Jump to content
fabster

Umrüsten Lattenrost auf Teller im Oberstübchen des T6

Recommended Posts

fabster

Hallo, hat sich hiermit schon mal jemand ersthaft beschäftigt?

- Das Froli Travel hat eine Aufbauhöhe von 30 mm

- Das Lattenrost hat eine Höhe von (Unterseite Lattenrost zur Mitte Oberseite Latte) von 54 mm.

 

Damit wäre ja in der Theorie Platz für einen Unterkonstruktion von 24 mm (Randbereiche weniger).

 

  • Riesige Aluwanne als Ersatz der Lattenroste? (Wahrscheinlich nicht herstellbar)
  • Kleine Einsätze über die Länge aber über die ganze Breite?
  • Aluquerstreben anstelle der Latte mit aufgesetzen Frolisystem?

 

Falls es einen solchen Thread gibt einfach um Info... :)

Share this post


Link to post
Naaf

Ich bin auch schon länger am überlegen, wie man das umsetzen könnte.

 

Jetzt habe ich heute gelesen, dass im California T 6.1 zukünftig Tellerfedern verbaut werden:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Auf einem der Bilder kann man diese auch sehen. Die Tellerfedern sind wohl auf Querstangen montiert. Wie diese nun in dem Rahmen befestigt sind, kann man leider nicht sehen. Auch ist die Frage, ob die Aufbauhöhe identisch mit dem bisherigen Lattenrost ist oder ob die dann am Ende eine dünnere Matratze reinlegen....

 

Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit sich bei der Konstruktion was abzuschauen bzw. kann man das neue System dann auch als Ersatzteil nachrüsten. Ich werde mal bei unserem Autohaus nachfragen, wann die ersten T 6.1. California Vorführwagen erwartet werden.

 

Grüße

Basti

Share this post


Link to post
fabster
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo ja cool sie nehmen meine Idee...

 

aber es muss ja höher bauen als das Lattenrost. Die Querstreben kommen hinzu also muss die Matratze 2-3 cm dünner sein. Denke nicht das VW ein neues Dach macht.

 

hoffentlich Bau dies jemand um und ich kann nachbauen oder als Nachbauprojekt.

 

müsste doch relativ einfach sein oder? Dachverkleidung raus, Rollo raus Lattenrost ist hinten verschraubt (Dämpfer losmachen).  Und dann wieder zusammen. 

 

Was vergessen?

 

ich sehen schon viele Anzeigen im Marktplatz: Lattenrost und Calibed Matratze zum Verkauf 😊

Share this post


Link to post
Hyperion

Hallo Fabian

 

Schau mal da. 

 

[Link zur Seite entfernt]

 

Zwar wird danach eine selbstaufblasbare Matte verwendet, aber diese Lösung ist sicher einfacher zu realisieren.

 

Grüsse

Nicole

Edited by CaliPilot
Link zu einer Seite entfernt da der Betreiber sich daneben benommen hat

Share this post


Link to post
fabster

Nachdem es ja jetzt beim T6.1 solche Teller gibt. Hoffe ich, dass dies mal jemand im Forum umrüstet :) 

Share this post


Link to post
Cali-P

Ich hoffe die Teilenummern für das neue Bett kommen bald. 

Man muss dann noch gucken was alles getauscht wird und ob das im verbauten Zustand des Bettes geht. 

Denn sonst müsste der Zeltbalg raus. 😕

Dann wollen wir auf jeden Fall umrüsten. 

 

Gruß Pascal 

Share this post


Link to post
Binou

VWN wird sich auf dem Caravansalon wundern, wie viele (hoffentlich) nach dem Froli-Teil schauen und messen. Ich hätte schon seit langem gerne die Umrüstung.

Das wird mein wichtigster Punkt auf der Messe neben dem Test der versch. E-Scooter. Der soll hinter die Vordersitze passen...

Und mit dem Wandler zu laden sein...

Share this post


Link to post
fabster

Dann haltet uns auf dem laufenden :D Ich bin echt gespannt. Ich glaube nicht, dass VW alles neu machen wird (lohnt ja nicht). Der nur die Teller bauen mehr auf als das Lattenrost = dünnere Matratze...

Nehme frech mal an, das es nur der Rahmen ist. Das sozusagen die Hybzylinder, der Dachhimmel, die Anlenkpunkt alles gleich bleiben wird... und nur er neue Rost verbaut wird...

 

Wäre auf jeden Fall ideal :D Bin mal gespannt ob durch die Teller der Komfort überhaupt steigt :)  Bin auf die ersten Testberichte gespannt...

@calimerlinoder @CaliPilot bitte um benennen in "Nachrüstung Federtellerrost aus dem T6.1"  dann können wir dies hier sammeln. Ich glaube das interessiert noch deutlich mehr Leute :D

Share this post


Link to post
CaliPilot

Done!

 

Chris

Share this post


Link to post
fabster
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke sehr schnell wie immer...

 

so und los liebes Forum: Alle Infos zur Federtellerrost von VW...

Teilenummer, Anleitungen zur Umrüstung, Maße... :)  ZDF (Zahlen Daten Fakten) 

 

Wahrscheinlich füllt es sich NACH dem 31.08.2019 :) Ich werde aus dem Urlaub (Römö mitlesen 🙂 )

Share this post


Link to post
CaliPilot

Ich habe die Beiträge zu den E-Scootern verschoben um das Thema hier nicht zu verwässern.

 

 

 

Chris

Share this post


Link to post
4frentz

Wir sind auch auf Empfang, was die Umrüstung betrifft.
Noch sind keine Informationen verfügbar. Auf dem Caravan Salon 2019 und auf direkte Anfrage an Froli - Antwort: " ... das wird nicht passen."
Frage in die Runde: Wurde an der Bettkonstruktion am 6.1 gegenüber dem 5.x Entscheidendes geändert?

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja. Es gibt jetzt Federteller statt Lattenrost 😉

Share this post


Link to post
smilyman

Ui ui ui, da kommt Bewegung... hatte hier

auch schon danach gefragt, bin jetzt in diesem Thema auch auf Empfang. 😄

Share this post


Link to post
Geert
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo zusammen,

 

ich war gestern in D'dorf auf der Messe und in der Tat, die Froli-Federung war Thema Nr.1 bei den Besuchern, die bereits einen Cali haben!

Die nette kleine VW-Dame am Cali war schon ganz genervt, zog dann aber auf meine Bitte einen anwesenden VW-Techniker (Herr Schröder) zu rate.

Die Federn lassen sich nicht einfach nach der Methode Latten raus, Federn rein austauschen. Es muss die ganze Bettplatte ausgetauscht werden, ab Ende des Jahres wird den VWN-Zentren wohl eine Umbaulösung mit Teilenummern vorliegen. Preise konnte niemand benennen. Aber immerhin, es wird wohl eine Lösung geben - abwarten....

Und dann hab' ich mich mal oben reingelegt. Ganz ehrlich, einen gravierenden Unterschied i.V.m. der Serienmatratze konnte ich nicht verspüren.

 

Gruß Geert

Edited by Geert

Share this post


Link to post
Nordwest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das wundert mich nicht, viel mehr wundert mich die Umrüsteuphorie hier. Ich sehe den Verzicht auf den Lattenrost eher als "Entfeinerung!".

Share this post


Link to post
Hermann_D

Der Vorteil ist die Entkopplung, d.h. wenn sich zwei Personen oben befinden, überträgt sich die Bewegung weniger. Ich komme mit dem Lattenrost bestens klar.

Share this post


Link to post
Binou
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.


Hallo,

 genau das war auch meine Überlegung. Ich selber schlafe alleine hervorragend oben auf der Serienausstattung.

 

Och maaan Geert! Da hätten wir uns treffen können. Ich bin nur am Cali-Stand vorbeigeschlendert. Mich interessieren andere Sachen und heute die Tour Natur. Die scheint schnell abgehakt sein zu können...

Wie immer empfehlenswert die Vorträge von Kostja Abert im TraumTourenKino. Er war mit Familie in Norwegen und zeigt super Bilder davon.

Der richtige Appetitmacher für mich :-)

 

Share this post


Link to post
Pidibee

Hallo zusammen

Wir haben eben unsere ‚low cost‘ Variante (siehe Beschreibung unten) für besseres Schlafen im Hochdach während 2 Wochen ausprobiert und sind überzeugt, dass die Tellerfedern keinen besseren Schlafkomfort bieten!

Beschreibung ‚low cost‘ Variante:

Man kaufe 2 dünne (ca. 1,5 cm dick) Schaumstoffmatten - welche man beim Zelten unter den Schlafsack legt - und schneide sie so zurecht, dass sie den Lattenrost bedecken. Die 2 Längshälften werden mit starkem Gewebe-Klebeband (5cm breit) oben und unten zusammengeklebt. Die ganze Auflage wird an jeder Ecke des Bettenrostes mit demselben Klebeband ‚leicht‘ fixiert. Darauf kommt die ‚alte‘ Matratze - fertig!

Kosten: keine 50 CHF - Schlafkomfort prima! Kaum Störung des Partners bei ‚Lagewechsel‘!

 

Share this post


Link to post
Filixluan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Jeder Matte 1,5 cm dick (3cm) oder zusammen 1,5 cm. Bei 3cm geht das Dach noch zu? Danke

Share this post


Link to post
Pidibee

Guten Morgen Filixluan

 

Ich brauchte zwei Matten, weil eine allein zu wenig breit ist, um den Lattenrost abzudecken. Habe die beiden Matten also längsseits mit dem Klebeband zusammengeklebt. Die Matten sind übrigens nur 1,2cm dick; habe sie nachgemessen. 

Auch mit dem Isotop von Brandrup (Innenzelt) lässt sich das Dach noch problemlos schliessen!

Share this post


Link to post
Slide140

Hallo ,

 

meiner Meinung nach kann die Entkoppelung nur bedingt funktionieren, da sich ja beim bewegen das ganze Fahrzeug auch noch mit bewegt , egal ob nun Tellerfedern oder ein Lattenrost verbaut ist.

 

 

Gruß Slide

Share this post


Link to post
Filixluan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

aber jeder cm die zum guten Schlaf führt muss man ausnützen😁

Share this post


Link to post
Feli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Cali-P

Ich glaube kaum , dass der Dachbalg raus muss. Bei Fanello machen Sie das sicher auch nicht.  

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Edited by Feli

Share this post


Link to post
Ernesto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der Lattenrost ist doch eine Fehlkonstruktion. Wenn zwei Schläfer oben liegen, dann natürlich jeweils an den Seiten, wo die Federwirkung der Latten gar nicht vorhanden ist. Zudem schränkt das geöffnete Rollo die Eintauchtiefe des  Lattenrostes genau im Schulterbereich ein, weshalb es sich anbietet, das Rollo zu schliessen. Die Lösung mit den Tellerfedern müsste erst mal getestet werden. Sie löst wohl das erstere Problem, aber kann wahrscheinlich nicht genügend  Eintauchtiefe bieten.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    733 members have viewed this topic:
    Grippen  Pianogerd  aderci  Mr. Beat  fabster  titibus  firefly_t5  abgulp  Rentner2019  Dagobert_14  Montair  cali-marc  Grete56  BenBsp  schwabenwut  Feli  magicrunman  Emmental  Andy1983  paolaMTB  Makiley  t3-Alex  Altfritz2000  conzel  Zatopek1  radlrob  dertomte6  patseeu  Ernesto  f.schulz  xian  Borni1977  Mr.Chicken  Lukas720  Arie  malder  accali  Cali-P  piitsch  simda  Kurzschluss  stiptec  Binou  Rollerpilot  Stevethetiroler  tripleM  ttbs  Ocean_2019  BusleBeni  3pax  chris-hh  Hartigan  fuzzy-baer  4cheers  motorpsycho  msk  Cali1809  alexw  Deschnecke  crossbiker  Tiatia  RioRisk  sheene  Resident Easy  plumpsack  busfahrer2017  Pandur  LoewsKurve  Hendrixx  Steve1896  Fram  Jur  jerondil  stonie  rudow  VanDamme  RalfK  flow2013  Peter1975  crumpi  Palmer01  hangloose69  Jimbom  MobWorld  vieuxmotard  chruesi  Horst_Beach  hoddel2000  _michi  malle  Griffon13  tonitest  Mitziblue15  Tomcali  franz51  Semmi  mattimatzen  Berth4  brooklands56  radrenner 
    and 633 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.