Jump to content
Andreas H

Cali hängt nicht mehr

Recommended Posts

Radix

Hallo ,

habe heute mahl nach 100Km  neu gemessen, hatte genau 44cm von der Mitte Radnabe  bis zur kante Radkasten auf beiden Seiten  .

Die fahrstufe Normal beim DCC ist jetzt sehr angenehm für Fahrten über die Landstraße  .

 

Grüße Andy

 

Share this post


Link to post
Dagobert_14
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

So, meine neuen 4x grau habe gerade gemessen. Ist gar nicht so einfach ...

Länge = 462 mm

Federdurchmesser = 21,8 mm (höchster Wert)

und 13,3 mm an der dünnsten Stelle, ganz am Anfang oder Ende.

 

Grüße

Andreas

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Radix

4xgrau ist ja dann ja fast wie 1xbraun 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Für einen California Beach würde ich auch lieber die 4xgrau  verbauern .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

462 mm lang???

Share this post


Link to post
4cheers
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Warum ?

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Weniger Gewicht auf der Hinterachse und eventual keine Batterie, AHK, Reserverad .

Da würde ich auch lieber 4xgrau als 1xbraun verbauen .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Francis
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin,

 

haben den Dicken nun aus der Inspektion zurück ( ist das wieder teuer) und gemessen.

 

1x braun hat 22mm Durchmesser .  So wie oben auch von Radix beschrieben.

Da war mir vorher wohl ein Fehler unterlaufen/die Schieblehre verruscht, Sorry!

Ist wesentlich entspannter wenn der Wagen auf Auffahrböcken steht.

 

LG, Francis

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

jetzt nach gut 350Km würde ich sagen das es  +2cm sind , gemessen 44cm von Mitte Radnabe bis Radlauf.

Vergleich Fahrzeug war ein Cost mit AHK und Reserverad mit 42cm .

Jetzt fahre ich am liebsten auf der Stufe Normal , da hinten nicht mehr in den Kurven und Kreisverkehren  so schaukelt .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Dagobert_14
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist natürlich ein Schreibfehler, sorry.

262mm

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke, Andreas. Dann habe ich doch richtig gemessen damals.

Share this post


Link to post
Dagobert_14
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

So, jetzt habe ich es endlich geschafft die Federn wechseln zu lassen. Mit ein bisschen Fummelei musste man nicht einmal die Antriebsachsen lösen, sagte der Monteur.

Nach dem Wechsel von 4x rosa auf 4x grau ist der Wagen hinten erst einmal ca. 2,5 cm höher. Vielleicht setzt er sich noch ein wenig, dann lande ich wahrscheinlich bei 2 cm Höhengewinn. So war es gewünscht. Ich bin erst ein kurzes Stück gefahren und kann deshalb noch nicht viel mehr berichten.

 

Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Zeebulon

Andreas: zunächst freut es mich, daß Dein Cali jetzt wunschgemäß 2 cm höher ist, wie du es wolltest.

 

Dann aber bin ich jetzt doch etwas irritiert, daß "4xrosa" auf "4xgrau" genau das bewirkt. Denn

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
, ist "4x rosa" 260 mm lang und Drahtdurchmesser 22 mm, und "4x grau" 265 mm lang und DD = 21,5 mm. Und das führt im Effekt auf +20 mm...?!? 

Das ist eigentlich nur dadurch erklärlich, daß der über die Feder hinweg doch sehr unterschiedliche Drahtdurchmesser ebenfalls sehr variiert von Feder(kennung) zu Feder(kennung). Du hast dankenswerterweise ja auch am Ende der Feder gemessen und dort 13,3 mm gefunden. Vielleicht ist der Anteil der Windungen mit dünnerem Draht das, was die Federn zusätzlich unterscheidet. Dann ist die Federkennlinie natürlich sehr verschieden zwischen den Federn, was ja auch duchaus Sinn machen würde je nach erwartetem Belastungsspektrum des Wagens.

  • manche müssen ausgelegt sein auf einen Nutzlastunterschied von einer Tonne, und sollen mit beiden Extremwerten gutes Fahrverhalten zeigen (z.B. Transporter voll oder leer, Caravelle: 10 Fahrgäste oder einer) - hier sollte es eine hohe Progression geben: leer immer noch federn und nicht knallhart sein, aber voll nicht durchschlagen.
  • während manche nie weniger als 2,5 t wiegen (voll ausgebauter Cali) und dann vielleicht noch 400 kg dazukommen - hier kann Progressionsrate und -bereich anders ausgelegt werden

Ferner ist mir jetzt verständlich, warum für Federn gleicher Farbkennzeichnung manchmal so verschiedene Meßwerte genannt werden: weil in verschiedenen Höhne gemessen wurde. Wenn sich der Drahtdurchmesser von 22 auf 13,3 mm verändert, dann muß man die Windungen mit notieren, wo gemessen wurde...

Edited by Zeebulon

Share this post


Link to post
Borndlkramer

Hallo Gemeinde, 

 

kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? 

Ich habe einen T5-LR-Hochdach Bj. 2013, zgg. 2,8t. Der Bus hängt hinten ganz schön runter wenn er voll beladen (Gewicht laut Waage auf der Hinterachse 1450kg) . 

Es ist das Standard Fahrwerk verbaut und folgende Federn sind drin... 

Front = Zwei mal Grau + Grün 

Hinten = Zwei mal Gelb

 

Nun meine Frage, leider konnte ich zu den "zwei mal Gelben" Federn keine Angaben finden.... Kennt die Federn hinten mit dieser Kombination jemand, bzw. Könnte mir jemand sagen was für original Federn Farb-Kombination ich bräuchte um deutlich den Hintern bei voller Beladung hoch zu bekommen? 🤔 

Derzeit sind ca 5 cm Höhenunterschied von vorne zu hinten (das schaut echt grausig aus). 

 

Über eure Hilfe würde ich mich echt freuen!!! 👍👍👍

 

Beste Grüße 

 

Fabian 

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
MicDet

Moin,

 

Seit ich auf die MAD Federn und die Bilstein Dämfer gewechselt habe, ist selbst bei annähernd voller Beladung und Fahradträger, der hintern fast gerade. Ist zwar alles nicht günstig, aber es hat sich auch das Fahrferhalten sehr positiv verbesert.

 

 

Share this post


Link to post
Borndlkramer

Hey, 

 

Danke Für die Info. Sobald die Kasse es zulässt wird das mein nächstes Projekt, aber mit Eibach Federn... 😉 Jedoch fahren wir nächste Woche nach Norwegen, und ich wollte die Reisekasse nicht allzu sehr belasten... Deswegen würde ich für den Trip nur die hinteren Federn tauschen. Ich hab noch 2x Weiß zuhause, die werde ich mal probieren... Hab aber leider keine Ahnung ob diese Federn das Heck nach oben bringen... 

 

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.