Jump to content
ISbaer

Installation Marderabwehr im Motorbereich - Kabel 15

Recommended Posts

MrHomn
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für die Info! Ist für mich gerade sehr aktuell, weil der Cali demnächst einige Tage einsam im Gebirge stehen wird, wo auch der Marder wohnhaft ist.

 

Noch zwei kurze Fragen:

1. Hast Du nur die standardmäßig enthaltenen 6 Platten eingebaut, oder noch zusätzliche?

2. Und wo hast Du die Platten überall verteilt? -- Falls Du ein Foto hättest, wäre das klasse 😉  Ich vermute, dass sie eher nur oben im Motorraum verbaut sind, wenn Du sagst, dass man keine Werkstatt braucht (für weiter unten bräuchte man wahrscheinlich eine Hebebühne, um von unten gut dranzukommen).

 

Share this post


Link to post
karlklatsche

Ich bin noch unsicher, da wir zwei Hunde haben.

...soll heißen...wäre nur der Hochspannungsschutz für mich interessant...aber diese Installation ist eventuell ein Eingriff, bei dem VW die Gewährleistung fallen lässt.

VW ist nun nicht gerade sehr kulant, wenn ich die Summe an Fehlern in Motoren sehe...und die dazu übernommenen Kosten.

Share this post


Link to post
Grete56

Ich habe mir eine Marderabwehr während der Garantiezeit von VW einbauen lassen. Ist Technisch identisch mit der K+K Anlage. Garantie bleibt unverändert bestehen. 
Gruß Gerd 

Share this post


Link to post
Dietmar1

Wir haben auch einen Hund, in der Nachbarschaft gibt es auch einige Hunde. Keiner hat sich bisher an dem Ultraschallgerät gestört. Ich hatte dieses vom Händler bei der Übergabe eingebaut bekommen 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Den Marder hat sie bisher ferngehalten.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ein Händler oder eine Niederlassung kann etwas einbauen, aber definitiv nicht für die Herstellergarantie sprechen. Beim Marderschreck ist doch das Garantiethema von geringem Einfluss, wenn ein Fehler auftritt wird der Marderschreck deaktiviert oder ausgebaut.

Share this post


Link to post
karlklatsche

Okay, wie sieht es mit Erfahrungen zur Installation an der Decke vom Carport aus.....

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Ist der Abstrahlwinkel, dann auch wirklich nur nach unten....bzw. welche Reichweite hat dieses Gerät?

 

Ich weiß.....könnte auch den Hersteller fragen...passt, finde ich, aber auch hier rein.

Share this post


Link to post
Grete56
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist nicht ganz korrekt. Der Händler oder die VW Niederlassung müssen für das was sie machen auch garantieren. 
Einen Schaden oder Garantiefall am Fahrzeug hat dann der Händler oder VW zu vertreten. Garantieansprüche an der Marderschreckanlage hat der entsprechende Hersteller zu Vertreten. 
Das ist nichts anderes als wenn du dir von VW z.b. Stabis während der Garantiezeit nachträglich einbauen lässt. 
Gruß Gerd 

Share this post


Link to post
Dietmar1
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe nicht behauptet, dass die Werkstatt die den Marderschrek einbaut keine Garantie leistet. 

Share this post


Link to post
ISbaer
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo MrHomn, 

Ich habe die Standardanzahl verbaut. Reicht aus meiner Sicht vollkommen. Anbei ein paar Fotos vom Einbau: Wichtig: In der Mitte hinter dem Motor beim Abgas und Katalysator kommt der Marder gern in den Motorraum. Dort sind auch freiliegende Kabel der Katalysatorsonden. Wenn dort der Marder zuschlägt, kann es teuer werden. Ansonsten habe ich die möglichen Aufstiegsrouten gesichert. 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by ISbaer

Share this post


Link to post
Freeridecali

Ich habe auch das Stop & Go Hochspannungs-Marderabwehrgerät bei mir eingebaut und kann das Gerät ebenfalls sehr empfehlen.

Ich wollte hier nur zusätzlich noch erwähnen, passt beim Einbau auf, dass die Metallplatten nicht an weichen Schläuchen anliegen. Ich hatte nach kurzer Zeit schon Scheuerspuren an den Schläuchen (wahrscheinlich durch die Vibrationen bei laufendem Motor) und musste nochmal nachbessern.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    205 members have viewed this topic:
    CaliBeach301116  be.wi86  Grete56  fiedibus  Tim_Jochen  fuchsi  Nordkapradler  derkuurt  Arkon  ISbaer  MiCalif  DirkDe  f.schulz  tonitest  MrHomn  smartandem  ttbs  Bulligonzo  piitsch  Altfritz2000  Dieselschnüffler  Emmental  chruesi  vieuxmotard  msk  jumperger  MM15  tco5000  Nietnagel  qp_ch  Dietmar1  Freeridecali  fblu  mimo76  Nendoro  Wurstblinker  firescater  Jackthehack  usch41  Peter1975  Endamt  Berkano  Semmi  luki-1  calimerlin  GER193  sangerma  Monoski30  uwe_t6  Almroad  danshred  Martin1967  Dasti  mc-dope  Dime  Granini  Mo52  Griffon13  TCard  toffifex  merobus  Forestier  Westfale  Mr_Nobody  krueschan76  Hyperion  Noegg  uteundolaf  Hubel50  karlklatsche  malder  patseeu  Alexej  Sillo  mitgenuss  zedalton  nick0297jan  TYCali  fuzzy-baer  Martin01  calinewben  MatthiasR  aderci  joerg123  Ernesto  mittwi  marrlo  derwolf  NenSte  PaddyKN  Kakl62  Makiley  Dromedaris  g1ocke  thomaszihlmann  GittiM  Jetdriver  Mila1  Staffus  Radix 
    and 105 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.