Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

wir haben einen Cali Beach und sind nur zu zweit unterwegs. 

Wer von euch reist mit dem Cali Beach und ausgebauter Rückbank?

 

Habe noch nie gelesen, dass es auch andere machen. Aber theoretisch bietet einem der Platzgewinn neue Möglichkeiten.

 

Haltet ihr es für sinnvoll? Wie nutzt ihr den gewonnen Platz?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Noraaale,

 

wir sind zwar bisher immer mit Dreierbank unterwegs, allerdings denke ich auch schon länger darüber nach, die Bank zu entfernen. 

 

Meine grobe Überlegung:

Einzelsitz hinter dem Fahrersitz statt Dreierbank, damit man z.B. bei schlechtem Wetter am Tisch sitzen kann

Daneben eine Box für DIN Stauboxen

 

Bin mal gespannt, was alles für Ideen kommen.

 

Viele Grüße 

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Eigentlich wollte ich jetzt den Einwand bringen mit dem Schlafen bei schlechtem Wetter - aber warum nicht einfach zwei Isomatten auf den Boden legen, falls man wegen Sturm oder Hagel das Dach mal nicht aufmachen kann ? ? Zum gegenübersitzen taugt sicher auch einer der Campingstühle oder das Porta Potti. Die Idee die Bank auszubauen ist gar nicht schlecht...🙄

bearbeitet von Luzifer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr habt Sorgen und Ideen.

Zu viel Platz im Cali... hab ich noch nie gehört 😉 

 

Die Idee klingt erstmal toll, weil Platz ja wirklich immer Mangelware ist. 

Nutzbar für Sperrgepäck, das dann noch in den Bus passt und nicht aufs Dach oder Heckträger muss. 

Ansonsten eben für zusätzliche Schränke, Kühlbox, Porta Potti, alles was eben sonst keinen Platz hat.

 

P.S. wir reisen zu 5. im Comfortline... an zu viel Platz ist hierbei nicht zu denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessantes Thema.


Meine Lösung bei ausgebauter 2er Sitzbank und entferntem Schlafboard im Beach sieht zum Beispiel so aus.
Einzelbett und Fahrradträger werden in den Schienen befestigt und sind schnell ein/ausgebaut.


Wenn die Bank nur etwas leichter wäre 😟

 

 

IMG_2006.JPG

IMG_2012.JPG

IMG_2015.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@basisk2: Das sieht schonmal sehr gut aus! Kannst du mir sagen, welche Küchenzeile du da hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maxxcamp Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

@basisk2. Schaut sehr gut aus.

So einen ähnlichen Grundriss hatte Terracamper auf der CMT ausgestellt. Längssofa mit schmaler Küchenzeile gegenüber. Dazu noch das Open Sky Dach. 

Hat mir sehr gut gefallen. Das Raumgefühl ist wesentlich großzügiger als im Cali. 

Gibt halt nur zwei Plätze, würde mir aber genügen.

 

Ist das ein umgebautes Feldbett oder eine komplette Eigenkonstruktion?

 

Grüße

Matthias

bearbeitet von aderci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch bei mir laufen die Planungen auf Hochtouren die 2erSitzbank mit Staubox und Betterweiterung durch eine wesentlich praktische Lösung zu ersetzen. Ich besitze einige alte Roller, die ab und zu innen transportiere und jedes mal das ganze Gerümpel raus- und reinbauen nervt ziemlich. Der Ansatz ist ähnlich wie bei basik2, nur seitenverkehrt. Auf die linke Seite kommt ein "Festeinbau" aus Aluprofilen mit Heckküchenauszug, zwei Bereiche mit Auszugschubladen und einem festen Platz für den Potty. Dazu kommt noch ein geteilt ausziehbarer Lattenrost und damit, wenn wir zu zweit unterwegs sind, der ausgezogene Lattenrost auch sauber und bündig aufliegt, auf der rechten Seite ebenfalls eine Verkleidung, wo dann noch der Stauraum für diverses Zeugs ist (welche ich beim Rollertransport simpel und alleine ausbauen kann.)

 

Jetzt gehts erst einmal für zwei Wochen noch in der Serienausstattung in den Urlaub und dann geht's los mit dem Umbau. Ich berichte dann, wenn es sehenswertes gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Stunden schrieb aderci:

Ist das ein umgebautes Feldbett oder eine komplette Eigenkonstruktion?

Das Bettgestell besteht aus Aluprofilen aus dem Baumarkt mit den entsprechenden Eckprofilen.

Auf diesem wurde ein Brett geschraubt und eine Matratze gelegt.

Alles entsprechend meinem begrenztem handweklichen Können, erfüllt aber seinen Zweck.

 

Jürgen

IMG_2020.JPG

bearbeitet von basisk2
Bild eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.