Jump to content
Rup

Fotos von vollgepacktem Cali

Recommended Posts

vwbulli.ch
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Schwachsinn....

Ergänzen könnte man das Ganze mit einer Dachbox...wollte ich schreiben

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Shortylein

Vielen Dank, Cyrill, für deine ausführlichen Infos und die Links. Klingt interessant, habe ich noch gar nicht gesehen. Wenn uns der Platz dann doch mal ausgeht, oder bei längeren Touren, ist das eine gute Alternative.

 

VG

 

Antje

Share this post


Link to post
Pred4tor

Als kinderloses Paar sieht das mit 2-3 Wochen Corsica schon ein wenig entspannter aus, auch wenn die Hälfte effektiv nicht nötig ist:D

Hauptsächlich hatten wir am meisten Platz durch das mitgebrachte Wasser und Essen verloren, sonst normale Campingausstattung mit Schnorchelausrüstung, Kochstation, richtiger Decke und sonstigem Strandzubehör.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg

Bei uns ist der Wohnraum komplett freigehalten. Es muss alles in die Schränke, Schubladen, Heckauszug und in den Laderaum im Kofferraum passen.

Share this post


Link to post
radlrob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

So handhaben wir es auch. Bei der Ansammlung IKEA-Beutel im Wohnzimmer würde ich Zustände kriegen...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Pred4tor: Ihr nehmt nen Billardtisch mit? Das hat Stil.

 

Gruß

Robert

Share this post


Link to post
Tomsen

Scheinen aber alles leichtere Dinge zu sein und damit auch wieder ein Thema für den "Transport am Heck als Alternative"

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
?!

Share this post


Link to post
MarBo

Nun ja, man kann doch nicht Bilder vom vollgepackten Cali anfordern und sich dann über Unordnung mokieren? Das ist doch klar, daß es unter normalen Umständen nicht hunderprozentig aufgeräumt sein kann. Und hinten eine oder 2 Taschen reinstellen finde ich jetzt nicht wirklich problematisch.

Bei uns sind hinten die 2 Kids mit ihrem ganzen Equipmenrt was es für eine Reise braucht (Bücher, Spiele, Malsachen,DVDs(ganz wichtig), Jacken und der Lagotto in seiner Box. Ich mach da mal lieber kein Bild, sonst denkt noch jemand, wir sind unordentlich...

Share this post


Link to post
Pred4tor
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Bei uns waren es mehrheitlich die fetten Decken etc. welche spätestens nach eins zwei Tagen durch den Wasserverbrauch richtig verstaut werden konnten

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Haha ja das ist nur ein kleiner Billardtisch, hatten ihn bekommen und als "Gag" gleich mitgenommen:D Ist ein Vorteil nur zu Zweit mit so einem grossen Auto;)

Share this post


Link to post
andreastrapp

Hallo liebe Bulli-Gemeinde. Ich bin neu hier und versuche mich mal mit meinem ersten Beitrag.

Auch bin ich erst seit knapp einem Jahr stolzer Besitzer eines T5.2, nachdem wir uns vor ca. 15 Jahren vom Wohnwagen-Camping verabschiedet haben. Jetzt ohne Kind und in Rente mit deutlich mehr Zeit steigen wir mit diesem auch altagstauglichen Gefährt wieder ein.

Bisher haben wir allerdings nur 1 Woche in Österreich bei leider brutal schlechtem Wetter im Bulli verbracht. Sehr hilfreich und richtig war da unsere Entscheidung, uns einen 750 Kilo Pkw Anhänger anzuschaffen, in dem wir neben unseren Fahrrädern auch sonstige Utensilien transportiert haben. Bei dem schlechten Wetter war das besonders genial, da wir dort nicht nur unsere schmutzigen Schuhe und gebrauchte Wäsche deponieren konnten, sondern auch die Fahrräder geschützt untergebracht waren.

Auch wenn wir jetzt nur noch zu zweit reisen, hatten wir dadurch enormen Platz in unserem Bully, alles war aufgeräumt und gemütlich. Ein weiterer Vorteil aus meiner Sicht war die Tatsache, dass wir den kleinen Anhänger im Winkel zu unserem Bully aufgestellt haben und dieser somit nicht nur als Sicht-, sondern auch als Windschutz diente.

Die kurzweilige Lagerung unserer Campingstühle und des Tisches im Anhänger war auch von Vorteil und schneller erledigt, als diese wieder in die Heckklappe zu packen. Und nass wurden sie auch nicht.

Auch das Fahren mit dem kleinen, ungebremsten Anhänger war sehr angenehm (100 km/h) und entspannt. Bei der Auswahl des Anhängers mit einer Hochplane habe ich Wert darauf gelegt, dass die Plane rund um nach oben geklappt werden kann, um an alle Gegenstände problemlos heranzukommen. Bei den meisten Anhängern in dieser Größe kann die Plane nur hinten hoch geklappt werden. Das erschien mir unpraktisch und hat sich auch so bewiesen.

Auch wenn nicht jeder gerne mit einem zusätzlichen Anhänger unterwegs sein möchte, war es mir wichtig, hier meine Erfahrung nieder zu schreiben. Ich kann es, besonders wenn Kinder mit reisen, nur empfehlen. Meine Frau jedenfalls will keine Bulli-Reise mehr ohne den kleinen Anhänger verbringen.

Euch allen angenehme Frühlingstage, besonders aber schöneres Wetter.

Gruß Andreas

Edited by PaulMZB
Blocksatz aufgelöst zwecks besserer Lesbarkeit

Share this post


Link to post
Fidel
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Mein Biervorrat nimmt zwar auch viel wertvollen Stauraum in Anspruch, aber nur fürs Wasser wäre mir der Platz im Cali zu schade. Wir sind auch nur zu zweit, stossen bezüglich Stauraum aber auch meist ans Limit. Schleppen aber auch 2 komplette Paddelausrüstungen inclusive Luftkajak mit und der Heckträger ist für die Fahrräder reserviert. Bewundere immer, wie das vierköpfige Familien hinkriegen, auch wenn sie das Bier zu Hause lassen.

 

Servus Fidel

Share this post


Link to post
raumfahrer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Darf ich fragen was für ein Luftkajak ihr habt? Wir haben uns das neue BIC Full HP2 gekauft. Sollte nun endlich in den nächsten Tagen kommen. Bei 15.5kg Gewicht soll es sehr steif sein und Platz für 2 Personen bieten. Wir sind sehr gespannt.

Share this post


Link to post
calihope
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo, Andreas,

das BIC Full HP2 scheint für mich sehr interessant, der ich als Gelegenheitspaddler seit 5 Jahren das NORTIK Scubi 1,

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
, benutze, ein Hybridboot, für 1 Person, 9 kg, Packmaße 86 x 38 x26 - gibt es auch für 2 (18 kg dann) und 3 Personen - bin für meine Bedürfnisse sehr zufrieden, mache küstennahe bis 10 km Touren damit.

Meine Frau will auch immer mehr einsteigen, und so bin ich beim Überlegen, ob 2 Einer oder 1 Zweier:

Könntest Du mir die Packmaße bekanntgeben, und gibt es Testberichte ?

Liebe Grüße!

Fritz

Share this post


Link to post
raumfahrer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Damit es hier nicht zu off topic wird, hier weiter:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Dein Teil sieht auch interessant aus

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Edited by calimerlin
Link korrigiert

Share this post


Link to post
rob1111

Hallo,

 

bei uns sind oben auf der Matratze im Kofferraum immer nur die Schlafsäcke und Kissen. Der Wohnbereich vorne wird so gut es geht immer frei gelassen, damit nicht geräumt werden muss beim Bettenbau.

Alle Klamotten werden in den Schränken verstaut, die von innen bei Sitzposition der Bank zugänglich sind.

Im hinteren Schrank über der Gasflasche sind die Sachen verstaut, an die man nicht so oft hin muss (Slackline, Ortlieb Falteimer, Ersatzgasflasche, Schmutzwäsche).

Unsere Bergschuhe stehen hinten unten im Kofferraum, die Turnschuhe oder Crocs sind entweder an den Füssen oder stehen auf der Trittstufe bei der Schiebetüre.

Im Küchengeschränk (und in der Bankschublade bei längeren Ausflügen) ist das Essen gebunkert. Habe zusätzliche Böden eingebaut. Das Portapotti wurde verbannt und auch ein Tütenklo für Notfälle angeschafft. Normalerweise gibt es ja überall öffentliche Toiletten.

Der zusätzliche (Trink-)Wasserkanister unter der Schlafauflage hat sich während unsrer langen Norwegenreise als sehr praktisch erwiesen. Einfach nach vorne kippen, Hahn auf und Trinkfalschen füllen, Hände Waschen und so weiter. Jetzt wo wir einen Heckauszug haben werden wir ein neues Plätzchen dafür finden müssen. Vielleicht vorne im Beifahrer Fussraum direkt an der Sitzkonsole...

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Viele Grüße,

Robert

Share this post


Link to post
Alberto123

Super Beitrag! Sehe ich genauso: Man kriegt im Cali (auch Caddy) mehr unter, als auf Flugzeugreisen. Das ist für mich ausschlaggebend.Auf den Luxus, eine eigene - gut gefüllte - Kühlbox und Kochgelegenheit auf Reisen dabei zu haben, möchte ich nie mehr verzichten.

 

Generell nimmt man viel zu viel mit, da hast Du recht Robert!. Weniger ist mehr und wenn alles mal seinen Platz gefunden hat, macht das richtig Spaß. Konsequente Ordnung ist - meiner Meinung - das A und O...

 

Ich reise mit dem Cali jedoch öfters mal alleine, meist nur zu zweit. Mit 2 Kindern und deshalb zusätzlichen Spiel- und Sportgeräten kann es schon sehr eng werden....

 

Der Cali ist auch ein super Alltagsfahrzeug und stellt für mich den Inbegriff eines Autos dar. Aber jedem das Seine! Erstmal einen Cali leihen und schauen ob es passt.

 

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Share this post


Link to post
raumfahrer

So sieht es bei uns aus. In der Alukiste alles Material für Camping, von Hammer über zwei Hängematten, Badesachen, .....

Hinten unten: zwei Stühle für die Kinder, Flossen, Schuhe in der Kiste für 4 Personen, Tischvergrösserung unter der Bettablage. Oben Kleidertasche Eltern, Schlafsäcke und Kissen für 4 Personen. Dachbox: Boot mit Paddel, Schwimmhilfen ....

Fertig

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
saschki

So sieht's mit Happycat aus. Passt perfekt mit 2er Bank=)

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
roschwi

Da sind ja schon ein paar spannende Beladungen dabei

 

Ich bekomme die Krise, wenn da so ein Durcheinander herrscht - aber wer seinen Billardtisch und Crepesmaker einpackt, muss halt Kompromisse machen

 

Ich möchte so wenig wie möglich in den Fahrgastraum packen - mit 2E und 1KK kommt da im Beach schon an seine "Grenzen" . Hochstuhl, Buggy, Kraxe etc. sind leicht aber nehmen viel Stauraum weg.

 

So sah es bei uns im Kofferraum für einen 2 Wochen Trip aus.

 

 

Für den 4 Wochen Ausflug im August, habe ich vorsorglich noch 163L hinten dran geschraubt (Danke Axel

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
)

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Gruß Robert

Share this post


Link to post
Julijul

 

Nur mal so zum Vergleich: Kofferraum Zafira: 2 Wochen Zelturlaub zu viert (vor zwei Jahren)

Kofferraum Cali: 2 Wochen Sardinien (heute geht's los

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
) zu dritt - was kann Packen entspannt sein...

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Kesch1
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Robert,

 

 

Ich überlege genau diese Box zu kaufen und auf den VW Fahrradgepäckträger zu transportieren. Hast du ein paar Details zur Befestigung?

 

merci

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
roschwi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

https://www.caliboard.de/showthread.php?14411-Zeigt-her-eure-quot-Offroad-quot-Cali´s!/page12

Share this post


Link to post
T6b
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Zeigt her eure "Offroad" Cali´s!

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Guckst du hier...

Axel

Share this post


Link to post
masoze

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Einen bestimmten Beitrag verlinken:

Rechtsklick auf die Beitragsnummer rechte Obere Ecke (in diesem Fall #111)

Rechtsklick auf "Link Adresse kopieren"

Einfügen: Zeigt her eure Cali´s! - Seite 12

Share this post


Link to post
Wayalife
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

So oder so ähnlich planen wir auch unterwegs zu sein, dann noch die Fahrräder auf die AHK und es kann losgehen.

 

Eine Frage hätte ich: Lässt sich das Dach mit gefüllter Dachbox öffnen und wieviel darf in die Dachbox geladen werden?

 

 

Aktuell warten wir noch sehnsüchtig auf die Auslieferung unseres Calis.

 

Gruß Marc

Share this post


Link to post
bart1977

Ich glaub 50 kg dürfen es sein. Inclusive träger.

Beim hydraulischen dach ist die Aufstellung etwas komfortabler

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    972 members have viewed this topic:
    Bulli4future  Bulli Oma  CaliBeach301116  WildCalPhoto  Blacky007  KoPiLoT  FlorianA  WesterFlo  Busfever  Kilgore  mic04  Rootmiller  richardvp  blueeye1978  Petpet  t6_greenhorn  merlin58  bulli_family  EwaldTx  OffroadBulli  kai07  Califritz  Rebchoice  Der_Billa  benikrama  eimsbush  krümmel  anets  Alcali  amisir  StephHae  andre26  Staubigsauger  Jan0604  Chris650  Piteyt6  simisch  joefranken  Seltsamkeit  philius  calieber  Arni  Aufschlagbrand  Sidenote  Sss75  wrumpf  REDBEACH  53x11  Forthradler  Beachfan75  Thorsten_1990  danielg  Calitobi  bikegregi78  Morpheuss81  chiller53  lthalis  DerKi82  1philipp  landrausch  Stephan2007  bugmenot  titans666  Honkmaster  MultivanBeginner  MS-Essen  Modernst  ger1028  Berkano  Cora  Quartile  DavidBa  fuetti  kolabub  Annelie  jr1510  gegentakt  fabster  Timo1986  schmidiegloff  T4fk4D  tiki_bambule  Vortex123  MUX_Felix  Djames  Oliverc  Rudmann  scrona  _Diego_  Genius730  BuCH  camperfan  CaliBeachNew  rainer62  Bullikokusnuss  BusleBeni  Schoni  supi1013  maxe  Calibus24 
    and 872 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.