Jump to content

JanBavaria

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

12 Neutral

Über JanBavaria

  • Rang
    Anfänger

Persoenlich

  • Biografie
    Audi 80GT, VW Bus Typ 2 mit Helsinki Ausstattung, VW Jetta, Opel Kadett Kombi Irmscher, Peugot J5 Eigenausbau, T4 Multivan, Skoda Fabia, Skoda Yeti
  • Wohnort
    BY Holledau
  • Interessen
    Seekajak und Campingtouren
  • Beruf
    MaschinenbauTechniker und LFZ Tecniker
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    02.10.2013
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Umbauten und Zubehoer
    zusätzliche Heckablage in Höhe der Rücksitzbanklehne mit 12V Stromversorgung, stabil genug für ca15 Kilo Tragkraft
    Solaranschluß für mobile Solarpanel mittels Ctek Stecker
    230V Einspeisung sowie zwei Ctek Ladegeräte

Letzte Besucher des Profils

436 Profilaufrufe
  1. JanBavaria

    Frage an die Stromexperten

    Hallo Antje, ich habe zwei Ctek 5.0 im Einsatz, eins für die Fahrzeugbatteri und eins für die Campingbatterie. Wenn es heiß ist, habe ich bei bei der Campingbatterie das gleiche Verhaltenwie bei dir beobachtet, solange meine Kühlbox eingeschaltet ist. Meine Kompressor- Kühlbox zieht cirka 15 Ah bis 20Ah pro 24 Stunden, Bei ausgeschalteter Kühlbox läuft das Ctek in Ruhe bis zur Erhaltungsladungsstufe durch. Gruß Jan
  2. JanBavaria

    Caliboard - Plakette

    Super Idee, ich habe an der Version eins -schwarz Interesse. Gruß Jan
  3. Hallo Rene, wir haben eine orginale Standheizung im T5.2 drin, lassen diese aber nie länger als eine halbe Stunde laufen. Es gibt eine Abhandlung "Solarkabel vom Motorraum zur Batterie unter Fahrersitz verlegt" in dieser wird auch über die Durchführungsmöglichkeit eines 230V Kabels hinter der Fahrzeugbatterie in den Innenraum berichtet. Ich hatte dann hinzugelernt, das man einen allpoligen FI zur Absicherung einsetzen sollte. Die 230V Kabeldurchführung hatte mein Händler schon bei der Auslieferung gemacht. Du findest das über die Suche. Bilder kann ich gerade keine machen, Bus ist on Tour. Gruß Jan
  4. Hallo Tobias, willkommen und vor allem viel Spaß beim zusammenstellen eurer Wünsche, muß sein und wäre schön zu haben. Wir fahren einen Beach und haben zwei größere Mädels mit dabei. Unser Beach hat DSG, kein Allradund wir kommen im Winter überall gut durch, auch in den Bergen zum Ski fahren. Wir sind in Bayern zu hause. Meine Mädels schimpfen, weil wir nur die kleine Klimaanlage haben. Dafür haben wir die Warmwasserstandheizung mitbestellt, hilft im Winter beim Scheiben freimachen, und sorgt für ein vorgewärmtes Auto wenn man vom Skifahren kommt. Wichtig ist aus unserer Sicht "Landstrom", das kannst du aber jederzeit selber nachrüsten (Einspeisung über den Batteriekasten unter der Motorhaube oder ganz einfach mit dünnem 1,5 er dünnen Verlängerungskabel über die Fahrertür oder Heckklappe). Wenn ihr euch an der Nordsee rumtreibt, achtet auf die Stellplätze- z.B. Schillig in Ostfriesland, oft ist in der Übernachtungspauschale Strom mit dabei. Zwei vollautomatische Ctek Ladegeräte einbauen (ca 2 Std Arbeit) und euer Bus wird immer vollgeladen, wenn Landstrom verfügbar ist. Strom: du hast beim Beach normaler Weise zwei Batterien: mit einer Kompressorkühlbox 35l kannst du gut 3-4 Tage ohne Landstrom stehen, ein mobiles 60 Watt Solarpanel verlängert die Standzeit. Somit werdet ihr zukünftig sicherlich öfters am Wochenende euch in Ostfriesland herumtreiben, ist ja für euch nur ein kleiner "Calsisprung". Aufs Dach, bzw zum be- und entladen der Dachbox kommst du am besten mit einer Teleskop Auszugsleiter. Wenn du an der li Seite ebenfalls die Gummileiste mit der Kederschienenaufnahme einziehst (gibts beim Freundlichen) rutscht die Leiter nicht weg und verkratzt den Bus nicht. Der AHK Träger vom Scharan könnte am Bus im weggeklappten Zustand reichen, das mußt du ausprobieren. Der Tip von Andi mit dem Re-Import bei ca 25% unter deutschem Listenpreis und gleichzeitiger voller Werksgarantie ist gut, wir haben dies auch so gemacht. Die Küche besteht bei uns aus einem Gaskocher mit Grillplatte und Kochstelle sowie einem faltbaren 12l Wasserbehälter von Outwell und Faltschüssel. Das passt alles in eine Alubox hinein, und wenn du ein obenauf ein Holzbrett montierst ist dies gleichzeitig ein guter Ablagetisch oder Sondersitzplatz für draußen. Falls du dir einen neuen Beach bestellst, bestell dir einen drittrn Schlüssel ohne elektronische Funktionen mit hinzu. Der ist klein und wasserfest und somit als Reserveschlüssel immer gut zu gebrauchen. Gruß Jan
  5. Hallo, wir, Ma-Pa und 2 Jugendliche, haben einen Beach mit DSG und Landstrom über die Motorhaube und sind vollstens zufrieden. Das DSG möchte ich nicht mehr missen. Der Landstrom versorgt zwei 5A Ctek Ladegeräte und stellt im Innenraum 230V zur Verfügung. Wir haben die Kühlwasserstandheizung, damit im Winter der Motor vorgewärmt werden kann und die Frontscheibe über die normalen Luftauslässen gut enteist wird. Ansonsten bin ich immer für "weniger ist mehr", da mich die vielen kleinen Helferchen im Laufe der 15 Jahre Betriebszeit irgendwann durch Fehlfunktionen anfangen zu nerven. Eine Kleinigkeit noch: wir hatten einen dritte Schlüssel hinzubestellt, der ist rein mechanisch und ohne Elektronik, ideal für Wassersportler. Gruß Jan
  6. Moin Ole, die Firma Outwell hat einen 12l fassenden Falt- Wasserspender mit großer Reinigungsöffnung. Leer und zusammengeklappt passt er in die Heckklappe zwischen die Rückenlehne und Sitzfläche des Campingstuhls. Somit hat man ihn immer dabei, aber er liegt beim Nichtgebrauch nicht im Weg rum. Zusätzlich noch eine Faltschüssel und fertig ist die Wasserversorgung. Schau dir mal bei Campingaz die Partygrills an, sie sind ebenfalls recht klein verstaubar. Grillfläche in LP Größe und wenn diese abgenommen ist, wird der Grill zum Einflammenherd. Die 470 Gaskartuschen halten ca 3,5 Std, haben ein Ventil eingebaut und sind jederzeit vom Grill abnehmbar. Also viel "Feuer" für Esspresso und sonstige warme Gerichte. Tisch und zwei Stühle sind serienmäßig mit an Bord, somit ist der Beach immer ein gut ausgestatetter familientauglicher Multivan. Darf es ein bischen mehr sein, dann leiste dir eine Kompressorkühlbox und freue dich über kühle Getränke und und sonstige Snacks. Bei schlechtem Wetter dient bei uns die Kühlbox gleichzeitig als Minitisch im Innenraum. Viel Spaß beim Bestücken eures Traumautos und viele schöne Touren wünsche ich euch. Gruß aus Bayern Jan
  7. Gruezi, ich schließe mein mobiles 60W Solarpanel ebenfalls über einen CTEK Stecker an die Campingbatterie unter dem Fahrersitz an, das funktioniert gut. Zur Sicherheit habe ich zwischen CTEK Stecker und Batteriepol eine 7,5A Sicherung eingebaut, mein CTEK liefert maximal 5 Ampere. Für alle Fälle habe ich auch die Fahrzeugbatterie im Motorraum mit einem CTEK Stecker versehen, du kannst aber auch über den CTEK Zigarettenanzünder Adapter notfalls die Fahrzeugbatterie laden. Gruß Jan
  8. JanBavaria

    Ladehilfe für Kanutransport auf Dachträger?

    Hallo Miteinander, fürs verzurren eignet sich eine 2m Teleskopleiter, vor allem wenn man mehrere Boote z.B.Kajaks oder zwei Kanadier auf dem Dach hat und die Zurrgurte in der Mitte um den Dachträger herumführen muß. Bei mir lager ich die zusammengeschobene Leiter direkt hinter dem Beifahrersitz, immer griffbereit und stört dort niccht. Beim anstellen liegt die Leiter an der Gummikederleiste an und verkratzt den Lack nicht. Gruß Jan
  9. JanBavaria

    Klebeflicken Dachbalg

    Servus Michi, bitte aber nur bei schönem Wetter arbeiten, das Zeltdach lange offen laase, der Seamsealer braucht lange bis er abgebunden hat. Gruß Jan
  10. JanBavaria

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Moin, dann bitte die Nassbatterie nur mit der normalen Einstellung (nur Auto leuchtet) laden. Wenn es eine ältere Batterie ist kannst du auch einmal mit der Recondition Option laden. Gruß Jan
  11. JanBavaria

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Hallo Zusammen, beim Ctek kann man wählen, ob Nassbatterien oder AGM Batterien geladen werden sollen. Das Ctek berücksichtigt die unterschiedlichen Ladeschlußspannungen, siehe auch Bedienungsanleitung. Gruß Jan
  12. JanBavaria

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Moin Lars, es gab schon einige Berichte zur Kabeldurchführung zwischen den Sitzen, gib das mal in die Suche ein oder schau im T5.2 Bordelektrik Forum rein. Meine beiden Zigarettenanzünder Voltmeter haben zusätzlich einen USB Ausgang und somit habe ich immer beide Batterien unter Kontrolle. Der Anschluß oben auf dem Amaturenbrett hängt an der Campingbatterie und hat Dauerstrom. Gruß aus Bayern Jan
  13. JanBavaria

    Summermobil - Erfahrungen/Preis-Leistung

    Guten Abend, Summermobil ist bei mir in der Nähe in Landshut beheimatet. Ich habe mir mehrere Mobile auf der Messe angeschaut und fand die alle clever gemacht. Ich fand die Konzepte und die handwerkliche Ausführungen ok. Dder Chef ist geerdet, KFZ Sachverständiger- Maschinenbauingeneur und ebenfalls seit langer Zeit Camper und Busnutzer. Schau dir mal auf der Summermobil Homepage "über uns" an. Man kann dort sehr indviduell sein Auto konfigurieren, so wie man es benötigt. Oder du bringst deinen Bus hin, läßt ihn dort erweitern, Teilausbauten sind möglich. Bekannte von uns haben einuen Bus von Summermobil und ich habe noch nirgends schlechtes über Summer Mobil gehört oder gelesen. Summermobil baut auf Transporterbasis, mein Regierungschef wollte aber lieber ein Serienfahrzeug und somit durfte ich "nur" einen Beach von der Serie bestellen. Gruß Jan
  14. JanBavaria

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Hallo, ich habe das gleiche Ladegerät, allerdings für jede Batterie ein eigenes installiert, und auch bei mir dauert es je nach Batteriezustand sehr lange bis das Ctek von Stufe drei auf Stufe vier weiter schaltet. In der Bedienungsanleitung ist dea Ladeprogramm beschrieben: bei Stufe drei sollt im AGM Betrieb die Spannung auf 14,7V steigen, das kann bis zu 20Std dauern gemäß Ladeprogrammbeschreibung. Hast du ein Voltmeter, mit dem du die tatsächliche Spannung während des Ladevotganges messen kannst? Praktisch sind die kleinen zum Einstecken in den Zigarettenanzünder. Wenn dein Ctek wirklich nicht über Stufe drei geht, probiere es auch mal an der vorderen Batterie aus. Ich nehme an, das Ctek Ladegerät ist mit der serienmäßigen Steckerverbindung an der Batterie unter dem Fahrersitz verbunden. diesen Ctek Stecker kannst du abstecke nund mittels Ctek- Adapterladekabel mit dem 12 V Stecker direkt in die Zigarettenanzünderdose im Cockpit einstecken, die ist mit der Fahrzeugbatterie direkt verbunden und hat immer Strom. Viel Glück, Gruß Jan
  15. JanBavaria

    Cetek MXS 7.0 an 2. Batterie im Cali T5.2

    Hallo Sven, es gibt von Ctek auch einen Komfort Indikator mit Sicherung für ca 10 bis 12 Euro. Mittels drei Dioden wird dir die Batteriespannung angezeigt und du hast gleich eine Sicherung in dem plus Kabel mit eingebaut. Der Komfor Indikator ist so gestaltet, das du dort direkt dein Ladegerät einstecken kannst. Ich habe mein mobiles Solarpanel ebenfalls mit einem Ctek Stecker ausgerüstet und stecke es dort ein wenn kein "Landstrom" zur Verfügung steht. Gruß Jan
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.