Jump to content
Tom50354

Temperaturgesteuerter Lüfter

Recommended Posts

Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, 

wenn die Kühlbox an ist sollte sie einen Stromverbrauch von ca. 3,8A haben , so kann jeder selber prüfen ob genug Kältemittel im System ist .

 

Grüße Andy 

Share this post


Link to post
Donut-Dieter
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

TOP, incl. super Anleitung.

Leider viel zu schnell eingebaut um nebenher gemütlich ein 🍺 zu trinken. 🤔

Musste in der übrigen Zeit noch den Schrank ausräumen, auswischen und wieder einräumen. Ne Kippe hat es dann auch noch gereicht. 😉

 

Gruß aus dem Schwabenland

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

hallo Benno,

 

hast Du noch so einen Lüfter? Im Moment haben wir ja für Optimierungen genug Zeit.

 

viele Grüße 

 

 

Share this post


Link to post
tonitest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Guck mal weiter obenauf dieser Seite:

 

 

Share this post


Link to post
f.schulz

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Hallo Benno,

 

das ist doch a saubere Sach (excellente Lösung). Taschenlampe o.ä. ist dazu nötig und evtl. die Spitzzange, um den festen Sitz der Steckkontakte sicherzustellen. Mehr braucht es dazu nicht.

 

@All

kann mir bitte jemand sagen, wie der Kühlschrank ex. W. ohne Be- und Entlüftung genau funktionieren soll. Irgendwo muss die Wärme ja hin. Nutzt man da evtl. die Blechaussenwand als Wärmetauscher?

Ich kann da nur das Loch zur Entleerung des A-Tanks sehen sonst nichts.

 

Viele Grüße

 

F.S.

 

 

Share this post


Link to post
Jackthehack

Im T4 gab es ein Abluftrohr mit Lüfter Im Fahrzeugboden. Der Lüfter hat die Warme Luft nach draußen geblasen. Der Lüfter ging mal kaputt (im Urlaub natürlich) und hab ihn gegen einen PC Lüfter getauscht (Weil nix anderes zu bekommen). Dann konnte man locker Eiswürfel machen.

 

Ich hoffe doch dass es dieses Abluftrohr noch immer gibt....Ich schau heute mal nach. Er ist von innen normalerweise nicht zu sehen, da er hinten unter dem Kompressor sitzt.

 

@Radix: Danke für deinen Hinweis. Reichen für die Kontrolle der Strom am Kombiintrument oder sollte man irgendwo mit dem Multimeter messen?

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

ich  schaue eigentlich nur hoch auf die Camper CU , oder auf den Solarcomputer .  habe aber auch noch ein Thermometer in der Kühlbox .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Jackthehack

Super, Probier ich heute mal aus...Hab ja sonst nix zu tun.

(Ich glaub ich hab Lagerkoller, hab so bock drauf weg zufahren und schraub daher nur noch am Bus rum 😉).

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

ist bei mir nicht anders, habe schon Solar auf zweites Modul erweitert ,Türen gedämmt mit neuen Eton Lautsprechern, dritte Batterie verbaut untern Beifahrersitz, Solaranzeige in der C- Säule verbaut, Atera Strada Evo3 wieder inst.  , Kühlbox langweiltest in der sechsten Woche und Heute noch das Türschloss dauerhaft ausbauen .

Montag darf ich wieder Arbeiten .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Jackthehack

Da steh ich noch glatt am Anfang des Lagerkollers, Respekt was du da alles machst. Wollte heute auch noch was am Bus machen aber es gießt in Strömen...

 

ich hab mal Kühlschrank auf höchster Stufe eingeschaltet und er zeiht 3,6A (Bild anbei). Sollte also ok sein, oder?

 

 

achso, und die Lüftungsöffnungen im Boden hab ich Auch gesucht, bin mir aber nicht sicher ob es eins gibt (siehe 2. Bild) . Könnte das Runde mit dem Loch sein. Beim T4 wars hinter einer Blechverkleidung. Hier könnte es auch unter der Plastikabdeckung des Unterbodens sein.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Denke auch das 3,6A ok sind , bei uns ist auch Regen und Sonne ohne ende.

 

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

Da kannst du lange suchen, die Öffnung wie beim T4 Cali gibt es definiv nicht.

Unter der Kühlbox ist der Boden vom Schrank und sonst nix.

Ein paar Bilder, wie´s unter dem ausgebauten Kühlschrank aussieht gibt es Hier

 

öffnungslose Grüsse,

 

Stephan

 

Share this post


Link to post
Jackthehack

Jetzt wundert es mich natürlich nicht das der Kühlschrank nicht wirklich kühlt, wenn’s draußen heiß ist...

Ich hab damals beim T4 Mit defektem Lüfter den Kompressor angefasst und mir die Finger verbrannt. 

Wurde wohl wegoptimiert, nennt sich jetzt Stand der Technik bei VW.

Share this post


Link to post
accali

Hallo,

 

mangels eines 3D Druckers habe ich den original Deckel mit einem 89mm Dosenbohrer bearbeitet. Von hinten ein Insektenschutzgitter aus Metall mit Montagekleber befestigt. Der Ventilator ist mit Gummiteile schwimmend, waren beim Ventilator dabei, befestigt. 

Da ich den Kühlschrank ausgebaut hatte um die Rückwand mit 30mm Isolator zu dämmen, habe ich mir die Unterseite des Kühlschrankes genauer angesehen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kühlschlangen von rechts (vorne) nach hinten  (links) entlang der Frontblende, dort wo der Tisch eingeklappt ist, verlaufen. Da ich noch einen Lüfter übrig hatte habe ich an der linken Seite noch ein 89mm Loch mit dem Dosenbohrer gesetzt und den Lüfter "verkehrt" eingebaut. Nun bläst der Lüfter im Schrank Luft rein und der Lüfter beim Tisch saugt sie raus. Dadurch entsteht ein Zug der die Luft rasch über die Kühlschlangen transportiert. Messergebnisse habe ich noch keine da es am Wochenende bei uns eher kühl war.  Stromverbrauch der beiden Lüfter ist auf der CU nicht ablesbar.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Zeebulon

Durchstömung ist mit Sicherheit der Königsweg! 

 

Für mich überlege ich deswegen auch noch, ob ich vielleicht Bennos Lüfter umdrehe, damit er aus dem Schrank heraus ansaugt und zum Kompressor hin bläst. Denn ich habe mir (urspr. aus anderem Grund) einen

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
gebaut, den ich bisher allerdings hauptsächlich im Winter eingesetzt habe. Weil dieser dann das untere Schrankfach hinten etwas stört (man muß dann einen Karton o.ä. verwenden, der dann schräg steht und so den Auslaß nicht blockiert), hatte ich dieses Brettchen sommers bislang gar nicht drin. In dieser Kombination allerdings ist's dann perfekt: warme Luft will eh aufsteigen, und wenn man sie darin noch fördert, verhindert man mit Sicherheit, daß der Kühlschrank gegen sich selbst arbeitet.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.