Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'solar'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • VWCAMPER Board
    • Announcements
    • Forum guidance
    • Error reports
    • Praise and criticism
    • Questions and updates around the store
  • VW California Spezial
    • VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    • VW California Zubehör
    • VW California Möbel und Ausbau
    • VW California Aufstelldach
    • VW California Hochdach
    • VW California Betten
    • VW California Elektrik
    • Cali-Kids
    • Kochen im Cali
    • VW California Dokumentationen
    • Der robuste Off - Road - Cali
    • Fahrzeugpflege
  • VWCAMPER Events
    • Camper Treffen
    • Basteltreffen
  • Camping und Reisen
    • Reisevorhaben
    • Reiseberichte
    • Camping- und Stellplatztipps
    • Maps
  • T5.1
    • T5.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T5.1 OBD
    • T5.1 Bordelektrik
    • T5.1 Multimedia
    • T5.1 Luftstandheizung
    • T5.1 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T5.2
    • T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T5.2 Multimedia
    • T5.2 OBD
    • T5.2 Bordelektrik
    • T5.2 Luftstandheizung
    • T5.2 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T6
    • T6 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T6 OBD
    • T6 Bordelektrik
    • T6 Multimedia
    • T6 Luftstandheizung
    • T6 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T6.1
    • T6.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T6.1 OBD
    • T6.1 Bordelektrik
    • T6.1 Multimedia
    • T6.1 Luftstandheizung
    • T6.1 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • Grand California / Crafter
    • GC - General discussions, information and solutions
    • GC - OBD
    • GC - Bordelektrik
    • GC - Multimedia
    • GC - Luftstandheizung
    • GC - Wasserzusatzheizung - Zuheizer
    • Crafter allgemein
  • International Zone
    • General VW California Chat
  • Marktplatz
    • Private Marketplace
    • Commercial Marketplace
  • Sonstiges
    • Uservorstellung
    • Test-Bereich
    • Diebstahlschutz und Fahndungsliste
    • Privates
    • Off-Topic
    • Andere Ausbauten im T5 und T6
    • Selbstgemachtes
    • Kastenwagen und andere WoMo außer VW Tx
    • Computer Corner
    • VW-Familie

Categories

  • Files
  • Manuals for Boardsoftware
  • Modifications
  • POI
  • General
  • Travelling

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Cali Club Meets
  • Regular Tables
  • Fairs
  • Festivals
  • Miscellaneous

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 8 results

  1. Ich zeige euch hier kurz wie wir bei unserem Cali Beach zusätzliche Anschlüsse (Schalter, 2x USB, Zigarettenanzünder und Solaranschluss) verbaut haben. Die Blende unter dem Beifahrersitz wurde mit den entsprechenden Durchmessern aufgebohrt und die Schalter/Stecker montiert. Die Leitungen laufen unter dem Teppich zur 2.Batterie unter den Fahrersitz. Mit etwas Geschick geht lediglich mit Abbau des Fahrersitzes. Ein Draht hilft ! Die 3 Anschlüsse mit dem Schalter sind bei A* für ca. 20€ zu haben. Der Anschluss unseres 120W Offgridtech Panels haben wir mit den Neutrik Powercon True1 Steckern gelöst. Die erschienen uns am praktischsten. Unter dem Beifahrersitz ist jetzt auch ein Victron Smart Solar Regler (75/10) versteckt (leicht zugänglich). Ich hoffe es hilft der Einen oder dem Anderen. Wenn ihr mehr Bilder oder Infos braucht gebt mir Bescheid. Grüße, Carlo
  2. Hallo, Da wir nun eine fest montierte Solaranlage auf dem Bus haben, brauche ich das Modul nicht mehr. Es wurde eigentlich auch nur zu Hause genutzt für vielleicht 40 Sonnentage, an einer Insel-Lösung. Dafür habe ich aber nun fest montierte Zellen auf dem Dach. Zustand ist neuwertig. Kaufdatum ist 02.09.2016, somit noch Garantie. Gekauft beim Amumot, Rechnung vorhanden. Preis: 410€ incl. Lieferung per DHL Paket. Faltbares Solarmodul 100 Wp / 12V Solar Swiss GmbH https://www.amumot-shop.de/mobile-solaranlage-set Abholung möglich in 63867 Johannesberg, dann für 400€. Gruß, A.Bauer Datenblatt_KVM100-105-12_Faltbar.pdf
  3. Hallo zusmmen, vielleicht hilft es jmd., der ein ähnliches Projekt angehen will. Es soll keine Diskussion über: was gefällt nicht, blablabla , werden. Alles natürlich ohne Gewähr, jeder ist selbst verantwortlich. Idee: - Energieversorgung bei Urlaubsreisen / Musikfestivals ohne auf Netzstrom / Generator angewiesen zu sein - kein Festverbau der Panel (max. Fahrzeughöhe bleibt Einfahrt Parkhaus/Garage gewährleistet) - faltebare Panels --> platzsparend im Transport - flexible Anschlussmöglichkeiten der Panels: a. Außenanschluss (Fall man ist vor Ort) b. Innenanschluss (Panel kann unter Windschutzscheibe gelegt werden --> Fall man ist nicht vor Ort) - Anzeige Rest Kapazität Bordbatterie - Erhaltungsladung Starterbatterie Verwendete Hardware: - n Haufen Kuferkabel (ausreichend dimensioniert) - Votronic MPP 250 (Solarregler) - Votronic 100 S mit max. 100A Shunt (Messung Ströme und somit Ermittlung Boardbatteriekapazität) - 100Wp faltbares Solarpanel von Reimo - 75Ah Boardbatterie AGM2 (Serienaustattung in meine T6 Cali Beach) Aufbau: - Solarranzeige + Kapaanzeigt Bordbatterie + Innenraumanschluss Solarpanel integriert in Blende Beifahrersitz (zum Fond hin) - Solarregler auf Paltte unter Beifahrersitz verschraubt - Shunt unter Fahrersitz Batterienah - Verkabelung s. Schaltplan - der Außenanschluss ist mittels wasserdichtem Stecker (hab gerade kein bild da, es regnet...) im Motor- bzw. Batterieraum. die Kabelführtung geht entlang der Motorhaube nach oben hin (ist ausreichend Platz neben Schanier) - Solarregler ist auf AGM2 (max. 14,8V) eingestellt --> entspricht Spannung bei Ladung mit Sonderausstattung 230V Einspeisung bzw. generator vom Motor) - Wichtig: in der Software vom Shunt ist die richtige Batterie einzustellen (hier: 75Ah, Batterietyp 47) - Wichtig: zwischen Shunt und Batterie darf keine Masse/Verbraucher anliegen, sonst misst der Shunt negative Ampere (siehe Bild). Alles ist wie im Schaltbild anzuschließen. Fazit: alles funktioniert einwandfrei, fehlt nur noch Sonne und Urlaub Hoffe geholfen zu haben Schaltplan (batterienah sind immer Sicherungen einzubauen!) Integration Anzeigeinstrumente + Innenraumanschluss in Blende Sitz: Verbau MPP 250 unter Sitz: Spannung an MPP 250 batterieausgang inkl. Messung ladestrom (rechts ist Batterie, hier falsch angeschlossen, deshalb negative Ampere): Anlage in Betrieb (diesmal richtig angeschlossen ):
  4. Hallo, ganz à la Mopedjunkie möchte ich hier meinen Beitrag rund um das Thema Solar beisteuern, so einiges an seinen Beiträgen (und natürlich auch die Ideen von vielen anderen!) rund um das Thema Solar haben mich inspiriert und nachdem es nun Monate in mir gebrodelt hat wollte ich nun selbst Hand anlegen. Naja, um ehrlich zu sein, Bernd_S verfazzt sich 5 Wochen nach Griechenland, Tom fährt schon früher nach Dömitz und ich kann es kaum aushalten vor Tatendrang. Ich kann mir nicht vorstellen dass hier einer etwas von mir lernen kann (ausser wie man es vielleicht besser macht) da ich, wenn es um Autos geht, kaum etwas Zerstörungsfrei hinbekomme. Ich habe weder die Werkzeuge noch die spur einer Erfahrung, ihr werdet sehen Chris PS: ATTACKEEEE
  5. Schneewittchen

    suche Markise,Solar, Packtaschen

    Hallo in die Runde! Ich bin auf der Suche nach diversen Dingen für meinen California Beach Bj. 2012. - eine Markise - eine Solarvariante, allerdings nicht als Variante auf dem Dach - Packtaschen für die hinteren Fenster Falls also jemand für etwas keine Verwendung mehr haben sollte ... Beste Grüße !
  6. CaliPilot

    verkaufe 100W Solarpanel

    Hallo, da sich das flexible Panel für mich als unpraktisch erwiesen hat (ich wöchte es nicht fest verkleben) und auf "gerahmte" Panele umgestiegen bin habe ich ein "Lensun 100W 12V Fiberglass Black Flexible Solar Panel,Sunpower Back Contact " zu verkaufen. (Auf dem Bild sind 2 Panele zu sehen, zum verkauf steht aber nur eines!) Das Panel hat einen Träger aus Fiberglas anstatt Aluminium, 4 Ringösen an den Ecken und je einen MC-4 Stecker und Buchse montiert. Die Monokristallinen Zellen sind "back contact" verdrahtet was sich auf die Leistungsfähigkeit auswirkt. Im eigenen Versuch hat das Panel bei guter Ausrichtung zur Sonne bis zu 5.6A geliefert. Das Panel wurde in Dömitz getestet und funktioniert. Duch den Test sind natürlich auch Gebrauchsspuren entstanden die sichtbar sind aber das Panel is keinster Weise beeinträchtigen. NP: 278€ VP: 225€ Auf dem Panel sind noch 23 Monate Garantie. Das Panel kann für 10€ versandt oder bei mir im Raum Stuttgart abgeholt werden. Der Verkauf erfolgt von Privat für Privat. Mädchensteuer kann nicht ausgwiesen werden. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang bzw. Zahlung bei Abholung. Chris PS: Mehr Infos zum Panel gibt es bei Lensun *KLICK*
  7. Hallo Sonnenanbeter, bei mir war der Osterhase besonders fleißig, weshalb ein monokristallines, flexibles Solarpanel mit 100W Leistung von Biard übrig ist. Es liefert mit 36 Zellen am PMpp 19V und 5,26A. Die detaillierten Daten findet ihr im Anhang. Konfektioniert ist es mit ca 75cm 2,5mm² Kabel und MC-4 Steckern. Das Panel wurde zur elektrischen Prüfung mittels Multimeter ausgepackt, aber nicht verbaut, die OVP ist vorhanden. Es ist funktionsfähig, unbeschädigt und die Schutzfolie ist noch auf dem Panel. Wegen der Größe ist ein Versand sauteuer (Sperrgut), weshalb es bitte entweder abgeholt werden sollte (nähe Kempten) oder nach Rücksprache übergeben werden kann. Eine Übergabe im Raum München, Augsburg, Ulm, Stuttgart (oder irgendwo dazwischen) ist zeitnah möglich. Neupreis für das Panel war 200€, ich möchte bitte noch 175€ dafür haben. Anfragen bitte per PN.
  8. Hallo, kurz zu meiner Elektroinstallation California Beach ohne 230V Paket: Für Campingplatzbetrieb 1. 25m Kabel mit integriertem wasserdichten Fi-Schutzschalter und Gummi-Dreifach-Steckdose wird über die Motorhaube neben die Batterie geführt (geht von vorne bei geschlossener Motorhaube ohne das Kabel zu quetschen) 2. Schnellkontaktstecker mit Polschuhen fest an der Starterbatterie angeschlossen. 3. Bei Ctek-Verlängerungskabel 2,5m vorne den Stecker abgezwickt und Polschuhe montiert dieses hinter der Batterie in den Innenraum und an die Zusatzbatterie montiert. 4. Ctek-Ladegerät kann im freien Raum bei der Starterbatterie an das 230V Kabel angesteckt werden und wahlweise die 1. od. 2. Batterie geladen werden. 5. 230 V mit einer Doppel-Steckdose ebenfalls von dort in den Innenraum verlegt für Heizlüfter/Kühlboxbetrieb diese Steckdose kann wenn benötigt vorne über die Dreifachsteckdose angesteckt werden. Passt übrigens alles (inkl. 25m Kabel auch während der Fahrt unter die Motorhaube bei der Starterbatterie. So nun meine Überlegung wg. Solar (Fest montiert kann ich nicht machen da das Fahrzeug ein Firmenwagen ist sollte alles ohne Spuren rückbaubar sein) Wollte mir so einen Solarkoffer selber bauen. Hatte an 2x 50W Module gedacht die ich hinten flach unter den noch nicht gebauten Heckauszug packen wollte (100W Module sind meistens zu breit passen nicht unter das Multiflex). Kann ich so einen Solarkoffer mit ca. 100W über ein Kabel mit 7-10m Länge (dachte hier an 2x 4²)dann einen Solarregler der wieder in dem Raum bei der Starterbatterie untergebracht, dann den übrigen Schnellkontaktstecker den ich bei der ctek-Verlängerung abgeschnitten habe mit den noch ca. 20cm Kabel an den Solarregler anschließen und je nach Bedarf dann über den Schnellkontakt an die 1. od. 2. Batterie anschließen? Reicht hier der Kabelquerschnitt der ctek-Kabel sind ja auch für das ctek Ladegerät mit 10A geeignet? Muss ich eine zusätzliche Sicherung in ctek-Kabel integrieren? Wäre froh wenn mir hier jemand weiterhelfen kann denn ich bin mir hier wirklich unsicher. Grund für diese Überlegung ist dass ich z.B. in Schweden auch gerne mal länger wie 2 Tage an einem wilden Stellpatz stehen möchte wenn´s mir da gefällt. Außer Licht im Bus sollte die Solaranlage eigentlich nur die Kühlbox/Ladegerät für Fotoapparat betreiben. Laptop und Co. kommen nicht mit in den Urlaub. Gekocht wir auf dem Gaskocher (auch der Kaffee) Wasser kommt aus dem Kanister. Der einige Luxus ist die Kompressor-Kühlbox mit cirka 32W. Vielen Dank Gruß Robert (Entschuldigung ist mehr Text geworden als gewollt)
  • Member Statistics

    27,685
    Total Members
    2,314
    Most Online
    Kakl62
    Newest Member
    Kakl62
    Joined
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.