Jump to content
MM15

Wie ist der Klang im Cali?

Recommended Posts

MM15

Da ich leider noch warten muss und mir kein Bild davon machen kann möchte ich gerne eure Eindrücke zum Sound im Cali wissen.

In meinem alten 5.2 war es ein okay ohne Dynaudio. Das konnte ich leider nie hören.

Heute kann man es gar nicht mehr konfigurieren. Sind die aktuellen Treiber evtl. mal besser geworden?

Wenn man im Netz liest findet man Beiträge von z. B. Stüven Car Hifi wo der Sound als schlecht bezeichnet wird auch wenn das Dynaudio System verbaut ist.

Natürlich möchte er seine Systeme verkaufen und danach ist es bestimmt auch besser als zuvor aber ... tut das Not?

 

Wie steht ihr zu dem Thema?

 

Freue mich auf eure Meinungen

Edited by MM15

Share this post


Link to post
Hans_87

Was ist denn dein Anspruch an einer KFZ Hifi Anlage?

 

 

Ich fahre einen T6.1 und muss sagen der Sound ist "bescheiden"... Liegt an der Dämmung und an den Lautsprechern. Die Lautsprecher in den Türen hämmern gegen Plastik und Karosserie das kann nicht gut klingen. 

 

Wenn du nur ein wenig Musik hörst beim von A nach B fahren wirds reichen. Ich höre gern Laut und verlange auch gute Akustik. Da muss man dann aber auch diverse Komponenten tauschen. Als erstes wäre Dämmung das wichtigste. Die Türen müssen ordentlich gedämmt werden. Dann würde ich die LS tauschen. Leider gibts noch kein ETON Upgrade für den T6.1... Die sind aber dran.

 

Im TX Board hat wohl jm. ein komplett Paket für 2000€ verbauen lassen. Da ist die Dämmung + LS + Subwoofer unterm Beifahrersitz drin.

 

Kai Stüven ist ein sehr guter Verkäufer. Natürlich sagt er, dass man da Hand anlegen muss. Damti verdient der sein Geld. In diesem Fall hat er recht.

Share this post


Link to post
awacs

Für Hörspiele / Audiobücher taugt es. Für ordentliche Musik - was auch das auch immer im einzelnen heisst - ist der Klang wirklich bescheiden. Das okay würde ich noch mitgehen.

 

Wir schauen nach jeder langen Tour nach Nachrüstmöglichkeiten und verwerfen die Idee dann wieder.

Share this post


Link to post
MM15

 

Die Ansprüche sind längst nicht mehr so hoch seit dem es ein Familienauto gibt. Jedoch werde ich den Cali hin und wieder auch alleine nutzen und denke das schon gut klingen darf und nicht nur okay. 2000€ ist mir das gut klingen allerdings nicht wert. Dafür müsste der Sound schon unterirdisch sein. Ein Sub unter dem Beifahrersitz wird beim Ocean wohl nicht passen

 

90% der Fälle wird wahrscheinlich genau das passieren. Geschichten, mittellaute Musik und Radio werden dominieren ABER die letzten 10% dürfte schon etwas gehen

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Warum wird es wieder verworfen? Kosten/Nutzen? Gibt es nicht  Umrüst Sets die man selber montieren könnte?

Ich denke da an einfachen Tausch der Treiber als ersten Schritt ohne großes Amping und controlling

Share this post


Link to post
Wurstblinker

Wenn ich meinen 6.1 habe werde ich wie zuvor beim T6 zunächst die Türen Dämmen. Das sind so ca 100€ Material plus ein paar Stunden gebastel. Lautsprecher schaue ich mal, mit Adapterringen sind 160er möglich, dann kann man schon gut was rausholen. Da gibt es einiges auf dem Markt, auch für schmales Geld. 
Im T6 hatte ich Eton POW 200.2 verbaut, die machen durch den hohen Wirkungsgrad auch schon ohne zusätzliche Endstufe eine gute Figur. 
Vielleicht greife ich im 6.1 auf das kleinere POW 160.2 zurück sofern es mechanisch passt. 

Share this post


Link to post
MM15
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der Ansatz geht doch genau in die Richtung, die ich mir vorstelle. Selbst ist der Bastler ;) High End erwarte ich nicht. Die Eton Lösung ist dann ein einfacher Austausch der vorhandenen VW Treiber. Die waren damals in der Tür, A Säule und Dachfach. Wenn ich mich recht erinnere Ist das beim 6.1 noch so?

Share this post


Link to post
Wasserbauer

Ich bin auch auf der Suche nach besserem Sound.

Mir würde -denke ich- auch nur die Variante Eton + Dämmung reichen.

Allerdings muss ich erst mal ne gescheite Hifi Bude in meiner Nähe finden.....

Edited by Wasserbauer

Share this post


Link to post
awacs
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.


Für die wenigen Momente im Cali wo ich ordentlich Sound auskosten würde war ich bisher einfach nicht bereits großes Geld in die Hand zu nehmen. 
 

Nach zahlreichen Beiträgen hier und im Nachbarforum wären die Etons eine echte Option; meine Cali Bastelzeit ist bisher aber schlicht für wichtigere Dinge draufgegangen.

Share this post


Link to post
Hans_87
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dito. Ich würde die jedoch selbst einbauen. Gibt auch genug Anleitungen dafür. Hab jedoch schiss die Plastikclips beim ein / ausbauen kaputt zu machen. Ich kann sowas sehr gut.

Share this post


Link to post
Wurstblinker
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Keine Sorge, die gibt es um 50ct beim Freundlichen. So ca 8-10 sind es pro Tür. Bei mir sind damals nur wenige Kaputt gegangen. Kurz und kräftig ziehen geht meist besser als langsam und vorsichtig. 

Share this post


Link to post
veloholic

Der Sound im 6.1 ist, gelinde gesagt, bescheiden.

 

Ich bin da leider etwas limitiert, da es ein Leasingfahrzeug ist. Aber ich denke dass ich dennoch die Türen dämmen und die Lautsprecher tauschen (lassen?) werde. Die nächsten drei Jahre möchte ich mir das schlicht nicht antun.

 

Und das obwohl der Anspruch schon sehr reduziert wurde. Zu Hochzeiten waren das Scanspeak und µp Lautsprecher an Genesis Amps. Hach, war das schön. 😍

Share this post


Link to post
Semmi

Ich werde auf jeden Fall die Türen dämmen und dann versuchen dass Eton Upgrade das ich für den 6.0 gekauft habe , irgendwie einzubauen .

 

zeit habe ich, bin ein kreativer Bastler😊

mal schauen was geht

Share this post


Link to post
Wurstblinker
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

das wird nicht passen. Die 20er bekommst du nicht montiert.

Hier bekommt man schon etwas Plug+Play falls man möchte.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Jo-68

wie alle hier schon quasi beschrieben haben, ist der Klang bescheiden, gegenüber dem T6 noch schlechter geworden, da die Tieftöner statt 20cm nur noch 16 haben, ich hab in dem Eton-Thread folgendes dazu geantwortet (siehe Zitat unten von mir aus dem andren Thread)  hab das jetzt seit 4 Wochen und es ist für mich jetzt gut , hat knapp 630 Euro gekostet. (Dämmung, Lautsprecher, Arbeitszeit)

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

 

falls diese Info irgendwie hilft ...

 

Ich habe mir letzte Woche beim ARS-Team Naehe Stuttgart, an meinem Coast 6.1, ein ETON-Set einbauen lassen, ETON POW 160.2, incl Tuerdaemmung. Hatte mich erstmal nur fuer diese Variante entschieden, sprich ohne extra Soundprozessor und Unterbau-Box was den eigentlich Aha-Effekt dann bringt, bin aber mit dieser kleinen Loesung sehr zufrieden.

Also muesste Dein Set so auch reinpassen, incl Adapterringe und was man halt so dazu braucht

 

Gruss

Jo

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Edited by Jo-68

Share this post


Link to post
xian

Wir haben nach 3 Jahren im T5 dann auch das Update gewagt und es ist kein Vergleich. Wir haben die Türen gedämmt und um ca. € 200 neue Lautsprecher eingebaut und das zahlt sich aus.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.