Jump to content
AndJerry

Größter Kostenfaktor nach Solarpanel-Installation? Eure Erfahrungen, bitte.

Recommended Posts

AndJerry

Keine Satire, die Frage ist ernst gemeint.

 

 

Liebe Solar-Gemeinde,

 

nur gut, daß ich entspannt aus meinem ersten Solar-Urlaub zurückkam.

 

Vorher hatte ich ein 140W Panel installieren lassen und im Urlaub mit Freude festgestellt, daß ich mir über Strom nicht mehr viel Gedanken machen muß. Fein. Alles in Allem hat mich der Spaß etwa 650-700.- € gekostet. BISHER.

 

Nach dem Urlaub kam der Hammer in Form eines neuen 'Nachtrags zum Versicherungsschein' - so heißt das, wenn Versicherungen mehr Geld wollen... In diesem Fall will die HUK24 für meine Bus mit Solarpanel sage und schreibe 57.- mehr, und das nur für die Zeit von 11.06.15 bis 20.12.15. Wenn ich mich nicht völlig verrechnet habe, läuft das auf 108,57€ mehr Beitrag PRO JAHR hinaus, d.h. in sechs bis sieben Jahren habe ich MEHR Versicherung bezahlt als Anschaffungskosten gehabt. Und das für ein vollflächig verklebtes Panel, das man gar nicht stehlen kann, ohne das Dach mitzunehmen.

 

Nicht, daß ich meinen Versicherungs-Ordner nicht als Realsatire betrachte oder keinen Sinn für Satire hätte, aber das ist imho unglaublicher Wucher. Für diese Art Geld kann ich mir die Kilowattstunden aus Gold handschnitzen lassen. Natürlich kündige ich dieser Versicherung und suche mir eine günstigere. Ich kann nur jedem raten, vor einer Installation bei der Versicherung nachzufragen, was der Spaß kosten soll.

 

Frage an die Solargemeinde: Wie sind Eure Erfahrungen mit Euren Versicherungen? Ihr dürft mir gerne auch Versicherungen mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis empfehlen. Ich habe zwei Autos zu versichern, einen PKW und meine Bus (meine Bus heißt tatsächlich 'die Bus', das ist kein Schreibfehler).

 

schöne Grüße,

 

Jerry.

Share this post


Link to post
chillo

da stellt sich mir doch sofort die Frage: was geht das die Versicherung an und (erst recht) wie sollen die das überhaupt erfahren... ?

Share this post


Link to post
...Hardy

Er wird es bestimmt mitversichert haben.

Share this post


Link to post
CaliPilot

Also ich habe meine Wertsachen (Kamera etc) extra versichert, auf die Idee irgendwelche Anbauteile (die nicht eingetragen werden müssen) meinem Allianz-Heini mitzuteilen wäre ich jetzt nicht gekommen. Sollte die Karre mal ein neues zuhause im Osten haben oder abfackeln, lege ich Quittungen und Bilder vor - fertig.

 

Wer viel fragt bekommt viel Antwort!

 

Chris

Share this post


Link to post
kargen

Hallo,

 

bei meiner Versicherung sind 2000€ Zusatzausstattung mit versichert. Die HUK24 hat meiner Meinung nach klein Interesse an unseren Calis. Ich habe mit Anschaffung des Cali gewechselt weil die u.a. 1000 SB bei TK haben wollten. Mein Tipp: Wechsel am Jahresende die Versicherung!

 

Gruß Karsten

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    8 members have viewed this topic:
    ger1028  malder  haiflosse  RalfAd  Michdi  shox  Mick77  Frank_Beard 
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.