Zum Inhalt springen

Mängel Grand california 680


Empfohlene Beiträge

Finger weg vom Grand California 680. 

Haben 12.2019 einen 680er gekauft und nur Schwierigkeiten. 

Heizung, Trittstufe, Wasserpumpe, Schränke, Batterie, Abspülbecken, usw

Bearbeitet von exCEer
Beitragstitel ergänzt
Link zu diesem Kommentar

Liebe Administratoren, könnt ihr das hier bitte schnell lösen... mir ist hier im Forum vor allem oft zu kalt, also bitte die Heizung dringend reparieren. 

 

Nichts für ungut @Uk1160... ist einfach nur das falsche Unterforum hier... 

 

😋😁

Link zu diesem Kommentar

Sorry nicht bemerkt

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

wieso ist das das falsche unterforum??? Ist doch GC 680

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, was willst du uns mit diesem Beitrag sagen.

Zum guten Ton sagt man ja wenigsten Hallo und nicht einfach die Tür eintreten und einen Spruch ablassen "Finger weg vom Grand California 680". 

 

Grüße

Norman

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Jetzt ja, war anfangs aber unter „Fehlermeldungen“ gepostet. 

 

Bezüglich der Begrüßung kann ich übrigens nur zustimmen... das gehört hier im Gegensatz zu vielen anderen Foren einfach dazu und es wird auch sehr gut darauf geachtet wie ich finde..  nicht umsonst steht es ja auch in den Forenregeln. 

Link zu diesem Kommentar

Irgendwie hatte ich unter dem pauschalen Titel auch etwas anderes erwartet. Bei der absoluten Unzufriedenheit müsste es dann eher "Kaufwarnung" oder so heißen...aber dazu gibt es ja bereits den "Mängel"-Thread.

Möglicherweise ist uk1160 ja total unzufrieden, aber gerade dann wäre es doch umso interessanter, das etwas detaillierter und qualifizierter zu erfahren (was wurde schon alles versucht, vergebliche Reparaturen usw.).

Im Nachbarthread wird gerade jemanden beim ersten Zucken einiger Funktionen sofort die Wandlung nahegelegt. Auch das finde ich etwas problematisch😕.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich sehe gerade, dass der Artikel unter dem gleichen griffigen Titel noch immer unter "Bordelektrik" geführt wird. Das passt ja auch nur mittelgut.

Bearbeitet von Haa2ee
Orthographische Korrektur
Link zu diesem Kommentar

Hallo GC Fahrer

Mein erstes Statement war wohl Frust über meinen GC

Die Freude war schnell dahin. Schon bei der ersten Fahrt nach Hause gingen die Schränke von allein auf. 

Bei unserer ersten Tour für 2 Tage war dann die Freude endgültig vorbei.

Heizung kommuniziert nicht mit Bedienteil Touchscreen. Hier wurde bis dato noch keine Lösung vom Händler und VW gefunden. 

Kann man zwar einschalten aber nur über das Bedienteil von Thruma unten. Geht ja mal zur Not. 

Beim ersten Versuch Hände zu Waschen kam überall Wasser nur nicht auch dem Hahn. Wasser ist unter der Armatur raus gespritzt und unten im Schrank. Anscheinend nicht richtig zusammen montiert. 

Nächstes Problem Wasserpumpe fällt immer wieder aus. Keine Toilettenspülung mehr möglich und auch die Wasserhähne gehen nicht mehr. 

Dann zum Spülbecken. Wasser läuft sehr sehr langsam ab wenn überhaupt und dann in den Schub er darunter. Problem konnte ich beheben da wohl beim Zusammenbau die Gummidichtung geknickt wurde. Wasser läuft trotzdem nicht richtig ab, laut Werkstatt ist der Schlauch halt sehr dünn und braucht eben. 

Dann zur Trittstufe. Auch die lässt sich nicht über das Touchscreen steuern. Wird nicht blau unterlegt beim berühren. Zudem fährt sie aus wie sie gerade möchte. Geht die Schiebetür zu fährt sie raus und auch mal wieder rein. Manchmal fährt sie gar nicht mehr rein  dann muss man den Motor starten dann geht es. Warte auch hier auf Rückmeldung von der Werkstatt. 

Batterie entlädt sich selbständig. Nach 4 Stunden war sie leer. Warten auch hier auf ein Update von VW was wohl irgendwann kommt so Aussage vom Händler. 

Fahrzeug war jetzt auch schon wieder beim Händler. Schränke wurden repariert. 

Bei unserer nächsten Fahrt flog die Badtüre auf und die Griffe flogen weg. Waren wohl auch nicht richtig montiert. 

Wenn die Heizung läuft wird es im Bad sehr warm dadurch fallen aber die Regale von der Wand. Schlechter Kleber. Hier wird gerade nachgebessert.. 

Fahrzeug steht jetzt wieder beim Händler zur Nachbesserung. Eine Lösung für die Heizung gibt es bis jetzt noch nicht. 

Wir lassen uns überraschen was als nächstes kommt 

 

Link zu diesem Kommentar

Mein Beileid! Bist aber wahrlich nicht der Erste mit diesen Problemen, nach dem, was ich in den letzten Monaten so im Forum lesen musste. Meine Hoffnung war bisher, dass es sich bei vielen Mängeln um Anfangsschwierigkeiten aus der 2019er Produktion handelt. Deshalb:

 

Hast du tatsächlich in 12.2019 gekauft? Vom Händler? Von privat?

Oder lange vorher Vertrag unterschieben und im Dezember das Fahrzeug geliefert bekommen?

 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also bei einem so komplexen Produkt gibt es immer Mängel. Frage ist, ob es nicht trotzdem im Großen und Ganzen ein guter Deal war? Ich habe jetzt festgestellt, dass sich der Kleber dachhimmel wohl lösst. Nagut das werden die reparieren. meine Bedieneinheit touchscreen funktioniert nicht richtig. Die Fliegengitter lösen sich am Dachdfenster an den Zugfäden aus der Schiene. Ein Klipp in der Schiebetür fehlte von Anfang an. Ich habe Zusatzbatterien verbaut und die entladen sich auch bei längeren Standzeiten zusammen mit der Boardbatterie. Das langsame Ablaufen im Waschbecken ist mir auch aufgefallen. Kann ich aber mit leben. Die Trittstufe knarrt ein wenig, da da natürlich Schutz dran kommt.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo zusammen,

 

da wir uns für einen 680 interessieren, hatten wir uns einen GC 680 geliehen bevor wir uns zu einem Kauf entscheiden wollten!

 

Hier mal eine kurze Beschreibung wie der Ablauf der Erfahrungen mit dem 680 er waren.

 

Freitag 12.00 Uhr Übergabe mit kurzer Einweisung!

Auf der Nachhausefahrt, ging die erste Dachschrankklappe auf! Ich dachte mir, haste nicht richtig zugemacht!

Zu Hause angekommen, Fahrzeug gepackt, Wassertank teil gefüllt und losging es. Am Abend wurde es etwas kalt und ich wollte die Heizung anstellen. Leider ließ sich diese nicht über das Bedienpanel starten. OK, Gasanzeige blinkt. Alle Leitungen gelüftet, Kocher geht an, alle Ventile auf und "Gasanzeige blinkt weiter"! Also unten an die Truma Bedienung ran, und resettet. Diesen Vorgang haben wir 3-mal durchgeführt, aber bedauerlicherweise ohne Erfolg. Somit war das nichts mit der Heizung. Wie sich herausstellte, ist der GC gut isoliert und es war über Nacht nicht so kalt 🙂.  Die Erfahrung mit der Wasserpumpe hatten wir auch! Geht, geht nicht, geht, geht nicht. Ambientebeleuchtung ging ebenfalls nicht und auch die Sat-Antenne funktionierte nicht.

Somit sind wir dann am Samstag auf einen Stellplatz gefahren, wo es auch Strom gab! Am Nachmittag angekommen, Strom rein und siehe da, die Heizung funktioniert und lässt sich zumindest mit Strom betreiben.  Am Abend hatte ich auch noch Glück, dass ein weiterer GC Fahrer auf dem Platz ankam. Kurzen Schnack gehalten und den Tip bekommen mal den Hauptschalter auszuschalten!

Rat befolgt. Nach dem wieder Anschalten kam die Überraschung! Ambiente Beleuchtung, Wasserpumpe, Heizung auf Gas, Trittstufe ließ sich von Innen steuern, alles funktierte!

Die Satantenne hatte aber immer noch keine Lust.  Am Abend haben wir dann gemütlich zusammen gesessen und ich war schon überrascht dann zu erfahren, dass das bei dem GC wohl normal ist und hier die Leute das so akzeptieren.  Nach der Rückkehr und Abgabe bei Verleiher mit der Information, dass die Wasserpumpe erneut den Geist aufgegeben hat, bekam ich zur Antwort!

Das passiert schon mal!??  Ich fahre schon seit vielen Jahren Wohnmobile verschiedener Hersteller, aber so einen Technikpfusch hatte ich bisher noch NIE. Das Fahrzeug ist aber auch erst 5 Monate alt und weist solche gravierende Mängel auf. Meiner Meinung nach stimmt hier ja mal überhaupt nicht das Preisleistungsverhältnis. UVP Sollte 90000 Euro sein! Da dürfte man doch wohl erwarten, dass so etwas nicht vorkommt, oder?

 

Wir sind jetzt weiter am Überlegen, ob wir uns den bestellen, mit der Hoffnung ein Montagsmodell gehabt zu haben.👋

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nee,das kommt auch bei den Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag Modellen vor. Allerdings nicht alle Fehler bei allen Produktionen. Bei meinem war es bisher nur einmal die Treppe die nicht angesteuert werden konnte und die Heizung wird periodisch ausgeschaltet. Die Heizung habe ich vom Control Panel getrennt, seither läuft sie einwandfrei durch. Wasser bisher unauffällig, wenn auch eine doch recht unlogische Implementation. Aber mir wichtig war vor allem die Basis und da kannst Du effektiv lange suchen, etwas gleichwertiges zu finden. Die Auf- und Ausbaute musst Du selber optimieren. 90'000 erscheint mir recht hoch, das geht auch mit 85'000. 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Ernesto,

die 90000 waren auch nur die UVP vom Konfigurator. Angebot hat der 😀 mir für 81000 gemacht, was ich aber angesichts der auftretenden Probleme noch für überlegenswert halte.

Aber ich gebe dir recht, es ist ein schönes Auto und ich kann nur sehr hoffen, dass ein 2021/2022 Modell hier weniger bis gar keine Probleme mehr haben sollte, da VWN ja auch etwas dazulernt.

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

🤣🤣😂😂  you made my day.

 

Wenn ich sehe, was VWN beim T6.1 alles dazugelernt hat, dann bin ich saufroh, einen T6 zu fahren.

Bearbeitet von Ernesto
Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 300 Mitgliedern gesehen

    Ekki-Hamburg circulum Flh75 Orion2021 Kai184 Eruhin gosswald n.t5 TheJanno bulllimicha Bullson dextroaktiv Elba1997 Jens_E CaliUli T4-Diebstahl Cali-on-tour WuRie Jen_SLH Kalli-Camper RheingauSascha backloop snuggles praxet2 norull@freenet.de AndreGC680 Obersulm B.Liechti DaniB77 MIKWI Elfie Steffmuc DuKD VWFan Berfuc m.c.krohn mikemike lutzha Moasta Mifoss20 Calimichel Xelar Tiberius888 aderci Euripides Flanders retroactive _FKO Jorichter Dexter ICmobil struebi1 Emmental Bart7974 sprungimdach GC-Freund Rockiebal PaulW LeoH Surflurch Dicki LeoMaya CaliElch Benno_R Nolan colinoczech nick0297jan Marci-Marc Mainline JTT Tim123 Halifax Siggi Cali2021 RawShore demmo Laercio Tim75 seppy Rambus Tenpast luedemdi Wami Olof Fueruwe KarstenA sbloch enderhant Globe picotheking LoewsKurve ThomasIm NewGC TimJoseF95 Borstel kuestensturm Tomm69 bebbi1971 Rene74 Gosy +200 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.