Jump to content

Mudie

Members
  • Content Count

    856
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Mudie last won the day on November 2 2018

Mudie had the most liked content!

Community Reputation

101 Neutral

1 Follower

About Mudie

  • Rank
    Pro

Persoenlich

  • Homepage
    http://www.fernab.de
  • Biografie
    VW T3 Syncro
  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Wildnis filmen/fotografieren, reisen, musizieren
  • Beruf
    Fahrzeug-IT (Dipl.-Ing. Elektrotechnik)
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    08.01.2015
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2,0L CR 103KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Mech. Sperre, Luftfilter staubr. Länder, Climatronic, RNS 510, RA, DWA, ...
  • Umbauten und Zubehoer
    Unterschutz, verkürzte Achsübersetzung, reduziertes Getriebe, Diesel-Vorfilter, Wasserabscheider, Ansaugschnorchel, Getriebe-/Differential-/Haldex-Entlüftung, GS-Vollluftfeder OmniRoad, Auflastung, Büttner MT 1700-SIN, Bear-Lock, Pedaloc, ISO-TOP Mark III, Rhino-Rack Dachplattform, Zebra-Beklebung

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. MAN: Gute Aktion - Danke für Euer Engagement! Wie angemerkt, sieht es wegen Dienst schlecht aus. Und am Sommertermin sind wir gerade nicht im Lande... Dat' is' aber auch wie verhext! Viele Grüße, Mudie
  2. Hi Paul: Ersma eine sehr gute Aktion - TOP! Wenngleich ich da wieder Dienst habe - wir sind jedoch aktuell ohnehin zu sehr unter Feuer und terminlich sehr strapaziert. Lange Geschichte das. Also: keine Rücksichtnahme! Denn gutes Gelingen! Viele Grüße, Mudie
  3. Hey Paul: das ist top! Super Foliierung (nehme ich an), gelle? Sehr gelungen! Viele Grüße, Mudie
  4. Hi zusammen: noch kurz unsere Ideen dazu. Wir haben die Version von Brandrup mit der entsprechenden Schale seit Beginn unserer Fahrten, damit das Teil sicher im Schrank steht. Benutzt wurde es noch nie, weil wir entweder fernab unterwegs sind oder aber zum Duschen/Wäschewaschen/Wasserfassen/Einkaufen 1x die Woche in der Zivilisation auf einem Campingplatz. Einzig einmal, als wir uns am Schwarzen Meer eine kleine Lebensmittelvergiftung einfingen, stellten wir es offen in den Bus für den Notfall des Übergebens. Es kann jedoch auch Stellplätze geben, wo eine Toilette im Fahrzeug verlangt wird. Ansonsten wäre eine Trockentoilette in den Abmessungen heute vielleicht der bessere Versuch. Viele Grüße, Mudie
  5. Hi Martin: absolut - sehr schöne Reiseimpressionen, wunderbar eingefangen! Viele Grüße, Mudie
  6. Hi MrSpeed500: na, sieht doch mal sehr gut aus! Das wird eine immer größere Gemeinde der Offroad-Calis hier! Euch auch allzeit viel Spaß mit dem Gefährt! Ihr wisst ja: mit dem Fahrzeug könnt Ihr Euch dort festfahren, wo andere nicht einmal hinkommen... Und meist wird das noch öfter passieren als bei den 2WD, denn die bleiben üblicherweise auf festem Boden. Viele Grüße, Mudie
  7. Hi zusammen: verstärkt geht es auch an dieser Bastelfront weiter. Ziel ist, dass bis Ende diesen Jahres die Einheit noch im Bus verbaut wird (Ziel allerdings ist erstmal der Syncro). Was gibt es Neues in der Prototypen-Version 1.2 gegenüber der Version oben: Tochterplatine Echtzeituhr (Batterie-gepuffert) HW-Änderungen bezüglich Port-/Bus-Ansteuerungen Damit läuft die Uhr und Datum. Die Idee ist es, die Software als Open-Source verfügbar zu machen bei uns unter www.fernab.de. Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag, Mudie
  8. Mudie

    Kaufempfehlung Kühlbox - 20-30 Liter

    Genau: je nach Adapter, kann es sein, dass dieser abgeschraubt, ausgetauscht oder gedreht werden muss (US- oder ECE-Variante). Viele Grüße, Mudie
  9. Guten Morgen! Boohhh... das sieht wieder sehr gut aus! Eine schöne Runde! Leider war ich gestern noch bis kurz vor Mitternacht im Einsatz, das hätte nichts mehr gebracht. Ganz viele Grüße, Mudie
  10. Mudie

    Mobiler Kompressor

    Hi Bramauer: schönes Vorhaben! Ich habe mich mal hier etwas ausgelassen: wir verwenden den ARB CKMA. Der ist typischerweise bei den meisten Tests das Referenzgerät, gegen das getestet wird... Viele Grüße, Mudie
  11. Hi Meister: klar, das ist nur eine kleinere Baustelle. Allerdings schweben mir da auch größere Baustellen vor - und bei dem angekündigten Regenwetter morgen hätte ich da als Weichei wieder gerne ein Dach über den Kopf... Mal sehen, was sich so ergibt! Viele Grüße, Mudie
  12. ... wenn wir mal eine Scheune hätten, dann ginge ein Einbau bei uns auch... Viele Grüße, Mudie
  13. Hi Daniel: vorbildlich! Hier noch ein Tipp, wie Du eine Sicherung direkt in das bestehende Kabel einbinden kannst: https://www.reichelt.de/sicherungshalter-atc-ato-fks-20-a-32-v-kabel-litt-27761060002-p229159.html?&trstct=pol_94 Viele Grüße, Mudie
  14. Hi Daniel: für die 230 V-Leitungen im Fahrzeug sind nur 2 Typen zulässig: H07RN-F 3 G 1.5 oder H05WF. Achtung: der Sicherungsautomat darf nur 10 A haben (16 A sind zu hoch). Die Erdung für den Potentialausgleich auch zum FI-Schutzschalter muss hingegen einen Leiterquerschnitt von 4 mm2 betragen. Vorsicht: die Zuleitung außerhalb des Fahrzeugs muss 3x2,5 mm aufweisen: Deine Leitung läuft ja überwiegend auch außerhalb des Fahrzeugs. Die 12 V Leitung für die Kühlbox würde ich zusätzlich verdrillen (weniger Störung im Radioempfang) und korrekt: die wird typischerweise mit 10 A abgesichert (weniger Rippel als 7,5 A). Viele Grüße, Mudie
  15. Mudie

    4 Motion bestellen oder nicht

    Danke! Sehr gerne! Und da wird noch mehr kommen dieses Jahr! Und es ist bestimmt die richtige Entscheidung! Viele Grüße, Mudie
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.