Jump to content

exCEer

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1.623
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

35 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über exCEer

  • Rang
    Grossmeister

Persoenlich

  • Biografie
    T3 Bj. 81 50PS Diesel; T3 Bj. 85 70PS TD; T4 CalExcl Bj. 96 75KW TDI; T5.1 CC AD Bj. 04 96KW 6GSG; T5.1 CC AD Bj. 05 128KW Autom.; T5.1 CC HD Polyroof Bj. 07 128KW Autom.
  • Wohnort
    75045 Walzbachtal LK KA
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 Doka
  • Erstzulassung
    01/2012
  • Fahrgestellnummer
    01xxxx
  • Dachform
    Standarddach
  • Farbe
    Natural Grey
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2,0L CR 103KW
  • Zugelassen als
    -

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. exCEer

    Betr. Liste

    Hallo Horst, dir kann geholfen werden: Bitte dort weierschreiben! Gruß Jochen
  2. Hallo hjd, ich nehme an, dass du am Handy Rasch's Profil nicht lesen kannst - er hat einen Cali Comfortline und den gibt es nur mit 2er Sitzbank 😉 Viele Grüße Jochen
  3. exCEer

    Teilenummer Kabelbaum Camper Unit

    Hallo Mario, du müsstest mal etwas genauer beschreiben, was du vorhast bzw. wo das Problem liegt. Es gibt keinen fertig konfektionierten Kabelbaum vom Küchenblock zur CU. Die notwendigen Verbindungen sind in verschiedene Leitungssätze integriert. Gruß Jochen
  4. exCEer

    Teilenummern Armaturenbrett

    Hallo Timo, der große unten rechts hat 7H5 858 433 3X1 Gruß Jochen
  5. Hallo Ralf, ich denke dass diese Frage mit einem klaren Nein beantwortet werden muss. Denn zum Ausbau des Dachbetts muss das Aufstelldach demontiert werden. Das willst du nicht wirklich "je nach Urlaubsform und Zahl der Mitreiser" immer wieder machen. Alternativ könnte man vielleicht auch den Zeltbalg nur unten aus dem Keder ziehen, hochreffen und den Lattenrost vorne über Windschutzscheibe/Motorhaube schwebend Richtung Erdboden ablassen. Für die Aktion kannst du dir dann immer 3 gutgelaunte ud großgebaute Helfer suchen. Ich würde es lassen... Viele Grüße Jochen
  6. Hallo Knox, bisher war es so: Wurde bei einem T5.1 oder T5.2 oder T6 eine Wasserstandheizung oder eine Luftstandheizung werksseitig geordert, war automatisch eine Zweitbatterie im Lieferumfang, über die die laufende Standheizung elektrisch versorgt wurde. Neu beim T6 ab Mj. 19 (also Jul.18) ist es so: - Wird eine Wasserstandheizung werksseitig geordert, ist keine Zweitbatterie automatisch mehr im Lieferumfang; die elektrische Versorgung der Heizung erfolgt über die (vergrößerte) Starterbatterie. Wird zusätzlich eine Zweitbatterie gesondert geordert, erfolgt die elektrische Versorgung der Heizung trotzdem über die Starterbatterie. - Wird eine Luftstandheizung werksseitig geordert, ist weiterhin automatisch eine Zweitbatterie im Lieferunfang, über die die laufende Standheizung elektrisch versorgt wird. Diese ist bei Jens69 auf dem Bild zu sehen. Es ist unstrittig, dass der Beach werksseitig immer eine Zweitbatterie hat. Wird beim Beach aber eine Wasserstandheizung werksseitig dazugeordert, erfolgt die elektrische Versorgung der Heizung trotzdem über die Starterbatterie. Für diese Meisterleistung an Entfeinerung sinnvoller Ausstattung hat einer der Rotstiftindianer bei VWN bestimmt eine dicke Prämie bekommen 😖 Viele Grüße Jochen
  7. Hallo Jens, dein Händler meint eine Wasserstandheizung, da ist die Zweitbatterie entfallen. Die Luftstandheizung hat die Zweitbatterie noch; unter der Gummiabdeckung wirst du sie finden: Fahrersitz ganz nach vorne und oben, hintere Plastikabdeckung der Fahrersitzkiste weg, Batteriehaltekralle wegschrauben (13er Nuss) und Batterie ein klein wenig Richtung Innenraum ziehen. Dann geht die Abdeckung leicht ab und du kannst deinen Händler mal verblüffen. Viele Grüße Jochen
  8. exCEer

    Standheizung die Nacht durchlaufen lassen

    Hallo Alcali, da ich Edis Bus gut kenne: Es ist die werksseitig von VW verbaute Luftstandheizung, keine Wasserstandheizung, kein aufgerüsteter Zuheizer und keine nachgerüstete Luftstandheizung. @smartcdi: Kannst du in deiner Bedienuhr irgendwie das Sanduhrzeichen mit den beiden Pfeilen (einer nach oben, einer nach unten) hervorrufen bzw aktivieren? Und/oder mal ein Foto der Bedienuhr machen, wo man dieses Zeichen sieht? Gruß Jochen
  9. exCEer

    Unser Cali-Ersatz bzw. Zweitwagen

    Andreas,, gut erkannt! T3 Doka mit JX Motor, Bj. 2/88, 3. Hd, 5Gang, leider kein syncro, derzeit hinten aufgebockt, da Getriebe noch wieder eingebaut werden muss. Bei dem Wetter habe ich keine Lust... Welchen Motor hat eure Doka? Was ist mit dem T3 deines Avatars?
  10. exCEer

    Unser Cali-Ersatz bzw. Zweitwagen

    Hallo Andreas, na da sag ich mal herzlichen Glückwunsch! So allmählich wird das ja was hier bei den "anderen Ausbauten" - hoffentlich kommt jetzt nicht gleich wieder jemand um die Ecke und fragt "ja was hat denn das alles noch mit Cali zu tun?" Kurze Bitte: Kannst du mal ein Bild machen von der Zweitbatterieeinbausituation unter dem Fahrersitz. Mich interessiert besonders die Befestigung und die Einbaurichtung und die Größe/Kapazität/Teilenummer der verbauten Zweitbatterie. Ich muss das bei mir nachrüsten und wegen des Fahrzeuglängsträgers in der Sitzkiste weicht das ja komplett von den anderen T5 ab. Bestell schöne Grüße von meiner Doka 👍 Jochen
  11. Hallo Karen, vom Fernbetätigungsschloss der Heckklappe (das sitzt innen in der Heckklappe in Höhe des Heckklappengriffes) geht eine kleine Betätigungsstange an das Heckklappenschloss (das Teil was unten in den Schließbolzen im Heckklappenausschnitt der Karosserie eingreift) . Gleichzeitig wird beim Ziehen des Heckklappengriffs die Zuziehhilfe aktiviert. Die Zuziehhilfe sitzt am Schließbolzen, nicht am Heckklappenschloss. Die besagte Betätigungsstange wird bei dir ausgehängt sein, so dass das Heckklappenschloss nicht betätigt wird. Es soll für den T6 eine Notöffnung geben, daher wirf erst mal einen Blick in die Bedienungsanleitung. Es gibt am unteren Rand der Heckklappenverkleidung eine neue Öffnung, durch die ein Bändsel zu erfingern ist, das Bändsel sitzt an derselben Stelle wie die Betätigungsstange. Bändsel ziehen, Klappe geht auf. Die Kunst ist, an das Löchlein ranzukommen: Sitzbank ganz nach vorne, Kofferraum vom Innenraum her leerräumen, gute Taschenlampe nehmen, unter die Bettplatte krabbeln und "bequem liegend" bäuchlings mit Kopf zum Heck das Löchlein suchen und das Bändsel finden. Wenn du rankommst, Bettplatte heckseitig entriegeln und vorsichtig (!) nach oben rausnehmen, das macht man am besten zu zweit. Man hat ganz schnell mit den Entriegelungen Macken in den Schrank gehauen! Dafür sorgen, dass keine Nachbarn bei der Aktion ins offene Auto schauen 🤣 Aber unbedingt dafür sorgen, dass dir jemand helfen kann wenn es dich von einem Krampf ereilt. Bei VW wird die "Hilfe" vmtl. folgendermaßen aussehen: Brachiale Zerstörung der Stuhltasche samt Verkleidung mit Rechnungsbetrag knapp vierstellig für die zerstörten Verkleidungen. Viel Erfolg, das Problem ist lösbar! An Unterspannung liegt es nicht! Gruß Jochen
  12. Hallo Martin, wenn du einen Beach mit Luftstandheizung hast kannst du nicht gleichzeitig eine "richtige" WWZH haben, sondern hast sehr wahrscheinlich nachträglich den serienmäßigen Zuheizer zur WWZH aufgerüstet. In dieser Konstellation hängt der aufgerüstete Zuheizer an der Starterbatterie und saugt diese leer. Die werksseitige WWZH (wie offenbar bei @Zalgam ) hängt dagegen auf der Zweitbatterie und auch das Fahrzeuggebläse (der eigentliche Stromfresser) wird im Standheizbetrieb durch diese versorgt. Leider hat VWN aus unerklärlichen Gründen das beim T6 im Mj. 19 seit Juni 2018 geändert, da gibt es keine Zweitbatterie mehr bei der Bestellung der WWZH, wobei ich mir nicht ganz sicher bin wie das beim Beach gelöst wurde. Der hat ja m.W. eine Zweitbatterie serienmäßig. Gruß Jochen
  13. exCEer

    Der neue Grand California

    Hallo zusammen, die günstigen Einstiegspreise sind sicher auch im Sparwahn von VWN zu begründen: Da teilt sich auf der VWN Startseite der GC680 dasselbe Nummernschild mit einem ebenfalls abgebildeten VW Caddy: H NV 196 scheint hoch im Kurs zu sein. 😋 Gruß Jochen
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.