Jump to content
bikegregi78

Ölanalyse T6 150kW mit 100900km

Recommended Posts

bikegregi78

Hallo !

Ich habe eine Ölanalyse wegen steigendem Ölverbrauch ( zuletzt 1l/7000km ) machen lassen.

Der Eisengehalt ist meiner Meinung nach extrem hoch. Auch im Vergleich zu den Analysen von einigen 132 kW Motoren, welche schon bei viel weniger Eisen im Öl sterben.

Ich würde Euch bitten einen Blick in die Analyse zu werfen und mir Eure Meinung mitzuteilen.

 

Ich danke Euch + bleibt gesund !

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
4cheers

Hi,

 

seit wieviel km ist denn das Öl jetzt drin ? Die 100960km stimmen ja sicher nicht ...

Bei mir beim T5.2 lag der Eisengehalt pro 1000km Fahrstrecke bei ca. 1,5 mg/kg und bei 2 aktuellen EA288-PKW-Motoren habe ich ca. 3 mg/kg. 

Wie hoch lag bei den 132kW-Motoren mit dem alten AGR-Kühler ungefähr der Wert ? Ich habe die Übersicht von @exCEer gerade nicht zur Hand ...

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
bikegregi78
Posted (edited)

Hallo Erik, 

 

ich habe mich wohl beim Ausfüllen des Formulars in der Zeile geirrt.

Ölwechsel bei 87700 km

Ölprobe bei 100900 km

Also 13000km Laufleistung und damit 12mg/1000km Eiseneintrag. Empfinde ich als sehr hoch.

Jedoch ist der PQ-Index mit 32 im Vergleich zum Eisen nicht sehr hoch?

Kann mir ja kaum vorstellen, dass bei täglich einfachem Arbeitsweg von 32 km, der Motor nicht warm genug wird und von innen korrodiert.

Edited by bikegregi78

Share this post


Link to post
exCEer

Hallo bikegregi,
danke für die Analyse!
Es gibt jetzt insgesamt 10 Analysen eines 150KW CXEB, davon sind 6 Analysen "Einfahröle". Deine Werte sehen im Vergleich zum Durchschnitt der 10 in mg/1000km Öleinsatzstrecke folgendermaßen aus:
Eisen: 12,23 / 10,21
Chrom: 0,15 / 0,22
Alu: 0,54 / 0,85
Kupfer: 0,85 / 1,74
Blei: 0,0 / 0,01
Kraftstoffeintrag: 0,33% / 0,61%
Der Eisenverschleisswert ist in der Tat "brutal"; es muss in der Konstruktion des Motors irgendwas geben, das zu diesem hohen Verschleiss führt. Die anderen Leistungsstufen des T6-Motors sind ebenfalls betroffen, dort liegt der Eisendurchschnitt bei 9,62 (110KW, 6 Analysen) bzw. 11,28 (75KW, 4 Analysen). Kann also nicht am Biturbo liegen, sondern muss eine andere Ursache haben. Welche weiß ich leider nicht!
Kennst du die Ölbezeichnung die eingefüllt wurde? Es war auf jeden Fall nicht das neue 0W30 Öl mit Borzusatz, das werksseitig drin war, sondern vmtl. das "alte" 5W30. Ob das Bor bzgl. des Eisenverschleiss was "retten" kann ist mir aber auch nicht bekannt.

Der PQ-Index wird von oelcheck immer dann angegeben, wenn er über dem Wert 25 liegt. Damit ist der Motor "auffällig". Weißt du wie die Probe gezogen wurde? Satter Mittelstrahl beim Ölablassen oder durch das Rohr des Ölpeilstabes im "Ölsumpf"?


Das Video von redhead zum CXEB kennst du? Leider durften die ja nicht weiterreparieren bzw. den Motor öffnen, aber es klingt nicht gut was die da gefunden haben...

Viele Grüße und bleib gesund!
Jochen

Share this post


Link to post
bikegregi78

Hallo Jochen,

danke für Deinen Vergleich mit den anderen Fahrzeugen!

Wegen dem Öl muß ich gleich mal in meinen Rechnungen nachsehen.

Das Öl hab ich selbst aus dem Rohr vom Peilstab bei warmen Motor gezogen.

Am Dienstag bekomm ich einen Ölwechsel und er wird verplombt zur Ölverbrauchsbestimmung. Ich hab noch bis Nov. Zusatzgarantie. Ich hoffe sehr, daß da was geht.

Share this post


Link to post
Almroad

Moin,

 

Bor kann nur indirekt etwas zu einem geringeren Verschleiß  beitragen. Das Additiv soll den Motor sauber, bzw. die Schmutzteilchen in Schwebe halten, damit diese ausgefiltert werden können. Wenn Sie denn nicht zu klein sind. Und hier setzen dann halt Nebenstromfilter an, die Schmutzpartikel bis 1mue herausfiltern. Dadurch kann sich dann halt ein verlängerter Ölwechsel ergeben. Auf jeden Fall entsteht so ein erheblich geringerer Verschleiß im Motor durch das saubere Öl. 

 

Grüße Dirk 

Share this post


Link to post
CALIRADI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Jochen,

 

ich könnte da zwei Analysen beisteuern - welcher Thread ist das?

 

Grüße

 

Florian

Share this post


Link to post
radlrob

@CALIRADI ich denke hier

 

Grüße

Robert

 

PS: Hut ab an @exCEer, ich bin immer wieder beeindruckt über Deine Beiträge.

Share this post


Link to post
exCEer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Florian,

deine beiden habe ich schon 😃 - oder hast du noch weitere?

 

Grüße

Jochen

Share this post


Link to post
CALIRADI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Jochen,

 

hab Deine Nachricht im Nachbarforum erst eben gelesen - vielen Dank für Dein ausführliches Feedback!

 

Ich denke, ich werde vor den kommenden Ölwechseln wieder eine Analyse durchführen lassen, schon wegen der Garantieverlängerung.

 

Liebe Grüße 

 

Florian

Share this post


Link to post
paolaMTB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Entschuldigt wenn ich mich dazwischen dränge. Aber ich blicke da jetzt nicht durch. 

Wieso ist das 5W30 im Gegensatz zum 0W30 ein altes Öl? Ich dachte für zB meinen Motor sollte ich das 5W30 Öl nehmen. 

 

Bin verwirrt

Share this post


Link to post
Almroad

Moin @paolaMTB,

wenn du das 5W30 einsetzt mit der gültigen VW Norm ist alles i.O. Wie ich schon oben geschrieben habe, verhindert das Bor, welches im 0W30 drin ist, evtl. Ablagerungen im Motor. Und die Viskosität ist halt eine andere, aber für unsere Breitengrade nicht wirklich notwendig.

 

Grüße 

Dirk 

Share this post


Link to post
bikegregi78

Hallo,

mein Bus ist jetzt verplompt und hat neues Öl 0-W30 bekommen. Bin gespannt, was die Ölverbrauchsfahrt ergibt. Lange Autobahnfahrt ist ja im Moment nicht möglich.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    235 members have viewed this topic:
    mamax0207  Häuptling  furkajoch  Calimann  beatachermann  fumus  calliskipper  ProjektBodo  Wurstblinker  be07si  GlobeBulli  andi1905  FlorianH0305  jaris  pipou  carphone  mimosa  Sparrowpit  ErKo  Atze  Kellogs84  Mich57  losbolidos  chruesi  beniklir  Bimpf  Radix  radlrob  Orion  data38  Speeder  manuelli  Moses  Samp  Bo209  Paddelboy  Dalarna  Cali-Franky  tomwar  Dicki  Explorer  Mirco  Moviefreak  Alcali  Raptural  Borni1977  borz300  mattimatzen  jankolino  MatthiasR  Magnum1  dufu75  tesa5  cali-fornia  GIWELI  fbernd  paolaMTB  Fram  Bulliolli  Almroad  MichaelF  climber_bs  wombaz  Donut-Dieter  Peter1975  mabup  f.schulz  derFlo  dasWeezel  Keinbaum  fritzmchn  bendicht  bayerflyer  Binou  hangloose69  ibgmg  aderci  quas  karmantx  Arkon  piitsch  carr964  tonitest  4cheers  Quinqbert  Berkano  mittwi  Lenzel  Dietmar1  Hermann_D  Emmental  Friesenfrauke  Quaterbag  calatin  Travelah  exCEer  MarBo  calimerlin  ttbs  Calinoob 
    and 135 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.