Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'laderegler'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • VWCAMPER Board
    • Announcements
    • Forum guidance
    • Error reports
    • Praise and criticism
    • Questions and updates around the store
  • VW California Spezial
    • VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    • VW California Zubehör
    • VW California Möbel und Ausbau
    • VW California Aufstelldach
    • VW California Hochdach
    • VW California Betten
    • VW California Elektrik
    • Cali-Kids
    • Kochen im Cali
    • VW California Dokumentationen
    • Der robuste Off - Road - Cali
    • Fahrzeugpflege
  • VWCAMPER Events
    • Camper Treffen
    • Basteltreffen
  • Camping und Reisen
    • Reisevorhaben
    • Reiseberichte
    • Camping- und Stellplatztipps
    • Maps
  • T5.1
    • T5.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T5.1 OBD
    • T5.1 Bordelektrik
    • T5.1 Multimedia
    • T5.1 Luftstandheizung
    • T5.1 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T5.2
    • T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T5.2 Multimedia
    • T5.2 OBD
    • T5.2 Bordelektrik
    • T5.2 Luftstandheizung
    • T5.2 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T6
    • T6 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T6 OBD
    • T6 Bordelektrik
    • T6 Multimedia
    • T6 Luftstandheizung
    • T6 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T6.1
    • T6.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T6.1 OBD
    • T6.1 Bordelektrik
    • T6.1 Multimedia
    • T6.1 Luftstandheizung
    • T6.1 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • Grand California / Crafter
    • GC - General discussions, information and solutions
    • GC - OBD
    • GC - Bordelektrik
    • GC - Multimedia
    • GC - Luftstandheizung
    • GC - Wasserzusatzheizung - Zuheizer
    • Crafter allgemein
  • International Zone
    • General VW California Chat
  • Marktplatz
    • Private Marketplace
    • Commercial Marketplace
  • Sonstiges
    • Uservorstellung
    • Test-Bereich
    • Diebstahlschutz und Fahndungsliste
    • Privates
    • Off-Topic
    • Andere Ausbauten im T5 und T6
    • Selbstgemachtes
    • Kastenwagen und andere WoMo außer VW Tx
    • Computer Corner
    • VW-Familie

Categories

  • Files
  • Manuals for Boardsoftware
  • Modifications
  • POI
  • General
  • Travelling

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Cali Club Meets
  • Regular Tables
  • Fairs
  • Festivals
  • Miscellaneous

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo, ich habe heute ein Solarkabel und eine Ctek Verlängerung vom Motorraum zur Versorgerbatterie unter dem Fahrersitz verlegt und lasse mal die Suchenden daran teilhaben. Ich will ein mobiles Solarpaneel einsetzen wofür das Solarkabel gedacht ist. Die Ctek Verlängerung erlaubt die Unterbringung des Ladegeräts bei der Starterbatterie und damit umgehe ich eine 220V Installation im Auto, die ich ansonsten nicht brauche. Ich habe für die Kabel den Weg unter dem Fahrzeugboden gewählt, was funktioniert, aber nicht ganz trivial ist. Zu zweit sollte man schon sein, zumindest wenn keine Hebebühne vorhanden ist. Diese Lösung stammt auch aus einem Forums-Eintrag. Vielen Dank dem Ersteller! Bulli auf Rampen gestellt, und die erste Kunststoffverkleidung hinter dem Motor abgebaut. Der Sitz wird ausgebaut. Wir haben nach einiger Suche der Durchführung die Kabel abgehängt und den Sitz ganz rausgenommen. Hatte keine Fehlermeldungen. Starterbatterie war angeklemmt. Ich habe das Solarkabel 2x4mm² und das Ctek Kabel (stecker abgezwickt) durch ein 20mm Schutzrohr gezogen. Dieses Schutzrohr geht mit etwas gefummelt links hinter der Starterbatterie nach unten durchzustecken und kann unter dem Bodenblech zur Region unter dem Fahrersitz gebracht werden. Die Öffnung welche vom Unterboden unter den Fahrersitz führt ist dort nicht leicht zu finden. Es muss die Batterie raus und die Sitzkiste selbst gelöst werden, sodass man unter die Platte der Batteriehalterung kommt. Achtung: Die Handbremse ist an der Sitzkiste montiert und ist voll auf Zug. Unbedingt Keile unter die Hinterräder!! Unter dem Bodenblech der Batterie findet sich die gesuchte Öffnung. Der Schutzschlauch kommt hier von oben ins Bild. Aus der Gummitülle kommt bereits ein Kabel, welches zum Tank geht. Das Schutzrohr selbst war zu dick, aber die Kabel gingen noch durch. Ich habe den SChlauch mit ein paar Kabelbindern unten befestigt und gut ist. In der Sitzkiste habe ich das Ctek-Kabel wieder mit dem abgezwickten Stecker mittels Wago Klemmen verbunden und mit dem Anschlusskabel direkt an die BAtterie gehängt. Somit kann ich im Motorraum entscheiden, an welche Batterie ich das Ctek hänge. Für den Solarbetrieb habe ich den Laderegler unter dem Sitz montiert. Das Verbindungskabel zur Batterie war ein fertiges mit Sicherung, das ich etwas gekürzt habe. Die Kabelösen mit 6mm² passten nicht mehr in die Anschlüsse des Victron Ladereglers. Kabel musste ohne Hülsen geklemmt werden. Da der Laderegler einen "Lastausgang" hat, habe ich noch eine Steckdose für die Kühlbox außen an der Sitzkiste montiert (musste dafür angebohrt werden). Fliegende Montage einer Steckerbuchse wäre auch möglich gewesen. Im Motorraum bei der Starterbatterie habe ich noch rd. 5m Solarkabel und kann daran das Faltpaneel anschließen und flexibel aufstellen. Daneben ist das Kabel für den Landanschluss aufgerollt. Jetzt kann der Frühling kommen. Vielleicht nützt der Beitrag dem Einen oder Anderen... SG aus Innsbruck
  2. T5calico

    Frage zum Trennrelais...

    Erst mal ein nettes Hallo ins CaliForum, Ich lese hier schon laenger "unangemeldet" mit und muss schon sagen es gibt hier schoene Anregungen und auch Erklaerungen. Ich selber fahre seit einem knappen Jahr einen T5.2 California Comfortline Modeljahr 2015 und bin sehr zufrieden damit Nur die beiden AGM Energiespeicher fuer den Aufbau haben mir nicht ausgereicht und deshalb habe ich mir eine Solaranlage von Buettner 2x Flat Light MT 105 FL auf das Dach gebaut. Jetzt hab ich Strom ohne Ende ! Hab jetzt auch bei schlechtem Wetter meisst 1-3A vom Dach. Jetzt aber zu meiner Frage: Koennte man einfach das Trennrelais (J713) zusaetzlich ueber einen Schalter ansteuern und so auch bei geparktem Fahrzeug die beiden Aufbaubatterien mit der Starterbatterie zusammenschalten ? (Solarstrom fuer alle) Also Kl30 von irgendwo ueber einen Schalter mit an dem Pin anklemmen wo das Signal vom Steuergeraet drauf geht. Ich habe mir das noch nicht wirklich angeschaut oder da mal gemessen... sollte ich vorher sicher noch mal machen ! Aber wuerde das grundsaetzlich gehen oder spricht da irgendetwas offensichtliches dagegen ? z.B. Hinten 2x AGM 75Ah Parallel und Vorne 1x 85Ah Saeure - ist die Signalleitung zum schalten des Relais eine 12V Leitung ? (Das pruefe ich noch) - denkt ihr ich sollte dort eine Sperrdiode verbauen um das Steuergeraet zu schuetzen ? Grund: Ich habe gerade keine Zeit oder auch Lust ein Kabel aus dem "Kleiderschrank" wo mein Laderegler sitzt (Votronic MPP 350 Duo Digital) in die Fahrersitzkiste zu ziehen. Die 1A Ladeerhaltung fuer die Starterbatterie fehlt mir noch... und es wird Winter ! Hat da jemand eine Ahnung oder auch Meinung ? Das wuerde mich sehr freuen ! Danke und Schoene Gruesse ins Forum Oh... und bevor ich es vergesse ! Waere das nicht auch zum selber "Starthilfe" geben ganz cool ? (Natuerlich fuer den Fall...Starterbatterie leer.....Aufbau Batterien voll) PS: Warum kann ich hier kein Ä Ö Ü ß schreiben ? ..... na toll jetzt geht's doch .....
  3. Hallo, ganz à la Mopedjunkie möchte ich hier meinen Beitrag rund um das Thema Solar beisteuern, so einiges an seinen Beiträgen (und natürlich auch die Ideen von vielen anderen!) rund um das Thema Solar haben mich inspiriert und nachdem es nun Monate in mir gebrodelt hat wollte ich nun selbst Hand anlegen. Naja, um ehrlich zu sein, Bernd_S verfazzt sich 5 Wochen nach Griechenland, Tom fährt schon früher nach Dömitz und ich kann es kaum aushalten vor Tatendrang. Ich kann mir nicht vorstellen dass hier einer etwas von mir lernen kann (ausser wie man es vielleicht besser macht) da ich, wenn es um Autos geht, kaum etwas Zerstörungsfrei hinbekomme. Ich habe weder die Werkzeuge noch die spur einer Erfahrung, ihr werdet sehen Chris PS: ATTACKEEEE
  • Member Statistics

    27,009
    Total Members
    1,023
    Most Online
    FlockeF
    Newest Member
    FlockeF
    Joined
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.