Zum Inhalt springen

Urlaub in Schweden - brauchen wir Solar oder eine größere Batterie?


Sven81

Empfohlene Beiträge

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich stehe selten auf Campingplätzen und habe meinen Landstromanschluß bisher nur im Winter zum Laden der Batterien in der Garage genutzt.

Fazit: Landstrom hatte ich unterwegs noch nie gebraucht, das Solarpanal kam dagegen recht oft zum Einsatz.

 

btw. Mein Solarpanel paßt in die Schublade unter der 2er Sitzbank und ist daher überhaupt nicht im Weg.

Bearbeitet von snipy
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Paul,

Ja, das hab ich tatsächlich. Allerdings ist das Dach hier noch nicht aufgestellt, denn die Montage musst du bei heruntergelassenem Dach vornehmen. 

Ich hänge das Bild mal an. 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Ich denke, hier sieht man die Befestigung gut. Gefahren sind wir so natürlich nicht.

VG von Heike

 

Link zu diesem Kommentar

@callivan Hi was hast du da für Keder-/Nutensteine verwendet? Passen da die gleichen wie in der Kederschiene an der Seite. 
Jetzt oute ich mich, aber die Schiene auf dem Dach, hab ich noch nie wirklich wahr genommen 🙈

 

vG

Bearbeitet von Flo83

Link zu diesem Kommentar

Für die T-Schiene am Dach brauchst Du Nutensteine mit diesem Profil:

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Heike, danke für das Bild, das ist sehr sicher, wenn du so nicht mit fährst.

Ob man das so hin bekommt DAS man damit fahren könnte ?

vg

Paul

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wozu denn? Beim Fahren werden die Batterien doch sowieso über die Lichtmaschine geladen.

Link zu diesem Kommentar

.... Ich hänge das Bild mal an. 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

@Flo83, wir benutzen die Nutensteine vom Calicap, die gibt es auch einzeln im Shop. Wir haben auch lange Schrauben mit Muttern und Unterlegscheiben herausgesucht, aber die Befestigung ist nicht schöner / besser. 

 

@Sverje-Paul, ja, da sind wir uns ziemlich sicher, dass der dauerhafte Verbleib auf dem Dach, während der Fahrt, nicht günstig wäre. Die Spanngummis halten zwar das Solarmodul, würden während der Fahrt aber sicher etwas nachgeben, somit das Modul auf dem Dach klappern und scheuern. Wir gehen da lieber auf Nummer sicher.

 

VG von Heike

 

Bearbeitet von callivan
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielleicht aus Platzgründen....

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nur, weil das Stichwort Platz, im Zusammenhang mit dem Solarpanel, jetzt doch schon öfter gefallen ist.

In unserem Beach passt unser 120W-Panel links neben die Stützen des Multiflexboards. Allerdings kommt der Tragegriff nach unten. Die Tasche mit dem Kabel kommt dann oberhalb des Deckels für Wagenheber etc. 
… passt, als wäre es extra dafür gedacht/gemacht 😀

Link zu diesem Kommentar

Okay,na schön....Für mich persönlich wäre das aber zu viel Aufwand,das Panel jedes Mal auf-und ab zubauen.Jeder so wie er mag😄

Link zu diesem Kommentar

Hallo in die Runde, danke schon mal für die Infos, ich dachte tatsächlich an „faul-sein“ und nicht immer aufs Dach legen, das wäre „Solarpaneel light“ auf dem Dach !!

VG Paul

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist in der Tat doch mit ein bisschen Aufwand verbunden. Allerdings aufgestellt und angeschlossen ist so ein Panel in weniger als 5 Minuten.

Link zu diesem Kommentar

…überredet 😅

schönes Wochenende schon mal 

Paul

Ich bin gespannt wie die Installation läuft, ich hoffe da ist ne gute Beschreibung dabei 🙏🙏🥴

Paul

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

.... auch die Kedersteine könnten oben bleiben. Dann geht auch das Aufschnallen aufs Dach ganz flotttttt! 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, hatte ich für unseren auch vorbereitet, dann aber nicht genutzt. Es stört das „Ankommen“-Ritual: Erst Dach hoch und Kaffee kochen und dann erst den Rest 😀

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 42 Mitgliedern gesehen

    muggefug Greekfan tixxi Friedashorst hceab1 magicrunman jakhenaton labzkaus Mirjan brazzos futurum BenediktBregenzer sOli4 swoosh999 yuzu089 Carstenv71 Jona Xavier GED21 Janko Dokkarek odlig flomarpen Radioactive phil_g tom.brasil dergerd fymw Bulllijupp Sven81 pepe__ hjason philsN Sverje-Paul snipy maalbert Hpl19 Aurora2023 tombrom jsextl Dysentrieb simisch
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.