Jump to content
mikn

leidige Thema Tisch für 4 Personen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

vorab. ich habe die Suche bemüht, konnte aber nichts finden das mir zusagt. Deshalb die Frage:

 

Hat jemand schon eine Lösung für das Thema Tischsituation für 4 Personen ohne das man noch einen zusätzlichen Campingtisch mitnehmen muss?

Eventuell so was wie eine eine ansteckbare Erweiterung des Cali Campingtisches? Die gleiche Größe wie die Tischlpatte des Cali Tisches nochmal das wäre schon ausreichend.

Ich habe zwar einen Campingtisch, der ist mir aber zu schwer unsd sperrig.

Andere Tische sind mir wieder nicht stabil genug. Irgendwie passt das alles nicht so richtig.

 

Ich weiß ich könnte mir ja auch einen zweiten Calitisch kaufen. Aber 160-170 € ??????? Happig. Eine zweite leichte Platte, ansteckbar mit 1-2 Füssen dran das wäre doch mal was....

Danke

MIKN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

 

erst am letzten WOchenende hatte GöGa die Idee, den Tisch innen mit einer Verbastelung zu versehen, so dass man ihn aussen nutzen kann. Müssten halt zwei weitere Beine ran.

 

Mir ist dazu bisher nichts eingefallen.

 

Gruß

CHristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo !

Wie gefällt dir denn so ein Rolltisch http://www.amazon.de/Aluminium-Alu-Campingtisch-Rolltisch-120x70cm/dp/B000NDLZE4 ?

 

Gruß

Otto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von Otto Mayer

Wie gefällt dir denn so ein Rolltisch http://www.amazon.de/Aluminium-Alu-Campingtisch-Rolltisch-120x70cm/dp/B000NDLZE4?

Den habe ich in 70x70 cm zu Hause auf dem Balkon.

 

Sehr empfehlenswert, leicht und schön klein zu verpacken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Otto,

 

danke, wie gesagt zusätzliche Tische habe ich mir schon diverse angesehen. Solche Rolltische auch.

 

Meine Frage ging eher darum ob schon mal jemand etwas in der Richtung einer Anbaulösung an den Cali Tisch realisiert hat.

Den Cali Tisch finde ich generell nicht schlecht nur eben etwas klein.

 

Ich hatte nun überlegt ob ich eventuell entweder eine größere Leichtbauplatte obendrauf setzen??? könnte, oder eben seitlich eine weitere Platte anstecken?? könnte die dann 1-2 Klappbeine hat.

 

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
eine weitere Platte anstecken

 

Das wird vermutlich ohne zusätzliche Beine zu wackelig, spätestens, wenn das zähe Steak mit dem stumpfen Messer zerteilt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

 

der Trend geht eindeutig zum Zweittisch, ehrlich, Bastellösungen sind mir nicht bekannt, ich lese schon ein paar Jahre mit. Man würde so etwas auch auf den Treffen kennengelernt haben. Aber kann ja noch kommen.

 

Wir hatten im letzten Urlaub einen quadratischen Rolltisch eingepackt, Seitenlänge weniger als 1 m und sind damit deutlich besser zu recht gekommen, als mit dem Tisch der Schiebetür. Der ist zu schmal und deshalb unpraktisch.

 

Grüße

Wenzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Los Leute!

 

Lasst uns was für den Tisch überlegen, der eh schon im Cali ist.

Der "Ausbau" müsste vereinfacht werden. Und dann müsste er zwei von den Beinen bekommen, die an dem Campingtisch sind.

Das wäre dann ein brauchbares Dreibein.

 

Ideen?

CHristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Leute,

 

hier mal ein Versuch die Variante zusätzliche größere Platte zum draufschieben als Entwurf im Anhang.

Ich hoffe esas ist zu verstehen was ich meine :-)

Die Frage ist halt ob das noch vernünftig steht. Kann man ja ausprobieren.

 

Variante Anbauplatte seitlich muss ich noch überlegen wie das sein könnte.

Calitisch.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo MIKN,

 

sieht gut aus Dein Entwurf.

 

Frage ist nur: Wo willst Du denn die deutlich größere Platte verstauen?

 

Bleibt eigentlich nur die obere Matratze...Und wenn man mal soweit ist, daß man den Campintisch braucht, hat man meist auch das Dach offen..

 

Gegenargument: die Durchreiche nach oben ist zu klein...Und nun??? ?( ?( ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

 

wegen dem Thema Ablage denke ich eher an die Bettplatte im Kofferraum, eventuell würde ich die auch unter der Bettplatte anbrigen dann würde die nicht stören.

 

Wie gesagt ich überlege noch ein eine Anbauvariante aussehen könnte, da wäre die Platte natürlich kleiner.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von mikn

Hi,

 

wegen dem Thema Ablage denke ich eher an die Bettplatte im Kofferraum, eventuell würde ich die auch unter der Bettplatte anbrigen dann würde die nicht stören.

 

Michael

 

 

Hallo Michael,

 

stimmt, die Bettplatte gibt es auch noch.

Wenn Du die Führungsschienen nicht an der Zusatztischplatte anbringst, kann man die Platte prima zwischen Bettplatte und Matratze verstauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, es würde reichen, wenn man an den Seiten etwas anbauen könnte, damit der Tisch ein quadratisches Format bekommt. Dann kann man prima zu viert dran essen.

 

Also an-/abklappbare Seitenteile in Aludibond wäre meine Lösung; zu verstauen unterhalb der Bettplatte oder auch einfach auf der Bettplatte, sind ja dünne die Dingerchen.

 

Gibt doch einige Dipl.-Ing.'s hier? :)

 

Konstruktiv kann ich so etwas nicht denken, geschweige basteln, aber vll. taucht die Idee? ;)

 

Grüße

Wenzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

an so was wie ein Ansteckelement bzw. 2 Elemente hatte ich auch schon gedacht. Ich muss mir am Wochenende nochmal den Tsich genau ansehen wie das mit der Befestigung gehen könnte.

 

Vor allem muss ich mal sehen inwieweit man ohne Zusatzfuß überhaupt die Platte vergrößern kann ohne das Frühstücken zum Himmelfahrtskommando mutiert weil der Tisch kippelt.

 

Oder aber halt eine etwas größere Platte an einer Seite und eventuell 2 Beine dran.

 

@Wenzi: Aludibond ... heisst so das Aluminiumzeug aus dem die Tischplatte ist? Wenn ja ist das dann an den Seiten geschlossen oder offen

und man kann die Wabenkonstruktion sehen?

Und wo kann man das herbekommen?

 

danke Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Halo Wenzi,

 

habe gerade mal gegoogelt und festgestellt das in meinem Büro anscheinend sogar Aludibond in Form eines Fotodrucks auf einem solchem Mat.hängt. Das ist doch das Mat. das oft für Bilderdruck verwendet wird? Aussen jeweils eine Aluminiumplatte das Innenleben aus irgendeiner Hartfaser oder Melamin??

 

Macht zumindest schon mal den Eindruck als wäre das geeignet. Lediglich eine Bezugsquelle habe ich nicht gefunden, nur Bilderdruckdienste die das mit Bilddruck verkaufen.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Michael,

 

ja, das Zeuch ist das Dibond.

 

Das gibt es als Meterware.

 

Viele haben sich das besorgt, um z.B. Schrankböden für den Kleiderschrank nachzufertigen.

 

Im T5-Board gibt es nen "Schrankboden-Thread" wo auch Bezugsquellen drin stehen.

 

Für den Randabschluß gibt es entsprechende Profile zum ankleben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von globerocker

Im T5-Board gibt es nen "Schrankboden-Thread" wo auch Bezugsquellen drin stehen.

 

Für den Randabschluß gibt es entsprechende Profile zum ankleben.

Und hier im Shop werden die Böden fertig angeboten. ;)

http://www.vwcamper.de/shop/product_info.php/info/p46_Schrankboeden-fuer-Kleiderschrank.html/XTCsid/be1c5721ca8e411a8cc335b5a2ac25f5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von JoJoM
Original von globerocker

Im T5-Board gibt es nen "Schrankboden-Thread" wo auch Bezugsquellen drin stehen.

 

Für den Randabschluß gibt es entsprechende Profile zum ankleben.

Und hier im Shop werden die Böden fertig angeboten. ;)

http://www.vwcamper.de/shop/product_info.php/info/p46_Schrankboeden-fuer-Kleiderschrank.html/XTCsid/be1c5721ca8e411a8cc335b5a2ac25f5

 

Wolf,

 

wolltest Du die Schrankböden an den Tisch basteln?? :D

 

Grüße

Wenzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von JoJoM
Original von globerocker

Im T5-Board gibt es nen "Schrankboden-Thread" wo auch Bezugsquellen drin stehen.

 

Für den Randabschluß gibt es entsprechende Profile zum ankleben.

Und hier im Shop werden die Böden fertig angeboten. ;)

http://www.vwcamper.de/shop/product_info.php/info/p46_Schrankboeden-fuer-Kleiderschrank.html/XTCsid/be1c5721ca8e411a8cc335b5a2ac25f5

 

Hallo Wolf,

 

ich weiß schon, daß es die Böden hier im Shop gibt! ;)

 

Aber @mikn ging es ja um Meterware und deren Bezugsquellen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bisserl klein die Einlegeböden um den Tisch zu vergrößern :-) im Ernst klar wenn Tom eine Dolle Lösung als Tischverbreiterung im Shop anbietet würde ich die sofort nehmen.

Shop kenne ich natürlich , und habe da natürlich auch schon fleisig gekauft :-)

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dabei fällt mir ein, Michael, frag doch mal direkt Achim oder Tom wegen einer Bezugsquelle für Dibond. Die können Dir das doch sicher sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dir auch eine Bezugsquelle für Aludibond nennen. Ggf. kann ich Dir auch was bestellen. Bitte bei Interesse PN an mich.

 

Grüße

Wenzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Tips zum Bezug von Aludibond. Sobald wir hier eine machbare Lösungsvariante haben werde ich darauf zurückkommen.

Falls noch jemand Ideen zur Realisierung einer Anbauvariante hat, immer her damit :-)

 

Ich schaue mir heute mal den Tisch genauer an bez. befestigungsmöglichkeit usw. vorrausgesetzt es regnet nicht mal wieder wie aus Kübeln :-(

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich finde das eine tolle Idee, den Tisch zu vergößern. Aber bevor man weitere Beine und eine Tischerweiterung verstaut ist eine größere Tischplatte doch leichter unter die Bettplatte gehängt. Evtl. kann man ja die Schienen, um sie auf den Tisch zu schieben, gleich als Halteschienen für unter die Bettplatte ... ? Blöd nur, dass meine Boxen soo hoch sind, dass da nix dazwischen geht.

Bin leider auch nur Schreibtischtäter ohne techn. Hintergrund, aber auf das Produkt im Shop bin ich jetzt schon scharf!

 

Beste Grüße

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von mikn

...Lediglich eine Bezugsquelle habe ich nicht gefunden, nur Bilderdruckdienste die das mit Bilddruck verkaufen.

 

Michael

 

Hallo Michael,

 

ich habe mein Bastelmaterial hier preisgünstig und schnell bekommen.

 

http://stores.ebay.de/hbholzmaus-Kunststoffplatten__W0QQ_fsubZ1440613QQ_scZ1QQ_sopZ2

 

Auf der linken Seite runterscrollen zu "Aluminium Verbundplatten" = Aludibond. Sah aus wie von VWN bzw. dem Zulieferer, inkl. der dünnen Plastikschutzfolie die auf der weissen Oberfläche verklebt ist und vor Gebrauch abgezogen werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.