Jump to content
Rup

Fotos von vollgepacktem Cali

Recommended Posts

ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Bernd,

 

Ja, funktioniert perfekt mit gedrehten Sitzen. Ich habe dazu die Breite der Leiter von 30cm auf 18cm verringert. Die Maxxcamp Leiter kann dazu auseinander geschraubt, alle Tritte gekürzt und wieder zusammengeschraubt werden. Die Klappfunktion bleibt voll erhalten, nimmt so auch wesentlich weniger Platz weg und als "Hühnerleiter" trotzdem gut zu gebrauchen. Tagsüber legen wir die Leiter beiseite.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
busmuss
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

HalloMarkus,

 

hast du auch die Länge der Leiter gekürzt? Auf der Website von MaxxCamp endet die Leiter hinter den Sitzen auf dem Boden, bei dir weiter vorne Richtung Schalttafel. Täuscht das Bild, oder seh ich das richtig?

 

Und warum gerade auf 18cm in der Breite?

 

Gruß

busmuss

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Nein, Länge bleibt gleich. Die Leiter steht fest am Boden. 18cm Breite, damit die Leiter bei gedrehten Sitzung problemlos gestellt werden kann.

Share this post


Link to post
Wudoc

Ist zwar nur teilbepackt, aber bei uns passten zuletzt für 3 Wochen am Mittelmeer u.a. 2 Erwachsene, 2 Kinder (4+2), 2 Windsurfbretter (Dach), 4 Fahrräder (Heck), 5 Segel, 4 Masten, 2 Gabelbäume, 1 iSUP Board, 1 Vorzelt, 1 Popup Zelt, 1 Kinderwagen, Grill, PortaPotti, faltbarer Küchenschrank + Kleiderschrank, 2 Kinderstühle, 1 Beistelltisch, 2 Kindersitze, Gaskocher, Sonnenschirme, Kühlbox und neben den normalen Klamotten, Geschirr etc. noch Neoprenanzug, Fahrradhelme, Kinderfahrradsitz und Tandemverbindung mit rein. Wenn das Gerödel zum einpacken bereit im Flur steht, denke ich jedesmal "das geht auf keinen Fall alles rein". Wenn dann alles verstaut ist, habe ich das Gefühl, da ist noch Luft nach oben. Allerdings habe ich früher schon auf dem Gameboy gerne Tetris gespielt!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
busmuss
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ok, die Liste wird kaum einer toppen können. Respekt!

Share this post


Link to post
Andre65

Wir haben zwar keine Kinder dabei aber mit zwei großen Hunden wird der Platz auch knapp. Kurzurlaub ist kein Problem. Wenn wir dann im Haupturlaub länger unterwegs sind, haben wir die Gepäckbox auf dem Fahrradträger auf der AHK dabei. Bis zu 50kg können zusätzlich noch auf dem Dachgepäckträger transportiert werden. Bei uns ist das vor Allem der Kanadier.

Share this post


Link to post
Dalarna
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Genial! Vollster Respekt! Dann hat sich das Stundenlange "daddeln" aufm Gameboy bis die Rakete startet letztendlich doch ausgezahlt...:-)

Share this post


Link to post
vwbulli.ch

Mit Tetris geht es besser...

Wir sind immer zu fünft unterwegs ( kids 7, 5 und 3 Jahre alt) und schleppen auch viel mit.

-Küchenmodul selfmade nach Caliboard

-ganze Geschirr und Kochgeschirr im Küchenblock

-Rakokiste mit food

-Kühlbox im Heck

-Porta Potti für die Kinder

-Schlafsäcke für alle

-Kleider der Kinder in den Vanessa-Fenstertaschen

-Kleider von uns in einer grossen Tasche (Duffelbag)

-Fahrradhelme für alle

-Schuhe (Crocs, Wander- und Alltagsschuhe 5x)

-Kissen für jeden

-Spielsachen auf ein minimum beschränkt

-Calicave

-Calicap

-drei zusätzliche Klapphocker (davon dient einer als Nebenabstelltisch)

-Kindersitz vom blauen Riesen

-drei Kinderautositze ( in der Nacht können diese geschickt gestapelt alle auf dem Fahrersitz aufgetürmt werden)

-in Alubox

Gasflasche

Gaskocher

Gaslampe

Holzkohle-Grill

Kohle

Keile

Stromkabel

Und was Platz hat kommt auch noch mit.

 

Und so waren wir 3 Wochen in Norwegen unterwegs. Es hat viel geregnet und wir hatten nie zuwenig Platz im innern.

 

 

Jedoch soll jeder nach seinen Bedürfnissen sein Fahrzeug aussuchen. Wir empfinden nach langen Reisen mit unserem VW T2b mit der Familie nun plötzlich viel Comfort in unserem neuen Reisebegleiter und wollen ihn nicht mehr missen.

Viel Spass mit dem gewählten Fahrzeug. Lg Cyrill

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Shortylein
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Cyrill,

 

Was ist denn das da für ein Teil, wo die alukiste drauf steht? Und wir befestigt?

 

VG

 

Antje

Share this post


Link to post
vwbulli.ch

Hallo Antje

 

Die Alubox steht auf einem Heckfahrradträger auf der AHK. Bei diesem Träger handelt es sich um den Atera Strada DL 3. Dieser kann auf einer Schiene abgelegt werden, sodass die Heckklappe geöffnet werden kann.

 

Die Anleitung dazu findest Du hier.

Ich habe mich hier im Board dazu informiert. siehe ()

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Es gibt immer einen Weg um Platz zu bekommen...

 

Ergänzen könnte man das ganze noch mit einer Heckbox.

 

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Cyrill

Share this post


Link to post
vwbulli.ch
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Schwachsinn....

Ergänzen könnte man das Ganze mit einer Dachbox...wollte ich schreiben

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Shortylein

Vielen Dank, Cyrill, für deine ausführlichen Infos und die Links. Klingt interessant, habe ich noch gar nicht gesehen. Wenn uns der Platz dann doch mal ausgeht, oder bei längeren Touren, ist das eine gute Alternative.

 

VG

 

Antje

Share this post


Link to post
Pred4tor

Als kinderloses Paar sieht das mit 2-3 Wochen Corsica schon ein wenig entspannter aus, auch wenn die Hälfte effektiv nicht nötig ist:D

Hauptsächlich hatten wir am meisten Platz durch das mitgebrachte Wasser und Essen verloren, sonst normale Campingausstattung mit Schnorchelausrüstung, Kochstation, richtiger Decke und sonstigem Strandzubehör.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg

Bei uns ist der Wohnraum komplett freigehalten. Es muss alles in die Schränke, Schubladen, Heckauszug und in den Laderaum im Kofferraum passen.

Share this post


Link to post
radlrob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

So handhaben wir es auch. Bei der Ansammlung IKEA-Beutel im Wohnzimmer würde ich Zustände kriegen...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Pred4tor: Ihr nehmt nen Billardtisch mit? Das hat Stil.

 

Gruß

Robert

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.