Jump to content
ChristianeB

Nachladen der Zusatzbatterie mit Ctek

Recommended Posts

quas
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es gibt auch einen unterm Beifahrersitz. Mit ein bisschen Gefummel kann man sich sogar das Abschrauben des Sitzes und lösen der Konsole sparen. Hat zumindest bei mir funktioniert.

Gruß

quas

Share this post


Link to post
chris-hh
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da sollte ich wohl nochmal den Sitz ausbauen um es ändern. Habe tatsälich das CTEK Kabel und das vom Victron MPPT an den Batteriepolen angeschlossen, das nun so seit 2 Jahren...

Wozu so ein Xter Thread zu Dauerthemen doch manchmal Nütze ist. Hier halt noch keine 15 Seiten mit 40 Meinungen ;)

DANKE!

 

Werde dann mal schauen wo der Massepunktda ist ;)

Share this post


Link to post
mitgenuss
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Kann man den Massepunkt auf dem Bild erkennen? Falls ja, kann den jemand bitte auf dem Photo markieren? Falls nein, könnte sich jemand beim nächsten Anschluss am Massepunkt unter Fahrer- oder Beifahrersitz ev. die Mühe machen und das mit entsprechenden Bildern dokumentieren?

Belohnung: Mein Dank und jedenfalls ein kühles Bier, falls man sich mal irgendwo treffen sollte.

 

LG Markus

Edited by mitgenuss

Share this post


Link to post
chris-hh

Schau mal hier: 

 

Zum einen mit Bild und alternativen Möglichkeiten. 

Share this post


Link to post
Arnd2D2
Posted (edited)

Wenn ich die Kollegen richtig verstehe, dann ist das mit dem Anschluß am Massepunkt statt am Minuspol erst ab dem T6.1 wichtig, weil der eine andere Batterieüberwachung hat. Beim T6 ist das wohl noch relativ egal.

Edited by Arnd2D2

Share this post


Link to post
Seelenbohrer
Posted (edited)

Wie im anderen Thread erwähnt, wird beim T6.1 Beach ohne Außensteckdose die Zusatzbatterie über Starterbatterie geladen, wenn dort das Ctek dranhängt.

Das Trennrelais wird nach einer kurzen Zeit durchgeschaltet, und man sieht die Ladespannung und Ladestrom der Zusatzbatterie in der Cockpit-Anzeige.

Die Montage des Ctek Adapterleitung ist für die Starterbatterie sehr simple.

Edited by Seelenbohrer

Share this post


Link to post
simsim

Nochmals für die, die schwer von Begriff sind (wie ich): Ich möchte das beim CTEK mitgelieferte Kabel fix montieren. Plus kommt direkt an die Batterie, Minus an die Masse. Wo bringe ich die "Masse" am einfachsten an? Ich möchte am liebsten nicht das ganze Auto demontieren oder den Sitz rausschrauben. Gesucht ist also eine simple Lösung. Kann ich einfach die nächstbeste Schaube nehmen? Gibt es eine spezielle die Ihr empfehlen würdet?

Share this post


Link to post
Bergelch
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau! In meinen eigenen einfachen Worten: Der Batt-manager rechnet, was an Energie verbraucht und geladen wird. " Mogelst" du jetzt Ladung an ihm vorbei, indem du über die Batteriepole lädst, kommt alles durcheinander und kann durchaus Fehlermeldungen provozieren, die dann aber Blödsinn sind und dich trotzdem irritieren...

PS: ist nicht neu, schon  bei meinem (verkauften) LandRover von 2012 wurde deshalb dringlich darauf hingewiesen, gebau SO  über Masse-Minus zu laden und  Starthilfe zu bekommen

Grüße!!!!

Share this post


Link to post
Nietnagel
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

... und, wie hast du das nun gelöst?

 

Gruß Nietnagel 

Share this post


Link to post
simsim
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Gar nicht, warte noch immer auf die Lösung, leider. 

Share this post


Link to post
Nietnagel
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

... hmm, ich wollte das am WE nun auch mal angehen und den Ctek Connector fest unterm Fahrersitz verbauen. Eine 10A Sicherung habe ich mit einem Sicherungshalter daran schon angeschlossen. 

 

Nun stellt sich die Frage nach dem Massepunkt... unterm Fahrersitz soll ja einer sein, doch irgendwie ist dort auch viel verbaut, muss das alles raus?
Wie sieht es mit dem Airbag im Sitz aus, kann man dort einfach einen Stecker abziehen?

Muss ich die Starterbatterie dafür abklemmen?

Auf was ist noch zu achten?
 

Gruß Nietnagel 

Share this post


Link to post
Almroad
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Nietnagel, 

 

du solltest die Starterbatterie abklemmen. Es geht zwar auch so, aber besser ist es. 

Und, wenn alles demontiert ist, auch nicht die Starterbatterie wieder abklemmen und evtl. die Zündung einschalten. 

Denn dann hast du div. Fehlermeldungen in den Steuergeräte hinterlegt. 

Wenn du allerdings VCDS oder nen OBDelven hast, ist das kein Problem. Kannst es dann ja löschen. 

 

Grüße 

Dirk

Share this post


Link to post
Bo209
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe vor kurzem bei meinem T5.2 die 2-te Batterie gewechselt. Bei gedrehtem Fahrersitz und gelösten 4 Schrauben, womit dieser befestigt ist, konnte ich den Sitz gegen das Lenkrad klappen. Der Zugang zu 2-ten Batterie war so frei ... nur etwas Gefummel mit der Gummiabdeckung.

Ich scheue mich immer ein bisschen, das Kabel vom Sitz-Airbag abzuziehen. Wenn VW das macht, dann gibt es wohl einen Stecker, der dann während aller weiteren Arbeiten zur Isolation da aufgesetzt wird.

Share this post


Link to post
Calidoniclan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Guten Abend,

jetzt muss ich auch mal nachfragen.
1.) man könnte also beim Beach 6.1 das Ctek dauerhaft an der Starterbatterie befestigen und bei Bedarf die Zweitbatterie laden? Wie lange dauert es bis auf die Zweitbatterie durchgeschaltet wird? Oder wird erst diese voll geladen und dann erst die Zweitbatterie? Klingt für mich simpel und einfach, gerade für zu Hause...
2.) für Nichtschrauber sollte doch der Anschluss durch eine Werkstatt in einer Std erledigt sein, ohne Airbaggefahr oder andere Probleme? Hat das schon wer gemacht? Wäre natürlich die schickere Variante.... 

grüsse und schönen Abend Torsten  

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    357 members have viewed this topic:
    jobie  Fettweg1  Dan69  amnes  Corvo  Raimaphi  rolo1  Stephan_II  Calidoniclan  Stac  diddo  bavaria  simsim  Yvonne  Glompf  Orion  Darki84  vonDunkelwald  ThePalzFlo  Flockey  Chris_Harz  CampVan  Bottse  Frl.Freeda  Svekoh  nicb6  Kris08  surfingfrog  Phoma  JackM  Rotwild77  ChristianeB  Kipto  Mojo  Tim_Jochen  flow2013  campers.eu  OzOz79  smilyman  merobus  MicDet  ich78  Canislupus  ISbaer  meffi29  CherryBuzz  Lchrista  piitsch  MM15  Selle  GHUH  Bimpf  foxy  Arnd2D2  kollatsch  Almroad  ThorstenLu  ManuelCali  Prpower  Stoertebecker  Arkon  Dieselschnüffler  benikrama  Emmental  Rodger  Scoty81  Flh75  Staffus  franzfinanz  vwfreak_de  Dasti  f.schulz  marchugo  magicrunman  johna  MrHomn  Bladeinho  sonicimpact  samdust  Häuptling  Nietnagel  Henar  danshred  CaliPilot  Axim8181  scaero  JanBavaria  fly.io  jumperger  patseeu  hjd  ttbs  andreastrapp  reklov9  Montair  firefly_t5  Radkäppchen  Mainline  mrx  calimerlin 
    and 257 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.