Jump to content

fblu

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

12 Neutral

Über fblu

  • Rang
    Junior

Persoenlich

  • Biografie
    Opel Astra H, Opel Zafira B
  • Wohnort
    Dresden
  • Interessen
    Campen (nach wie vor oft mit Zelt), UL-Fliegen, Ski...
  • Beruf
    L&R-Ingenieur
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Acapulcoblau Metallic
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Ocean Blue

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi calitalia, Für den Fall ist es natürlich toll. Bei mir gibt's meistens nach oben keine Begrenzung in der Gegend, da ist es schon schade um die verbratene Energie und die Bremsanlage. Aber ich werde auch versuchen, mir ein aktives an- und ausschalten des acc anzugewöhnen. Im Moment ist es entspannter für mich, es einfach auszulassen. Grüße, Fred
  2. fblu

    Faltboot

    Hi callivan, vielen Dank für Deine Antwort. Wir werden einen Kolibri und den RZ85 mitnehmen, falls der Packtest erfolgreich ist und der Cali nicht platzt. Wir haben die Boote auf kurzen Distanzen mittlerweile ein zwei Mal auf einem Dachträger mitgenommen, ich denke, dass sie das gut überstanden haben. Die Fahrweise war aber sehr angepasst an die fragilen Geräte Wobei sich das eh erledigt, wenn man Deine Variante der Dachbox wählt. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Wir haben auch eine Dachbox (bisher nur für Skier genutzt, eine Thule Pacific 700... Du auch?). Das werde ich mal probieren, wie viel von den Gestängen da hineinpasst. Danke Dir für Deine Erfahrungen, ich glaube, dass wir das genau so mal probieren werden. Falls ich es hinbekomme, beide Boote sinnvoll zu verstauen und trotzdem noch 4 Personen mitfahren können, mache ich mal ein paar Fotos! Grüße, Fred
  3. Hi Regencamper, Eigentlich ist die Kernfunktion das Folgen des vorausfahrenden Fahrzeugs. Aber du hast schon recht, eigentlich kann ich mich nicht beschweren, dass der Hebel macht, was ich einstelle 😎. Ist jetzt einfach ein Umgewöhnen. Andere Marken sind da beim Bergabfahren nicht ganz so strikt und lassen das beschleunigen in Maßen zu, was meiner Meinung nach sinnvoll ist, denn manuell würde man ja (bis auf LKW-Fahrer, die sonst eins auf die Rübe kriegen) auch nicht nach jeder Bergkuppe auf die Eisen gehen und die mühsam aufgebaute Energie verbremsen. Falls es doch eine Möglichkeit gibt, so etwas zu konfigurieren, bin ich ganz Ohr! Grüße, Fred
  4. Hi, mir ist aufgefallen, dass das ACC versucht die eingestellte Geschwindigkeit auch durch sofortiges bremsen beizubehalten, selbst wenn kein Hindernis erkannt wird. Das hat zur Folge, dass es bergauf schön Gas gibt und dann bergab direkt wieder bremst und die ganze wertvolle Energie vernichtet (es muss natürlich steil genug sein, damit man ohne Gas schneller wird). Gibt es eine Möglichkeit, das ACC so einzustellen, dass es zwar Gas gibt bei unterschreiten der eingestellten Geschwindigkeit, aber nicht sofort bremst, wenn die Geschwindigkeit überschritten wird? Zumindest ich hab mir in anderen Fahrzeugen das Fahren so angewöhnt, dass ich ACC nicht nutze, um die Verkehrsregeln einzuhalten, sondern um entspannt zu cruisen und bergab eben auch mit ein paar kmh mehr zu segeln. Im Moment kann ich diesen meines Erachtens sinnvollen Umgang mit der Technik im T6 nur nachstellen, in dem ich ACC bergab deaktiviere... bzw. habe ich nach ein paar Wochen aufgehört es zu nutzen, da die Eingriffe relativ häufig nötig sind. Über Tips und eigene Erfahrungen freue ich mich sehr. Grüße, Fred
  5. fblu

    Erfahrung Froli Rundkeil Mini

    Hi Tom, eine Frage noch: Passen die kleinen (mini), obwohl sie schmaler sind als die üblichen Sommerreifen? Kenn mich nicht aus mit den Anforderungen an solche Keile. Grüße, Fred
  6. Hi Virtulex, welchen Durchmesser haben denn deine Pfanne (20, 24, 28cm) und der Topf? Scheint von der Größe ja genau rein zu passen. Grüße, Fred
  7. Das war mir letzte Woche auch das erste Mal aufgefallen, ich konnte gar nicht glauben, dass er rechts tatsächlich heizt. Trotz synchronisierter Einstellung.
  8. Hi Virtulex, das sieht nach einer klasse Lösung aus. Da wir gerade im Ausrüstungsprozess sind: Welche Boxen haste du unten links gekauft (unsere passen irgenwie doch nicht wie geplant) und welche Pfannen/Töpfe nutzt du? Es sieht aus, als ob die Pfanne oben rechts einen abnehmbaren Griff hat. Grüße, Fred
  9. fblu

    Geschirr im Cali

    Seid etwas vorsichtig mit dem Bambusgeschirr. Zumindest unseres ist relativ empfindlich/spröde, das heißt einmal fallen gelassen ist es auf hartem Untergrund schnell zersprungen. Aber ansonsten sieht es gut aus und ist eine witzige Erfindung! Grüße, Fred
  10. fblu

    Faltboot

    Irgendwie hast du Recht, es tut schon beim Vorstellen weh Was noch bliebe, wäre die Packsäcke auf das Dach zu binden. Oder Boote vor Ort ausleihen, denn bis ich die beiden (auch mindestens so alten) Boote aufgebaut habe, ist der halbe Tag rum. Daher kam der Gedanke, sie auf dem Dach zu transportieren. Grüße, Fred
  11. Ich glaube, dass die bei mir funktionierte, auch ohne Landstrom. Muss ich nochmal prüfen. Grüße, Fred
  12. fblu

    Erfahrung Froli Rundkeil Mini

    An der Stelle habe ich die kleine Schublade. Weiß jemand, ob die da rein gehen? Grüße, Fred
  13. fblu

    Faltboot

    Hi callivan, Wir haben auch zwei dieser Faltboote, einen Kolibri und einen RZ85. Habt ihr schonmal zwei Faltboote auf dem Dach transportiert? Ich frage mich, ob die beide nebeneinander auf den üblichen Thule Träger passen (müsste eigentlich gehen) und vor allem ob die Boote damit eine lange Reise überstehen und ob man sie upside down oder mit Öffnung nach oben transportieren würde. Da wir zu viert sind, bleibt im Cali nicht genug Platz für die Boote. Eventuell könnte man sie auf der Fähre noch hinten reinquetschen und sie dann (auf der geplanten Skandinavienreise) oben transportieren. Vielleicht habt ihr, oder andere hier ja schon Erfahrungen gemacht. Grüße, Fred
  14. fblu

    Erfahrung Froli Rundkeil Mini

    Na das ist doch die Hauptsache! Auftreiben lassen die sich ja trotzdem. Wo verstaut man die am besten im Cali? Sind ja nicht ganz klein. Grüße, Fred
  15. fblu

    Erfahrung Froli Rundkeil Mini

    Hi Tom, Im Shop sind sie nicht mehr zu haben. Haben die Keile sich doch nicht bewährt im Vergleich zu den geraden? Grüße, Fred
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.