Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

einige werden es sicher noch nicht bemerkt haben, seit einigen Tagen mit dem Erscheinen von IOS 12, lässt sich Google Maps mit CarPlay nutzen. Ich finde es ziemlich genial. Die Spracheingabe funktioniert super und die Satelliten Ansicht hat auch was auf dem Monitor. So langsam kommt CarPlay in Fahrt und ich hoffe es werden noch andere interessante Apps dazustossen.

schönen Sonntag.

Rainer

35EC4B93-32E9-420F-A13B-C5E5A9584FE8.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rainer. Habe es auch schon drei Tage installiert. Wenn denn Internet da ist... funzt es gut. Wir haben hier auf dem Land eine ziemlich schlechte Mobilfunkabdeckung. Da funzt Google Maps dann nicht so schön. Aber ansonten stimme ich dir zu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Apple Nutzer,

ich muss neidlos anerkennen, dass Google die bessere Navigationsapp hat, auch durch die Möglichkeit Karten zuvor runterzuladen. Das macht Sinn in Gegenden mit schlechter Netzabdeckung. Habe deshalb sehnsüchtig auf dieses IOS Update gewartet und es prompt installiert. Es funktioniert tadellos. Nun fehlt mir eigentlich nur noch die Möglichkeit die Blitzer App parallel laufen zu lassen. Ja, ich weiß, die kann zum schnell fahren verleiten, tut sie bei mir aber nicht. Weiß aber dadurch, warum plötzlich andere hektisch bremsen und kurzzeitig deutlich unter der vorgegebenen Geschwindigkeit fahren ohne erkennbaren Grund. Das führt manchmal zu gefährlichen Situationen. Darüber hinaus warnt die App zuverlässiger als andere und rechtzeitiger vor Baustellen. 

Kennt jemand einen Weg, die App dennoch zu nutzen ohne zweites Handy?

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Caliguso,

ich lasse Blitzer Pro im Hintergrund laufen, die Meldungen kommen auch wenn Google Map läuft, hab’s vorhin probiert.Vielleicht musst du dein Einstellungen in „Mitteilungen“ ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo crumpi,

das werde ich mal probieren, bei Apple Karten ging das nicht. In die Einstellungen schau ich. Was müsste denn dort verändert werden und muss ich die App vor dem Verbinden mit dem Auto starten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das so eingestellt wie auf dem Screenshot. Dann taucht eine Meldung auf dem Display auf.

37D4799F-9DB1-4FEF-A8E5-84345C3D6A65.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habs die Tage auch getestet und finde das ganze entwickelt sich in die richtige Richtung. Ich warte derzeit noch auf die App "Sygic". Das sollte dann in Verbindung mit Carplay noch mal ne ganze Ecke besser zur Navigation funktionieren wie Google Maps

 

PS: bei Google Maps lassen sich auch Offline Karten runterladen. Dann ists auch in Funklöchern kein Problem mit der Navigation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für die Infos. Habe eigentlich eine identische Einstellung. Probiere es demnächst nochmal mit Google aus. Bei dem Wetter mache ich heute keinen Schritt mehr vor die Tür 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen!

Hmmm, bei mir wird da kein GoogleMaps angezeigt...

Muss ich da erst was installieren, am Radio? 

CarPlay funzt ansonsten problemlos... nur die Maps-App wird mir nicht angezeigt...

LG

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Joe,

die Oberfläche von CarPlay hat zwei Bildschirmseiten. Einfach verschieben, dann siehst du die anderen Apps, u.a. müsste Google Maps sichtbar sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp, aber das war mir schon bewusst.... auf der zweiten Seite findet sich bei mir Spotify und WhatsApp..... aber eben kein GoogleMaps 😳

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Joe, du brauchst iOS 12 und Google Maps 5.0, mehr Voraussetzungen gibt es eigentlich nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Raptural:

Hallo Joe, du brauchst iOS 12 und Google Maps 5.0, mehr Voraussetzungen gibt es eigentlich nicht...

Google Maps 5.0.... 🙈

Das war es 🙄

Danke für den Tipp!!!!

 

LG

 

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe soeben mein Phöni geupdatet und nun läuft auch Waze über Car Play.

 

 

bearbeitet von Grippen
Autokorrektur korrigiert :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist echt ne geile Sache mit GoogleMaps auf dem Radio. Ich bereue es keine Sekunde das Navi NICHT bestellt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach einem relativ unaufwendigen Vergleich zwischen den vier momentan verfügbaren CarPlay-Navigationslösungen „Apple Karten“, „Google Maps“, „Waze“ und „Sygic“ auf jeweils derselben Strecke bin ich zum persönlichen Schluss gekommen, dass alle recht ähnlich gut funktionieren. Ich aber trotzdem bereits mit Spannung auf „TomTom“ im kommenden Jahr warte.

 

Spätestens dann wird es VW schwer haben, den Apple-Fans unter den Fahrern das eingebaute Navi verkaufen zu können. Sygic kostet nicht einmal 100€ Fixpreis mit lebenslangen Kartenupdates und weltweiter Abdeckung und TomTom gibt es um 20€ pro Jahr mit demselben Umfang. Die drei oben erstgenannten sind ja sogar gratis.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich warte auch schon auf Sygic, weil es mit offline Karten arbeitet.

 

“Offtopic on“ maps.sygic.com gibt es auch als alternative zu g**gle „Offtopic off“

 

Blitzer.de läuft im Hintergrund und es macht immer schön piep piep. Dann kurz geschaut, langsamer gefahren, alles gut.

Glaube kaum das Blitzer.de offiziell als Carplay App kommt, obwohl. wenn sie es als Navi App laufen lassen 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Car navigation app kam die tage von Sygic neu raus und unterstützt nur carplay. Ich warte auch noch auf die gps navigation app. Soll bald soweit sein laut sygic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau. Die Car Navigation ist aber dann im Kartenabo recht teuer. Warte auch auf die GPS Version

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin

 

Sygic GPS Navigation ist aktuell im Angebot mit bis zu 78% Rabatt. Hab gestern zugeschlagen. (Lifetime Lizenz!)

Diese Variante soll in den nächsten Wochen auch für Carplay zertifiziert werden.

 

https://eshop.sygic.com/de/

bearbeitet von transalpia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 47 Minuten schrieb transalpia:

Sygic GPS Navigation ist aktuell im Angebot mit bis zu 78% Rabatt. Hab gestern zugeschlagen. (Lifetime Lizenz!)

Diese Variante soll in den nächsten Wochen auch für Carplay zertifiziert werden.

 

Danke für den Tip !

Lifetime License mit theoretisch ewigen weltweiten Kartenupdates um 24€ ist nicht übel, zumal es ohnehin die modernere Variante von Sygic Car Navigation ist. Gilt noch bis 28.10. und solche Angebote gibt es (so sagte mir ein Wissender) ein-bis zweimal im Jahr für nur kurze Zeit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Breitler:

mit theoretisch ewigen weltweiten Kartenupdates

Nach dem ersten kleinen Test heute morgen hoffe ich auf ein baldiges Update des Kartenmaterials.

Den Aldi in unserer Stadt sowie den dazugehörigen Kreisverkehr kannte Sygic nicht, obwohl schon seit 4 Jahren existent😐

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte voller Begeisterung diesen Bericht gelesen, also als erstes heute das Handy auf IOS 12 updaten, hat ca. 4 Stunden und diverse Anrufe bei der Hotline und meine Nerven gekostet! Über WLAN Update nicht möglich ( Speicherplatz war ausreichend vorhanden ) über iTunes auch nicht funktioniert, Handy musste auf Werkseinstellungen zurück gesetzt werden und dann neu eingerichtet! 😡

 

Danach versuch das Handy zu verbinden, und was soll ich schreiben, auch hier keinen Erfolg. Also die Hotline bei VW kontaktiert, auch danach keinen Erfolg, die Dame meinte die USB Dose müsste für Apple konfiguriert sein. Das kann doch nicht der Erst von VW sein, das auch die USB Dose speziell für  passen muss !! 

 

Zum Glück haben wir Navi, fand nur google Maps wegen der Verkehrsflussanzeige besser. 

 

Jetzt bin ich von einem 80.000 € Wagen aber mehr als genervt! Nächste Woche Termin wegen de Kontrolle auf Korosion am Dach, dann kann der Freundliche das Teil zum Laufen bringen. 

 

 

 

Gruß Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

unter ios 11.4 hat es funktioniert?

der wagen hat aber carplay oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an alle umsonst navi Fans,

 

teste gerade alle derzeit verfügbaren Navi Maps auf Apple CarPlay. (Apple Karten, Google Map, Waze). Einen richtigen Favoriten habe ich noch nicht. Aber Waze in der Umsonst Version hat auch einen Blitzer Warner für stationäre Blitzer. Funktioniert in Hamburg sehr gut. Aber da kennt man ja die meisten ohnehin. Bin mal gespannt wie das in „unbekannten“ Gegenden funktioniert.  Bei Waze kann man außerdem auch offline navigieren, alle Europakarten sind umsonst.

Am meisten würde ich mich freuen wenn HERE irgendwann auch auf Apple CarPlay kommt. Laut HERE steht das aber noch in den Sternen. Ist ja auch nachvollziehbar - die würden dann Ärger mit ihren Eigetümern ( VW, AUDI, MB) bekommen. Wer würden dann noch die teuren Autohersteller Navis kaufen (außer Firmenwagenfahrer). 

 

Frage: Bei mir geht Syic nicht auf Apple CarPlay - Muss ich die die bezahl Version runterladen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.