Jump to content
jumperger

Folierung am Cali. Infos dazu?

Recommended Posts

i319
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Habe einen Bekannten der sein Spaßauto hier hat folieren lassen -> 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da hast Du wohl recht...habe jetzt mal mit dem Folierer gesprochen bei dem der Schwiegersohn seinen T5 Cali hat machen lassen...und wenn ich mal in die Gegend komme lasse ich es da machen. Sein T5 4 M sieht Mega aus und jetzt ist auch sein Pickup gemacht und beide Arbeiten sind wirklich gut

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Ist uebrigens nicht weit von Bonn.

 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
Nickman_83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mal unabhängig davon, dass ich als Laie wahrscheinlich die hochwertigen Folie nicht erkennen kann, gibt es irgendwelche Punkte, woran man erkennt, ob ein Folierer die Arbeit gut macht?

 

Am meisten Angst habe ich davor, dass die Folienübergänge nicht sauber geschnitten werden und der Lack darunter beschädigt wird. Aber wie will man sowas bei Ausstellungsstücken der Folierer prüfen?

 

Ich interessiere mich im größeren Raum Halle-Leipzig für einen wirklich guten Folierer.

Share this post


Link to post
Arndragon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da würde ich mal bei 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 in Potsdam vorbeischauen. Ein IG Kollege hat seinen Bulli dort folieren lassen, die Jungs designen ebenfalls selbst und haben auch schon bei diversen Wettbewerben gewonnen. Generell schau Dir die Referenzen der Follierer an. Sind da Showcars oder nur Werbefolierung ala „Schreinerei Schmitz“.

Die Jungs die da mit Herzblut an der Sache sind sind und das primär machen erkennst Du schon an der Webseite oder wenn Du nach car wrapping Germany im Internet suchst.

Share this post


Link to post
Gamlind der graue

Ist nicht meiner wollte euch aber den Anblick nicht vorenthalten.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Semmi

Das schaff ich auch ohne Folierung 😌

 

 

 

 

aber saugut!!!

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

🤣 auch ne Art Diebstahlschutz...

Share this post


Link to post
Majanicho2020

Nachdem ich hier schon herauslesen konnte, dass die Kosten für eine Teilfolierung irgendwo zwischen 1000 und 2000€ liegen, wäre es super, wenn hier auch Langzeiterfahrungen mitgeteilt werden könnten. Insbesondere interessieren mich folgende Fragen:

 

- Wie empfindlich ist so eine Folie? Mir ist klar, dass es stets auf die Qualität ankommt, aber die meisten scheinen ja hier auf hochwertiges Material zu setzen. Es heißt immer, sie sei empfindlicher als Lack (was auch immer das heißen mag). Ist es im Alltag ein Problem?

 

- Wie pflegt Ihr die polierten Autos? Ist es problematisch in die Waschanlage zu fahren. Natürlich nur Textilwäsche - klar. Aber mit Hochdruckreiniger soll man auch aufpassen. 

 

- Wie lange kann man so eine Folie auf dem Auto belassen? Ich strebe eher eine Dauerlösung an, hab hier aber davon gelesen, dass sie nach vier Jahren schwer zu entfernen ist.

 

Ich werde mit den von VW angebotenen Farben nicht recht warm und daher stelle  ich mir nun einen weißen Cali mit entsprechender Teilfolierung untenrum vor.

Share this post


Link to post
Andre

 

Ich bin nicht der Meinung das eine hochwertige Folie empfindlicher ist als Lack. Das kann ich jedenfalls nicht bestätigen und ich bin schon reichlich über schmale Pisten mit in den Weg gewachsenen Ästen gefahren.

  

 

Ich nutze einen Hochdruckreiniger - kein Problem.

In Waschstraßen soll man auch bedenkenlos fahren können - mache ich aber nicht.

2 X im Jahr reinige ich die Folie mit Rattanreiniger ( Tipp vom Folierer ) und versiegele sie anschließend mit Avery Sealant.

Danach sieht die Folie nach 3 Jahren immer noch aus wie neu.  

 

Da habe ich noch keine Erfahrungen.

Mein Folierer sagt das sei kein Problem. Und bei dem werde ich sie irgendwann auch entfernen lassen wenn neue Folie draufkommt.

Im Moment glaube ich aber das das erst nach 7 - 8 Jahren der Fall sein muss. Wie gesagt - nach 3 Jahren bisher noch keine Alterungserscheinungen.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

So habe ich es auch gemacht. Kurzfristig hatte ich überlegt in rot zu bestellen - aber weiß bietet doch die meisten Optionen für eine Folierung.

Share this post


Link to post
Hendrixx

Ich kann @Andre vollumfänglich zustimmen. Meine Folierung ist jetzt 3,5 Jahre drauf und sieht aus wie neu.

Sowohl das quecksilbermetallic untenrum wie auch die transparente Folie auf der Motorhaube, beides Avery Dennison.

Nur die Motorhaube hat mittlerweile ein paar millimetergroße Steinschläge, da diese aber die Folie statt den Lack getroffen haben, hat sich die Folierung allein aus diesem Grunde schon gelohnt.

Und einen kleinen Parkrempler an der hinteren Stoßstange konnte ich mit einem „Folienpflaster“ ohne weitere Kosten beheben.

 

VG Hendrik

 

Share this post


Link to post
Majanicho2020

Super, danke für Euren Input. Das hört sich vielversprechend an.
 

Einziger „Nachteil“: Ich vermute die Auswahl an Folien ist nahezu unerschöpflich. Sind Avery und 3M-Folien State of the Art oder gibt es weitere Top-Hersteller? Falls ich den Folierer dazu befragen möchte.

Edited by Majanicho2020

Share this post


Link to post
Andre

Entscheidend ist nicht nur der Hersteller sondern auch die Serie. Die Hersteller bieten nochmal unterschiedliche Serien in unterschiedlichen Qualitätsstufen an.

Da würde ich immer die hochwertigste Folie nehmen - auch wenn das die Auswahl der Farben und Designs einschränkt.

Schließlich muss die Folie einiges aushalten und man will sich ja möglichst lange dran erfreuen.

Share this post


Link to post
berto80

Hallo zusammen,

 

ich bin "Bulli-Anfänger" und überbrücke die Wartezeit bis zur Auslieferung meines T6.1 Cali Beach Edition 4M in weiß gerade mit diversen Gedankenspielen (Fuchsfelgen-Replika als Winterräder, Nachrüstung Warmwasserstandhzg., Küchenmodul etc.). Neben Schutzfolierung der Fronthaube denke ich über das selber Anbringen von dezenten Akzentfolien oder Stickerstreifen nach (noch unklar ob als Ersatz oder als Ergänzung für die Edition Streifen).

 

Meine Fragen:

- Kennt Ihr weitere Websites/Anbieter mit guten Design-Inspirationen (hatte an Streifen/Formelemente oder ganz dezente Outdoor-Motive gedacht)?

- Hat von Euch jemand schon mal ohne große Vorerfahrung Streifen/Stickermotive selber angebracht?

- Muss man bzgl. Qualität der Folien etwas berücksichtigen (bei flächiger Folierung wird ja oft 3M oder Avery empfohlen)?

 

Auf folgende Anbieter bin ich bisher gestoßen (eBay Billigangebote vorsichtshalber mal außen vor)

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Danke Euch für weitere Inspirationen und Erfahrungswerte!

 

Beste Grüße

Robert

Share this post


Link to post
Calimichl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Robert,

 

ich kann dir 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 empfehlen.
Grosse Auswahl, gute Preise und laut meinem Folierer zwar keine Spitzenqualität aber gut.

Bei unserem Bulli habe ich das kleine Motiv auf der Motorhaube selbst geklebt und dann entschieden das den Rest der Profi machen muss.

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Gruss, Michael

Share this post


Link to post
berto80
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Michael,

 

die Website sieht ja auf den ersten Blick abenteuerlich aus, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen (dir Richtung gefällt mir gut). Welchen Profi hast Du denn beauftragt?

 

Beste Grüße von neben (aus Stuttgart)

Robert

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.