Jump to content
kolabub

Zeigt her eure Beach Ausbauten mit 2er Schlafbank

Recommended Posts

tonitest

Hi Frank,

 

besten Dank! 

Ablage/Regenrinne ist auch Klasse, wird wohl bald auch bei uns umgesetzt!

 

VG

 

Jörg

Share this post


Link to post
splatterspace

Gute Idee mit der Regenrinne!

 

Wie wird diese denn befestigt?

 

Gruß

splatter

Share this post


Link to post
Camper 964
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Splatter

Die Auflagefläche der Schiebetür ist sehr Flach.Dazu einfach Doppelseitiges Schaumstoffklebeband benutzen.

Wenn du dir eine Ablage zulegen möchtest Kauf gleich 4/5 Endstücke dazu.Die kann man dann prima als Raumtrenner noch in der Rinne hin und her schieben.

Nur die Endstücke mit etwas kleber befestigen.An der Küche unter dem Schiebefenster passt so eine Rinne auch sehr gut.

Sogar als Caliboard für wenig Geld kann man sie Nutzen.Dazu muss man natürlich entweder Halter abkannten ,4/5 Stück ,oder gleich Halter im 

Baumarkt dazu kaufen...es gibt sogar einstellbare .Zum Winkel verstellen.

Gruß Frank 

Share this post


Link to post
splatterspace

Achso, Klebeband. Ich dachte da gibts noch n Trick.

Ich nehme für solche Sachen lieber Acrylat-Klebeband ...den Schaum bekommt man so schlecht wieder weg. 😉

 

Danke für die Info.

Die Dachrinnen kenn ich, hab ich teilweise am Haus verbaut. 

Es macht immer Spaß Alltagsgegenstände umzufunktionieren!

 

Gruß

splatter

Share this post


Link to post
Albertix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo TeaZforfour,

deine Arbeit gefällt mir sehr.

Kannst du mitteilen, was das für ein DOMETIC/WAECO-Kühlboxmodell ist - und wie breit das Möbel insgesamt ist?

Danke für deine Mühe

Albert

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich tippe auf eine CDF26😉

Share this post


Link to post
PD_89

Hallo liebe Community,

 

da ich vor kurzer Zeit meinen Beach erhalten habe, wollte ich mal kurz zeigen, wie ich es vorhabe, bzw gerade am umsetzen bin. Im Heck habe ich die Fenstertaschen von California Camping. 

Meine Kühlbox passe ich gerade an, um sie in die Staubox zu bekommen. Davor steht ein Ikea Alex Schrank, den ich gerade am umbauen bin. 

 

LG 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Albertix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo "PD_89",

welche DOMETIC-Kühlbox hast du?

Und was für Anpassungen genau muss man vornehmen, damit sie in den Staukasten passt?

Es wäre toll, wenn du dein Profil etwas ausfüllen könntest, dann kann man bessere Rückschlüsse auf dein Fahrzeug ziehen

 

Gruß Albert

Share this post


Link to post
PD_89
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Albert,

 

das ist die CDF 36. Um sie in der Staubox unter zu bekommen, muss man die eine Seitenwand und den Deckel abnehmen. Anschließend habe ich noch Lüftungsöffnungen eingearbeitet. Falls du noch Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung. 

Edited by PD_89

Share this post


Link to post
Knox16
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo PD_89,

 

das Grundprinzip, den Raum über der Kühlbox als Schlaffläche zu nutzen, gefällt mir sehr gut 😉

Wenn man komplett auf den vorderen Teil der Staukiste verzichtet würde, müsste doch auch eine CF35 passen, oder? Bei der ist der Deckel sogar gerade.

 

Ich nutze die Box übrigens nicht als Bettverbreiterung, sondern als -verlängerung:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Gruß

Mark

 

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
PD_89

Ich glaube die ist etwas zu groß. Ist noch mal 20 mm höher und 45 mm breiter. 

Share this post


Link to post
Knox16
Posted (edited)

Den Bildern nach ist die und die

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
. Wenn man auf den Staukasten verzichtet sollten die je 2 cm mehr Länge und Breite unproblematisch sein. Und die Höhe der CF35 ohne Boden dürfte geringer sein als die CDF36 auf der Bodenplatte vom Staukasten.

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
TeaZforfour
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Floffrob, habe wohl Deine Anfrage übersehen, sorry - leider habe ich noch keine PLäne - das steht noch aus - d abrauche ich noch ein wneig Zeit.

Zum Fahrersitz: das täuscht, ich habe den erst eingestellt und dann den Schrank dazu gebaut.

Share this post


Link to post
Markentraveller

 

Hallo Zusammen. Ich möchte zum Thema zeigt her eure Beach-Ausbauten mt 2er Bank auch einen Beitrag leisten:

 

Mein California Beach (BJ 2011 seit 2016 meiner) wurde ursprünglich mit 3er Sitzbank gekauft. Habe die 3er in ebay gegen eine 2er getauscht, weil ich unbedingt einen Schrank hinten links mit insgesamt 3 Schiebetüren fest verbauen wollte. Dann habe ich einen Dachstaukasten in Eigenbau fix montiert und hinter dem Fahrersitz ein Waschmodul flexibel eingebaut. Alle Schiebetüren und die Klappe Dachstaukasten sind aus alten Büro-Rolltür-Aktenschränken gezimmert.

Über den Bau des Waschmodules habe ich einen kleinen youtube Video eingestellt:

              

 

Fortsetzung folgt gleich unten wegen der 6 MB upload Grenze.

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Markentraveller

Fortsetzung von eben oben:

 

Zwischen Fahrersitzkonsole und meinem Waschmodul (im Video Campingkiste) habe ich noch eine Schublade eingebaut. Darauf befindet

sich die Ablage für meinen Stecktisch, den ich innen ohne Füße montieren kann (siehe Fotos) ohne dass ich den Cali-Tisch in der Schiebetüre

benutzen muss.

 

 

 

 

Daneben habe ich noch eine Schublade unter dem Beifahrersitz montiert, nachdem ich den dortigen einsamen Sicherungsblock

etwas nach links versetzt habe. Hat sich als geschenkter Platz für Werkzeug und Spanngurte erwiesen.

 

Hier ist mein Beifahrersitz nach vorne geschoben, die Schublade von außen ist sichtbar und die einfache Abdeckung mit 2mm Sperrholz von oben.

 

 

 

 

Hier un ein Eindruck von der Größe der Schublade

 

Und hier das Ganze von oben und ohne Abdeckung. Links ersichtlich der Sicherungskasten, den ich von der Mitte

nach dort versetzt habe. Die Schublade läuft li und re an zwei Holzleisten und hat hinten einen Anschlag.

 

 

Die Ablagemulde auf dem Armaturenbrett habe ich entnommen und durch eine hölzerne Maßanfertigung

um das doppelte vergrößert und mit Deckel als Sichtschutz für Wertsachen versehen. Davor in Silber mein Handyhalter.

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Links vom Armaturenbrett direkt neben der A-Säule habe ich eine zusätzliche Ablage installiert.

 

Fortsetzung folgt gleich unten wegen der 6 MB upload Grenze

 


 

Share this post


Link to post
Markentraveller

Fortsetzung von eben oben:

Hinten links wollte ich von Anfang an einen Schrank mit Schiebetüren einbauen. Dazu habe ich mir eine Pappelholz Möbeplatte Dekor "Puntinelle"  250x122 mm 15 mm stark gekauft und diesen Schrank gebaut:

 

 

Durch den Einbau der 2erSitzbank wurde das original Flexboard überflüssig. Habe ich in ebay verkauft und durch eine nur 13,5 kg leichte Eigenkonstruktion aus Latten von einem Lattenrost erstetzt. Ist oben mit einem strapazierfähigen Teppich betackert und kann mit den beiden Schlaufen jetzt von innen hinten oder vorne hochgerollt werden, wodurch der

Stauraum darunter von innen besser zugänglich wurde.

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Fortsetzung folgt wegen der download Grenze von 6 MB
 

Share this post


Link to post
Markentraveller

Fortsetzung von eben oben:

Über dem Heckfenster habe ich aus alten Rolltüren von Aktenschränken einen Dachstaukasten gebaut, der sich vorne mit zwei Kugelschnappern schließen läßt:

 

 

 

 

 

 

Dann habe ich die linke Hälfte des Innentrittes der Schiebetüre für einen Staukasten mit rausnehmbarer Staukiste erweitert. In der Kiste befinden sich meine Kaffee und Tee Utensilien.

Auf Park oder Rastplätzen nehme ich sie raus und koche dort vor Ort.

 

 

Last not least hat mich in der unteren Türablage gestört, dass dort die Flaschen immer rumgepoltert sind. Lösung:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

So, das wars erstmal.

Ich hoffe, ich konnte ein paar gute Inspirationen für künftige Ausbauten oder upgrades geben.

 

Gruß aus dem Oberallg#u

Peter

Share this post


Link to post
Calitalia

Auch da steckt sehr viel Arbeit drin! Am besten gefällt mir dein großer Schrank, sieht echt hochwertig aus.

Mich würde es noch interessieren wie es im Schrank aussieht. Einfach Regale drin? Fenster abgeklebt? Ist er fest verbaut, oder kannst du ihn entnehmen?

 

Grüße

Share this post


Link to post
Markentraveller

Hallo Calitalia.

Zu deinen Fragen bezüglich des Einbaus meines Seitenschrankes hinten links kann ich dir folgende AW geben:

 

Zuerst habe ich das hi li Fenster mit schwarzem Schaumstoff isoliert. Die Stärke kannst du messen von Fensterscheibe bis Laufnut Verdunkelungsrollo. Wähle die Größe des Schaumstoff Formteiles mind. 5 cm größer, weil es sich mit der Zeit leicht nach unten zusammenrottelt. Schiebe den Schaumstoff in die Fensterniesche und verschließe ihn mit einer 2 mm Sperrholzplatte, die du in die Laufnuten des Rollos klemmst. Kosmetisch habe ich die Sperrholzplatte fensterseitig schwarz gestrichen und innen mit einem grauen Kunstleder beklebt.

Das Rollo bleibt in Oben-Stellung. Damit ist das Fenster gegen Hitze / Kälte / Kondenswasser hervorragend isoliert.

 

 

Den Schrank habe ich natürlich fest installiert, er nimmt ja nicht mehr Platz weg als der Spalt zwischen Außenwand und 2er Sitzbank.

-Puntinella Dekorplatte gekauft

-Türen eingezeichnet

-Als Eckprofil Aluprofile aus dem Reimo-Katalog oder vom WoMo Händler besorgt

-Aus vielen Pappkartons Formteile geschnitten und Zwischenwände gesägt.

-Thema Führungsschinen für die Rolltüren müsste extra behandelt werden.

-Und letztendlich den Schrank an C und D Säule mit Holzkantleisten und Spax sowie am Boden und an Decke verschraubt.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Aus den rückwärtigen zwei Bildern kann man im linken Teil des Schrankes eine Art Fallklappe erkennen. Durch diese kann ich von innen den unteren etwas versteckten Bereich des Schrankes erreichen. Mittlerweile habe ich alle Regals mit grauem Teppich ausgelegt, damit nichts scheppert. Der Schrank hat natürlich auch noch eine Innenbeleuchtung, zumindest für das vordere Fach verpasst bekommen. Die ist auf den Bildern noch nicht zu sehen.

Die Ausstattung mit Schiebetüren verlangt schon einiges Geschick, es ist aber, wie auch von VW California praktiziert die platzsparendste und praktischste Lösung.

Die Büro-Rolltüren wurden von mir natürlich abgeschliffen und mit Hammerit Metallschutzlack (Silber glänzend) gestrichen. Wie so manch anderes Holzteil auch.

 

Wer noch Detailfragen hat, kann mich gerne anrufen

Gruß aus dem Oberallgäu

Peter

Share this post


Link to post
kolabub

Bei mir nimmt es auch langsam Formen an!!!

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Autonova

Hallo Calitalia,

 

kannst Du mir/uns die Bezugsquelle für die lichtdurchlässigen/milchglasähnlichen Wände Deines Kleiderschranks nennen?

 

KG

 

Dirk

Share this post


Link to post
Calitalia

Hallo Dirk,

 

die Doppelstegplatten sind vom Hornbach. 4mm stark, jeweils zwei miteinander verklebt und bezogen, beziehungsweise beklebt passen noch exakt in die 10mm Nut der Profile.

Freut mich wenn du mit der Idee auch etwas umsetzen möchtest.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Calitalia
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was kommt denn in die vielen Löcher im oberen Bereich?

Share this post


Link to post
kolabub
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

In die ersten vier kleinen Löcher kommen Kippschalter mit welchen ich die PUMPE / RGB LED / USB LADE / VOLTMETER an und ausschalten kann.

In das mittlere Loch kommt ein Voltmeter

In die drei großen kommt ein USB Ladeteil und zwei 230V Steckdosen

 

In die längliche Ausfräsung kommt die originale Aluschiene um den Campingtisch einzuhängen

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da merkt man den Stromer 😉

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    766 members have viewed this topic:
    Floffrob  Sturmi  Bummler  Oldenbuerger  Drachenesel  Basti_tm  ELO-ALLY  rudow  t6calicoast  Jaenz  California-Beach  VitaFlix  BHEH  Patrik9666  samdust  Samp  chris82  th1wob  CaliBeach301116  Albertix  infonaut  hoehenhase  toni p.  schwedenfan  pierreT6  Timberwolf  Exilkubaner  manuelli  simisch  widmar89  hansenwernersen  calieber  Xhris  Sigma  howi303  MonteGero  Himbeere  ValFaraiso  BusleBeni  Knox16  Martin1967  Maverick666  Obstkuchen  calipo  Guddi  srx-mann  Jear  Kurt-Paul  lomocolor  Mar90old  dark2007  MichaelF  PolyRoofer  Hightower  kaka  Cali_mero  Henningsen  titans666  optics  Manni87  koert  Sidenote  Nordkapradler  Klaus-TDI  uschi11  Dominikus  Almroad  Alcali  exdent  Mapper  Biker1050i  Eifler  rso4x4  Luomen  Tomcali  MaxiMax  McIntyre  beachbullirc22  MicDet  ncldh  Hyperion  Hamelnerin  Julijul  Hoffe  Multi_68  benikrama  Thorsten_1990  Hamburger_Jung  damenrad  Bulligonzo  1philipp  eagleflight  Vortex123  maxe  Propellerklause  CaliZimm  Frank L.  REDBEACH  ravekini  pleasure21 
    and 666 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.