Jump to content
HolgerT5

Neuer Zeltbalg mit Frontöffnung als Ersatzteil bestellen

Recommended Posts

kid-nils

Hallo Zusammen,

 

mir hat man in Hamburg für den 7E8 875 059 C IU7 (manuelles Dach T5.2) einen Preis in Höhe von 662,59 inkl MwSt genannt. Der Einbau würde 250€ kosten wobei hier nicht angegeben ist ob mit oder ohne MwSt. 
 

Gruß 

 

nils

Share this post


Link to post
stocki

Hallo liebe Caligemeinde,

 

normalerweise gehöre ich ja zu den stillen Lesern dieses Boards. Was ich heute jedoch im Zusammenhang mit diesem Thema erlebte, erscheint mir wirklich mitteilenswert.

Nicht zuletzt um irgendwie Dampf abzulassen. 

Schon auf der Caravan im Herbst 2018, als wir unseren „Dicken“ konfigurierten und bestellten, waren wir ein wenig angesäuert über die Produktlinienpolitik unseres Lieblingsherstellers. Panoramafenster ausschließlich beim Ocean oder Coast. „Aber wir wollen keine Küche!“ Tja, Pech gehabt. Also zwei kleine Seitenfenstern, und irgendwann umrüsten. Umso erstaunter waren wir, als wir ein halbes Jahr nach der Auslieferung unseres „Dicken“ im Januar 2019 erfuhren, dass die Panoramaaussicht als Sonderausstattung für den Cali 6.1 Beach erhältlich war. Na klasse. Also ein Jahr gespart und angeheizt durch diesen Thread Termin beim Freundlichen in Leverkusen gemacht. Bestellt wurde gemäß Angebot (siehe Anhang) Panorama-Funktion in dunkelgrau, wegen der besseren Verdunkelung. Heute war es dann soweit. Schnell die 100 KM nach Leverkusen. Um 13:00 Uhr Termin, ca. 2 STD. Kalkulierte Einbauzeit. Drei Kaffee später mal nachgesehen, wie weit dIe Sache gediegen war. War auch fast fertig, leider jedoch in hellgrau!!! Auf meinen Intervention, dass das nicht die gewünschte Farbe war, wurde erst einmal mit der Beschaffungsabteilung telefoniert. Einige Minuten später kam die Auskunft, es gäbe kein dunkelgrau (auch kein Basaltgrau oder Charcoal). Auf meine Hinweis, in dem vom „Freundlichen“ selbst übersandten Flyer wäre doch ausdrücklich dunkelgrau angepriesen, sagte man mir Man wüsste auch nicht, wo der Fehler liegt. Gottseidank hatte ich mein Tablet dabei und zeigte die Bilder in diesem Forum und die entsprechende Teilenummer 7E8 875 059 C IU7. Der Freundliche blieb dabei, wenn er das nicht bestellen könnte, gäbe es das auch nicht! Ich kam mir vor wie im falschen Film. Er machte mir dann das Angebot, mir 150 € entgegen zu kommen. War zwar nicht meine gewünschte Farbe, aber aufgrund der Ersparnis konnte ich damit leben. Eine weitere Stund später saß der Faltenbalg dann endlich drin. Hinten mega Speck und vorne labbrig und voller Falten. „Das legt sich, wenn er einmal Naß wurde!“ ????? Okay, dann klappen wir mal zu. Geht 

ja gar nicht!!! „Haben die eine neue Faltung?“ Nein, der Freundliche hatte nicht nur die falsche Farbe, sondern auch den falschen Typ. Hydraulik statt Manuell!!!!

Einmal mal mit Profis arbeiten!  Ergebnis nach weiteren zwei Stunden, falscher Balg wieder raus, alter Balg wieder rein. 200 KM umsonst gefahren viereinhalb Stunden rumgehangen und jede Menge Ärger.

 

Kennt jemand einen fähigen Freundlichen in NRW?!

Euer Stocki

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
radlrob

Aber im Angebot steht doch: "Im Leben gibt es immer mal wieder Dinge, die man erlebt haben sollte, um sie zu glauben." 😀

 

Sorry, konnte nicht widerstehen. 

Echt dumm gelaufen. 

 

Grüße

Robert 

Share this post


Link to post
Mischi1909
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

999€ - ist das Ernst gemeint???

Ich weiß nicht wie weit Bielefeld von dir ist, da könnte ich dir das AH Gaus (Herr Brandt) nahelegen. Die kennen sich mit Dachreparaturen aus, ich hab mir da damals auch einen neuen Balg einbauen lassen, allerdings damals noch den mit 2 Fenstern.

 

 

Share this post


Link to post
schwunni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Problem ist, dass die beim recherchieren im ETKA Teilekatalog alle den gleichen Fehler machen. Die gucken anhand Deiner Fahrzeugdaten beim T6 und da gibt es nur das hellgrau. Um das dunkelgrau/basalt/charcoal zu sehen, muss man aber explizitbbeim T6.1 gucken, denn diese Farbe gibt es laut Zuordnung im ETKA nur da. Hatte hier schon das Nutzfahrzeugzentrum Koblenz empfohlen. Ist zwar nochmal ne Stunde weiter als Leverkusen, dafür aber auch fast 200€ billiger, wenn Du mal weiter oben im Beitrag von BeachBulli schaust.

Share this post


Link to post
BeachBulli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das hängt von der Lieferzeit des Balges ab. Der hat aktuell eine Lieferzeit von 3 Tagen. Wenn dann die Werkstatt einen Slot frei hat musst du also nicht lange warten :)

lg

Share this post


Link to post
tonitest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es gibt hier im Forum eine Liste der Kompetenzzentren, musst Du mal bitte selber suchen.

Wenn ich mich recht erinnere, ist eines

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
in Krefeld, ist von Bocholt aus vlt noch einen Tick näher als die "Metzger"-Buden hier im Rheinland.

Share this post


Link to post
stocki

Moin Leute,

vielen Dank für euer „Mitgefühl“ 😂 und die Tipps.

ich habe dem „Freundlichen“ noch einmal geschrieben und warte mal deren Antwort ab.

Das Ergebnis werde ich dann mal hier posten.

 

Frohe Pfingsten!

Share this post


Link to post
elmassai

Moinsen, 

habe mich hier etwas durch eure Infos gearbeitet.

Um sicher zu gehen, dass ich das richtige bestelle und um Diskussionen mit VW zu vermeiden, bitte ich um kurze Bestätigung.

Möchte den T5.1 california Comfortline mit hydraulisches Dach der Schwiegereltern mit dem dunkelgrauen Balg mit der grossen Frontöffnung nachrüsten. 

Dass sie uns ihren Bulli auch immer wieder gerne leihen🙂

Ist die Bestellnummer 

7E7 875 059 K IU7

hierfür die richtige?

mit Dank für eure Hilfe vorab

Share this post


Link to post
BeachBulli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi elmassai,

Teilenummer ist richtig. Als Tipp würde ich dir aber empfehlen explizit im Nutzfahrzeugzentrum darauf hinzuweisen, dass das das dunkle grau des T6.1 ist. Bei mir wurde trotz durchgegebener und schriftlich geschriebener Teilenummer leider das UV8 (hellgrau) eingebaut. Jetzt muss ich nochmals hin zum Umtausch.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
schwunni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Och nöh, da spreche ich mal ne Empfehlung aus und schon versemmeln sie es. Ist ja echt blöd, dass Du da jetzt nochmal hin musst. 

Share this post


Link to post
maxberlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus!

 

Möchtest Du das Dichtmittel behalten, oder würdest Du es auch weiter verkaufen?

 

Ich denke momentan darüber nach, mir denselben Balg einzubauen. 

 

Außerdem noch eine Frage zum Werkzeug: Im Video hat Helmut ja einen Plastikkeil im Einsatz, welchen er für die Stopfarbeit später noch mit einem Holz verstärkt hat. Das von Dir verlinkte Zierleistenkeil-Set sieht mir dagegen relativ klein und “windig” aus. Ist es tatsächlich besser für die Montage geeignet, als ein großer, robuster Keil? Kann man damit überhaupt den nötigen Druck aufbauen?

 

VG Max

Share this post


Link to post
Jackthehack

Ich hab das Dichtmittel mit dem Balg bereits verkauft, sorry!

 

Zu dem Werkzeug: Helmut hatte ja das original von VW Werkzeug im Einsatz. Das hatte ich vergessen zu bestellen und weiß auch nicht ob man als Kunde da dran kommt. Es war auch keine ETKA Nummer angegeben (zumindest hab ich keine gesehen). 

Daher hab ich das im Betrag von Helmut verlinkte Teil bei Amazon gekauft, fand es aber nicht wirklich praktisch und auch nicht wirklich stabil. Da war das Montage-Set wie angegeben schon besser...(Ist aber in meinem Betrag verlinkt).

Edited by Jackthehack

Share this post


Link to post
stocki

Was lange währt wird endlich gut.

Der „Freundliche“ rief an und überbrachte die frohe Botschaft.

Zeltbalg da! Farbe dunkelgrau! Manuelles Hubdach!

Sieht toll aus und verdunkelt deutlich besser als der alte, hellgraue.

 

Vielen Dank an das Forum für all die guten Tips und Hinweise.

 

Euer Stocki

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
elmassai
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Max, 

hab heute beim T5.1 den neuen Balg eingebaut.

habe einfache Holzkeile benutzt und die Spitze etwas abgesägt. Hat prima funktioniert. 
Beim ausbauen hat der alte Balg zwar gelitten, waren aber ohnehin nicht zimperlich, da er porös war und weggeworfen wurde.

beim Einbau konnten wir den Kedergummi mit dem Daumen in die Schienen drücken, den Keil haben wir dann nur für schwer zugängliche Stellen genommen.

 

grüsse Marcus

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.