Jump to content
Tom50354

Neue Reparaturrichtlinie RCBR Modul - Dachspoiler

Recommended Posts

4cheers

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, bei einem freien Lackierer. Den genauen Schichtaufbau kenne ich nicht. Weitestgehend gestrahlt, geschliffen und zum normalen Aufbau eine für den Untergrund geeignete Schicht mit entspechender Barrierewirkung. Aber ich denke bei mir sind die Bereiche, wo es um die Kante herumgelaufen ist, deutlich kritischer. Daher habe ich ringsrum die Fuge zum Blech auch komplett geschlossen.

Wenn sich VW bei Dir auch zum Nur-Lackieren ohne Kosten für Dich hinreißen lassen würde, dann würde ich da nicht zögern...

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
Cali Graf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo!

Bei uns war anfangs auch kaum was zu sehen, nach 7 Jahren ging es dann aber zunehmend los. Wir haben bei VW Hamburg eine Kappe bekommen (Wartezeit ca. 1 Jahr). Das war vor 2 Jahren. Bis heute hält sie gut. Klar, der Klebstoff unter der Kappe, der nach Mitteilung des Werkstattleiters extra dick aufgetragen ist, "arbeitet" je nach Temperatur und das sieht man auch an den Seiten. Dort ist die Kunststofffuge erkennbar etwas der Länge nach eingerissen, ich würde sagen 1-2 mm. Aber die Kappe hält. Hoffe, das bleibt auch so. Nachteil ist meiner Meinung nach, dass das Äußere durch die Kappe etwas leidet. Jeder weiß, wie sein Auto vorher ausgesehen hat, mit Kappe ist es, wenn man hinsieht, verändert. Wie ich finde nicht zum eleganteren. Aber das sind Äußerlichkeiten. Dem Nutzwert tut das keinen Abbruch. Und irgendwas hat wohl jeder Wagen irgendwann... 

 

Viele Grüße aus Hamburg

Share this post


Link to post
Wurstblinker
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sieht eher so aus als hätte es euch nach 6 Jahren erwischt. Oder wächst der Blumenkohl wirklich so schnell?

Share this post


Link to post
FourInABox
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da hast du natürlich recht. Los ging es vermutlich nach sechs Jahren. Wirklich aufgefallen ist es uns letztes Jahr. Da waren die Stellen Cent bis Euro groß. Im letzten Jahr haben sie sich dann richtig vergrößert und sind an der größten Stelle in der Mitte auch aufgeplatzt. Aber das Gute: Alle Stellen sind am Spoiler an der hinteren Kante. Also gut zu erreichen für den Lackierer. Daher werde ich mich vermutlich gegen die Haube entscheiden und erstmal nur neu lackieren.

Share this post


Link to post
Wurstblinker

Ich würde damit dann nicht mehr allzu lange warten wenn es so rasch voran schreitet. Hätte ich eines der betroffenen Baujahre würde ich vermutlich alle zwei Monate da oben mit dem Lappen einmal gründlich langwischen und nach dem Rechten sehen.

Kann mich bitte einer ganz kurz aufklären warum es dort gammelt und warum abT6 die Fahrzeuge nicht mehr betroffen sein sollen? Ich kenne jemanden der es am T6 hatte. Und dort wurde, kein Witz, das Fahrzeug zu Hause mit einem Transporter abgeholt, ins Werk gebracht, und repariert wieder zu Hause abgestellt. In der Werkstatthistorie kein Vermerkt über die Aktion 🤷‍♂️

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.