Jump to content
Andreas H

Cali hängt nicht mehr

Recommended Posts

juliusb
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Andy, nachdem wir am Samstag endlich unseren Cali übernehmen durften, gehe ich jetzt die Höherlegung der HA an. Habe dazu soeben ein aus einem Neuwagen ausgebautes Federnset 1x braun bestellt.

 

Hast Du bei Deinem Cali den Unterschied vorher/nachher gemessen? Also um wieviel cm ist Dein Cali hinten höher geworden?

 

Bin schon sehr gespannt auf das Höherlegungs-Ergebnis und Fahrverhalten bei unserem Wagen und werde hier berichten.

 

Ciao Julius

Share this post


Link to post
Wurstblinker

Jetzt nach einem Jahr ist der Hängehintern gefühlt etwas stärker geworden.

Hat schon mal jemand anstatt hinten höher zu legen vorne das Fahrzeug tiefer gelegt? Wenn ich vorne die Federn vom DCC Dynamik Fahrwerk verbaue komme ich 2cm tiefer, und Bodenfreiheit hat man dann immer noch mehr als genug.

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Julius,

 

in der Höhe hinten hat es bei mir +2,5cm ausgemacht und im beladenen zustand sinkt er hinten nicht mehr so ein ,

das fahrverhalten hat sich auch zum positivem geändert .

 

Schaue mahl den Beitrag #336

 

Grüße Andy 

 

Edited by Radix

Share this post


Link to post
Häuptling
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus Julius,

Darf ich fragen wo du die Federn bestellt hast? Ich suche schon eine geraume Zeit nach Federn mit 1x braun. Allerdings finde ich da nichts. Evtl. suche ich auch falsch....

Vielen Dank und viele Grüße Sebastian

Share this post


Link to post
juliusb

Danke! Dein Ergebnis wäre genau das was ich mir wünsche. Sind jetzt 2 Tage unterwegs, voll beladen mit Urlaubsgepäck und 2 Pedelecs am AHK-Träger. Der Cali schaut aus wie überladen, ist er aber nicht, fährt quasi immer bergauf.

 

Freue mich schon sehr auf die eingebauten neuen Federn, die bessere Optik und evtl weniger Wankneigung.

 

Und natürlich die deutlich bessere Offroad Tauglichkeit.

 

LG vom Campingplatz an der Cote d'Azur

 

Julius

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

War ein Glückstreffer und Einzelstücke. Was kostet das Paar 1x braun eigentlich original bei VW?

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

VW Original ca. 273,70€ für das Paar,

Share this post


Link to post
Goschenschlosser
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da würde ich noch die 100€ mehr investieren, würde die Federn von Eibach nehmen und hätte die höhere hintere Achslast inklusive. Bei den Eibach Federn benötige ich allerdings dann noch die "TÜV" Vorführung, was dann noch mal ca. 60 bis 80Euro kostet.

Bei mir, wie bereits in einem anderen Post dargelegt, hatte es den positiven Nebeneffekt, dass ich eine Auflastung auf 3200kg bekommen habe. 

Orginal Feder braun hat natürlich den Vorteil, dass ich keine Eintragung benötige.

Beste Grüße vom Cap Ferret Dirk

 

Edited by Goschenschlosser
Ortsangabe

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Dirk ,

bei Neukauf sollte man es im Betracht Ziechen , aber da die meisten sich die Federn in der Bucht oder Kleinanzeigen gut gebraut  besorgen (ca.50-60€) und sie in einer Werkstatt ihres Vertäuens für kleines Taler (max60-80€) einbauen lassen ist das eine gute alternative sein Bulli hinten nicht mehr Hängen zu lassen .

Habe meine federn bei Kleinanzeigen fast Neu mit einer Laufleistung von ca. 1000km für 50Euronen ink. Versand  erworben und sie selber eingebaut .

 

Wie Hoch waren den bei dir Dirk  die gesamt Kosten deiner Fahrwerk Optimierung auf 3200KG? ,

beim Freundlichen kostet  es ca . 480€  nach einen Federbruch hinten nur die Originalen Federn zu wechseln .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Goschenschlosser
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Andy, Rechnung habe ich noch nicht. Besprochen waren 650 Euro (Federn, Einbau, Eintragung).

Bei der Auflastung auf 3200kg (1700 kg HA) war wohl Glück dabei bzw. kulanter Prüfer. 

Aufgrund der bestehenden Garantie wollte ich keine gebrauchten Federn verwenden. 

Grüße Dirk

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Dirk ,

für eine Auflastung  mit 3200Kg sind 650€ sehr günstig , glaube aber nicht das du nach dem verbauen

der Eibach Federn noch Garantie auf deinen Fahrwerk hast  .

Habe noch bis vor kurzen für den Freundlichen Gearbeitet und weiß wie sie mit solchen fällen umgehen,

wenn es Rappelt oder Klappert , Teure teile getauscht werden Müssen (z.B. Antriebswellen) dann wollen sie von den absprachen und Versprechungen nichts mehr wissen .

Würde es mir dann mit der Garantie noch  schriftlich geben lassen .

 

Grüße Andy

 

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Goschenschlosser
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Andy, nein dass habe ich nivht. Aber da mir das VW Autohaus diese ja auch verbaut hat, bin ich da nicht so pessimistisch. Aber Du hast Recht, dass könnte passieren.

VG Dirk

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Dirk ,

ich wünsche dir natürlich das du recht hast das ich zu pessimistisch bin ,

jetzt ist nur nur das Problem  das der Fahrwerk umbau in der Historie von deinen Bulli vermerkt ist

und VW Nutzfahrzeuge es immer gegen dich oder deinen Freundlichen  verwenden wird wenn sie können .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Goschenschlosser
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Andy, ja ein Restrisiko bleibt. Halte ich für mich vertretbar.

Dies Probem haben aber alle anderen Umbauten, wie Teranger, Seikel, Deimann, etc., dann eben auch...

Beste Grüße 

Dirk

 

 

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja Dirk da gebe ich dir recht , deswegen sollte man sich auch gut überlegen welche umbauten man in der Garantiezeit macht .

Der freundliche baut natürlich alles ein was der Kunde möchte , aber Garantie gibt der ja der Hersteller , nicht  der freundliche .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Andreas Garmisch

Hallo zusammen,

 

ich hab hier jetzt praktisch alles gelesen... - aber ich komm ned so recht weiter!

 

Frage: hat jemand von euch die Zusatzfedern von Westfalia / MAD hinten eingebaut? Speziell für den Anhängerbetrieb?

(ich hab 4 x rosa verbaut, leer alles gut., mit Anhänger nicht...)

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 - ein nettes Video haben sie ja *g*:

 

 

Mich würde interessieren wie sich die Höhe und das Fahrverhalten vom Bus leer / beladen / mit Anhänger ändert.

 

Danke...

 

Grüsse!

Andreas

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.