Jump to content
Dalarna

Gepäckkorb / Dachkorb auf dem Cali

Recommended Posts

BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Arne,

 

meine flachen Füsse (ca. 2cm) sind selbst entworfen und hergestellt. Von Zölzer hatte es aber mal eine Platte gegeben, die man dafür auch verwenden konnte (

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Viele Grüsse, martin

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi,

 

ich habe mir flache Füße für Thule Wingbars gebaut. Vielleicht inspiriert dich das ja:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Share this post


Link to post
CUSM

Herzlichen Dank euch beiden für die schnellen Antworten!

Ich weiß nicht, ob mein momentanes Verständnis des Aufbaus und mein generelles handwerkliches Geschick für einen Eigenbau reicht.

Aber ein paar Wochen bis zur großen Fahrt sind es noch und ich bin zuversichtlich.

 

Share this post


Link to post
Q-RockZ

Ich habe auf meinem Pickup eine Frontrunner Slimline II1255mm Breite x 1358mm Länge und würde sie gerne auf dem Cali, der Ende April kommen wird, drauf bringen. Ich finde nach wie vor die Frontrunner Plattformen am schicksten und vom Zubehör das Non Plus Ultra. 

 

So habe ich Frontrunner angeschrieben, ob es ein Fußkit für die Cali C-Schienen gibt. Und ja, gibt es... 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Da die C-Schienen 121cm auseinander liegen (ich hoffe die Angabe stimmt), kriege ich die Plattform von Navara auf den Cali, was ich sehr geil finde.

 

Die lebenslange Garantie spricht ebenfalls für sich... 

 

Ich bin nicht von Frontrunner, ich bin einfach überzeugt von den Produkten. 

Share this post


Link to post
iPDM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo, 

 

bei uns geht jetzt auch eine Plattform auf dem Plan. Wir haben auch den Plan ein Solarpanel vorne aufs Dach zu schrauben. 

 

Welche Größe hast du verbaut? Die 1328x1428mm?

 

Viele Grüße,

Philipp

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich antworte mal für Till...

Ja, er hat diese Größe montiert und ich mittlerweile auch.

 

Viele Grüsse,  Martin

Share this post


Link to post
iPDM

Super. Danke für die Info. 

 

Mein Plan ist davor noch ein Solarpanel mit einem flachen Halter zu verbauen. Das sollte ja passen wenn ich mir die Bilder so anschaue, oder?

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, das hört sich interessant an könntest Du vielleicht in Bild von deiner Plattform einstellen?

 

neugierige Grüße 

Hubert 

Share this post


Link to post
Q-RockZ

Da ich noch immer auf den Cali warte, nur mit Pickup 😊

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für das Bild. Sieht super aus. Meinst Du das das mit den oben verlinkten Haltern auf den Cali passt?

Hast du noch einen Link zu dem von Dir verwendeten Träger ? was wiegt den Deiner?

Ich finde das super interessant weil ich schon einen Rollerträger habe und gerne noch ein Boot mitnehmen würde.

 

LG

Hubert

Share this post


Link to post
Q-RockZ

Wenn du ein Boot/Kajak mitnehmen willst, würde ich eine günstigere Lösung nehmen... Habe das mal im Nachbarforum ausgeführt 😁

 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Kannst du selbst konfigurieren, meiner ist 1255 x 1358.

 

Habe aber andere Füße gewählt, da es mir zu knapp war vom Platz. 

Art. Nr. der Füße: FASS016

 

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ein Felstboot oder ein Faltboot im Sack?

 

Bei einem Festboot würde ich nur zwei Traversen mit Bootshalter nutzen. So machen wir das auch, wenn wir mit unseren (Falt-)Booten unterwegs sind. Da macht m.E. eine Plattform wenig Sinn und st nur unnötiges Gewicht. Die Plattform macht für mich dann Sinn, wenn ich mehrere (kleinere) Gepäckstücke transportieren will.

 

Hier mal ein Beispiel von mir zum Transport von Booten:

Viele Grüsse, Martin

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Martin,

danke für den Hinweis. Ich habe ein Takakat.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Ich kann das aber schnell aufblasen und würde es so dann in einer Tasche auf dem Dach transportieren wollen.

Das Boot wiegt aber schon 30 KG und das wird ja möglicherweise mit einem normalen Träger etwas schwierig mit dem verzurren.

Gewicht ist ja auch nicht ohne...

Eine optimale Lösung ist mir aber auch noch nicht eingefallen.

 

LG

Hubert

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Welchen hast du? Und welchen Motor?

 

Ich liebäuge auch gerade mit sowas (T340LX mit 6PS).

 

Mein Plan wäre, das ganze am Heck zu transportieren: Motor und Zubehör (Boden, Spiegel etc.) auf dem AHK-Träger und Schläuche auf dem Heckklappenträger.

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, 

schau mal hier....

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 Aber das ganze Boot ist in zwei Taschen. Und die würde ich ganz gern auf den Dachträger packen.

 

VG

Hubert 

Share this post


Link to post
Donut-Dieter
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Cooles Boot. Ist das Kurzschaft und Vollgas auf dem Video?

 

Gruß

Dieter

Share this post


Link to post
Hsk2000
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 Hallo Dieter,

Das hast du gut erkannt, natürlich ist das Vollgas und so kann ich circa 8-10 km fahren.   Topspeed mit dem Torqeedo sind 10 km/h.  Auf uns und sehen sind aber nur 6 Km/h erlaubt.   Damit steigt in meiner Reichweite auf 20-30 km.  Die Motorleistung entspricht circa drei PS und damit ist natürlich kaum eine Gleitfahrt möglich. Und richtig es ist ein Kurzschaft.

VG

Hubert 

Edited by Hsk2000

Share this post


Link to post
Hsk2000

 Aber nun zurück zum Thema:

Wie kriege ich das am besten auf das Dach?  Natürlich in Taschen.

Share this post


Link to post
Q-RockZ
Posted (edited)

Wieviel wiegen denn deine 2 Pakete? 

Bei einer Plattform bist du halt bei 20-25kg, bleiben also nur 25-30kg,die du draufpacken kannst. 

 

Dann, welches Maß haben die Pakete? Sind sie beide gleich groß? 

 

Könntest ja auch 3 Träger nehmen. 

Bei den Frontrunner Trägern kannst du diese auch, wenn es dir dann doch nicht zusagt, einfach zu einer Plattform aufrüsten. 

Meine Plattform hat 5 Streben (sozusagen Träger). Mit den Ringösen und Gurten kannst du da schon was ordentlich festmachen ohne Angst zu haben, dass dir was runterfliegt. 

Ich würde es erst mal mit Trägern versuchen... 

 

Die Ringösen erkennst du auch oben im Bild. 8 Stück davon, festzurren. 

 

Edited by Q-RockZ

Share this post


Link to post
Knox16

Hallo Hubert,

 

Schau dir mal diese flexiblen Dachtaschen an. 

Die

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
hat etwa die Größe 110x90x40 cm, was eigentlich für den 300LX reichen sollte. Du benötigst dann noch 2 Querträger und eine Grundplatte (Siebdruckplatte 12 mm 110x90 cm).

Gewichte:

Querträger 5 kg

Platte 9 kg

Tasche 3 kg

Boot 31 kg

Summe knapp 50 kg

 

Das ganze würde ich möglichst weit hinten aufs Dach packen.

 

Zu der Packtasche: ich habe mir von dem Hersteller gerade die „Heckbox“ gekauft, die natürlich keine Box ist, sondern auch nur eine Hülle. Die macht einen ganz ordentlichen Eindruck für den relativ günstigen Preis (70€). Dafür baue ich mir mit dem Alustecksystem ein Innengestell mit einer Bodenplatte aus Siebdruckplatte. Ich hoffe, es klappt. Dann habe ich eine „Box“ mit gut 500 Liter Volumen (150x59x59 cm), die nur etwa 14 kg wiegt.

Auf meinem AHK Träger Atera Evo3 bleiben dann etwa 50 kg Zuladung.

Da würde dein Boot samt Motor und Zubehör locker reinpassen...

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 Hallo ihr beiden,

Danke für den Link mit den Taschen. Das ist eine super Idee. Ich hatte zwar eigentlich an eine Plattform gedacht, jedoch nicht damit gerechnet dass die dann auch schon 20 Kilo wiegt. Auf dem Dach wäre halt noch Platz gewesen. Mit der Tasche ist das schon ein Kompromiss. Aber ich hab ja auch noch ein RollerTräger.  Hier könnte ich natürlich auch direkt  diese Hecktasche montieren.  Das ist zwar schade, weil ich dann den Roller nicht mehr mitnehmen kann, aber einen Tod muss man halt sterben.  Gewichtsmäßig habe ich ja mit der Heckplattform gar keine Probleme. Hier darf ich 100 Kilo zu laden.  Trotzdem lässt mich die Idee der Dachbefestigung noch nicht ganz los.

Ich muss in der Garage mal das genaue Maß der Taschen messen.  Auf dem Dach würde mir natürlich der Aspekt mit dem Diebstahl viel besser gefallen. War eben so aufs Dach klettern ist ja nicht. Aber ich muss die Pakete auch da hoch bekommen. Das Paket mit dem Boot wiegt circa 30 Kilo. Und das zweite Paket  mit dem ganzen anderen Geraffel  sicherlich auch noch mal 18 Kilo.  Hier mal das Bild von meinem Heckträger....

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Q-RockZ

Habe meine Frontrunner Slimline II Plattform jetzt mal verbaut. Sieht stimmig aus, aber eventuell brauche ich sie nicht, da wir bislang beim ersten Ausflug eigentlich keine Platzprobleme hatten... 

 

Mal sehen, eventuell ist sie bald zu haben. 

 

Das manuelle Dach hält sie auf jeden Fall. Mit Beladung bräuchte ich irgend eine Stütze. 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, sieht prima aus.

wenn Du die Plattform abgeben möchtest, melde ich mich hiermit schon mal als Interessent an.

 

vg

 

 

 

 

Share this post


Link to post
iPDM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich muss mich hier nochmal melden. 😁

 

Welche Füße habt ihr denn von Rhino Rack verbaut? Da steige ich nicht wirklich durch. 

Möchte die Plattform so tief wie möglich haben. 

 

Habe irgendwo gelesen, dass jemand sehr flache Füße verbaut hat, sodass die Plattform nur noch minimal über dem Dach hängt. 

 

Danke schonmal,

Philipp

 

 

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau, ich habe einfach meine Eigenbau -Füsse von meinen Zölzer Traversen genommen. Die sind nur 2cm hoch. Viel weniger geht fast nicht. In der Mitte vom Dach passt grad noch ein Finger zwischen Dach und Traverse.

 

Gruss, Martin

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    442 members have viewed this topic:
    nhab  gbcse  Oscar1  georg.be  Drusn  Jear  Hank1978  LutzU  mamax0207  dufu75  bibo  maj0  tykkelsen  thd63  Getraenkeautomat  Busfever  nckhbrs  Corasi  overdub  Alexej  Alcali  Schattenpark3r  Knox16  Smog  Francis  aflpaulino  CaliBeachNew  Hsk2000  Caliot  oberth  Matze089  Cannelloni  Kochendorfer  dirk_cali  Stubenhocker  Stephan2007  dischaster  iPDM  jaris  Mingacali  MatthiasBrandt  lex-parker  DasOgir  Rebchoice  Rumokon  MatthiasR  deggendorfer  jundpirmin  JochenHa  FaBi2602  tomwar  romeo009  ulf_rau  Häuptling  piitsch  bali  fabster  Genius730  Dietmar1  Luzifer  malder  Friesenfrauke  cali_pilot  mysti  Dalarna  _Neo_  velomox  Bulli124  chruesi  Emmental  t3-Alex  qp_ch  Ferdl  BIM  nana  Peter1975  t5m  Seikeljo  Q-RockZ  Bulli53  Donut-Dieter  nf805  BenCH  tonitest  Mainline  fritzmchn  Nicolas1965  Horst_Beach  Bullirider  Jochen  v__k  maxsz  Gerhard007  CALIRADI  plumpsack  -Lotta-  GER193  Andy1983  Orcca  HannesHH 
    and 342 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.