Jump to content
ibgmg

Dachhydraulik defekt - es reicht langsam....

Recommended Posts

Hügi

schwacher Trost und zu 99% OT aber auch unseren Außenminister hat's mit Hydraulikschaden erwischt.


You do not have the required permissions to view the link content in this post.


Du müsstest so langsam ja Experte sein. Gib ihm doch ein paar Tipps, wie er den lahmen Vogel wieder flott bekommt 😀

 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hat er auch einen Dachschaden? 😛

Share this post


Link to post
Hügi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Er ist in der SPD. Noch Fragen?

Aber halt!  

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg
Posted (edited)

Hallo,

 

Neuer Stand - Alles funktioniert :happy:.

 

Dach-AUF

You do not have the required permissions to view the video content in this post.

 

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
ibgmg
Posted (edited)

Dach-ZU

You do not have the required permissions to view the video content in this post.

 

Näheres dann später.

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
sheene

Top, besser als neu 👍👍

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Der erneute Tausch der Hydraulikpumpe samt Steuerblock hat nun das gewünschte Ergebnis gebracht. Das Dach läuft sehr ruhig und nahezu perfekt synchron auf und zu.

 

Alles in allem eine schwierige Geburt. Die Reparaturkosten werden insgesamt so um die 3.000,- betragen. Die Kosten werden voll von meiner VVD-Zusatzversicherung übernommen.

 

Der neue Dachbalg faltet sich anders als der bisherige zusammen. Ich habe den Eindruck, das dies besser und zuverlässiger als beim alten Balg funktioniert.

 

Sieht man hier ganz gut.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich sehe, der neue Balg faltet sich vorne sehr schön ein, entlang 2 "Sollfaltstellen". Was lange währt ...👍

Share this post


Link to post
ibgmg

Hier mal noch einge Bilder zum neuen Dachbalg von innen und außen.

 

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

 

Share this post


Link to post
sheene

Hallo Markus, seht super aus. Hab fur mich selber nich kein idee wenn ich das frontrollo offen brauchen soll....sterne? 😀 grusse frank

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Na zum Reinigen der Rinne und der Abläufe hat die Frontöffnung auch Vorteile....

 

Man muss nicht mehr akrobatisch auf dem Reifen herumturnen und kommt auch mit keiner Leiter dem Lack zu nahe.

 

Verirrte Moskitos finden alleine den Weg ins Freie....

 

Und Sterne gucken, natürlich.

 

Ich finde es gut.

 

T2-Fahrer

Share this post


Link to post
Alcali
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Markus, grundsätzlich sieht das sehr gut aus! Und ich wünsche dir, dass das die letzte große Reparatur war für die nächsten 10 Jahre.

 

Nach betrachten des Videos ist mir aufgefallen, dass der Balg auf seiner linken Seite leichte Falten wirft. Ich bin kein Spezialist was das elektr. Aufstelldach anbelangt und wahrscheinlich ist das im Rahmen der Toleranzen, könnte jedoch auch auf unterschiedliche Höhen rechts/links hindeuten. 

 

Der neue Balg sieht sehr gut aus!

 

Viele Grüße 

Alcali

Share this post


Link to post
ibgmg
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

Nein, keine Differenzen in der Höhe. Der neue Balg lässt sich leider kaum faltenfrei einbauen. Im Gegensatz zum alten Bauwollbalg ist es beim neuen Balg nicht möglich kleine Differenzen, z.B. durch nachziehen, bei der Montage auszugleichen. Das neue Balg-Material ist dafür viel zu steif. Dieser Einbau bei mir ist in Summe eine ausgezeichnete Arbeit.

 

Bein hydraulischen Dach ist es ja auch so, dass die Öffnungshöhe vom Hub der Hydraulikzylinder begrenzt wird. Da kann nichts eingestellt werden. Beim manuellen Dach drücken die Dämpfer das Dach nach oben bis die Spannung des Stoffes den Hub begrenzt.

 

Gehe mal zu einem Händler, der mehrere Calis mit hydraulischem Dach stehen hat. Du wirst erstaunt sein, wie unterschiedlich der Einbau ausfällt. Wenn du dann auch noch das Synchronverhalten beim Öffnen und Schließen bei den verschiedenen Calis anschaust.... enorme Unterschiede bei den Neuwägen.

 

Ich habe mir das im Zuge der Reparatur meines Daches ausführlich angeschaut und verglichen. Zum Glück habe ich einen Cali-Spezialisten, der versucht das Maximum heraus zu holen und sich nicht mit Lösungen nach dem Motto…das ist Stand der Technik… zufrieden gibt.

Edited by ibgmg
Ergänzung zur Hubhöhe

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Hier mal noch einige Bilder zu den Reißverschlüssen. Die engen Radien bedingen, dass die Reißverschlüsse zum Längenausgleich ziwschen Innen- und Außenradius einegschnitten werden müssen. Sonste würden sie such stark Wellen.

 

 

 

 

Das Balg-Paket vorn trägt innen dicker auf als bein alten Balg. Die Ablagen die ich vorn montiert hatte gehen gerade noch, wobei das Material schon stark gepresst wird. Ich werde die Ablagen in dieser Form nichtmehr montieren.

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Ich habe das Brandrup Iso Top MK IV für das Einnähen des zusätzlichen Reißverschlusses entsprechend dem Ausschnitt des neuen Dachbalgs vorbereitet. Die Radien betragen 15cm. Mal sehen, wer mir das nähen kann.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Mario5317
Posted (edited)

wie lief das eigentlich mit deiner Solaranlage und dem Isotop ab? Hast du da VW rangelassen, haben die sich getraut oder hast du das im Vorwege alles abgebaut/getrennt?

 

Die Beiden ablagen nehme ich dir ab :-)

 

P.S. geile Teller

Edited by Mario5317

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Sämtliche Zusatzarbeiten mache ich selbst. Das wird aus verständlichen Gründen nicht von VW gemacht. Die Solar-Anlage musste nur abgeklemmt werden. Falls ich mich von den Ablagen trenne, gebe ich dir Bescheid.

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Zwischenzeitlich habe ich mein Brandrup Iso Top mit dem zusätzlich eingenähten 2-Wege Reisverschluss zurückbekommen und eingebaut. Das einnähen hat in meiner Polsterei 53.- EUR inkl. Reisverschluss gekostet.

 

Alle Optionen, also entweder nur das kleine Rundfenster oder die ganze Front öffnen, funktionieren und passen perfekt.

 

 

 

Das hydraulische Dach schließt auch mit dem Iso Top noch problemlos. Also auch mit der dickeren Calibed Roof Dachmatratze mit Spannbetttuch und der 3 im Dach verstauten Projekt-Camper Verdunkelungen (liegen mittig im Dach auf der Matratze).

 

 

 

 

Dass dies funktioniert setzt eine 100% richtige Einstelleng der Hexenasen voraus (1.083mm Abstand). Es empfiehlt sich kurz bevor das Dach ganz herunten ist den Dachbalg im Jalousieausschnitt etwas zurechtzuziehen. Dann flutscht das wunderbar. Der Jalousieraum ist mit der Faltung des neuen Balgs deutlich ausgefüllter als beim alten Balg. Sollte alles schön zurechtgelegt werden, damit die Jalousie gut geschlossen werden kann.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
corvus

Servus Markus

 

Freut mich für dich, dass nun soweit alles wieder passt...

Sieht gut aus, bin aber gleichzeitig gespannt auf den ersten Test

bei Regen... mit dem neuen Balg.

Was  mir sehr angenehm auffällt, das Iso Top ist innen ja Grau.

Waren die nicht früher Schwarz?

 

Wünsche dir jedenfalls nach all dem Ärger ganz viele Jahre

jede Menge Spaß mit dem Cali.

Deine Geduld ist eh zu bewundern... aber mir/uns geht's wie dir,

gegenüber dem Cali gibt es keine Alternativen.

 

Gruß

knud

 

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo knud,

das Isotop ist innen grau und auf der Außenseite schwarz. 

Viele Grüße aus Rosenheim 

Martin

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo Markus,

bei mir steht nun auch der Einbau eines Reisverschlusses an. 

Würdest Du mir bitte die Kontaktdaten zu deinem Sattler nennen, gerne auch PN. 

Danke und viele Grüße aus Rosenheim 

Martin

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo Markus, 

mein Isotop für das manuelle Dach hat keinen Reisverschluss für ein Front-Fenster, wieso auch beim Beach. 

Nun habe ich den neuen Zeltbalg und ich möchte natürlich nicht nur die Isotop-Front komplett, sondern ggf. nur das Front-Fenster öffnen können. 

Um Deine Öffnungsmöglichkeiten zu haben benötige ich ja dann zwei Reisverschlüsse. 

Richtig?

Vielen Dank für Deine Unterstützung. 

Martin 

 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Richtig, dann werden 2 Reißverschlüsse benötigt. Ich denke dies sollte für eine Poslsterei kein Problem darstellen. Die Kosten steigen natürlich. So eine Polsterei gibt es doch sicherlich auch bei euch, denn man sollte die Arbeiten schon persönlich im Laden besprechen. Wenn du keine Polsterei findest kann ich dir gern den Kontakt herstellen.

Share this post


Link to post
Martin1967

Danke Markus,

Sattlerei gibt hier in Rosenheim auch. 

Dann schaue ich da mal vorbei. 

VG Martin 

Share this post


Link to post
Wasserbauer

Warum denke ich jetzt schon wieder über den Tausch des Balges nach...... *mist*

Die Frontöffnung ist echt cool.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    728 members have viewed this topic:
    Blublu  sven55  ger1028  karmantx  EwaldTx  Ratoba  Zeebulon  Stephan2007  Prof_Farnsworth  msk  DerMartin  Tasse Kaffee  Micro  bnvw  basdador  abieberstein  DocHoliday  anton!  chandlerbing  bibo  Don_Murch  Astordirk  kordzuts  dofloan  KalleW  nofraghein  Butcherbird190  Joerg111  eifelt6  sheene  rsfdus  T3-4-5  JochenHa  holzkopf  Thomas05  Belphegor  7thsky  sfh_muc  Nendoro  Forthradler  Staffus  powermaster  superkiter  wunderwuzi  Fettweg1  landrausch  BusleBeni  quelle  Bernd s  Fram  Ben1000  flow2013  Mario5317  bastel_wastel  dufu75  nana  noclass  ErKo  qp_ch  malle  Cali0115  piitsch  fred120253  t5mas  ElwoodSC  dedetto  Emmental  exCEer  GER193  MobWorld  Dagobert_14  SOS  Donut-Dieter  rolvos  Kaleu  Peter1975  noris  Tom73  Engel auf Reisen  ncldh  tonitest  fritzmchn  Mick77  Knox16  bayerflyer  hambe  Tom50354  truebulli  Keinbaum  Nordwest  ibgmg  djkiwi  Aloisius  aderci  stiptec  ce_mammi  Hendrixx  Thomas.jochum1  mb0610  Bauer-Alt 
    and 628 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.