Jump to content
freshp

T6.1 California Beach (4M?DSG?Schalter?)

Recommended Posts

muhaoschmipo

Rein und raus... Nur mit WR 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
danshred
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist doch die Nutzlast ohne Ausstattung. Auf das Leergewicht kommen schon noch ein paar Kilo drauf ;) 

Edited by danshred

Share this post


Link to post
Meadow

Genau. Diese Gewichte (siehe Ausschnitt aus meinem FZA) entspricht einem 7-Plätzer (3er-Sitzbank und zwei Einzelsitze und dem 22kg-Multiflexboard) ohne Markise. Der Fahrer wird mit 75 kg eingerechnet und der Tank zu 90 % gefüllt.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Ein Einzelsitz wiegt übrigens rund 40 kg.

Edited by Meadow

Share this post


Link to post
Weibu

Hallo freshp,

 

Du hast ziemlich genau das gleiche Fahrerpofil wie ich es habe. Deine Konfiguration sieht für mich ok aus. Ich bin letzter Woche eine 2wd 110kW DSG gefahren. Was mir persönlich etwas gestört hat, ist das durchdrehen der Vorderreifen beim anfahren. Man kann das zwar gut steuern im Gas, aber trotzdem. Beim täglichen Arbeitsweg gibt es 2 Abzweigungen bei welcher die Strasse eine kleine Hellung hat. Genau hier drehen die Reifen beim Anfahren doch etwas schnell durch. Zudem will ich vor allem im Schnee und bei den kleinen Ausflügen im Gras oder Sand nicht auf 4wd verzichten. Mein Verkaufsberater ist auch der Meinung dass ich nicht unbedingt 4wd brauche, ich werde es aber trotzdem bestellen... Nun muss ich nur noch ein Problem mit dem Parking im Griff kriegen...(höhe 2m... und ich bringe den Cali nicht in unsere Einstellhalle... grrrrrr)

 

Mich interessiert aber etwas anderes: wie machst du das beim Camping mit deinem Bier?

Wie stellst du sicher das deine Einkäufe kühl bleiben?

 

Ich Campe viel (aktuell im Zelt) und es geht dann meistens schon irgendwie, aber das Problem mit dem Kühl halten der Getränke und Lebensmittel ist halt schon immer ein wenig ein Problem. Darum tendiere ich auf den Coast oder Ocean mit Kücheneinheit, vor allem wegen dem Kühlschrank. Wie siehst du das? Wie planst du das mit 2 Kindern zu machen?

 

Gruss Weibu

Share this post


Link to post
danshred
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dometic CF50 ;)

Platz für 1 Kiste Bier und mehr 👍🏼

Läuft mit 12V, 24V oder 230V.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Meadow

In meinen Augen wird die Kühlschrank-Frage überbewertet. Jedenfalls wäre das für mich kein ausreichender Grund, einen Ocean zu kaufen.... 😉

 

Wir haben eine thermoelektrische Kühlbox. Die ist zwar nicht leise, aber sie erfüllt ihren Zweck, der da ist: Da wir - wenn wir Ferien machen - sowieso meist auf dem Camping halt machen, kann ich dort die Box mindestens jeden zweiten Tag an 230V anschliessen und sehr gut runter kühlen (ca. 18 Grad unter Umgebung). Und da die Box gut isoliert ist, hält das dann auch etwas. Bis wir beim nächsten Camping sind, während der Fahrt, läuft die Box über die Camper-Batterie. Da ist auch das Entladen der Batterie kein Problem. Das reicht gut, um die aktuelle Temperatur mindestens zu halten. Am Abend ist dann alles immer noch angenehm kühl... besonders das Ankunftsbier. Durch die gute Isolation kann man dann die Box getrost über Nacht ausschalten, und am nächsten Morgen ist die Butter immer noch fest. Alles in allem reicht das uns völlig. Und so eine Box ist ja auch sehr mobil und einfach wo anders hinzustellen - ganz in unserem Beach-Variabel-Vielseitig-Verwendung-Sinn.

 

Würden wir mehr freistehen (länger als drei Tage), würde ich auch auf eine Kompressor-Box schwenken. Aber danach sieht's bei uns nicht aus.

 

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Vielleicht trinke ich gar kein Bier😅 Spass beiseite. Die Lösung hat dir danshred schon aufgezeigt. Ich habe vor im Frühling 2022 einen Ausbau zu kaufen (z.B sowas: ). Gibt es von x Herstellern. Deshalb auch nur die zweier Sitzbank. Flexibler für Ausbauten, bequemer zum schlafen. Und da meine Kinder noch 10-12 Jahre ein einem Kindersitz fahren müssen spielt der mangelnde Sitzkomfort keine Rolle.

 

Wir hatten mit Golf und Zelt sogar eine ähnliche Kühlbox dabei (leider ist die mittlerweile tot), die konnte man mit 12V/230V oder Gas betreiben 👌

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Knox16

Macht ihr nie im Sommer im Süden Urlaub? Da ist auch gerne mal 30 bis 35 Grad warm.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also Bier mit 12 bis 17 Grad nenn ich nicht kühl! Zum Glück hab ich die gleiche Box wie @danshred!

Share this post


Link to post
aderci

Wer nur ein paar Tage unterwegs ist, für den wäre evtl. auch eine passive Kühlbox eine Alternative:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Sind von va-Q-tec, die auch passive Kühlboxen für die Verteilung des Corona Impfstoffes bauen. 
Nicht ganz billig, dafür aber ohne Stromverbrauch. 
 

Viele Grüße 

Matthias

Share this post


Link to post
Meadow
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dochdoch, natürlich auch im Süden! Und an 12-Grad-Bier hätte ich auch keine Freude. Gaaanz sicher nicht 😉 !!! Aber abends und morgens ist's ja selten durchgehend 30 Grad. Wenn also zweimal am Tag so um die 20 Grad ist, reicht das gut, um dann schön runter zu kühlen. Und den Rest macht die Isolation. Das reichte bei uns immer gut. Aber zugegeben, wir waren noch nie eine Woche lang bei dauernd 35 grad unterwegs. Und wir sind auch nicht die, die gross selber kochen und so. Für uns ist Urlaub auch oft auswärts essen und Neues kennenlernen. Und kühles Bier finde ich im Notfall überall 😉

 

Und ach ja, während der Fahrt ist ja die Box im klimatisierten Bus. Das hilft auch mit. Darum finde ich: Wer lange (und vor allem autonom) steht, braucht eher eine starke Box. Für Reisende tut's eine Thermoelektrische.

 

Edited by Meadow

Share this post


Link to post
jimmirain

ich bin von einer thermoelektrischen Box auf die Mobicool FR40 umgestiegen, die ist für knapp über 200€ zu haben und eine echte Verbesserung zur thermoelektrischen Box.

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für den Tipp. Weiss jemand wo ich diese Daten online finde? Wurde mit Google nicht richtig fündig...

Share this post


Link to post
Martin1967

Cascavel 17-Zoll: 850 kg wenn ich mich nicht täusche...

Viele Grüße aus Rosenheim

Martin

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke Martin, das würde ja passen. Ich würde die 17" Stahlfelge wählen, kennt dort jemand die zulässige Last?

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Klick

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Top👍Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Wurstblinker
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich bin mir nicht ganz sicher, meine aber das es sich lediglich um eine größere Starterbatterie handelt, der Generator ist beim Cali immer der gleiche (Stärkere)

Share this post


Link to post
Meadow

Und mich wundert's, das da ein Preis dran ist. Mir ist, dass - zumindest beim T6 Cali - sowieso der stärkere Alternator (er muss ja in jedem Fall mind. 2 Batterien laden) und die grössere Batterie verbaut wurde. Meine jedenfalls, dies jeweils auf der Stückliste meiner Konfigurationen gefunden zu haben, ohne es aber speziell angewählt zu haben.

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich denke der Konfigurator bei VW stimmt nicht immer ganz.... Werds dann sehen wenn’s an die Konfig beim Freundlichen geht.

 

Ich konnte heute beim Freundlichen spontan einen T6.1 Ocean mit 150ps und DSG fahren.

Meine Eindrücke:

– 150 Ps sind für mich ausreichend
– Das DSG hat mir gut gefallen 

– Die sehr hohe Sitzposition inkl. Übersicht gefällt
– Der 2WD hat mit, zugegeben sehr wenig, Schnee ausgereicht

– Auf nicht geräumten Nebenstrassen war es, vor allem bei den Ausfahrten, schon schwieriger voranzukommen

 

Bin gespannt auf 4M und das manuelle Getriebe.

 

Share this post


Link to post
danshred
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Falls du dich für den 2WD entscheidest, kann ich dir die Pewag Snox 560 empfehlen. Sind in 5min drauf und rollen sehr angenehm.

 

Da bei uns schon die Räumfahrzeuge gar nicht mehr hinterher kommen habe ich mir gerade den Spaß gemacht und die Snox montiert 👍🏼😊

Geht aber auch noch ohne Ketten 👍🏼

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für den Tipp. Di nächsten Wochen wedden es zeigen 😉

 

Betreffend Leergewicht. Ein Kollege hat den T6 ocen mit Vollaustattung und 4M/200PS. Statt wie oben in der Liste 2453kg sind es laut FZ Ausweis satte 2696kg. Die Austattung wiegt also knapp 250kg😳

Edited by freshp

Share this post


Link to post
danshred
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der Ocean hat ja auch eine Küche ;)

Dann noch entsprechend Ausstattung und das Gepäck muss zuhause bleiben oder man denkt über eine Auslastung nach.

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das schon ja. Aber ich plane im Beach ja auch den Einbau einer Schrankzeile... Dass es die Auflastung gibt, ist jedenfslls gut zu wissen😎 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was wiegt denn deine Wunschkonfiguration laut Konfigurator?

Share this post


Link to post
freshp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für den Hinweis, mir was nicht bewusst dass ich das im Konfigurator sehen kann😁

Meine Konfig mit 6gang Manuell und 4M/Diff wäre 2543kg schwer.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    660 members have viewed this topic:
    obelix_g  Lambertus  Hami  Brumi76  Nietnagel  Flok  nilsberling  Clau85  tuedelkram  Schlotzmann  Arkon  GerSchi  Rotwild77  Scoty81  Reisebaer  Friesenfrauke  Tom00  Schlawiner_68  nwj  quas  berlinlw  f.schulz  marcom  OzOz79  TK01  honda25  niceo  Lhasa  Rikus  Hww  Kalaaf  Rolfi  Superpulu  mashy  derFlori  recamp  Semmi  danbenboss  freshp  danshred  EBSer  Jonsen  Holli60  Weibu  Kaleu  Kitechick  jons  Kermit72  Multi_68  CaliSaki  mimo76  BaRoLe  uschi11  ThorstenLu  gentleman4ever  ronwood  Stoni  chruesi  Bullifeeling  Goschenschlosser  Emmental  CalliMV  Qnapper  magicrunman  Andy1983  Cali4Four  JaTi  DirkDe  BastiZH  johannes1221  EE84  Rotwilder  merobus  RealTobi  FlorianA  Alcali  smuch  Xara  Hojamo  bulli46  Leguan  BunDi  DJON  Lukas720  santi  powstria  stag  Miar  andyst  Griffon13  KarlNapp  Bellavista  H-Bird  alexw  Guggerl  daFranz  DieselZugvogel  Frankie72  jimmirain  Crambi 
    and 560 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.