Zum Inhalt springen

Sammlung Batterie und Lademanagement Infos T5 >>> T6.1


Benno_R

Empfohlene Beiträge

Super Übersicht, danke.
Ist bekannt ob beim Beach (insbesondere beim 6.1) dasselbe Lademanagement verbaut ist?
Oder ist das ohne CU günstig mit Trennrelais realisiert wie zu vor 6.1 Zeiten?
Wäre genial wenn auch auf die Besonderheiten Beach eingegangen würde, wenn es die gibt.

Link zu diesem Kommentar

Hallo

Prinzip identisch ebenso weitgehend bautechnisch  fuer  alle 6.1 Calis nach meinem Plan und Wissen.

Lediglich unterschiedliche Ausrüstungsgrade im Falle CU Version. Beach ohne Cu habe ich leider nicht im Blick.

 

In frühen Modellen gab es noch Fremdladeerkennung die dann vw seitig deaktiviert wurde.

 

 

Bearbeitet von Benno_R
Link zu diesem Kommentar

Moin, 

 

beim T6 Beach funktioniert das Laden der Starterbatterie über Landstrom teilweise nicht.  Dieses Problem wurde hier im Board mal von @BusleBenierklärt und auch ein Weg aufgezeigt diesen Fehler zu beheben.

Finde ich nur grad nicht🙄

 

Grüße 

Dirk 

 

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Service - es geht um die Erhaltungsladung der Starterbatterie durch den Landstrom, man muss etwas "blättern", auf Seite 3 hatte sich Beni zum ersten Mal zu Wort gemeldet.

 

Ansonsten herzlichen Dank an @Benno_R für die ausführliche und verständliche Zusammenfassung. Top!

Bearbeitet von Hendrixx
Link zu diesem Kommentar

Moin @Hendrixx,

das hatte ich gesucht aber erfolgreich übersehen. Vielen Dank für die Suche. 

 

Grüße 

Dirk 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke Benno für diese Übersicht und dass Du Dir die Mühe gemacht hast!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Benno,

 

Sehr schöne Übersicht, gut gemacht.👍

Ich hab das Thema oben angepinnt, damit es nicht irgendwann in den Tiefen der Beiträge untergeht.

 

Gruss,

 

Stephan

  • Mag ich 4
  • Danke 2
Link zu diesem Kommentar

Sehr hilfreiche Übersicht, vielen Dank dafür!

 

Hat das Deaktivieren der automatischen Fremdladeerkennung bei Anschluß einer Solartasche über Victron 75/15 auch Nachteile und wie geschieht das?

 

Viele Grüße!

 

 

Link zu diesem Kommentar

Moin,

 

vielen Dank für die Übersicht, Benno. Das ist sicher hilfreich.

 

Eine Aus-/Umbau Variante fehlt mir noch: Ergänzung der bestehenden Bleibatteriekaskade mit Lithium Batterien Siehe Caliboard Beitrag

Ich fahre mit vier dieser perfekt zw. Fahrersitz & Geschränk passenden Dinger seit 2 Jahren herum und bin äusserst zufrieden damit.

 

Einziger mir bekannter Nachteil soweit :
Keine echte Laden/Entladen Anzeige der Lithium Batteriekaskade in der Camper CU, da sie wie eine Solaranlage eingebunden ist: Die CU zeigt (ohne Motorbetrieb/Landstrom) 13,0-13,2 V an, wenn die Lithium Batterie voll ist und sinkt auf 12,7 V ab, wenn die Lithium Batterie sich langsam entleert und die Bleibatterie sukzessive übernimmt.

Vorteile:

- kein aufwendiger Umbau von Elektrik/Elektronik/Lademanagment, auch Landstrom und Standbatterie-Ladung bleiben funktionsfähig

- man nutzt die Bleiakkus weiterhin (weniger Umweltverschmutzung, auch weiterhin grosse Ströme möglich -> LSH)

- Rekuperation findet zum grossen Teil über die Lithium Batterie statt, schont Bleiakku

- leicht erweiterbar und genauso leicht entfernbar

- mir fällt irgendwann sicher noch mehr ein ..
 

happy camping,
Wolfgang

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

Danke für die sehr gute Auflistung. Das hilft uns bei der Gebrauchtkauf - Entscheidung.

Vielleicht als Ergänzung noch diese Lösung die das Problem mit dem T6.1 in den Griff bekommen hat:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

oa-DoS0ZtPw

 

Liebe Grüße

Link zu diesem Kommentar

Werte Busfahrer,

vielen Dank für die positiven Rückmeldungen und Hinweise und PN zu Umbauten. Diese habe ich bewusst knapp gehalten, denn dafür ist Fachwissen nötig und Hilfestellung liefert die Suchfunktion im Forum für alle Themen.

Ich hoffe mein Beitrag hilft dem einen oder anderen "neuen" Busfahrern etwas enstpanner an das Thema "Strom" heanzugehen.

...zwischen meinen Zeilen steht... das original Setup reicht sehr viel weiter als die vielen Umbauer vermitteln, wenn es wie geplant funktioniert.  Die meisten Busfreunde und auch wir ziehen weiter, bevor die Kapa erschöpft ist oder nutzen auch mal Landstrom. Probiert es doch ersteinmal ausgiebig aus. Vorraussetzung: Volle und intakte Batterien bei Ankunft. Hochstrom-Zusatz-Equipment und zugleich tagelanges Freistehen abseits von Steckdosen und Zivilisation sind nicht der 95% California Eigner 2022. Die heute möglichen Umbaulösungen sind absolut beeindruckend, aber verunsichern auch die jungen Camper in Bezug auf "Notwendigkeit <> Freude an Perfektion und Technik".

 

Allzeit gute Fahrt

Benno

Wir: 6.0 original Setup mit Votronic, reicht 4 Tage, = mehr als genug für uns im heißen Sommer. Kein Wintercamping.

Eltern: Ocean 6.1 original, funktioniert noch (!) wie er soll, reicht 4 Tage, viel mehr als genug! Kein Wintercamping.

  • Mag ich 3
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar

Hallo Benno,

du schreibst ganz oben in "grün" von T4 und T5.0.

Was hat der T4 in dieser Aufstellung verloren?

Die erste Auflage des T5 (bis 2009) gilt normalerweise als 5.1, danach kam der 5.2 (auch wenn VW diese "Forensprache" erst beim T6 übernommen und natürlich konterkariert hat). Einen 5.0 sollten wir zur babylonischen Sprachverwirrung hier nicht einführen.

 

Ich wäre daher schwer dafür, dass das "grüne" eine kleine Korrektur erfährt. Dort müsste imho T5.1 und T5.2 stehen (ohne BlueMotion)

 

Ansonsten danke für deinen Mühe, interessantes Thema!

 

Viele Grüße

Jochen

Link zu diesem Kommentar

Hallo Benno,

danke für's Korrigieren, aber du hast den T5.2 ohne BlueMotion vergessen. Der gehört technisch zum 5.1 dazu.

 

Sorry für's Korinthenkacken, aber wenn es schon eine Aufstellung gibt sollte sie auch korrekt sein.

 

Grüße

Jochen

Link zu diesem Kommentar

Benno,

 

Gute Auflistung.

 

ins Thema LiFePo Batterien koennte noch erwaehnt worden dass diese bei laengerem Nichtgebrauch am Besten nur 80 % Voll sein sollen. Dan leben die laenger.

 

Schoene Gruesse aus Amsterdam,

 

Marc.

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 734 Mitgliedern gesehen

    Clintone gngn HeggeW ETMUC SteHie Kreidler Krauchthaler ammoritz Phil-Cali Tiatia kk64 el_tobi yuzu089 pantr Mc8796 Periplan T3-4-5 peso spikinger Cali-P Nero3 Winki anteaww djkiwi Benedikt89 GerSchi Cali__Chris Lebbold Alexis Tnede skafhoog fringo mabup GEOO Gratzl sb00 schabot Der_Pascal Tom_Zinne Carstenv71 FreeDriver prong MrHomn fritzmchn Homer2505 sunshower Jim solarsolar CaliBi Surflurch SaLaMa auwald motorpsycho shot59 Commanderbrot bastian1441 Majanicho2020 Hieristderbus magicrunman Avante DaliLami Sidenote Sandraeb mbmz swoosh999 Tim_Jochen voelligahnungslos nbuecking Houndling bullibee ommelt T6b tonitest Benno_R Whitewater Emmental günni_ms california_1991 p.eter patseeu Mirjan nameci Mario2u wentian CaliOvali 4cheers golf62 ali4020 donneahi Ecomo Kombi DL4Y Eckrimi heiligsblechli PaulW Greekfan maiersen elperoe Thosch Almroad +634 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.