Jump to content
Calitalia

Tuning einer Absorber-Kühlbox

Recommended Posts

Calitalia

Hallo zusammen,

 

nachdem ich hier ja schon recht viel mitgenommen habe, möchte ich heute mal etwas beisteuern.

Die meisten benutzen ja die Kompressor-boxen. Für alle die eine "günstigere" Lösung suchen ist es vielleicht interessant.

Wir nutzen seit 20 Jahren eine Absorber-Kühlbox von Dometic, welche auch heute noch ihren Dienst tut. In dieser Zeit wurde die Box immer wieder leicht modifiziert.

Folgende Probleme traten auf:

- wenn es warm wird, kühlt sie nicht mehr so gut sofern die Durchlüftung fehlt.

- da sie doch etwas mehr Strom braucht, schmolz uns mehrfach der 12V Stecker in der Buchse im Fahrzeug.

- die erste Lüftungs-Optimierung funktionierte nur im Auto.

 

Für unseren neuen Beach T6, welchen wir hoffentlich nun im Februar bekommen gibt es das neue Modell von Dometic, die "Combicool ACX 35".

Diese wurde nun optimiert und hat im Sommer auf der Terrasse schon super funktioniert.

 

Warum Absorber oder nicht ist ja ein anderes Thema, hier soll es nur um die Optimierung einer solchen Kühlbox gehen. Der Größte Unterschied zu allen anderen ist wohl dass sie auch mit Gas funktioniert.

 

Folgendes wurde optimiert:

 

- Der normale 12V Stecker wurde durch einen Kaltgerätestecker ersetzt. (Die Sicherung wird dann im Auto vor der Buchse verbaut).

- Unter den Kühlrippen wurde ein Silentlüfter 12V für PC's installiert.

- Im Bedienfach wurde ein Wippschalter istalliert.

- Im Unteren Bereich unter der Abdeckung sitzt ein starkes 230V zu 12V LED Netzteil.

- In der Rückseite wurden zwei Kaltgerätebuchsen eingebaut.

 

Mit dem Wippschalter kann man wahlweise bei 12V im Cali oder bei 230V im Freien den Lüfter anschalten. Die Kühlung verbessert sich dadurch extrem.

Der Wippschalter trennt beide 12V Schaltkreise komplett.

Die beiden Buchsen dienen dazu weitere 12V Verbraucher im Freien zu nutzen. Z.B. Wasserpumpe und Markisenbeleuchtung. Wir stellen beim Campen die komplette Küche raus.

Im Cali werden dann ebenfalls Kaltgerätebuchsen installiert in die dann im Fahrzeug die Verbraucher angeschlossen werden können.

 

 

Vielleicht ist es für den ein oder anderen interessant. Bei Bedarf kann ich auch die "Verdrahtung" genauer erläutern.

 

Fest steht, der Absorber kühlt super, bietet genug Platz und kann sogar Eiswürfel. Durch die neuen Stecker wackelt nichts und nichts schmilzt mehr.

 

Grüße, Johannes

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Guest toppits

Ich nutze 16A 12 V Stecker von Voelkner mit Sicherung für meinen Spannungswandler und der ist noch nie geschmolzen.

 

Wie viel A schluckt denn deine Box?

Share this post


Link to post
Calitalia

Laut Aufdruck sind es bei 12V maximal 6,25 Ampere.

Share this post


Link to post
peaceful

Hallo Calitalia,

 

bin ganz begeistert deinem Umbau!

Ich würde mich auch gerne an den Umbau/Erweiterung mit dem Wippschalter und den Lüftern trauen.

Kanns du was zu Verdrahtung schreiben? Kann zwar schrauben, aber mit Schaltplan zeichnen sieht es da mau aus.

 

Danke und bester Gruß

peaci

Share this post


Link to post
Calitalia

Hallo Peaci,

 

Ich hatte diesbezüglich schon mal per PN eine Anfrage. Hab dass damals schnell gezeichnet und das Bild gerade auch noch auf dem Smartphone gefunden. Ich stell es hier rein. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne melden.

 

Grüße

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
BulliTraum2020

Ein paar Bilder wie der Lüfter montiert wurde und befestigt ist wären interessant. Welcher Lüfter passt hier genau bzgl der Abmessungen? Ebenso das Netzteil… :)

vielen Dank!

Share this post


Link to post
peaceful

Wahnsinnig schnelle Antwort.  
Vielen Dank!

Vielleicht nehm ich aber auch nur einen 5V Silent Lüfter und einen 5V auf 3,3V Spannungswandler (für Rasberrys) in die Box. Kabel mit USB-Stecker nach außen und dort in eine Powerbank.

Dann brauch ich nicht mit 230V herum spielen

 

Eine Frage hab ich jetzt doch noch auf die Schnelle:
Wie viel Leistung hat das von dir verbaute Netzteil?

 

Nochmals Danke!

Edited by peaceful

Share this post


Link to post
Calitalia

Da habt ihr Glück, dass die Box gerade auf der Werkbank steht weil ich den Lüfter vom südeuropäischen Staub befreien wollte.

Ich schau später mal.

Share this post


Link to post
Calitalia

Zum Thema 230V. Das sollte natürlich nur ein Fachmann anklemmen.

Du könntest auch ein kleines 12V Netzteil (von einem LED Strip z.B.) mit normalem Schuko-Stecker anklemmen. Dann bleibst du im 12V Bereich und kannst auch im Freien nutzen. Eine 230V Steckdose brauchst du für die Kühlbox ja auch.

 

Habe ein paar Bilder gemacht.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
peaceful

Ja, ich werde bei 12V bleiben.
Da fühle ich mich sicherer. 
Ist das ein 80mm Lüfter?
 

Share this post


Link to post
BulliTraum2020

Hatte mal überlegt 2 Lüfter aber du erzielst bereits mit einem super Ergebnisse?! 

Share this post


Link to post
Calitalia

Gute Frage... Ich weiß es nicht ob es ein 80 oder 100 Lüfter ist. Hab die Kiste jetzt jetzt aber schon gesäubert und wieder zusammen geschraubt. Nochmal will ich ihn nicht aufschrauben...

Miss mal das Gitter oben, größer als die Breite macht ja kein Sinn.

 

Ein Lüfter reicht völlig. Bei der Fahrt wird er super kalt. Und auch am Campingplatz im Freien bei 35 Grad wird er so kalt dass man in der kleinen Form auf der Kühlplatte Eiswürfel machen kann.

 

Wenn es nachts kühler wird hab ich ihn sogar abgeschaltet oder das Thermostat zurück gedreht weil sonst alles Gemüse, Obst usw. gefriert...

Share this post


Link to post
peaceful

Ich schraub die Rückseite morgen mal ab und messe. Ich bastel mir für den diesjährigen Sommerurlaub erstmal eine schnell und günstig Lösung.

 

Ich hatte unter den Kühlrippen des Dometic Kühlschranks im WoMo damals zwei 12V 80mm Lüfter montiert und leicht schräg gestellt, damit durch möglichst alle Lamellen die Luft streicht.

Vll. mach ich es hier genauso. Egal wieviel Luft da durch streicht:alles ist besser als davor. :-)

Nochmals vielen Dank!

Share this post


Link to post
Benno_R

Hallo

 

ja die Absorber können schon was, auf Gas oder 220V, 12V Stromverbrauch ist :(

Tip: Arctic ist sehr günstig, Nehmt einen Bequiet. 80mm reicht. lieber 2x klein als 1x gross. 12V ist erhältlich.

 

Das waren meine Absorberanfänge, lief 40 000km problemlos bis -2° bei 35° aussen. Je 2 Lüfter waren in Reihe geschaltet für "ultra low noise"

Basis: RM182A im T3

 

Ist die Gaskühlleisung zu klein kann man sich die Flamme ansehen und ggf die Gasstrecke reinigen. So gross sollte sie min. sein:

 

 

  

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Share this post


Link to post
peaceful

Hallo zusammen,

ich sitze nun hier vor dem Zelt und hab Zeit, über meinen Umbau zu schreiben. Vielleicht ist es ja jemanden nützlich.

 

Ich hab mir ein Netzteil 230 auf 12V eingebaut. Wenn die Kühlbox am Strom hängt, dann laufen die Ventilatoren (zwei 80er Silentlüfter) darüber. Zusätzlich hab ich an dem Netzteil auch einen 12V Zigaretten-Anzünder und einen doppelten USB-Ladeanschluss hängen. An den Zigarettenanzüder kann ich mir 12V LED-Leisten ins Zelt hängen. 
 

Mit einem Doppelwippschalter kann ich wählen, ob ich vom 230V-Netzteil komme oder vom Zigaretten-Anzünder der Kühlbox.


Die beiden Lüfter hab ich an einem Drehzahlregler hängen, so kann ich sie steuern. Von Aus, über ganz langsam bis Vollgas. Vor allem über Nacht, da mir sonst in der Box die Ware am Kühlblechbdas gefrieren anfängt. Auch wenn mir die Lüfter mal zu laut wären…

 

eine kleine Buchse hab ich auch noch ran gehängt. Die geht direkt auf die Lüftersteuerung. So kann ich z.B. mal übers Wochenende, wenn ich autark ohne Strom stehe eine Powerbank hinhängen, die mir die Lüfter tagelang speist.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by peaceful

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.