Jump to content
Ernesto

Periodisches Ausschalten der Truma Heizung des Grand California

Umfrage zu periodischem Ausfall der Truma Heizung des Grand California  

151 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Ernesto

Wir möchten eine Übersicht gewinnen, wer davon betroffen ist, dass sich die Truma Heizung des Grand California automatisch ausschaltet. Hier geht es nur um das Ausschalten ohne eine Fehlermeldung.

 

Ihr könnt mehrere der Antworten ankreuzen. Bitte nur jeweils eine Auswahl der ersten drei Fragen, eine Auswahl der Fragen 4 und 5 und optional noch die Frage 6 ankreuzen.

 

Herzlichen Dank für eure Mitwirkung.

 

Edited by Ernesto

Share this post


Link to post
Ernesto

Da scheint ein Teilnehmer vergessen zu haben anzugeben, welche Heizung bei ihm/ihr verbaut ist.

Könnten die Teilnehmer an der Umfrage in einem kurzen Beitrag den Benutzernamen angeben, so können wir bei allenfalls nachgelagerten Aktivitäten mit VWN diese Benutzer anschreiben.

Edited by Ernesto

Share this post


Link to post
Toddy

Hallo Ernesto,

Ich habe dieses sporadische Abschalten von Beginn an. Habe meinen GC 680 mit der Truma G6E am 01.Oktober 2020 zugelassen.

Vor einem Monat war ich wieder in meiner Werkstatt bezüglich des Problems. Und wieder stand das Auto eine Woche dort. (Insgesamt mittlerweile fast 3 Monate Werkstattaufenthalt) Beim letzten Aufenthalt erklärte mir der Meister das der ausliefernde Händler vergessen hatte die elektronische Transportsicherung herauszunehmen. 

Zwischen Wut über die versauten Urlaube, speziell die Dolomiten, keimte aber auch Hoffnung auf, das jetzt damit endlich Schluss ist.

Vor 2 Wochen standen wir mit dem Calli auf dem Campingplatz de Paris.

Nach einer Tagestour durch die Metropole kamen wir gegen 23:00 durchgefroren zurück und freuten uns auf das warme Auto.

Und da war sie wieder, die Entäuschung. Innentemperatur 6°. Die Heizung war wieder aus. In dem Zusammenhang wäre noch zu Erwähnen, das beim Druck auf den Schlüssel zur Entriegelung (Campingmodus) trotz extremer Finsternis die Schiebertür LED Leiste dunkel blieb.

Die Heizung lief im reinen Strom Betrieb 6A unter Landstrom bei einer eingestellten Temperatur von 18°.

Die Heizung ließ sich problemlos anschalten und es gab im Display an der Truma Steuereinheit unter der Sitzbank auch keinen Fehlercode.

Das man nicht in ein warmes Auto kommt ist die eine Sache, viel dramatischer ist aber die Tatsache das zwar bei einer Inneraumtemperatur von 3° der Frostwächter auslöst und Wasser ablässt, aber eben nicht alles. Wie werden dann Frostschäden durch VW behandelt?!!

Die Problematik hatten wir in den Dolomiten. Nach Kapp 7 Stunden Snowboarden kamen wir zum Auto und fanden ihn auf einer großen Eisplatte. Das war unser Wassertank, jetzt nix mehr drin und wir mussten unseren Stellplatz in 2400m Höhe verlassen um im Tal wieder Frischwasser zu bekommen. 

Nur Ärgerlich, dort lief die Heizung im reinen Gasbetrieb. Die Spannung laut CP war noch bei 100% mit 12,8v dank Sonnenschein und Solarzellen auf dem Dach.

Ich liebe dieses Auto, aber so langsam reißt mein Geduldsfaden und denke ernsthaft über den Verkauf nach.

 

Viele Grüße Toddy 

Share this post


Link to post
Ernesto

Ja, wie andernorts geschrieben, das mit der Transportsicherung ist Bullshit hoch drei. Die Werkstätten haben keine Ahnung von dem, was da abläuft. Aber die Umgehungslösung ist ja vorhanden, hängt das Kabel vom CI Bus ab und bedient die Heizung am Truma Panel. Oder noch eleganter, installiert die iNet Box.

Share this post


Link to post
floling
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Ernesto,

 

danke für deinen Einsatz (habt die Umfrage nun ja auch gefunden.... 😜 )

Share this post


Link to post
Ernesto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich werde das Umfrage Resultat erst mit meinem Händler besprechen, von ihm eine Bestätigung meiner Meldung inkl. allfälliger Schadensnummer verlangen und dann VWN direkt kontaktieren. Irgendeine Standard Floskel werden die wohl schon in Petto haben. Vielleicht hilft uns auch ein Verkäufer, der hier im Board aktiv ist. Na, Sascha?

Share this post


Link to post
bpunktm

Ich hab das Problem auch (Diesel+Elektro) und es nervt gerade jetzt extrem!

Zusätzlich hat mir das Display erst 1x angeboten, bei Landstrom auch die Elektrofunktion zu nutzen. Normalerweise ist das immer ausgegraut und ich hatte mich schon damit abgefunden, das bei Bedarf über das Truma-Panel zu steuern... (eigentlich scheint mir das eh nutzlos, weil viel zu wenig Power bei viel zu hohem Stromverbrauch)

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist leider ein Bug der hoffentlich mal behoben wird aber wenn man die Heizung einmal kurz über Diesel-/Gasbetrieb startet kann man dann auch auf Mix- oder reinen Strombetrieb umschalten.

 

Share this post


Link to post
bpunktm

Guter Tipp! Konnte ich gerade 1:1 nachvollziehen!

Share this post


Link to post
Ernesto

Ich hoffe, es gibt noch den einen oder anderen GC Besitzer der diesen Winter vom Fahrzeug Gebrauch macht. Die Umfrage lasse ich noch bis Januar laufen, da über die Festtage ja doch nichts erreicht wird. Werde mich dann im Januar mit der Werkstatt in Verbindung setzen. Allenfalls kommen ja noch weitere Meldungen hinzu.

 

Share this post


Link to post
m.c.krohn

Hallo zusammen,

hat jemand eine offizielle Stellungnahme von VWN zum sporadischen Heizungsausfall, der ja bei sehr vielen GC vorliegt? Hintergrund ist, dass dies von VWN im Rahmen meiner beabsichtigten Wandlung bestritten wird. Antwort bitte gerne per PN.

Danke

 

Grüße

 

m.c.

Share this post


Link to post
Ernesto

Ich habe jetzt VW mit dem Resultat dieser Umfrage einmal angeschrieben. Bin gespannt, was passiert.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Share this post


Link to post
Toddy

Vielen Dank für die Mühe,

Ich habe VW Nutzfahrzeuge bereits 2x wegen dem sporadischen abschalten der Heizung angeschrieben. 

VW Nutzfahrzeuge teilte mir nur mit das sich meine Werkstatt mit mir in Verbindung setzt. Das haben sie auch getan, allerdings keine Lösung für das Problem. 

Hoffe das aufgrund der Anzahl der Betroffenen mal etwas Schwung in die Sache kommt.

 

Liebe Grüße Toddy 

Share this post


Link to post
floling

Moin in die Runde,

 

bei mir hat mein Händler leider auch keine Lösung seitens VWN erhalten. Hinter vorgehaltener Hand wurde mir gesagt, dass der Fehler ersteinmal dokumentiert werden solle. Durch mich als Kunden!

VWN hätte dazu gerne ein Video, welches den Moment des Abschaltens zeigt!

Ich war so sauer, das ich schon über eine Wandlung nachdenke....

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Selbst wenn man eine Dashcam oder eine Actioncam mehrere Tage auf das Display ausrichtet und mitlaufen lässt, wird man u. U. nichts sehen, da das Display sich im Standby ja abschaltet. Das macht es ja für den Kunden so schwer, die Beweisführung zu übernehmen.

 

Mit Glück sieht man einen Reset der CU (kurzes Erscheinen des VW-Logos) und in Folge ein Abkühlen des Fahrzeugs (wenn man noch ein Thermometer mit ins Bild nimmt).

Käme ja auf einen Versuch an, am besten durch jemanden, bei dem der Fehler relativ häufig passiert. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.