehen?

da gibts den 72 (l26 x h18 x b10) um knapp 100€ und 160 (l35 x h22 x b13)um knapp 150€, wobei mir letzterer einfach zu groß ist.

 

interessant ist ja, dass der 72 zumindest laut angaben sogar bessere werte hat als der viair 300p (l23 x h19 x b13):

t-max 72: 72 l/min bei 0 bar, 50 l/min bei 2 bar, 40 min Laufzeit bei 2 bar

viair 300p:  67,5 l/min bei 0 bar, 40,5 l/min bei 3 bar, 30 min Laufzeit bei 2 bar

 

ich frage mich ob bei viair die qualität wirklich merklich besser ist um höheren preis zu rechtfertigen,

denn rein von werten am papier wäre wohl der t-max die bessere wahl.

🤷‍♂️

 

lg, hannes

Share this post


Link to post
Calimichl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Hannes,

 

das Thema mit den Kompressoren interessiert mich auch.

Der Vergleich wird einem aber nicht ganz leicht gemacht, beim t-max wird die Literleistung bei 2 bar Gegendruck angegeben und beim viair bei 3 bar.

Die Laufzeit gibt doch an wie lange es ca. dauert bis 4 Reifen von 0 auf 2 bar aufgepumpt sind, ich gehe mal davon aus das für diesen Vergleich ähnliche bzw. gleiche Reifengrößen herangezogen werden. Demnach wäre der viair mit 30 min im Vorteil, oder verstehe ich das falsch?

Wenn die Literleistung linear zum Gegendruck wäre, was sie aber bestimmt nicht ist, aber nur so zum ungefähren Vergleich,  dann komme ich rechnerisch auf ca. 60l/min bei 2 bar für den viair, also doch Vorteil für den teureren.

Bitte korrigiert mich falls ich da komplett daneben liege.

 

Gruß, Michael

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja. Laufzeit sagt, wann der Kompressor abschaltet, damit er nicht überhitzt.

Share this post


Link to post
hannesjo

hi michael,

 

ich glaube die laufzeit gibt nicht an wie schnell ein reifen aufgepumpt werden kann, sondern wie lange der kompressor betrieben werden kann bevor er eine pause zum abkühlen braucht. je höher der gegendruck desto mehr leistung muss der kompressor bringen, umso mehr verkürzt sich die laufzeit.

da hat der tmax bei 2bar gegendruck mit 40 min im vergleich zum vivair mit 30min die nase vorn.

bitte korriert mich wenn ich falsch liege.

 

lg, hannes

 

edit: sehe gerade knox16 war schneller.

Edited by hannesjo

Share this post


Link to post
Mischi1909
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Hannes, 

 

ja habe ich. Und anfangs auch überlegt. 
Habe mich aber letztendlich für hoffentlich etwas mehr Qualität und Langlebigkeit entschieden - die Jahre werden es zeigen. 
Gibt zum T-Max einige negative Berichte, gerade zu den genannten Daten und besonders zu den verbauten Komponenten. Ist halt immer relativ was da an Meinungen zusammen kommt, Keine Ahnung ob das alles so stimmt. Mir war das letztendlich alles zu schwammig und gebe dem Markenprodukt da jetzt einfach mal den Vorzug. Soll aber nicht heißen das der T-Max nicht auch seine Dienste tun kann.

Share this post


Link to post
Mischi1909

Moin,

 

heute kam der Viair 300p an und ich habe das gute Wetter genutzt und mal ausprobiert wie das Teil funktioniert. Was soll ich sagen, Hammer der kleine. Reifen auf knapp über 0 bar abgelassen. Batterieklemmen dran, Motor an und Los, nach knapp 2 Minuten war der Reifen wieder auf 2.8 bar aufgepumpt. 
Lautstärke ist in meinen Ohren noch „angenehm“ bzw auch im öffentlichen Raum vertretbar, Leistung top!

War die richtige Entscheidung!
Klare Kaufempfehlung!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    350 members have viewed this topic:
    TX-FG  cleaner  piitsch  Schmelina  Stev  sunshower  uskoeln  knipsbertel  MaxinderSonne  pete09  Winki  FreeDriver  KaGe  bluestar  Scholly  ruedigerZ  Römu  Oldenbuerger  MrHomn  nick0297jan  longo71  hoddel2000  sf355  Jspi  Jochen  magicrunman  TYCali  bali  SW4956  4cheers  BritzBus  chruesi  Raptural  vieuxmotard  Andy1983  MarLis  richej  Forthradler  fuzzy-baer  Die 3T  BulliamMeer  Arkon  bendicht  Schuli  Bastelino1  alder  Bulli_Paule  Knox16  Leguan  BenCH  CaliElch  maxe  stiptec  radlrob  Slide140  f.schulz  Rikus  Keinbaum  Sal_Paradiso  calimerlin  Emmental  Blublu  Surflurch  Calimichl  aderci  Martin1967  Donut-Dieter  uschi11  Friesenfrauke  SOS  hannesjo  Beachtourer  Dietmar1  masoze  Griffon13  Mischi1909  GIWELI  EMD  kermit_t_f  ErKo  beatrix18  Kalliforniadream  Kalliforniadream  ultop  HarPul  nowacamp  p.eter  Travelah  KielCamping  mob  BIM  Endamt  Flh75  Barry  Binou  Radix  nemo  Californiaklaus  sheene  Stevethetiroler 
    and 250 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.