Jump to content
derkuurt

T6.1 Luftstandheizung ohne Fernbedienung mit App fernsteuerbar?

Recommended Posts

derkuurt

Hallo zusammen,

 

weiß jemand, ob sich die T6.1 Luftstandheizung ohne Fernbedienung über die App aus der Ferne anschalten lässt, wenn man das „Always Online“-Feature hat? Habe was von einer diesbezüglichen Funktion der App gelesen, aber es gibt ja drei Ausführungen der LSH (ohne FB, mit FB und mit FB + Wasserzusatzheizung), und mir erschien nicht ersichtlich, für welche davon die App-Steuerung funktionieren wird.

Edited by derkuurt

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo Derkuurt,

bei der LSH kann ich es leider nicht sagen, aber ich würde mir auch keine mehr mit FB kaufen, sondern nur noch ohne FB. 

Anstelle dessen würde ich den Diesel-Zuheizer zur WWSH aufrüsten und dann mit einer App steuern (Webasto).

Klarer Vorteil für mich: höhere Reichweite, Laufzeit und Heizstärke per Anruf oder SMS steuerbar.

Viele Grüße von der Wiesn

Martin

Share this post


Link to post
derkuurt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Martin,

 

vielen Dank für Deine Antwort.

 

Beim T6.1 ist ja neu, dass man auch die WWZH zusammen mit der LSH bestellen kann - ist aber ca. 800 Euro teurer dann als nur die LSH ohne FB. LSH mit FB ohne WWZH gibts auch, ist aber auch schon 300 Euro teurer als LSH ohne FB. Da ich die LSH zum Campen nutzen wollte und nicht morgens zum Aufwärmen des Autos, hätte ich jetzt keinen so hohen Aufpreis für die FB bezahlt, aber wenn man über die App eine FB-Möglichkeit bekommt, würde ich das natürlich gerne mitnehmen.

 

Hab hier im Forum schon öfter gelesen, dass man den serienmäßig immer eingebauten Zuheizer vergleichsweise einfach zur WWZH aufrüsten kann - den T6 gabs ja auch nur entweder mit LSH oder WWZH.

 

Hab auch hin und her überlegt, ob die WWZH zur LSH zusätzlich Sinn hat, aber das Auto wird morgens in der Garage stehen (wo ich weder LSH noch WWZH anmachen darf wegen der Abgase) und wenn ich losfahre hab ich ja den Zuheizer. Und beim Campen bei kaltem Wetter ja die LSH.. siehst Du in diesem Szenario trotzdem Vorteile bei der WWZH?

 

Viele Grüße ebenfalls aus München (allerdings nicht von der Wiesn :-),

Kurt

Edited by derkuurt

Share this post


Link to post
MarBo

Nein (nicht von der Wiesn).

Share this post


Link to post
derkuurt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nein, Du siehst keine Vorteile in meinem Szenario oder Nein, die LSH lässt sich ohne FB nicht mit App fernsteuern?

Share this post


Link to post
MarBo

Ersteres.

Share this post


Link to post
redone

Hallo Kurt,

WWZH brauchst du meines Erachtens nicht, wenn du eine Garage hast (braucht man beim Cali nur zum Frontscheiben enteisen).  Die Steuerung Mobilphone gab es beim T6 nur mit Nachrüstung für die WWZH.  Ich benutze die Funkfernbedienung für die LSH aus Bequemlichkeit. Gruß Charly

Share this post


Link to post
ThomasM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe mir meine WWZH aufrüsten lassen um mir vor allem den Motor vorzuheizen. Scheiben enteisen ist bei mir  nebensächlich.

Die Aufrüstung via Webasto Hard/Software ist keine Kleinigkeit und mit erheblichen Kosten und/oder wie bei mir auch mit Schwierigkeiten verbunden.

Share this post


Link to post
CALIRADI

Hallo Kurt,

 

nutze die WWZH mit FB ab Werk gerne und regelmäßig. 

Schau doch mal bei Danhag vorbei, die bieten sowohl eine Umrüstung des Zuheizers zur WWZH (nicht getestet) als auch eine (eigene) App-Steuerung an.

 

Habe diese seit ein paar Tagen auch drin - bisher problemlos. Freundlicher Support. 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Ob es viel günstiger wird, kann ich nicht sagen...

 

lg

 

Florian

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo Derkuurt,

für das Campen ist die LSH sinnvoller, da  sie weniger Batterieleistung benötigt und deshalb sehr lange durchlaufen kann. Dafür ist die WWHZ nicht gedacht. 

 

Ich habe den Zuheizer deshalb aufgerüstet (trotz TG-Parkplatz), da ich oft Outdoor, auch im Winter, unterwegs bin, und bei der Rückkehr gerne in ein vorgewärmtes Auto inkl. Motorerwärmung, einsteigen möchte.

Die Reichweite einer FB beträgt max. 900 m, mit dem Handy lässt sich die WWHZ auch z.B. 30 min oder beliebig vor Ankunft am Auto starten.  

Bei Bosch hat die Aufrüstung inkl. Mobilfunk-Anbindung ca. 900 EUR  gekostet. 

Viele Grüße aus Rosenheim 

Martin

 

 

 

Edited by Martin1967

Share this post


Link to post
derkuurt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Martin,

 

wenn man einen neuen T6.1 konfiguriert, wäre es ja dann sinnvoller, gleich die Option LSH + WWZH zu nehmen - kostet ähnlich viel Aufpreis wie die Bosch-Lösung und sollte über das neue Always-Online-Feature mit der integrierten SIM ja auch via App steuerbar sein, und hätte dann den Vorteil, auch im neuen Bedienteil voll integriert zu sein.

 

Wollte aber wie gesagt die 800 Euro extra eher nicht dafür ausgeben.. wenn man die LSH via App eine halbe Stunde vorher starten kann, wäre das schon nett und dürfte für solche Outdoor-Anwendungen ja auch genügen, aber wenn nicht, hab ich halt kein vorgewärmtes Auto. Irgendwo muss man sparen, ist auch so schon unvernünftig teuer 🙂

Share this post


Link to post
Hank1978

Hallo zusammen,

ich möchte hier auch nochmal kurz eine Frage stellen... 
Mir ist die Funktion der Wasserzusatzheizung noch nicht ganz klar...

Handelt es sich hierbei um eine „normale“ Standheizung?

Wir planen die Anschaffung eines Cali als Zweitwagen für WE-Trips und Urlaube...

Ich gehe davon aus dass wir ihn nicht im Winter (zum Campen) nutzen werden und der Cali grundsätzlich auch nur in der Garage parken wird.

 

Kann ich die Innentemperatur wenn es doch mal frischer (Herbst / Frühling) ist nicht über die normale Luftheizung regeln?

Würde ich doch im Winter damit loswollen, würde die Luftheizung reichen?

 

Ich bin aktuell im Konfigurationsmodus und „will alles haben“... Allerdings sind es 500,- Euro Aufpreis und ich verstehe den Mehrwert noch nicht ganz...

 

Vielen Dank für Eure Hilfe...

Edited by Hank1978

Share this post


Link to post
davem85

Schade, dass das eigentliche Thema des Threads im Sande verlaufen ist. 

 

Mir stellt sich die gleiche Frage: 

Ist die LSH auch ohne Fernbedienung per App steuerbar wenn man ein Navi mit WeConnect+ konfiguriert? Die Fernbedienung sehe ich allein als wenig sinnvoll an, da man sie vermutlich nicht immer mitschleppt, das Smartphone schon. Würde ich also nur dazu nehmen wenn es quasi die LSH erst App fähig macht. 

Dann ist wiederum der Preisunterschied zur LSH+WWZH nicht mehr groß genug um die nicht zu nehmen. Ich hasse es Fahrzeuge zu konfigurieren 😅

 

 

Btw: Größter Unterschied der Serien WWZH zur Nachrüstung des Zuheizers, ist der Umstand, dass die Serienlösung den Kühlkreislauf des Motors nicht mit vorheizt um den deutlich kleineren Kreislauf für den Heizbetrieb schneller auf Temperatur zu bringen. Einziger Vorteil für den Motor ist daher die etwaige Abwärme im Motorraum und die Mischung der beiden Kreisläufe beim Motorstart. Mit 60 Grad Wassertemperatur wird man aber bei Minusgraden sicher nicht starten. Ob die VW WWZH also signifikant den Motor schont bleibt fraglich. 

Daher werde ich wie oben geschrieben bei App Funktion der LSH ohne FB auf jeden Fall nur diese + beheizbare Frontscheibe bestellen. Die soll auch das Eis deutlich schneller lösen als eine WWZH. 

Share this post


Link to post
stonie

Hier zitiert Tom die VW-Infos und schreibt, dass bei We+ die LSH online regelbar sei:

https://www.caliboard.de/topic/21022-telefoninternete-callwe-connectstreaminginternet/?do=findComment&comment=274994

 

Sollte also klappen. 

 

Share this post


Link to post
Bastelino1

Mein Händler hatte mir bei der Konfiguration gesagt, dass nur die Wasserstandheizung online regelbar ist über we connect +. (Aus welchen Gründen auch immer)

Share this post


Link to post
davem85
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Jap, habe ich auch gerade als Rückmeldung bekommen. Dämlich, liegt aber sicherlich einfach daran, dass die LSH zur nachgerüsteten Camper Ausstattung gehört und die WWZH VW Originalausstattung ist. 

Muss man sich also überlegen ob man die Funk Fernbedienung braucht. Weiß jemand wie die ausschaut? 

Share this post


Link to post
uschi11

Ich wollte eigentlich auch "nur" die LSH ohne FB ordern, da ich einen Garagenplatz habe. Die Hoffnung war eben über WC+ das ganze über die App steuern zu können. Wenn das jetzt mit der LSH nicht geht, muss ich mir doch noch überlegen, die Fernbedienung mitzubestellen. Was kann ich mit der FB alles machen? Timer einstellen von bis? Heizstufe einstellen? Gibt es ein Feedback ob die Kommandos im Fahrzeug angekommen sind? Die FB hat kein Display, oder? Ich weiß nicht, ob sie mir einen tatsächlichen Mehrwert liefert, wenn ich eh in der Nähe des Fahrzeuges sein muss. Habe als Zweitwagen einen smart EQ und dort schätze ich es sehr die Vorklimatisierung via Smartphone App zu aktivieren, egal wie weit das Auto weg steht.

Share this post


Link to post
paolaMTB

Ich kann nur bezügl der fernbedienung zu meinem fahrzeug berichten. 

Es gibt nur 2 tasten, einmal ein, einmal aus. Die anzeige informiert ob ein kontakt hergestellt wurde. 

 

Ich war erstaunt darüber dass die Reichweite meiner Meinung recht hoch war und vorallem ein gondelgebäude und zahlreiche wohnwagen dazwischen lagen. Also von in Sicht keine spur. 

Ich hatte mir das gsm modul überlegt, jedoch unter diesem Aspekt reicht mir diese Performance. 

 

Lg

Paola 

 

Share this post


Link to post
davem85
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Paola,

 

welches GSM Modul meinst du? Eines zum Nachrüsten?

 

Die LSH kann nur über die Fernbedienung ferngesteuert werden.

Der WWZH nur über die App (falls online Funktion vorhanden).

 

Das ist zumindest mein aktueller Kenntnisstand von einem sehr kompetenten Verkäufer beim Händler.

 

 

Ich bestelle jetzt die LSH mit Fernbedienung aber ohne WWZH. Zur Not kann man sowas auch noch nachrüsten. Wenn das Auto mal warm sein soll dann per LSH. Scheibe wird dann per Scheibenheizung enteist.

Letztere konnte ich nämlich jetzt in einem Vorführer T6 mal testen: Beschlagene Scheibe wurde binnen Sekunden frei und man sieht die Drähte wirklich nur wenn man sich drauf konzentriert. Habe erst bei Hälfte der Probefahrt gemerkt, dass das Fahrzeug überhaupt eine Scheibenheizung hat.

Edited by davem85

Share this post


Link to post
radrenner

Hallo davem85,

 

bei DANHAG.de gibt es ein GSM Modul zur Steuerung der Luftstandheizung im T6 California. Ich habe es im Einsatz. Der Einbau ist Plug and Play unter der Verkleidung am Lichtschalter möglich. 

 

Gruß Rudolf  

Share this post


Link to post
Tom50354

Über We-Connect finde ich  derzeit auf jedenfalls noch keine Möglichkeit eine Heizung zu starten. 

Sollte aber laut: 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 gehen! 

 

 

Share this post


Link to post
paolaMTB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich meine das modul das per anruf die aufgerüstete wwhzg schaltet. 

Das hatte ich mir überlegt, um den Bus eben rechtzeitig aufwärmen zu können. 

Aber wie gesagt, die FB war überraschend stark. 

Share this post


Link to post
Grete56
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dann reicht doch die Frontscheibenheizung, ist billiger..

 

Gruß Gerd 

Share this post


Link to post
Flh75
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die kannst du aber sicherlich erst aktivieren, wenn du im Bus sitzt und der Motor läuft.  Ich freue mich immer, wenn ich aus dem Küchenfenster die WWHZ meines T5 per FB anstellen kann. Und wenn ich dann zum Auto komme, ist nicht nur die Scheibe frei, sondern auch die Kiste schon angewärmt. Und das letztere funzt auch bei +4° wenn die Scheibe frei ist. Und deshalb habe ich für meinen 6.1 eine WWHZ und die LHZ geordert. 

 

Thomas 

Share this post


Link to post
BulliWien
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo @paolaMTB,

 

schau doch mal hier, vielleicht kann Deine FB sogar mehr als nur "ein & aus"? Die Webasto T100 schaut zwar cooler aus als die T91, aber funktionell ist der Unterschied anscheinend gar nicht so groß. Oder ist das serienmäßige Teil wieder ganz anders gebaut als die "kleine" T91?

 

LG, Martin 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    674 members have viewed this topic:
    ActualProof  mr.split  StevenBlack  pommes763  Mo52  MFKetterer  Cali79  Berkano  nirosta33  Darki84  Tomi81  canislupus1975  simsim  AP0LL0N  ich78  OliMuc  Goldfinger  Zitsch  ahahb  bkp2000  MalteL  Elppa  Peckig  fmaschmeier  T3-4-5  superknoedel  formatc  Klaus9999  Chuck  Alfi  agrajag  krueschan76  birdybirdy  samdust  MV_Herborn  Snutsch  fettweg  Dieselschnüffler  Glompf  freiheit2011  Daniel-Tim  ThePalzFlo  Skep  BulliTraum2020  Lobster11  vinho  NiNorth  bigbear  peterboy  stonie  piitsch  Pattz  Trabi  bavaria  derwolf  ISbaer  Samp  abgeordneter  Ben11  f.schulz  Nordwest  california_1991  MM15  Arnd2D2  ambri  howi303  Rossifumi  kutscher  jumperger  beniklir  Emmental  ttbs  R.MS  finn1407  Flh75  DirkDe  Tim_Jochen  enno89e  uschi11  thefunkfreak  OzOz79  Mich57  derFlo  sonicimpact  Kaasaa  tonitest  chruesi  Nordkapradler  Miki7000  KGCali  nick0297jan  Endamt  Canislupus  Nietnagel  Jespermortensen  Arkon  earlcrow  recamp  FlorianH0305  Gerry82 
    and 574 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.