Zum Inhalt springen

Erfahrungen Offroad Dimension 245/65R17


Jan2108

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

ich hätte eine kurze Frage , hat /fährt von euch jemand mit dieser Dimension 245/66 R17 auf dem Cali?

Wenn ja ,was muss man beachten muss man ggf. Anpassungen vornehmen.

Wäre sehr nett wenn ihr mir Kurz Rückinfo geben könntet .

Gruss und danke vorab Jan 

Link zu diesem Kommentar

@PaulMZB@hambe...

Die Frage könnt ihr doch beantworten, oder?


Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die ist sehr ungewöhnlich!

 

Bei 245/65 R17 ist nicht allzu viel notwendig.

Höherlegung, Tachoanpassung und das kurze Seikelgetriebe (ca. 6000€). Wobei: das gibt es nur für Schaltgetriebe...

Bearbeitet von Knox16
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielen Dank für diese Info , leider haben wir ein DSG geordert ist das kurze Getriebe ein muss ?? 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sicher nicht. Die beiden oben genannten fahren auch das DSG...

 

Wieso willst du auf diese Größe?

 

Gruss, Martin


Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo , auf diese Größe bin ich auf Grund der Reifenpreise gestoßen. Ich werde den Cali Höherlegen und suche noch nach einer Reifendimension mit welcher wir noch ein paar cm dazu gewinnen können .

Prinzipell bin ich aber für alles offen 🙂.

Und ja wie bereits bemerkt es handelt sich  um die Dimension 245/65R17 sorry für den Tippfehler. Offen gesprochen Lenkanschlagbegrenzung, Höherlegung, Tachoanpassung , ggf. Differenzialabsenkung wäre vertretbar.

Getriebeumbau steht für mich nicht auf dem Plan. Also ich bin offen welche Möglichkeiten mir noch gegeben sind , auf eure Vorschläge würde ich mich sehr freuen. Gruß Jan

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wie auch immer die beiden es eingetragen bekommen haben?!

Die Reifen sind mehr als 8% größer als die Serienreifen. Damit ist die Typgenehmigung hinfällig. Man muss eigentlich entweder ein angepasstes Getriebe verbauen oder die Abgasprüfungen der Typgenehmigung wiederholen.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

@Knox16: Seikel gibt die 215/60 R17 und auch die 235/55 R17 als Serienbereifung an. 

Es sind mittlerweile sogar mindestens 3 Calinisten hier im Board, die als T5 und T6 Fahrer und DSG´ler offiziell die 245er fahren dürfen.

Wir haben da ja schon mehrfach drüber "diskutiert" 😖... Die verschiedenen GTÜ- und DEKRA-Prüfer haben alles geprüft und unabhängig voneinander für vertretbar/legitim gehalten. Somit ist es für mich durch und ich genieße 6mm mehr Bodenfreiheit und VOR ALLEM die Möglichkeit, die BFG KO2, nutzen zu können.

@Jan2108: Die Innenschalen der Radhäuser müssen für die 245er Reifen relativ unproblematisch mit Hitze angepasst werden.

 

Grüße aus Schleißheim,

 

Paul

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo danke für die Antwort, also Fahrwerk , Felgen,  Reifen , Differenzialabsenkung, Tachoanpassung ich vermute mal noch Lenkanschlag+ Karosserieanpassungen.

Nunja dies ist eine lange aufwendige , kostenintensive Liste . Fährt jemand die Orginal 17 Zoll Stahlfelgen mit der Größe bzw. Ist dies noch zulässig oder fahrt ihr alle Aluräder dazu. Sorry für meinen Fragen Marathon . Gruß Jan

Link zu diesem Kommentar

Wie ich in einem anderen 245er Beitrag schon schrieb, sind bei mir nun WAHLWEISE die 235er, die 245er mit oder oder ohne Spurplatten und wahlweise auf DOTZ Crunch oder original VW Stahlfelgen eingetragen. Man kann also alles lustig tauschen...

Aktuell fahre ich die 245er BFG AT´s auf Dotz Felgen und die 235er MT´s sowie die 235er Winterreifen auf VW Stahlfelgen.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus, 

ja die 235/55R17 habe ich sogar vom Werk aus drauf machen lassen als Allwetter . Hat jemand freundlicherweise ein Gutachten für mich mit 245/65R17 an dem ich mich entlanghangeln kann da steht ja genau drin was es braucht , und wenn man so etwas als Referenz hat macht dies vieles einfacher . Gruß Jan 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

PN

Link zu diesem Kommentar

Fahre die Grösse 245/65R17 mit BF Goodrich K02 ebenfalls.

 

Karosserieanpassungen waren bei mir keine nötig (T5.2 4motion mit DSG).

Ich hab das Seikel Dessert HD, 5 Grad Lenkbegrenzung und das wars.


Vorher bin ich die 255/55 R18 gefahren.

Selbe Bereifung.

 

Die DSG Schaltpunkte sind exakt so wie vorher mit den 18-Zöllern.

 

Verbrauch, Endgeschwindigkeit, Durchzugsverhalten - alles genau wie vorher.

 

Der Reifenumfang ist auf den mm genau der gleiche wie die Kombi mit den 18 Zöllern, egal was die Datenblätter sagen.

 

Der TÜV-Prüfer hat den Umfang selbst gemessen und das ist Fakt. 

 

Die Eintragung war deshalb überhaupt kein Problem.

 

Der Paragrafendschungel in der Theorie ist die eine Sache, die Realität und gesunder Menschenverstand zum Glück eine andere.

 

  • Mag ich 3
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, danke für diese sehr guten Nachrichten, dies deckt sich mit dem sehr netten Austausch welchen ich schon mit Paul hatte , dann steht der Fahrplan jetzt für mich fest und , auch die Reifendimension 😁😁😁

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Servus Jan,

ich wollte mich mal nach dem aktuellen Sachstand bei Dir erkundigen?

Zur Info: Bei mir läuft alles weiterhin problemlos und auch die zwischenzeitliche 2-jährliche TÜV-Abnahme (bei einer anderen Institution als die, die mir den Ersteinbau damals eingetragen hatte), verlief erwartungsgemäß problemlos.

 

Grüße aus dem Münchner Norden,

 

Paul

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 171 Mitgliedern gesehen

    Rick adani Hutsch kreitja Mar-kus oli-99 Tnede Paul1411 RunnigCali Wurstblinker HansJoachim Justus112 Cache RoToR Andi_EL racesascha solarsolar Kombi niickm nameci CaliBeach2021 Q-RockZ Eldar Sezai LuHaBK TiyKaey fujitsu72 jundpirmin Millk Bellavista FitandFeeling Röma Friesenfrauke T4ME strojnik1 toulouse kayuwe gele Suedtirolbz a_tatscho BulliSuse roschwi Cannelloni Muli Rikus coldi w1ls0n Poolcue Bulliro lunasquare Simoncrafar motorpsycho ruedigerZ GerSchi fritzmchn Emmental p.eter heiligsblechli Morre Gerhard007 talonmies Ozeaner Rob123 Mini1970 Cadde Zille mabup Knox16 chruesi toyo78 PSXT Cdrake T6b Hyperion velomox mizieg pao1o Mingacali Whitewater Str0lch balalu Ma-Si-Beach 4cheers Genius730 Eric904 _FKO MalteL schabot SimonCali Mojo DerBussfahrer Häuptling RawShore Wolle27 Q-Biker GER193 Chris_Harz Schuli ThorstenLu Tholi +71 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.