Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content on 10/23/2020 in all areas

  1. 6 likes
    das ist ein alter Bahnrahmen, den ich von einem Arbeitskollegen bekommen habe, der damit sehr erfolgreich unterwegs war! Wird auch als fixed betrieben, was bei uns im hohenlohischen nicht ganz einfach ist 🙂
  2. 4 likes
    Hallo in die Runde, ich hab jetzt endlich mal meine Wasserversorgung in meinen Beach 6.1 eingebaut. So wie sich nach und nach der Ausbau meines Hecks ergeben hat, konnte ich die kleine Staubox nicht mehr sinnvoll nutzen... und da hab ich das Dingelchen einfach mal "angefasst"... ... falls jemand Fragen hat, immer gerne ;o) LB Bussolini ... das Innenleben:
  3. 4 likes
  4. 3 likes
    Hallo zusammen, seit Montag sind auch wir stolze Besitzer eines GC600 in rot/weiß und das mit einer Wartezeit von exakt 8 Wochen. Damit verabschieden wir uns hier aus dem GC Wartezimmer! Wie schon bei der Bestellung hat uns Sascha Kleefisch vom Autohaus Borgmann in Krefeld kompetent und umfassend ĂŒber die Besonderheiten des GC informiert. Das war eine ganz hervorragende EinfĂŒhrung, selbst der Anruf nach 2 Tagen, ob alles zur Zufriedenheit ist, fehlte nicht! Klasse! 👍 Nun sind wir den 2. Tag auf unserer ersten Tour mit dem Großen unterwegs im Norden und alles ist in bester Ordnung. Auch das sollte gesagt werden. Die Umstellung vom kleinen auf den großen Cali ist vom Fahrzeug her ĂŒberhaupt kein Problem, aber unser Packverhalten muss neu entwickelt werden. 😆 Besten Gruß und allzeit gute Fahrt! Bleibt gesund, Norbert 😎
  5. 3 likes
    Servus zÂŽsam! Tja, heut wĂ€r es soweit gewesen und ich muss nochmal sagen, wie leid es mir tut, dass das Treffen leider ausfallen muss. Allerdings, auch das ist ja nun bestĂ€tigt, konnten die Covid-Zahlen nichts anderes zulassen. Eure Trostpflaster, die persönlichen Rabattcodes von Squergo, sind nun alle per PN an Euch gegangen - viel Spaß beim einkaufen. Ich wĂŒnsch Euch alles Gute, bleibt gesund und bis ... (???) Paul
  6. 3 likes
  7. 2 likes
  8. 2 likes
    Hallo, Keep on running? Yes...es geht endlich wieder weiter. Und mit was oder wem? Hehehe...sie sind wieder da... Brian Johnson – lead vocals Angus Young – lead guitar Stevie Young – rhythm guitar, backing vocals Cliff Williams – bass, backing vocals Phil Rudd – drums Das neue Album "Power Up" erscheint am 13. Nov. 2020. Und jetzt, alle Knöpfe auf "10" , damit auch die Nachbarn was davon haben.😎 Time for RockÂŽn Roll: Ac / DC - Shot In The Dark.... Gruss, Stephan
  9. 2 likes
    Da ich meinen Ocean schon habe, kann ich nur mit alten Zahlen dienen. Alle runtergerechnet auf 16% MwSt HĂ€ndler in Berlin 72.900.- € incl. Zulassung, die mit 150.- € veranschlagt wurde. Internetangebot bei meinauto.de 69.700.- € ohne Zulassung. Lauer in St.Ingbert, also Reimport aus Luxemburg 64.300 € ohne Zulassung aber mit Kurzzeitkennzeichen, allerdings mit anderen (teureren) Felgen (Aracaju statt Devonport, ein Aktionsngebt aus Luxemburg) sowie zwei kleinen zusĂ€tzlichen Extras. Bei Lieferung lagen dann noch einige nĂŒtzliche Dinge wie Ausgleichskeile, 25m VerlĂ€ngerungskabel, Minitaschenlampe etc. im Bus. Also waren in der Summe 8600.- € bzw. 5400.- € weniger zu zahlen. Bestellt wurde am 16.April also in der Zeit der Werksschließung, die Abholung war am 15.Oktober in St.Ingbert. Bei 1000.-/2000.- € Unterschied hĂ€tte ich vielleicht in Berlin bestellt, aber bei 8600.- € fiel mir die Entscheidung leicht.
  10. 2 likes
    Update: Mein "heiss geliebtes Koba" wurde mir auf Sizilien direkt ab dem HecktrĂ€ger vom Cali gestohlen 😞 Die Tour auf dem Polenweg ins Domleschg macht aber auch im Herbst mit dem neuen Koba richtig Spass 🙂 P.S. falls sich jemand ĂŒber den Begriff "Polenweg" wundert... https://de.wikipedia.org/wiki/Polenweg Ist bei und noch offiziell erlaubt und gebrĂ€uchlich, keine Ahnung an welcher Stelle der nach der aktuellen Diskussion ĂŒber die SchokokĂŒsse kommt 🙂
  11. 2 likes
    Ich habe letzte Woche mit Eton telefoniert. Dieses Jahr kommt fĂŒr den T6.1 noch eine Subwoofer Variante raus Kosten um 300€. Im FrĂŒhjahr folgt dann etwas fĂŒr die TĂŒren. Preis war noch nicht bekannt.
  12. 2 likes
    der Preisunterschied wĂ€re wirklich interessant sofern es ein 1:1 Vergleich ist (Felgen, Ausstattung etc. gleich) Es geht endlich weiter: bestellt 17.07. AB auf Nachfrage Lieferung 11.2020 Geplante Produktion KW 44/45 Voraussichtliche Auslieferung KW 49 2.10. voraussichtliche Auslieferung KW 50 12.10. Thema Lounge „Produktion im Werk“ 23.10. FIN wird angezeigt
  13. 2 likes
    Servus, ich komme demnĂ€chst gefĂŒhlt kerngesund aus SĂŒd- Portugal nach Bayern zurĂŒck. SĂŒdportugal ist kein Risikogbiet und ich werde mich trotzdem testen lassen. Ich möchte meine Arbeitskollegen und sonstiges Umfeld nicht aus Versehen unbewusst mit frischen Vieren versorgen. Ciao Jan
  14. 2 likes
    Heho, Deine EinwĂ€nde sind durchaus berechtigt. Allerdings sollte die Liste auch nicht als Übergabedokument o.Ă€. zwischen KĂ€ufer und VerkĂ€ufer gelten. Es sind keine Unterschriften zu leisten. Die Liste soll lediglich als GedankenstĂŒtze fĂŒr einen selbst bei der Übernahme helfen. Ob jeder nun alle Punkte auf der Liste fĂŒr sich abarbeitet ist ja jedem selbst ĂŒberlassen. Auch ich werde nicht alle Punkte vor Ort prĂŒfen, hatte ich bereits schon weiter oben geschrieben. Dennoch wird mir die Liste nachtrĂ€glich ungemein helfen. Dies hab ich schon beim Erstellen gemerkt. Viele Sachen hĂ€tte ich so wahrscheinlich nicht geprĂŒft und ich hatte bereits einen Cali. Gruß Michael
  15. 2 likes
    So dĂ€mlich es auch ist, so sind nun mal die Bestimmungen, auch wenn es in deinem Heimatort mehr VorfĂ€lle gibt heisst das ja nicht automatisch das Du nichts im „Geschenkkorb“ hast. Chris
  16. 2 likes
    Einhandbedienung Calidrawer Heckauszug...
  17. 1 like
    Ich habe auch den Ecomat2000 im Bestand. Der macht das Vorzelt selbst mit 2.200W nicht so warm. Vorteil das Infrarot Strahlers ist die direkte WĂ€rmestrahlung. Wir empfinden das als viel angenehmer von der WĂ€rme her im Vergleich zum LĂŒfter. Gerade an windigen oder kĂŒhleren Sommertagen ohne Vorzelt ist der Strahler sehr angenehm. Ich hĂ€nge den dann immer vorne in die Kederschiene in die Markise. Das hat uns schon viele schöne Abende am Meer oder in den Bergen vorm Bus gebracht, wo es Frau sonst zu kalt gewesen wĂ€re. Und dort wo ich die Feuerschale nicht anzĂŒnden darf, ist meistens ein min. 10A Anschluss in 25m Reichweite
  18. 1 like
    Hallo, da wĂŒrde ich mich uneingeschrĂ€nkt anschließen. Wir haben auch die Topvariante hier aus dem Shop. Du kannst alle Teile auch einzeln verwenden (z.B. auch als Sonnensegel), oder auch mal nur 2 Teile fĂŒr eine windgeschĂŒtzte Ecke. Du musst nichts extra montieren, es passt alles perfekt an die Markise und ohne Zusatzteile an die Markisenarme. Das CaliCave ist super robust, da reißt so schnell nichts. Wir haben es zwar erst seit 1,5 Jahren und bauen es nicht auf, wenn wir nur 1 oder 2 NĂ€chte irgendwo stehen, sind aber sicher, dass es ein Cali-Leben definitiv aushalten wird 🙂 Das Packmaß ist auch nicht unwichtig: es wird in robusten Taschen geliefert, die von der GrĂ¶ĂŸe her genau in die Stuhltaschen passen. Manche hier schaffen es wohl sogar, Calicap und das komplette Calicave in den Stuhltaschen unterzubringen. Das klappt bei uns nicht (wir haben aber auch noch die StuhlbezĂŒge drauf, die zusĂ€tzlich auftragen), aber ein Teil passt immer noch rein, und der Rest liegt dann einfach in einer der Euroboxen. Klare Kaufempfehlung fĂŒr das Calicave 🙂 VG Monika
  19. 1 like
    Gut liegt leider im Auge des Betrachters. Es gibt WohnmobilhĂ€ndler mit eigener Werkstatt. die sollten Dir helfen können... wenn sie wollen. Die meisten Betriebe sind momentan gut ausgelastet. Das schrĂ€nkt Deine Auswahlmöglichkeiten sehr ein. kann es sein das Dir lediglich die aktuelle GasprĂŒfung und das gelbe Heft dazu fehlt? Das wĂŒrde die Sache fĂŒr Dich einfacher machen, denn Du brauchtest nur die PrĂŒfung durchfĂŒhren lassen. Meist können im Rahmen der PrĂŒfung Kleinigkeiten wie neuer Regler und neuer Schlauch mit erledigt werden.
  20. 1 like
    Hallo Paul, es waeren ja echt viele Board Mitglieder gekommen ... und das ist ja auch echt ein Indiz fuer die/ Deine tolle Organisation . Ich habe ja auch viel zu lange ueberlegt......und dann festgestellt, dass die Plaetz ausgebucht waren, aber das geht mir immer so...beruflich bin ich leider oft kurzfristig unterwegs. Vielleicht waere ja ein Bulli Korso als ALTERNATIVE moeglich gewesen...Treffen am Parplatz am Stranberger See (keiner steigt aus 😂) und dann faehrt man mit den Bullis um den Starnberger See. Aber ist vielleicht doch ne Schnappsidee đŸ€Šâ€â™‚ïžđŸ€Šâ€â™‚ïžđŸ€Šâ€â™‚ïž Gruss Thomas
  21. 1 like
    ZweitLieblingsPaul, ich habe im 1. Beitrag mal einen Link eingebaut damit man sich nicht ganz duselich sucht 😉 Chris
  22. 1 like
    Hauptproblem, das hat aber nichts mit der NachrĂŒstung zu tun, sehe ich darin, dass dann das hintere Dachfenster wegfĂ€llt. Und da an den Seiten auch schon keine Fenster sind, wird's fĂŒr mich dann zu unwohnlich. Zudem funktioniert die Dachklimaanlage auch nur bei Landstrom und dann kann man ggf. auch andere (mobile) Anlagen benutzen. Oder den guten alten Ventilator. Also falls man nicht im Hochsommer Richtung Afrika fahren möchte.
  23. 1 like
    Der Flottenverbrauch ist hier sicher der ausschlaggebende Grund. Eine Zeit lanng wurde ja fĂŒr die PKW-Zulassung ein saftiger Aufpreis von ca. 1.000.- Euro verlangt. Diese Option ist (mit dem T6.1) stillschweigend ganz gestorben. Wenn ein bereits ausgeliefertes Fahrzeug jedoch nachtrĂ€glich bei einer PrĂŒforganisation zum " PKW Mehrzweckfahrzeug " umgeschrieben wird, so hat das auf den Flottenverbrauch des Hersteller meines Wissens keinen Einfluss mehr. VWN sollte hier nicht kategorisch die Auskunft geben, dass es nicht möglich wĂ€re, sondern vielmehr auf die dann zustĂ€ndigen PrĂŒforganisationen verweisen. Gruß T2-Fahrer
  24. 1 like
    Ich denke eher, dass es um den Flottenverbrauch (CO2 Obergrenze, z.B. 95 Gramm je KM fĂŒr PKW ab 2020) geht. Da gibt es dann Strafzahlzungen fĂŒr den Hersteller, wenn es mehr ist, die er vermeidet, wenn er keinen "PKW" sondern ein WoMo fertigt.
  25. 1 like
  26. 1 like
    Ich denke, eine gute Entscheidung. Darf ich fragen, ob der Deutsche HĂ€ndler noch mit sich handeln ließ und um wie viel % das Auto jetzt teurer ist als der Reimport? Ich habe das GefĂŒhl, dass der Unterschied oftmals gar nicht so groß ist... Wahrscheinlich hat in Luxemburg statistisch schon jeder Einwohner einen Bulli. Da kann VW schon mal ein wenig auf die Bremse treten 😀
  27. 1 like
    GlĂŒckwunsch zu Deiner Entscheidung! Habe im Februar 2020 beim gleichen Importeur bestellt. AuftragsbestĂ€titgung 4 Wochen spĂ€ter erhalten. Musste stĂ€ndig Lieferverzögerungen akzeptieren. Problem: Luxemburg hat keine Kontingente in 2020 mehr. Wird natĂŒrlich auf Corona-Problematik geschoben. Gestern die Info erhalten, dass der Produktionsbeginn in KW 06 oder 07 erfolgen soll. Haben nun fĂŒr 2021 Urlaub mit dem Flieger in Kreta (trotz Corona) gebucht. Die Zweifel im 1. Halbjahr 2021 im Bulli Urlaub zu machen sind zu groß. Daher hast Du alles richtig gemacht.
  28. 1 like
    „Schweizer Woche“ im warsten Sinne des Wortes. Bei uns ist Produktionsstart mitte November. GeschĂ€tzt wird ca 4 Wochen. Aber ohne gewĂ€hr. Corona lĂ€sst grĂŒssen. Wir haben mitte Juli bei einem schweizer HĂ€ndler bestellt. Ein 110kw Ocean. Wir wissen aber nicht welcher Motor verbaut wird.
  29. 1 like
    So, nachdem seit Samstag sich kein Status geÀndert hat, kam heute der Sprung auf "fertig Produziert". Mal sehen wann ich mein Baby abholen darf. 24.8. bestellt..... 15.10. Produktion gestartet.... 21.10. fertig.....
  30. 1 like
  31. 1 like
    Langsam glaube ich, dass es sinnvoll gewesen wÀre, hier zu lesen, bevor der 80TEUR Bus bestellt wurde...
  32. 1 like

    From the album: Die schönsten Cali-Bilder

    Auf dem Weg zum Hotel le Dune Piscinas
  33. 1 like
    Ich sags mal so (und werde dafĂŒr vermutlich PrĂŒgel beziehen 😉 ) : 1) schlechte Wege sind kein Offroad 2) das Serienauto kann auch schlechte Wege 3) Dellen / Kratzer usw. holt man sich so oder so, eine Höherlegung macht ein Auto nicht schmaler (DornenbĂŒsche u.Ă€) und es soll auch Äste geben, die mal tief hĂ€ngen 4) Wo man höhergelegt leicht drĂŒberkommt, muß man ohne halt mal öfter das Hirn einschalten 5) es wird immer Strecken geben, die mit dem vorhandenen Fahrzeug nicht (gut) fahrbar sind.... egal, dann gibts andere Vorgezogenes Fazit: wir rĂŒsten alle ja gerne auf , meist ist es ĂŒberflĂŒssig, manchmal kontraproduktiv. Ein Cali wird nie ein Buschtaxi. Falls man das aber will, sollte man sich dieses besser gleich kaufen. Und als echtes Offroad-Spaßmobil wĂŒrde ich auch ein anderes Fahrzeug wĂ€hlen. Das möchte ich dann aber nicht als Daily Driver. (von daher auch genau ĂŒber die Reifen nachdenken) Aber falls dir die Finanzen egal sind, dann rĂŒste auf und freue dich an der Optik 😎
  34. 1 like
    Hallo fd2000, ich habe noch eine Tischplatte mit Auszug ĂŒbrig. Leider ist die in Eiche weiß. Sieht m.E. im GC aber auch gut aus. DafĂŒr ist die OberflĂ€che sehr hart und unempfindlich. Ich hĂ€nge nochmal das Bild an. Die weißen Tische sind leider alle vergeben. AngehĂ€ngt wird der Tisch mit den hier erhĂ€ltlichen KunststoffstĂŒcken. Die Platte ist ohne Fuss, den gibt es aber im Camping Zubehör Handel zu kaufen. Zur Not kann ich den auch besorgen. Falls du Interesse hast, schick mir eine Nachricht auf PN. LG Edmund
  35. 1 like
    Hi, hab mir auch WinterrĂ€der besorgt ... lg GĂŒ
  36. 1 like
  37. 1 like
    Und hier schon mal ein Bild. Vielleicht mach ich noch ein paar mit schönerem Wetter und wenn der Bus wieder gewaschen ist. bielleicht hĂ€tte man den Dreck mit der Zaubernussfarbe weniger gesehen. Aber fĂŒr die rund 2000 Eier mehr kann ich oft in die Waschanlage.
  38. 1 like
  39. 1 like
    Naja also ich kann den Frust verstehen. Ich hab einige Jahre die neuesten Golf Modelle in voller Sonderausstattung gefahren. Da hat alles lĂŒckenlos funktioniert. Mein Cali hingegen ist nun schon zum 2x in in der Werkstatt mit MĂ€ngel die meiner Meinung nach in der QS hatten auffallen mĂŒssen. Das reine Empfinden ist bei mir auch, dass VW Nutzfahrzeuge eine andere Vorstellungen von QualitĂ€t hat als z.b. bei einem Golf oder Passat.
  40. 1 like
    das mag wohl sein, allerdings funktioniert im Passat auch der Lane Assist wie erhofft! Komischerweise funktioniert dieses Feature im T6.1 nicht so.
  41. 1 like
    Ich habe den Eindruck, dass in einigen FĂ€llen die Wortwahl „Mangel“ in einer nicht erfĂŒllten Erwartungshaltung begrĂŒndet ist.
  42. 1 like
    Es folgt der letzte Teil: Nach einer erholsamen Nacht haben wir uns vom Bassa di Sanson weiter nach Osten Richtung Colle di Garezzo am Berg entlang gehangelt. Erstmal mussten wir ein StĂŒck auf der Ligurischen Grennzkammstrasse SĂŒd zurĂŒck fahren. Es stimmt, was man im Internet so liest: Relativ schlechter Zustand, blanker bzw. abgeschliffener Fels. Es holpert und schaukelt und wir denken an die GelĂ€ndereifen die das alles aushalten mĂŒssen.... vorallem halten sollten.... Durch einen stockdunklen, verschlungenen Tunnel durch und an einem aufgegebenen Refugio vorbei geht es Richtung Osten. Alles auf Felsen und Schotter. Bergauf wird es spannend. Wir sind froh, das wir bergauf fahren. Runter wĂ€ren wir bestimmt am schwitzen auf dem Fels. Leider verschlechterte sich das Wetter zunehmend. Wir entschieden uns deshalb wieder ins Tal herabzufahren obwohl noch der ein oder andere interessante Abschnitt ĂŒber der Baumgrenze auf uns gewartet hĂ€tte. Aber auch der Abstieg entpuppe sich als sehr spaßig. Nach dem Regen gab es im Wald teilweise bis zu 50cm tiefe Furchen. Fahrerisch sehr schön und auf dem sanften Boden auch angenehmer als die Kraxel- und Schaukelei der letzten Kilometer. Ab Triora sind wir zĂŒgig Richtung Mittelmeer und haben das ein oder andere schöne Bergdorf oder Badestelle links liegen gelassen. Wir haben uns jetzt nur noch auf eine warme Dusche und gutes Essen gefreut. Anstelle „um“ Sanremo herum habe ich mich direkt verfahren und bin „durch“ Sanremo... die Kontraste zu den letzten Tagen könnten grĂ¶ĂŸer nicht sein: Lichter, Menschen, Verkehr, Roller (!!!!). Auch alles schön, aber anders. Fazit: folgt Gruß
  43. 1 like
    bvddobb, stark! Parpaillon wĂ€r mir dann doch zu stark ausgesetzt am Hang 🙃 ... nach dem FrĂŒhstĂŒck im Fort Centrale haben wir uns auf den Weg Richtung Westen gemacht und sind ĂŒber den Baisse de Peyrefique wieder ins Tal abgestiegen. FĂŒr uns die richtige Mischung aus „nicht zu exponiert am Hang“ und doch fahrerisch spannend. Murmeltiere wurden heute aber leider keine gesichtet. DafĂŒr der erwĂ€hnte Radlader...und tolle Aussichten ĂŒberall. Unten im Tal haben wir uns den leckeren Blaubeerkuchen verdient. Wir waren fast alleine auf der Terrasse. In den beiden Restaurants die wir etwas spĂ€ter passiert haben sah die Touristenlage allerdings ganz anders aus! Bis auf den letzten Platz alles belegt. Der Wanderparkplatz und StraßenrĂ€nder -obwohl Wochentag- auch voll. Nichts wie weg...
  44. 1 like
    Hallo, ich habe es (endlich!) nach 3 Monaten geschafft, mal die 120 W Solartasche hier aus dem Shop zu testen. War auch bitter nötig, da unsere Beach-Camperbatterie ja derzeit nicht mehr geladen wird und total "unten" war. Das Auto stand mit völlig vom BlĂŒtenstaub bedeckter Frontscheibe auf einem öffentlichen Parkplatz in West-Ausrichtung. Die Solartasche passt optimal hinter die Scheibe und stĂŒtzt sich mit den ausgeklappten StoffstandfĂŒĂŸen auf dem Amaturenbrett ab. Wenigstens habe ich ein Foto vom Ertrag gemacht. Ich hoffe, das hilft dir weiter. Vielleicht noch ergĂ€nzend, das "heute" und vor "zwei Tagen" war jeweils der Ertrag ca. eines halben Tages. LG RadkĂ€ppchen
  45. 1 like
    Da sind wir jetzt genau beim Thema. Neben der Stromerzeugung zum Betrieb ist es auch die Rohstoffgewinnung zur Herstellung der Batterien. Dies wird völlig ausgeblendet. Das zu diskutieren wird hier aber zu nichts fĂŒhren. Deshalb lassen wir das.
  46. 1 like
    Hallo Zusammen, vielleicht hilft das jemanden weiter. Mein Auto: VW T6 Ocean, BJ 2017. Metallische KlappergerĂ€usche von der RĂŒckbank - bei welligem Strassenbelag und bei Unebenheiten, löchriger Strasse. Hab gesucht und gesucht, bei der Gelegenheit das halbe Auto mit GerĂ€uschdĂ€mmung ausgekleidet... 🙃 und letztendlich die Ursache gefunden: auf beiden Innenseiten der MetallwĂ€nde unter der RĂŒckbank - sichtbar, wenn die Schublade ganz offen ist und der Styroporwerkzeugkasten ausbaut ist. Von hinten eintauchen und man sieht auf jeder Seite eine Öffnung in der ein EndstĂŒck einer runden Metallzugstange sichtbar sind. Die Stange geht nach hinten - verdeckt durch die Wand. Diese Stangen haben seitlichen Spiel und bei StĂ¶ĂŸen haben sie gegen die MetallwĂ€nde geschlagen. Habe durch die Öffnung auf die Innenwand Filzplatten aufgeklebt und... es herrscht Ruhe Ich weiß - bald kommen andere GerĂ€usche 😉 und das Spiel beginnt von Vorne đŸ€Ł Zur Veranschaung ein Bild...
  47. 1 like
    Hallo, Ich wusste gar net, dass man die Kapseln auch essen kann..... ĂŒberraschte GrĂŒsse, Stephan
  48. 1 like
    Ja Ja so unterschiedlich sind die GeschmĂ€cker 😛 Ich mag die Kapseln von Nescafe Dolce Gusto einfach lecker 😋
  49. 1 like
    Hallo, Meinen Cali hat das Problem jetzt auch. 7 Monate alt ist das Ding erst. Noch einen Campingplatz nach der heutigen und dann ab zum VW. Auf der RĂŒckreise schon. Mal sehen. Ich hoffe das Ding macht noch 2 mal mit. Ich werde meine (Mis)Erfolge melden.
  50. 1 like
    Hallo zusammen, habe mir in der Bucht folgenden Knopf bestellt Metallknopf 507.611 Matt Aluminium. Passt jedoch bei mir nicht, da die Innenbohrung zu tief ist und der knopf dann auf dem Impulsgeber aufsteht und die "DrĂŒckfunktion" somit nicht geht. Habe mit einem 10mm Bohrer vorsichtig ca 2 mm tief erweitert und von einem 6mm HolzriffeldĂŒbel 2mm abgesĂ€gt und im Drehknopf versenkt. Funktioniert tadellos Gruß Mathias
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.