Jump to content
HUSir

Grand California 600: Bauliche Optimierungen

Recommended Posts

prth

Die Platte hat 6mm Stärke; habe mir den Zuschnitt von Expresszuschnitt machen lassen; wegen den Rändern und dem Bogen; der Fuß ist ein Klapptischfuß von Reimo

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 ; verstauen werde ich ihn am Fenster eingeschoben oder in der Ablage über dem Fahrerbereich (GC ohne Hochbett);

 

werde noch versuchen ihn der Länge nach zu teilen und Klappscharniere anzubringen; die Alu Dibondplatte federt bei satrker Gewichtsbelastung ist aber ok;

den verstellbaren Fuß, weil ich ihn auch außen einhägen möchte, sobald ich eine passende Schiene für außen habe

Share this post


Link to post
m.c.krohn
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Meinen Tisch habe ich in der Fach oberhalb des Führerhauses (dort wo eigentlich mal eine Klappe beim 680er vorgesehen war und nun nur noch ein Fach mjit Netzt ist) verstaut. Dort passt er genau rein.

 

Grüße

m.c.

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

ich möchte die guten Lösung zum verstauen des Tisches im GC keinesfalls schmälern, aber dass es VW in solch großen Fahrzeugen der 6-7m Klasse nicht geschafft hat eine adäquate Halterung für den Verbleib des Tische an Ort und Stelle des Gebrauchs zu schaffen ist ein absolutes Trauerspiel.

 

Share this post


Link to post
Ernesto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wo er recht hat, hat er recht. Da gäbe es ja ganz viele Beispiel zum nachbauen. Zum Beispiel bei CS.

Share this post


Link to post
grandolf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Herzlichen Dank für die Angaben!

Share this post


Link to post
retroactive
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Auch von mir vielen Dank! Mich würde noch interessieren, wie Du Halterung an der tollen VW Schiene realisiert hast... 

da bin ich bei meinem Projekt noch nicht weiter.
 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Jan12

Es müsste doch auch der Tisch vom T5 T6 California passen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
prth
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Halterungen hat mir Tobias mit seinem 3d Drucker gemacht; nur deshalb hat es so leicht geklappt.

Siehe hier im Chat.

Share this post


Link to post
retroactive
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Meinst du der passt auch in die GC Schiene? 

Share this post


Link to post
grandolf

Der Tisch vom T5,T6 wird zu breit sein, weil der GC  ein breite B-Säule hat, an der der Tisch ausgespart werden muss, so dass man ihn vermutlich nicht verwenden kann.

Share this post


Link to post
Jan12

Na der Original - Tisch vom Grand California ist hinten ca. 40cm breit, ich glaube viel breiter war doch der Innentisch auch nicht. Meinen California habe ich verkauft, vielleicht kann ja einer mal nach messen.

Share this post


Link to post
dewol

Wenn man den Tisch mit der nicht abgerundeten Seite zum Fenster hin aufbaut, passt er. Der Kaffee sollte aber erst dann eingegossen werden, wenn man sitzt. Wer schlank ist, hat sogar eine Chance, sich auf die Zweierbank durch leichtes Ankippen des Tisches zu zwängen. Für den Beifahrersitz sind Affenarme hilfreich.

Share this post


Link to post
grandolf
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

😂😂 Danke für die Info!

Share this post


Link to post
93ercrew
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi campnorth,

drei Fragen zu deiner baulichen Optimierung:

1. Bist du im Laufenden Betrieb mit der Lösung noch zufrieden (klappern, im Weg, o.ä.)?

2. Sind bei dem Behältnis über dem Tisch Aufhängungen standardmäßig dran? 

3. Wie heißt das Artikel (Name oder Artikelnummer)?

Danke im Voraus für deine Antwort!

Schöne Grüße, Christian

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    603 members have viewed this topic:
    Edmund  Paulchen  Eff  Haa2ee  schnuwin  panda71  TGSchmidt  GC-Freund  B.Liechti  chruesi  Mainline  WuRie  JoergWDot  Xelar  93ercrew  michaxm  acamper  Jan12  Emmental  Moasta  HUSir  Rainer12  dewol  Bart7974  n.t5  campnorth  BWler  GCharly  Jerawi  Waldkaeuzchen  Geoman80  calimerlin  DerDrew  ran4x4  Dangaster  Ossi600  OnkelEduard  Klapfl  Calli600  Koernerm  DI_GC  TausW  HELSINKI  f.schulz  Freintl  Tobbe  gcberlin  Kai184  Willlem  OPAWIT  klausstecher  MarIld  prth  OceanDrive  KA-lifornia  ibgmg  smuch  ichwillspass  Griffon13  Dieter111  Athyrenia  Ullemann  stonie  Steffen73  Jupp_DE  lutzha  Tom4500  Almroad  Wampiman  -michaR-  plumpsack  mpglueck  Molde  radlrob  grandolf  Sonnenschein1  Dexter  wooris  Rainer77  Moviefreak  patseeu  derLeipziger  ttbs  ufo61  Fabian_HRO  m.c.krohn  Lukas720  Segellieber  Ernesto  mittwi  RHeinze  Muckidackel  calicalli  Benbeach  Aloha_74  Ojan  Radfahrer  Hansi1982  retroactive  razy86 
    and 503 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.