Jump to content
CaliPilot

Votex Heckträger Schwarz

Recommended Posts

CaliPilot

Hallö,

 

ich suche den Votex Heckträger, auf der Homepage (volkswagen-zubehoer.de) ist er aber nicht zu finden, daher nehme ich an ich muss dazu beim

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
aufschlagen. Weiss jemand ob das Teil auch in Schwarz zu bestellen ist?

 

Grüsse

 

Chris

Share this post


Link to post
Sebastian

Gibt es nicht in schwarz, Tom hat seinen pulvern lassen - ich hab in Kürze das gleiche vor.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Bulliritt

Selbst ist der Mann:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Tom50354

Warum versucht eigentlich keiner mal eloxieren... ?

Share this post


Link to post
CaliPilot

Hab gerade einen Träger bestellt und lass ihn dann bei Götz in Fellbach behandeln.

 

Chrid

Share this post


Link to post
priseko

Wie haltbar ist diese Beschichtung denn?

Share this post


Link to post
Sue

 

Wie viel kostet denn so etwas - ca.?? Schabt sich das "gepulverte Schwarz" nicht ab?

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Und wie hat der Mann das gemacht?

Wir haben den silbernen Träger vom Altcali behalten, der sieht in Schwarz auf dem weißen Edition sicher besser aus.

 

Sue

Share this post


Link to post
Tom50354

Der Alte muss zerlegt werden. In all seine Einzelteile. Nieten ausbohren usw..

 

Dann zum Beschichten bringen.

 

Habe das Gefühl, dass er jetzt empfindlicher ist.

Deshalb bin ich auch für eloxieren als Alternative! Es sind aber eventuell unterschiedliche Legierungen, die bei dunklen Tönen eventuell unterschiedliche Farben ergeben.

 

Beim Zusammenbau habe ich die Langen Nieten von den Gelenken durch Schrauben ersetzt. Da kommen dann Kunststoffhütchen auf die Muttern und Köpfe.

Einige Teile müssen wieder angenietet werden. Es sollten schwarze Nieten verwendet werden.

 

Insgesamt hat die Demontage und Montage echt Nerven gekostet. Die Kunststoffstückchen die in die Rohre kommen waren auch nervenraubend.

 

Unbedingt FOTOS von allem machen.

 

War schon recht aufwendig!

Share this post


Link to post
CaliPilot

Was meinst du mit empfindlicher? Eloxieren kann ich mal fragen, wir haben da entsprechende Kontakte da wir recht viel Aufträge dafür vergeben. Das mit der kompletten Demontage ist natürlich Grütze, glaub das lasse ich lieber in einer Werkstatt machen..

 

Chris

Share this post


Link to post
Tom50354

Eloxieren ist halt die härteste aller vorstellbaren Oberflächen beim Alu. Was kratzfesteres findest du nicht.

Ein Pulverlack ist dagegen doch weicher und leichter verkratzt.

Auch wenn er besser ist wie normaler Lack!

Share this post


Link to post
Bulliritt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Sue,

 

kann ich Dir gerne am Wochenende in Kirchzarten zeigen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
CaliPilot

Bezüglich pulvern oder eloxieren habe ich folgendes herausgefunden:

 

In unserem Anwendungsfall ist anscheinend das Pulvern dem eloxieren vorzuziehen weil die exolxierte Schicht wesentlich dünner und bei beanspruchten Flächen empfindlicher durch Abrieb, Beschädigungen oder Kratzern wird, auch wenn die Eloxierte Oberfläche insgesamt härter ist als die Bepulverte. Zweites Problem ist das man genau wissen muss welches Material man vor sich hat. Gussalu ist sehr problematisch und kann unerwartete Ergebnisse liefern (aus Schwarz wird dann fleckiges Braun etc). Der Träger besteht IMHO aus verschiedenen Materialien und es besteht die Gefahr das man dann verschiedene Farbtöne erhält.

 

Es wird also gepulvert ;-)

 

Chris

Share this post


Link to post
Sue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Schade, daraus wird wohl nix. Leider können wir nicht kommen, obwohl Kirchzarten wirklich ein Katzensprung wäre.

 

Sue

Share this post


Link to post
CaliPilot

Kaum zu glauben aber wahr, gestern beim bestellt und heute ist der Träger schon da! Morgen wird er demontiert und dann nächste Woche hoffentlich in Schwarz an den Bus drann noreghängt

 

Chris

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Edited by CaliPilot

Share this post


Link to post
holzwurm70

Hallo zusammen,

 

habe gerade auch den (gebraucht erstandenen) Votex in der Demontage-Abteilung. Möchte ihn zuerst mal richtig reinigen, alle Schrauben durch Edelstahl-Schrauben ersetzen und evtl. auch pulvern lassen. Bei den oberen Halteblechen blättert auch schon die schwarze Farbe ab...weiß jemand, wie ich die Kunststoff-Halterungen demontieren kann, damit ich die Bleche lösen kann. Diese müssen auf jeden Fall lackiert werden. So wie ich sehe, sind die Kunststoffhalterungen (die beiden Dicken oben rechts und links) nur durch eine Niete befestigt. Wenn ich diese ausbohre, sollte ich es mit Schrauben ersetzen können. Macht dann auch einen solideren Eindruck als die beiden Nieten, an denen ja wohl dann auch das gesamte Gewicht hängt...

 

@ Tom. Kannst du dich noch erinnern, wie du es demontiert hast?

 

Und dann interessiert mich natürlich auch die "Schwarz-Malerei" von Bulli-Ritt...ist das Foliatec oder hast du es nass-lackiert?

 

Vielen Dank schonmal vorab!

 

Beste Grüße und schöne Osterfeiertage

 

Ecki

Share this post


Link to post
kargen

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Frage an die Jenigen unter euch die ihren Träger zerlegt haben und zum Pulverbeschichten gegeben haben.

Was habt ihr mit den Einziehmuttern auf dem klappbaren Teil des Trägers gemacht? Ich meine die Einziehmuttern an die die Standschienen verschraubt werden. Können die ggf.drinn bleiben oder mussten die entfernt werden? Der Beschichtungsbetrieb meinete die sollten besser raus oder alles geht auf eigenes Risiko. Je nach Kunststoff, könnte die das unbeschadet überleben oder schmilzen und den Träger versauen. Wie sind eure Erfahrungen?

 

Danke und Gruß Karsten

Share this post


Link to post
Nightmeet

Oh den Thread habe ich ja komplett übersehen.....

 

 

Haben den alle Ihr vorhaben umgesetzt und was habt Ihr zu ungefähr für die Pulverung bezahlt?

 

 

grüsse

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Nieten ausgebohrt!

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die Muttern habe ich drin gelassen. Ich glaub der Pulvermensch hat da dann stopfen drauf gemacht. Zur Not kann man das aber nachschneiden!

Share this post


Link to post
kargen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Jepp! Ohne Bohren gehts nicht. Dabei sollte man nach Möglichkeit einen hochwertigen Bohrer verwenden und mit einem kleinen Durchschlag den "Kern" der Nieten nach innen schlagen. Zumindest so weit, dass der Bohrer sauber den Kragen der Nieten aufbohren kann. Wenn der Kern oben bleibt, neigt der Bohrer dazu in den weicheren Kragen der Niete zu verlaufen.

 

Kosten werden so bei 70€ liegen.

 

@Tom: Danke für die Info.

Share this post


Link to post
Tom50354

Was ich auch noch mal sagen wollte:

 

Mein Träger ist jetzt ein Jahr beschichtet.

Er hat noch keine große Beschichtungsbeschädigung. Wir haben im Urlaub jeweils drei Rüder mit und jetzt im Winter einen Schlitten.

Klar wir polstern den Schlitten gut ab, aber sonst benutzen wir den Träger wie früher aus!

 

Die Beschichtung hält wirklich länger wie gedacht!

Share this post


Link to post
Dirk-HD

Moin zusammen, ich möchte mein Heckträger auch schwarz machen, verstehe allerdings nicht ganz wie ich die unteren Halter, der am unteren Ende der Heckklappe angeschraubt wird, wieder stabil befestigt bekomme. Diese Halter sind ja mit Nieten befestigt. das Rausbohren denke ich ist nicht wirklich das Problem. Für mich eher die Neu-Vernietung. Meine Idee wäre es ja an der Stelle anstatt Nieten eine Gewindestange mit jeweils Unterlagscheiben und Hutmuttern zu benutzen. Hat das schon jemand so gemacht?

 

Grüße Dirk

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Genauso habe ich das gemacht. Wobei ich eine Schraube mit Schaft und Gewinde genommen habe. Den Schaft ohne Gewinde, dass man die Schraube nicht zu fest drehen kann.

Share this post


Link to post
Dirk-HD

Danke für den Tipp Tom, so werde ich es auch machen.

 

Grüße Dirk

Share this post


Link to post
Nightmeet
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Du hattest ja bei den Plastikteilen geschrieben das dies ein wenig schwierig war. Hast Du vielleicht auch noch ein paar Tipps?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    613 members have viewed this topic:
    Radkäppchen  Abraxas1994  TheAlt  b.good  Donut-Dieter  stefano1  mattimatzen  bali  Vespas50  Buschy-Vroni  Suedtirolbz  Chris-Cali  BigEm  Jannel  qp_ch  ceerge  Rhensch  Cali-Franky  pieunz  _michi  Atze  dufu75  piitsch  karmantx  Wasserbauer  Arkon  MichaelF  f.schulz  Calinoob  chruesi  jundpirmin  toribike  heikosurf  Baci  miag.1965  Römu  Ancelotta  Emmental  Quaterbag  BjoernAusB  benikrama  uschi11  Surflurch  Mischi1909  Seltsamkeit  Dichter Bulli  Stoni  retokoenig  calimerlin  1philipp  Olli24  Portnoy  Knox16  Rollerpilot  tonitest  Westfale  Dietmar1  Currywurst  radrenner  patseeu  sheene  Peter1975  Andi84  Rikus  Bertram-der-Bulli  Wodi0  titibus  Luzifer  Segelsonne  HParschau  exCEer  Jur  FreeDriver  holzwurm70  t6_greenhorn  LutzU  SvenHL  Calilotta  Raptural  mic04  Mirco  mr.smy  Altfritz2000  th1wob  nofraghein  Alcali  Hans_87  hangloose69  hoehenhase  bluestar  deggendorfer  toyo78  Lefty75  Paulex1412  Bullipaul  5erteam  Sebel  Carschdi  bastardop  Mactommac 
    and 513 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.