Jump to content
Hightower

Ich packe in meinen Werkzeugkasten und nehme mit...

Recommended Posts

Stoni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich helfe gerne, sehr gerne sogar und nicht nur Calikollegen, bei mir wird auch Weißware versorgt 😁 (gehöre ja selbst dazu).

Mit Werkzeug kein Problem, habe immer ausreichend dabei, wenn es jedoch ans Verbrauchsmaterial geht dann werde ich zurückhaltend.

Mal ein Kabelbinder oder ein Stück Schnur oder Klebeband ist kein Problem, ich würde aber niemals alle Kabelbinder ofpern oder die paar Schlossschrauben die ich dabei habe usw. wer weiß ob ich die nicht selbst noch benötige.

Es ist wie beim Rennradfahren, ich habe immer einen Schlauch dabei (weil schon oft genug Panne gehabt) wenn ich unterwegs einen Treffe der ne Panne hat und mich nach einem Schlauch fragt, dann bejahe ich, aber gebe ihn nicht her, wer nichts mitnimmt hat Pech gehabt.

Mit Werkzeug hingegen kann ich gerne dienen, auch da habe ich das nötigste dabei.

Share this post


Link to post
Calle1

Mein Bus steht zwar noch in Hannover aber ich habe bereits konkrete Vorstellungen:

 

1x Proxxon Kfz-Werkzeugkasten (in der Beschaffung)

1x Wera Tool-Check Plus

1x WD40

div. Kabelbinder

1x Panzertape

div. Kfz-Sicherungen

1x Leatherman WAVE

1x Gummihammer

1x Bw-Klappspaten

1x Hultafors H008 Treckingbeil (in der Beschaffung)

1x Silky 270-10 Gomboy Astsäge (in der Beschaffung)

1x Paar Arbeitshandschuhe

1x Mora Companion Messer

1x Victorinox Spartan

 

Damit sollte ich ganz gut aufgestellt sein - denke ich. Wie ich hier im Forum jedoch beobachten konnte, fehlt mir offensichtlich der Bosch Akkuschrauber. 

Werde mir wohl die Knox'ische Kühlboxhalterung inkl. Werkzeugschublade nochmals genauer ansehen müssen. 😋

Share this post


Link to post
felixgu

Die Hälfte aller Wohnwagen-Eigner haben Akkuschrauber dabei, welche man im Notfall sicher gerne mal ausleihen darf.

Beim Wohnwagen simpler Bauart ist der Schrauber nämlich die schnellste Art, Stützen runter- und hochzufahren 😉

 

Share this post


Link to post
Hendrixx

Schwieriges Thema. Mit dem Cali muss man sich auf das Minimum beschränken, deshalb: Gummihammer (der Akkuschrauber und Spaxschrauben als Heringsersatz liegen im Keller), ein chinesisches Mini-Multi-Tool mit Hammer, Hacke, Minispaten, ein Fahrradtool und ein großes Schweizer Messer mit allerlei Funktionen. Dazu Kabelbinder und Panzertape.

VG Hendrik

Share this post


Link to post
aderci

- Leatherman

- Gewebeband

- Kabelbinder

- Gummihammer

- Schutzbrief/Mobilitätsgarantie 

 

Die ersten vier sind nur zur Beruhigung dabei. Ich könnte ja, wenn ich wollte. Will ich aber nicht, bin im Urlaub. 
Die Letztgenannten sind für die seltenen Situationen, in denen das Werkzeug nicht ausreichen würde (obwohl ich vielleicht wollen könnte). 😁

Share this post


Link to post
SuS

Gummihammer brauchst du nicht mehr, wenn du Tellerkopfschrauben zur Abspannung nimmst. Und Sandblechheringe kann man auch mit einem Zimmermannshammer einschlagen. Der hat noch den Vorteil u. a. die Heringe usw herausziehen zu können. Platz nimmt er auch weniger weg.

Share this post


Link to post
Fämily2+3

- Schraubendreher Multieinsatz (Schlitz, Kreuz, Torx, Imbus)

- Uhrmacherschraubendreher für alles Feine

- Massband

- Rollgabelschlüssel (Engländer)

- Multitool

Dies ist immer im Auto + VW Kit mit Wagenheber...

 

Beim Camping kommt noch Gummihammer, Messgerät dazu

 

Edited by Fämily2+3

Share this post


Link to post
Flh75

Eine Knippex Zange sollte nicht fehlen. Gibts in verschiedenen Grössen. Ersetzt so manchen Schraubenschlüssel.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Thomas

Share this post


Link to post
Hermann_D
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Yepp. 😎

 

Der Koffer hat ja genug Elektrik.

Share this post


Link to post
Hightower

Sehr schön - dann pack ich den Akkuschrauber auch mal noch mit ein :)

 

a.) Wieso kann ich meine Beiträge nur für einen gewissen Zeitraum bearbeiten?

b.) Wo lagert ihr euer Werkzeug im Bus? Gibt es spezielle Plätze, Umbauten etc.?

Share this post


Link to post
Binou
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

a) Damit die Bezüge der folgenden Antworten gewahrt bleiben

b) In der Schublade unter der Bank. Ich brauche es so selten 😉

Share this post


Link to post
Knox16

Kühlbox

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

oft 😉

 

Share this post


Link to post
Binou

Cool, da sieht man, wie eine einfache Kappung von Wörtern (ohne die üblichen "..." dahinter) zum Gegenteil der ursprünglichen Info führen 😉

Share this post


Link to post
Fämily2+3

Aufbewahrung hinten beim Wagenheber, dort ist es propen voll.

Share this post


Link to post
miq

Habe ich auch als immer-dabei Messer im Cali, kann ich sehr empfehlen.

Günstig und macht zur Not auch Holz klein :)

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

In einer kleinen Eurobox (40x30cm) auf dem Heckauszug. Die Kiste ist auch abseits der Urlaubsfahrten im Alltag fast immer dabei.

 

Grüße

Miq

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.