Jump to content
derkuurt

Hat jemand das Kartenupdate hinbekommen?

Recommended Posts

Leguan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich hab das Update auf einen USB-C-Stick gezogen.

 

Werde den Stick übers Wochenende mal eingesteckt lassen und schauen, was das so aktualisiert wird.

 

Spannend wird das ab 2. Juli wenn ich (mit eingestecktem Stick 😉) nach Südtirol fahre; respektive Ende Juli, da gehts ans IJsselmeer 🙃

 

Ich mach mal vorher/nachher Bilder 📸

Share this post


Link to post
gentleman4ever
Posted (edited)

danke :) würde es auch selbst machen, aber es stehen keine Fahrten bei uns am WE an und ich bin echt neugierig diesmal ✌

Edited by gentleman4ever

Share this post


Link to post
Frankie72

Ich habe Fotos vom Softwarestand gemacht, bevor ich den USB-Stick mit dem Update eingesteckt habe:
Da war der Stand bei 21.5 und dort ist er auch noch nach ein paar Kurzstrecken (bis zu 15 km pro Strecke).
Eigentlich müsste das doch dann Version 21.6 sein, wenn es im Juni erschienen ist.
 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
gentleman4ever

hmm ich vermute der Datenstand per Stick ist älter als 21.5 und deswegen wird nichts aktualisiert.... der USB Stand vom November 20 war mit 20.7 auch deutlich älter als man vermuten sollte...

 

Share this post


Link to post
AxTheMax
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sehe ich ähnlich. Wenn das aktuelle tar-Archiv entpackt und in den Unterverzeichnissen die "package.cfg" Dateien anschaut, ist das "Release Date" immer zwischen Februar / März 21 und das sagt ja leider zudem wenig über das Alter des Kartenmaterials aus. Trotzdem ist für mich weiterhin unklar:

 

- es gibt nur eine globale Versionsnummer des Kartenmaterials, bei mir auch 21.5

- OTA-Kartenupdates sind selektiv (es werden nicht 28GB über die Embedded SIM übertragen)

- ich kann mich an keine Aktualisierungsmeldungen in letzter Zeit erinnern (letztes Jahr schon)

 

Ich nehme an, dass diese Versionsnummer das Material in Umgebung des jeweiligen Standorts beschreibt - oder eben das zuletzt geladene Fragment?

Weder Offline-Updates oder OTA-Updates geben Rückmeldung, alles wenig transparent für den Nutzer.

 

Ich hab auch einen Stick nach Beschreibung (ExFat, 32GB, entpacktes Archiv etc.) eingesteckt und konnte bislang keine Änderung feststellen.

Meine Annahme war, dass mit dem USB-Stick und dem Offline-Update das gesamte Material aktualisiert wird - also auch Länder in denen man sich nicht aufhält,

aber auch das kann ich nicht nachprüfen.

 

Der Dialog zum manuellen Aufrufen von OTA-Updates scheint ohne Funktion zu sein und auch ohne Rückmeldungen.

 

A.

 

PS: Früher war sicher nicht alles besser, aber das alles finde ich frustrierend....

 

Share this post


Link to post
gentleman4ever
Posted (edited)

ja das ist alles Murks und absolut nicht transparent... bei unserem Toyota kommt das Update halbjährlich per USB... die Installation dauert zwar aber ich kann alles nachvollziehen und am Ende funktioniert es auch... alternativ kann ich 4 Länder wählen die per OTA aktualisiert werden können... das Infotainment hat dort zwar nicht die hohe Auflösung; aber es funktioniert einfach alles, läuft stabil und stresst einen nicht unnötig... Firmwareupdates können dort übrigens auch selbst per USB gemacht werden... eines hat bspw. Android Auto und Carplay nachgeliefert...

Edited by gentleman4ever

Share this post


Link to post
Frankie72

Ich habe es ja schon beim letzten Mal geschrieben, als das Thema aufkam, dass die Offline-Updates nun im Hintergrund passieren, dass es doch so schwer nicht sein kann, im System zwischen "OTA-Update" (selektives Update) und "Offline-Update" (komplettes Update) zu unterscheiden.
Das ist für mich alles eine Frage der Programmierung. So wie es jetzt ist, ist es aber totaler Müll. Man steckt den USB-Stick mit den neuen Daten ein und weiß so rein überhaupt nicht, ob da jetzt im Hintergrund was passiert oder auch nicht.
VW schreibt ja nichtmal dabei, wie lange so ein Update im Hintergrund vom Stick überhaupt dauert, so dass man wenigstens sagen könnte, nach x km oder x Std., die man nun mit dem Stick im USB-Anschluss durch die Gegend gefahren ist, kann man diesen wieder entfernen.

Share this post


Link to post
Leguan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das war leider ein Satz mit X

 

Der Stick war wohl im falschen Slot 🙈

Share this post


Link to post
gentleman4ever

gibt es einen "richtigen" Slot? 🙃

Share this post


Link to post
AxTheMax
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es gibt zwei falsche - die beiden USB-A am Beifahrersitz....

Edited by AxTheMax
Errror

Share this post


Link to post
Leguan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich denke ja

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Der Stick muss imho in der Slot  für Datenübertragung  :confused:

Share this post


Link to post
gentleman4ever
Posted (edited)

das sind echt unterschiedliche?? ist mir noch nie sufgefalllen... dachte die beiden vorderen Typ C übertragen beide Daten und die zum Laden (normal die hinteren) entfallen beim Cali (zumindest Coast & Ocean)...

 

Die beiden Typ A am Beifahrersitz hab ich nicht... denke die wurden von denen am Küchenblock ersetzt...

Edited by gentleman4ever

Share this post


Link to post
Leguan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also, ....

 

Ich hab mich ein wenig ins Boxhorn jagen lassen.

 

Das sind Slots neben der Schaltung; beide sind auch zur Datenübertragung geeignet

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

So sieht mein Display aus; geht an Slot 1 genau so (bedeutet, der Stick war korrekt gesteckt)

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Die Slots sind bei mir am Beifahrersitz angebracht und nur zum Laden geeignet

 

Wieder mal alle Klarheiten beseitigt 🤭

Share this post


Link to post
AxTheMax
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also in meinem T6.1 Beach BJ2020 gibt es keine USB-C Ports ohne Datenfunktion. Beide USB-C Anschlüsse bei der Schaltung erlauben es z.B., Audio-Dateien abzuspielen.

Das USB-Symbol zeigt das auch an - es ist mittig zwischen beiden Ports platziert. 

 

Es gibt zwei USB-A am Beifahrersitz, die sind nur zum Laden und hängen auch nicht an der Startbatterie.

 

Also wenn ein Port Audio-Dateien abspielen kann, gehe ich davon aus, dass dann auch das Update gelesen wird (wenn es denn funktioniert).

 

Nicht dass ich es viel nutze, aber das Abspielen von Audio-Dateien funktioniert auch nur so halb. Nach einigen Fahrten / Zeit wird oft auf das erste Verzeichnis gesprungen.

Auch gerade bei Zufallswiedergabe wird häufig ein anderer Titel abgespielt, als auf dem Display als Cover / der Titel dargestellt wird.

 

Bugs ohne Ende. 

 

A.

Share this post


Link to post
Leguan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mal abwarten, was passiert, wenn der Cali gen Südtirol rollt 🧐

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.