Zum Inhalt springen

Musikanlage


vando10

Empfohlene Beiträge

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Verstehe. Klar geht. Führt dazu, dass nach - ich meine 20 Minuten - das Radio automatisch abschaltet. Und genau in dem Moment der Titel kommt, auf den man gewartet hat, oder die Nachricht nicht ausgesprochen wird, die man zu Ende hören muss.

 

Der Aufwand, das Kabel nach vorn zu legen, war wohl nicht so groß.  Eventuell verbraucht das Autoradio dann auch insgesamt mehr Strom. Ne, nicht eventuell. Sicher tut es das. Fällt nur nicht auf, da die Starterbatterie eigentlich immer gefüllt sein sollte. Daher sicher auch das automatische Abschalten.

 

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für den Hinweis, werde das mit dem Kabel mal anfragen. 

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

ja das ist so. Das Bordradio lässt sich nicht über die Aufbaubatterie versorgen. Zumindest traut sich kein externer Dienstleister dran, da die Steuerung über den Fahrzeug BUS funktioniert. Nach 30min ist Schluss. Ich lasse jetzt ein System von Jenn... einbauen. Hier gibt es einen Verstärker über den per Bluetooth andere Komponenten aktiviert werden. Das läuft über die Aufbaubatterie. Dann wird es eben Internetradio. Preislich gleiche Liga + Subwoofer.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Servus zusammen,

 

mein nächstes Projekt ist abgeschlossen und ich habe den mickrigen Seriensound nun ebenfalls deutlich verbessert.
Der Unterschied ist tatsächlich gewaltig.

 

Verbaut wurde das 20cm System von Car&Audio inkl. entsprechender Türdämmung.

 

Meine Tipps dazu:
1. Lautsprecher und Dämmpaket separat in den Warenkorb legen und Vorkasse Skonto mitnehmen.
2. Unbedingt das richtige Radio bei der Bestellung angeben (es gibt z.B Discover Media 1 und 2, wobei 2 das aktuelle ab Modelljahr 2021 ist), sonst passen die mitgelieferten Plug&Play Stecker der Hochtöner nicht

 

Details:
20 cm plug and play Lautsprechersystem für VW Crafter 2 SZ / SY und MAN TGe

You do not have the required permissions to view the link content in this post.


 

Anbei ein paar Bilder. Man sieht da auch gut den Größenunterschied bei den Tieftönern (oben neu, unten original)
Der Einbau an sich ist auf jeden Fall gut machbar aber zeitintensiv, da die einzelnen Schritte doch etwas länger dauern (wie immer wenn man etwas zum ersten Mal macht).

Und zwischendrin muss man (ich) immer wieder mal Anleitung/Video anschauen.
Gesamt würde ich mind. 10-12h schätzen.

Aber es lohnt sich.

Vor unserer Reise in die Schweiz habe ich es lediglich geschafft die Hochtöner zu tauschen und selbst dies war meiner Frau direkt aufgefallen.
 

Grüße!

Stefan

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Bearbeitet von sportritter80
Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Hallo, 

 

ich habe mal mit meiner Anlage im MAN TGE angefangen. Vorne kommt ein 3 Wege mit Brax Komponenten und ein Subwoofer zwischen die beiden Vordersitze.

 

Die beiden Türverkleidungen habe ich bereits gedämmt und auch das Subwoofer Gehäuse fängt an Form anzunehmen.

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin.

 

Da mich das große Paket aus dem Video von ARS24 interessiert, versuche ich gerade mit denen es auf den "Audison Prima APBX 8 DS" Sub um"bundeln" zu lassen. Ich hoffe, der passt dann unter den GC Beifahrersitz.

 

Ich sag bescheid ob das pass (es sei denn, es weiß schon jemand hier).

 

Gruß
Ned

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus,

 

Genau die Idee hatte ich auch.

Ich habe damals ohne Ausbau des Sitzes grob gemessen und bin zu dem Schluss gekommen, dass der 8er auch nicht passt.

Diese Aussage ist ohne Gewähr, du kannst es gerne Ausprobieren.

Wenn du wirklich heiß drauf bist, dann bau den Sitz aus und mach dir eine Attrappe aus Pappkarton in den Maßen des DS8.

Ars24 schrieb auch in den Kommentaren unter dem YouTube einbauvideo, dass sie an einer Lösung für Einzelsitz im Crafter arbeiten.

Daraus habe ich schlussgefolgert, dass der DS8 nicht passen kann, da die Lösung ja dann einfach und schon fertig wäre.

Oder du kaufst das bundle bei ars24 und verhökerst den 10DS und fragst bei Fortissimo nach deren Subwoofer für den Crafter Einzelsitz.

 

Meine Empfehlung aus eigener Erfahrung wäre:

1. die Car und Audio Lautsprecher zu holen, welche ja bereits 8zoll Tieftönern haben (gleicher Durchmesser wie im genannten Subwoofer 8DS).

Diese an der Originalanlage machen in einer gut gedämmten Tür schon Spass.

2. Wenn das nicht reicht als nächste Ausbaustufe den audiotec Fischer DSP dran.

3. Und erst dann über einen zusätzlichen Subwoofer nachdenken.

 

Ich bin mit Stufe 1 echt sehr zufrieden und denke ab und an aus Langeweile (das bessere ist des guten Feind) über Stufe 2 nach.

Im Video von Car und Audio haben sie auch Messungen mit und ohne Sub im Crafter gemacht und waren der Meinung dass ein zusätzlicher Subwoofer keinen riesen Unterschied mehr macht.

 

Cheers

Stefan

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

So bei mir ging es weiter mit der Dämmung der Türe. In der ersten Schicht STP Bomb, dann mit Gold ergänzt und die große Öffnung habe ich mit zwei Lagen STP Gold und einer Schicht Biplast beruhigt. Die Lautsprecher Ringe versehe ich eventuell noch mit  einer Schallführung. Bin da noch unsicher.

 

Die Türverkleidung habe ich in den Hohlräumen noch mit Wolle von Fortissimo gefüllt.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

So ich bin fertig mit der Anlage. Die A-Säulen sind super geworden und Alex von Speaker City hat hier wirklich ein Meisterwerk vollbracht. Perfekt eingebaut und perfekt eingemessen macht Autofahren nun noch mehr Freude:

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch, das sieht erstklassig aus!!

 

Grüße

Robert 

Link zu diesem Kommentar
  • 8 Monate später...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Floling,

ich denke, daß bereits ein "passives" Lautsprecherupgrade wie das ARS24-Set auch meine Ansprüche befriedigen würde. Hast Du das folgende Set gekauft?

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

GIbt es nach mittlerweile einem Jahr EInsatz noch weitere Erkenntnisse bzw. Erwähnenswertes dazu? Bist Du noch uneingeschränkt zufrieden damit?

 

VG Stefan

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Stefan,

hab jetzt nochmal die beiden Pakete von Car&Audio und ARS24 verglichen. Ich denke, mit dem 20cm-Mitteltieftöner ist die Änderung doch etwas deutlicher ausgeprägt. Hast Du auch Discover Media 1.Gen? Wird bei der Car&Audio-Lösung auch Heisskleber benötigt?

 

VG Stefan

 

 

Link zu diesem Kommentar

 

Gibt es eigentlich auch ein Sound-Upgrade für all diejenigen - die Fahrer/Beifahrersitze schon mit Akku/Laderegler vollgepackt haben? Irgend etwas annehmbares, wo die Boxen ausgetauscht werden und Tieftöner & Endstufe in der Tür verbaut werden können?

 

trippin

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich hatte erst nur die Lautsprecher ersetzen lassen, eine Endstufe dazu und gut gedämmte Türen. Das hat mir nicht gelangt. SUB und DSP-Endstufe sind aus meiner Sicht nötig.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja alleine das Thema Laufzeiten und voll aktiv ändern den Hörgenuss um ein vielfaches. Und die kleinen DSP Endstufen von Match können schon richtig viel. Und wenn man es auf die Spitze treiben will dann eben ein aktives 3 Wege mit angefertigten A-Säulen und ein Subwoofer zwischen den Sitzen. Ich bin. so froh damals direkt All-In gegangen zu sein und nicht stufenweise ausgebaut zu haben.

VG

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 186 Mitgliedern gesehen

    stewe Olli71 linux14 Charlemagne Kathomi GrndClfrn FitandFeeling carpfever sthomi Mannims65 chavalaloco BBerti schniktus frankeys Dropter lars-33 skitho Pete309 RonnyGC Schmudda Ersatzreifen Bali1990 quickroll cago_de Schmiddi87 tavi Schoffield macpeti Kunkels bustrip JimRakete AgentSmith ant2alex Michi76 andre1601 Yellowspider GreatB DJ_Innovatix GCMO Mikeausmosel davitos Obersulm GB80 magicrunman Nolliman CaliUli Eges FrankScherer lemuba S8-Stefan olutz Cali600Fan RS504 FraLo Nolan larsz gueldner69 Deichkoenig Jerawi sten208 StefanF1 GCuser mti_pl McFoerg Hexemer hulk66 Moritz_1511 rage_0815 ALFornia AndreGC680 Ilgefrank Suedwind2004 Bullson VWFan norull@freenet.de T4-Diebstahl Steffen67 Silviu Crockett mpknight Knubbig n.t5 CeesDJNG Monstercali mibcon Steffmuc PhilippeG fritzmchn Lovwyr RawShore Rockiebal Salmix GG430 HungrySailfish GC-Freund nick0297jan BuDa SpeedyDresden Rene2209 prth +86 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.