Jump to content
hans_771

Dach knarrt und quietscht!

Recommended Posts

hans_771
Posted (edited)

Hallo zusammen,

 

ich gehöre ja leider auch nicht zu den zufriedensten T6.1 Kunden... Vorsichtig formuliert.

Auto gestern nach 7 Tagen vom Freundlichen zurück bekommen. Ich hatte seit Wochen ein knarzen und quietschen hinter der Fahrersonnenblende von oben, wenn sich das Fahrzeug nur etwas verwindet. Es war nervtötend. 
 

Problem war wie im T5 (!!!) schon zu viel Kleber am Dachspoiler zwischen Karosse und Dach. Dach kam komplett(!) mit Rahmen von der Karosse runter, Kleber wurde entfernt und neu aufgetragen, alles wieder verschraubt. Seit 2 Tagen ist Ruhe.

 

Das gleiche Fahrzeug BJ 02/20 vom Kollegen hat das gleiche Problem. Ohne Worte...

 

Sind wir die einzigen zwei?

 

Mfg 

 

Hans

Edited by hans_771

Share this post


Link to post
tommasini

Nö, bei uns ist es ähnlich. Ich höre das auch aus Richtung Sonnenblende Fahrerseite....aber nur, wenn ich über Regolen/Wasserrinnen auf schlechten Straßen fahre. Ich tippe aber eher auf die Dichtung die durch die Verwindung des Calis reibt.....und es ist nicht wirklich dramatisch. Ich werde da erstmal nichts am Dach ändern lassen. 
Viele Grüße, Stephan

Share this post


Link to post
vonDunkelwald

Mein Dach quietscht furchtbar beim Öffnen... (Coast, manuell)

Share this post


Link to post
hans_771
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dachte ich auch erst, aber fahre mal durch so eine Rinne langsam mit leicht geöffnetem Dach... Da reibt keine Dichtung mehr und bei mir hat es weiter geknarrt. Je kälter je doller war es. VW kennt das Problem ja leider auch, dazu gibt es eine Reperaturanleitung.

Share this post


Link to post
Almroad

Moin @hans_771

lass bei deinem nächsten Versuch mal die Fahrertür auf. Denn auch die Dichtungen können solche Geräusche machen. 

 

Grüße 

Dirk 

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wenn das Dach länger nicht oder nur selten benutzt wird, ist das recht normal. Bei täglichem Betrieb im Urlaub hat sich das dafür dann in der Regel auch schnell. Hoffe, wenn wir alle das Dach dann demnächst auch wieder artgerecht benutzen können, erledigt sich das Problem auch bei dir.

 

VG

Share this post


Link to post
hans_771
Posted (edited)

@Almroad habe ich, Türen und Dach offen beim Fahren. Ich dacht erst die neue Windschutzscheibe wurde nicht richtig verklebt.
 

Es war wirklich der Spoiler vorn, wo er mit der Karosse verbunden ist. Auf der Beifahrerseite war es nur leicht zu hören und ist jetzt auch weg.Sonst wurde am Fahrzeug nichts gemacht.
Es ist ja auch jetzt weg, nachdem es neu verklebt wurde.

 

Da es am Fahrzeug meines Kollegen das gleiche Problem ist, scheint es ja „serienmäßig“ zu sein.

 

Ich weiß nicht, ob ich das hier verlinken darf aus dem Nachbarforum, aber das . Sonst bitte löschen.

 

Video von YouTube

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
.

 

Vielleicht findet sich ja der ein oder andere mit dem Problem hier wieder.

Edited by hans_771

Share this post


Link to post
california_1991

Dieses Forum ist gold wert! Das Problem habe ich auch und mich ewig gefragt, um was es sich handeln könnte...

Share this post


Link to post
hans_771

Nach der Reparatur (Dach ab, Kleber runter, neuer Kleber drauf, Dach wieder drauf) ist das Knarren weg bei mir. Cali war dazu eine Woche beim Freundlichen. Endlich wieder Ruhe! 

 

Aber wie kann so ein Problem schon seit JAHREN bestehen (seit dem T5.0)? Ich raff es nicht...

Share this post


Link to post
horlogere

Ich habe das Problem auch. Mein Fahrzeug ist jetzt 1,5 Jahre alt und es begann im vergangenen Winter. Gefühlt ist das Knarzen Temperaturabhängig.

Für mich stellt sich die Frage ob es nur ein nerviges Knarzen ist, oder ob es auch ein technischen Problem (Undichtigkeit, Rost usw.) irgendwann mal geben wird, wenn man es knarzen lässt.

 

 

Share this post


Link to post
Fly
Posted (edited)

Hallo 

 

auch wir haben ein Knarren im Dach vorne links. Seltsamerweise tritt das Geräusch nur sporadisch auf. Also einmal gar nicht, und dann wieder sehr gut wahrnehmbar und nervtötend. 

Der Bus war deswegen bereits 2x beim freundlichen, wo nichts gefunden wurde und das Problem nicht bekannt ist. Garantie ist zwischenzeitlich abgelaufen. Da der "Schaden" aber noch während der Garantie gemeldet wurde, wäre dieser noch gedeckt. Mit der Werkstatt ist abgemacht, dass ich vorbeifahre, wenn das Geräusch wieder auftritt. Gestern war das Knarren extrem gut hörbar, weswegen ich heute Abend bei der Werkstatt vorbeifahren wollte. Heute Mittag wieder nix zu hören. Es ist zum verzweifeln... 

Hat wohl was mit Temperaturunterschied und unterschiedlichen Materialien, die zeitverzögert auf auf diesen reagieren zu tun. 

 

Grüsse 

Fly

 

 

Edited by Fly

Share this post


Link to post
Dennis_onTour

Ist das Thema bei VW groß bekannt? TPI?

 

Hab bei mir jetzt nach knapp einem Jahr auch ein lautes knarzen über der Beifahrerseite wahrgenommen. Ziemlich identisch mit dem oben gepostetem Video, aber halt auch nicht beliebig einfach reproduzierbar..

 

Hab jetzt auch mal ein Video gemacht, aber ob das ausreicht, dass der Freundliche sich an die Suche/Arbeit macht?

 

Wie genau seid ihr denn vorgegangen?

Share this post


Link to post
Wurstblinker

Ich reihe mich hier mal mit einen Knacksen oberhalb der Beifahrerseite mit ein. Allerdings erst 2-3mal nach dem losfahren gehabt, dann war Ruhe. 

Share this post


Link to post
Maffy

Bin auch seit paar Tagen dabei 🤪

 

Tritt jetzt scheinbar im Zusammenhang mit der hohen Luftfeuchtigkeit und den Temperaturschwankungen auf.

Share this post


Link to post
Deafdiggler

Hallo,

auch ich habe das Knarzen im Dachbereich. Zuerst habe ich gedacht, dass die Windschutzscheibe knacken würde oder es im Bereich Rückspiegel knarzt. Wenn man aber auf dem Beifahrersitz sitzt, ist das Geräusch direkt darüber hörbar. Ich musste auch zweimal zum Freundlichen, da das Knarzen nur bei ca. 15-20 Grad hörbar ist. Sobald die Sonne drauf scheint, ist es weg. Der Serviceberater hat davon eine Audioaufnahme gemacht, und gemeint, dass er das mit VWN abklären muss. So etwas hätten sie (California Profi Partner) noch nie gehabt..... Leider nach 3 Wochen noch keine Rückmeldung erhalten, trotz zweimaliger Nachfrage. 😤

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.