Jump to content
Berkano

4 Motion DSG 150 PS vs. 199 PS

Recommended Posts

Zbude
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.


Hallo Norbert
Siehst du, genau das meine ich, wenn ich sage, Verbrauchsdiskussionen nerven. Gemäss deinem Profil fährst du einen California 150 kW mit 4Mo und DSG.

6,8 l oder gar 5,9 l, das sind rund 2 l weniger als nach meiner und anderer Leute Erfahrung realistisch sind.

 

Gruss Zbude

 

Share this post


Link to post
Zbude

Jetzt führe ich selber eine Verbrauchsdiskussion... Das nervt. Ich gehe in mich und werde mich bessern. 
 

Gruss Zbude

Share this post


Link to post
Norbert aus W
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielleicht noch mal als Ergänzung zur Diskussion bzgl. angeblich schlechterer Haltbarkeit der größeren

Maschine die jüngsten Zahlen von T6 mit Zylinderkopfproblemen aus dem Nachbarforum:  17 bei 204 PS. vs  15 bei 150 PS,

... so viel zu den Gerüchten ohne Zahlenbeleg...😀

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Viele Grüße

 

Norbert

Edited by Norbert aus W

Share this post


Link to post
Berkano
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dankeschön!

interessant, wenn man sich das so ansieht. Man kann aber sagen, dass das „Problem“ beide Motorvarianten gleichermaßen betrifft. Man kann auch sagen, dass die Motorschäden deutlich unterhalb der 100.000km aufgetreten sind und es ist kein einziger Motor der neuesten Generation mit dabei, obwohl es da sicherlich auch schon einige im gleichen Laufleistungsbereich gibt.

 

Das ist zwar jetzt nicht 100% aussagekräftig, stützt aber den Grundtenor dieses Beitrags. 

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke Norbert,

ich wollte meine Zusammenfassung vom Tx Board (dieser letzte von Dir verlinkte Thread) gerade auch verlinken.. 😉

 

Grüßle Beni

150kw und bei 46Tkm ZK neu

 

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo BenCH,

 

hat Deine MFA Verbrauchsanzeige mit der Realität der Tankrechnung übereingestimmt oder mußtest Du per VCDS nachjustieren?

 

Danke & Grüße,

Beni (T6 Neuling)

 

Share this post


Link to post
BenCH
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe nichts justiert. Ich habe ein Fahrtenbuch und das stimmt in etwa mit der MFA überein.

 

Mein Fahrtenbuch sagt mir einen Verbrauch von 7.9 bis 8.4l auf 100 km. Die MFA liegt bei 8.8l wenn ich das gerade richtig im Kopf habe.

 

Ich richte mich aber nur nach meinem Fahrtenbuch. MFA ist mir egal, da ich nicht weiss Verbrauch 1, Verbrauch 2 und so bedeuten.

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hallo BenCH,

 

zu den zwei Verbrauchsanzeigen in der MFA:

 

Verbrauch 1: ab Beginn der Fahrt gemessener Durchschnittsverbrauch

 

Verbrauch 2: Langzeitverbrauch über bis zu ca. 4.000 km,  ebenso kannst du die Langzeit-Durchschnittsgeschwindigkeit und die Gesamtfahrzeit ablesen. Ein automatisches Reset findet nach ca. 4.000 km statt.

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
BenCH

Danke! Das mit der 4.000 KM Grenze ist schade.

Share this post


Link to post
Currywurst

Hallo,

 

ich fahre aktuell den T5.2 mit 140 Ps ALLRAD , unser WW hat knapp 1700 Kg, dazu 3 Kinder, zwei mal 40 Kg Hund, Dachbox......damit bin ich nur am Schalten, der 4 Gang mein Freund 🙂 . Für den T6 werde ich den 199 Ps Motor nehmen und die Garantieverlängerung 

Edited by Currywurst

Share this post


Link to post
MarBo

Ich würde sagen der Langzeitspeicher macht seinen automatischen Reset bei 9999km.

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Schönen guten Abend,

 

die MFA1 oder "Kurzzeitanzeige" resettiert sich von selbst nach ein paar Stunden. Wenn man kurz zum Bäcker geht oder 30min einkaufen zählt das als eine Fahrt.

Fährt man morgens und abends ins Geschäft sind das zwei Fahrten, zwei Mal wird MFA1 von neuem losgezählt.

 

MFA2, Langzeit, kann über viele tausend km zählen. Beim Buskauf hatte mein Vorbesitzer MFA2 auch nicht gekannt (oder genutzt) und auf 6.600km nicht resettiert. Das kann man gut als Langzeitverbrauch nutzen.

 

Ich hoffe das hilft etwas.

 

Grüßle Beni

 

 

 

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hallo nochmal,

 

sowohl bei meinem aktuellen T6 Cali, als auch beim Vorgänger T5.2 Cali fand der Reset immer knapp über 4.000 km Fahrstrecke statt. (Ich grenze es mal ein auf 4.000km bis 4.500km) Ich fahre immer mit der Verbrauch 2 Anzeige als aktuelle Anzeige im KI, wenn das ACC eingeschaltet ist tippe ich manuell weiter bis zu Verbrauch 2.  Das letzte Reset war erst gestern.

 

Hat jemand ähnliche Werte "erfahren" ?

 

MarBo, wie kommst du auf 9.999km ? Ist das bei dir denn so, oder nur eine Vermutung ?

 

Gruß T2-Fahrer

 

Share this post


Link to post
MarBo

Betriebsanleitung...Habe bei mir den Eindruck das es wenig automatische Resets gibt. Ich beobachte es mal...

Share this post


Link to post
ProjektBodo

Hoi zusammen,

 

man kann die MFA Angabe (sowohl 1 als auch 2) auch manuell resetten: einfach per OK auf 1 oder 2 wechseln, und laang OK gedrückt halten. Bei mir ist MFA2 immer die aktuelle Tankladung im Alltag, oder der aktuellen Reise im Urlaub.

 

Im Urlaub bin ich regelmäßig >4000km unterwegs, und da ist mir bei MFA2 bis jetzt kein automatischer Reset aufgefallen. (T6 BJ2018).

 

Cheerio,

Alex

Share this post


Link to post
miq
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

.. dann mach doch mal eine Probefahrt in einem Bus mit DSG 😁

 

Grüße

Miq

Share this post


Link to post
Currywurst
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hatte ich damals gemacht, das DSG schaltete auch eher nervös hin und her, teils mal 2 Gänge zurück im Zugbetrieb mit Wohnwagen. Aber das ist acht Jahre her und mir egal, es wird defensiv die Version mit 199 PS ( und Garantieverlängerungen) 

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau, die 9.999km stehen in der Bedienungsanleitung für die Langzeit-MFA2.

 

Grüßle Beni

Share this post


Link to post
Keinbaum
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich hätte das ausserdem so verstanden, dass da nichts resettet wird, sondern die älteren Werte einfach überschrieben werden.

 

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Wurstblinker

Ich bin den 110kw im T6 nur 23.00km gefahren, den Wagen habe ich gerade verkauft.

Bei der Bestellung meines 6.1 Beach habe ich überlegt vielleicht doch den stärkeren Motor zu nehmen, wobei mir im T6 die 110kw immer angenehm spritzig vorkamen.

Ich habe zu meinem Verkäufer ein recht freundschaftliches Verhältnis, und er hat mir aus seiner Erfahrung raus vom dem 146kw Motor abgeraten, sie haben regelmäßig T6 mit Motorschäden in der Werkstatt. Allerdings auch meist erst mit höheren Kilometerständen.

Im Leasing wäre es mir egal, bei Privatkauf ist mir das zu heikel.

Man darf auch nicht vergessen das nicht jeder mit einem Motorschaden im Tx-Board aufschlägt. Das sind auch viele Geschäftskunden mit Leasing, die geben das Auto mit "Lämpchen an" in die Werkstatt und holen es repariert wieder ab.

Share this post


Link to post
Cali1809

@Wurstblinker

die Aussage von deinem Händler wundert mich ein bissl. 
ich hatte erst letztens den ersten Service bei einem VW Zentrum (habe meinen Cali aber wo anders gekauft) und ich habe den Werkstattmeister (50+Jahre alt wirkte sehr erfahren) genau auf das Thema Haltbarkeit angesprochen. Er meinte die ersten 204ps hatten Probleme zb Zylinderkopf etc. Aber Mittlerweile sind die Motoren bei normaler Benutzung sehr stabil. 
Angst das mal was Kaputt geht müsstest du ja dann bei jedem Motor haben. Die Kombination aus Schwerem Auto und kleinem Motor gibt es ja zu genüge. Merdeces V Klasse GLE, BMW X5 25d etc. 
 

Wo ich natürlich bei dir bin: hast du den Biturbo und gibst ihm jeden Tag eiskalt Vollgas und scherst dich sonst einen dreck um Themen wie Warm/Kaltfahren dann verreckt natürlich eher was vorallem die Turbos.

Share this post


Link to post
BenCH

Alle 15tkm Ölwechsel und alles bleibt gut.

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das habe ich auch vor, 1x stempeln und 1x zwischendurch selbst 😉

 

Grüßle Beni

 

Share this post


Link to post
Cali1809

@BenCH @BusleBeni Genauso mach ich das auch :)

 

ich sag immer: vergesst die wie viele T6 gebaut worden sind 500000+ das da nicht jeder sorgsam umgeht und Motoren ausfallen ist normal. 
Das hast bei jeder Marke. 
Das Nutzungsprofil macht schon verdammt viel aus.

 

By the way fand ich den 110KW mit Front sehr gut bei unserer Cali Probefahrt. Mir war aber Allrad sehr wichtig da ich Skifahre etc. Somit war für mich klar das es der Große sein muss. 

Share this post


Link to post
Hermann_D

Wenn ich sehe, wieviele T6 von gewerblichen Nutzern volles Rohr über die Bahn gescheucht werden, wundert es mich nicht, dass da auch mal ein Motor hochgeht. Ich denke, es hängt sehr stark von der Art der Belastung ab.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    613 members have viewed this topic:
    ambri  Bulli65  Tschense  Tom-Dortmund  Startlinetdi  Schimmic  lr2803  usch41  engadin  Imko  th1wob  Rune196  ahoi  mbaBusfahrer  Eosine  Rockbow  knepat  Almroad  TichiMeltscher  Dieselweasel  Mo52  felixgu  Angstbremser  Mila1  Samba74  stickelchen  Cali_juenger  Gerri  rokeffm  bubblegum  Q-Biker  Trabi  Bulligonzo  haukej  Galibier  Freefly78  caliinfuture  esserjo  T5.2_HH  ISbaer  DocHoliday  Xerphex  Leroy  Peter Lustig  derFlo  wildbat  pliman  alexw  Markadams  Aras  baccalaureus  Brauser  schutzaus  Jo-68  Marek76  OleOhlsen  Jingle  Fenris82  Mich57  smart888  tillster  i319  KASK  Busbert  losbolidos  Hamsterbacke  Nicali  Apollo7  Stoni  kaka  461OCEAN  Watschlaf  Dorriedorrie  Caliogo  gordon  sfi05  Bersoh  Supo  Hank1978  ProjektBodo  cgrassi  Deepgear  BusleBeni  two-WD  RaiNik  marco_xs84  Richard25  Luke0608  Axei  Hamelnerin  MarkyMark1980  strandfloh  tixxi  FreeDriver  HorstK  formatc  Ron Bull  adwoe  ActualProof  Currywurst 
    and 513 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.